1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

ÜBER GEISTIGES EIGENTUM.

Dieses Thema im Forum "Rechtswissenschaft & Gesetze" wurde erstellt von Bernhard McIntyre, 8. April 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Yvonne Pintens

    Yvonne Pintens Freund/in des Forums

    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    18
    Damit hat sich die Diskussion quasi erledigt. Schade ist natürlich, dass mühevoll erstellte Beiträge gelöscht werden. Von mir wurden auch schon welche gelöscht. :( Aber ich fürchte, soviel kann man da nicht machen. Ich fänds besser, wenn man die Threads einfach nur schließen statt löschen würde. Naja... ^^
     
  2. Juicily Loon

    Juicily Loon Superstar

    Beiträge:
    3.261
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich möchte gerne nochmal was einwerfen:

    Ganze Threads werden nur in den seltensten Fällen gelöscht. Falls ein Thread für die Öffentlichkeit nicht mehr zu sehen ist, heißt das noch lange nicht, das dieser gelöscht wurde. ;-)
     
  3. Stephen Howitt

    Stephen Howitt Moderator / amtierender Fussballgott Mitarbeiter

    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    116
    Punkte für Erfolge:
    63
    http://bundesrecht.juris.de/urhg/index.html

    Ein Blick ins Gesetz erleichtert die Rechtsfindung.

    Durch NICHTveröffentlichung oder NICHTverwertung oder NICHTzurschaustellung ist keine Verletzung des UrhG möglich.


    Ich für meinen Teil werde ab sofort jeden Thread mit Großbuchstaben in der Überschrift meiden; erstens muß ich mich dann nicht mehr anschreien lassen und zweitens muß ich nicht mehr ständig über Trolle nachdenken :roll:
     
  4. Tenchi Morigi

    Tenchi Morigi Freund/in des Forums

    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Natürlich währe es schön einen Thread für die Ewigkeit zu erhalten, aber das ist aus technischer Sicht einfach nicht möglich. Einmal kostet mehr Platz einfach mehr Geld und zum anderen werden Datenbanken mit zunehmender Größe schwerer zu handhaben, was sich zwangsläufig auf die Gesamtperformance eines Systems auswirkt ... und wer wartet schon gern 2 Minuten auf einen Post um dann nur festzustellen das es nerviger Spam ist (vorsicht Übertreibung ;))

    Die beste Lösung für einen Beitrag den man unbedingt erhalten will ist ein eigener Blog (wie Tonia bereits erwähnt hat), den man mit sowas füttern kann. Bei Wordpress.com bekommt man seine Blog für lau und kann fleißig drauf los klimpern. Vielleicht fühlt sich ja jemand befleißigt den SLI Archivar zu spielen.

    Prinzipiell denke ich eher ist ein Forum ein Werkzeug zur Kommunikation und nicht unbedingt ein Medium für den künstlerischen Ausdruck, aber das ist sicher auch geschmackssache.
     
  5. Emo Biedermann

    Emo Biedermann Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was ist schon für die Ewigkeit?
    Ich halte meine geistigen Ergüsse für:
    Nicht sooooo wichitg, als dass Sie für die Ewigkeit
    irgenwo in einem Forum oder sostwo gespeichert
    werden müssten. Ist auch nicht die Aufgabe eines
    Forums, denke ich. Sind hier keine Lagerhalle :lol:
    @Bernhard
    kauf dir n Speichermedium und mache regelmässige Datensicherungen
    ->ansonsten... wenn das Netz zusammenbricht *world wide*
    ist alles wech :D :x :x
     
  6. Bernhard McIntyre

    Bernhard McIntyre Freund/in des Forums

    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Oha, liebe Maike...
    Du scheinst Dich mit der linken Hand am rechten Ohr zu kratzen, schreibst Du doch, das geistige Eigentum sei nicht verloren (durch die Löschung), sondern nur in dem entsprechenden Medium "nicht mehr zu lesen". Entschuldige, mir fehlen halt die juristischen Gene, - aber ist ein Text, - nur einmal vorhanden -, der "nicht mehr zu lesen" ist, nicht doch ins Nirwana gewandert, also vernichtet. Und schiebt der Vernichtung von einmaligen, veröffentlichten Texten nicht doch der Gesetzgeber irgendeinen Riegel vor, falls sie wertvoll und selbsterdacht und original genug sind...

    Guten Morgen
    Bernhard

    PS: und eine Anregung für die Moderatoren... könnt ihr nicht so eine Art von Archiv aufmachen, in dem die abgelaufenen Beiträge gespeichert werden, das entlastet doch die eigentliche Datenbank.
     
  7. Bernhard McIntyre

    Bernhard McIntyre Freund/in des Forums

    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Catalina...

    dieser Thread hätte nicht wegen einem einzigen Beitrag vollständig gelöscht werden müssen. Und der verantwortliche Redakteur kann sich auch nicht darauf berufen, er hätte keine Zeit gehabt, den ganzen Thread durchzuschauen. Ich habe ihn dreimal auf den entsprechenden Text aufmerksam gemacht. Seine entsprechende Aktion hätte ihn vielleicht 5 Minuten von seiner Lebenszeit gekostet. Und zeitgleich hätte er diese Schublade zusperren können.

    Liebe Grüsse
    Bernhard
     
  8. Michael119de Allen

    Michael119de Allen Superstar

    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Jurist-und-Aufstz-Modus-On

    Also für mich ist die Situation recht eindeutig.

    Also wir unterstellen jetzt mal, dass unser aller Beiträge grundsätzlich urheberrechtsfähig sind. (Denn da hat chrismaniac völlig recht: Es bedarf hierfür einer gewissen Schöpfungshöhe. Und ob die hier immer erreicht ist, soll mal (lieber) nicht geklärt werden).

    Nun, was ist das Urhberrecht?

    Durch das Urheberrechtsgesetz erhält der Urheber als Rechtsinhaber das Recht, über die Nutzungsrechte an seinem Werk frei und ausschließlich zu disponieren. Um dieser Rechtsposition Rechnung zu tragen, werden dem Urheber insbesondere (nicht ausschließlich) durch das UrhG ein Urheberpersönlichkeitsrecht und Verwertungsrechte zugestanden.

    Gerade die Verwertungsrechte haben wir alle jedoch durch unser erklärtes Einverständnis zu den Forumsregeln abgetreten/übertragen:

    Die Art der Ausübung der von uns übertragenen Nutzungsrechte obliegt dann wiederum grundsätzlich dem Forumsbetreiber. Auch dem haben wir zugestimmt. Dieser trägt ja - wie oben bereits mehrfach zutreffend ausgeführt wurde - auch die Verantwortung.

    Auch bezüglich der Löschung enthalten die von uns allen akzeptierten Forumsregeln eindeutige Regelungen:

    SLinfo.de behält sich vor, Teilnehmerbeiträge nach freiem Ermessen zu löschen, insbesondere, dann, wenn sie gegen die Regelungen in Ziffern 2.1 und 2.2 verstoßen. Der Teilnehmer hat in diesem Falle keinen Anspruch auf eine ausdrückliche Benachrichtigung

    Aus der Bezeichnung "freies Ermessen" ergibt sich sogar, dass es nicht mal eines Grundes für die Löschung bedarf. Doch da hat Juicily - soweit ich das beurteilen kann - vollkommen Recht: Beiträge/Themen werden hier sicherlich nicht willkürlich gelöscht bzw. der Öffentlichkeit nicht mehr zugänglich gemacht. (Und wenn Du Bernhard wirklich auf den Thread Sl-Tageszeitung anspielst. Also ich habe da sogar eine Begründung für die Schließung lesen können. Allein der Umstand, dass Dir diese Begründung vlt. nicht gefallen hat, heißt nicht, dass es keine gab.)

    Also aus juristischer Sicht ist der Kuchen und dieses Thema (eigentlich) gegessen.

    Und abschließend gebe ich Tenchi Recht:

    Und für dieses Privileg bin ich dankbar.

    Jurist-und-Aufstz-Modus-Off

    /me entschuldigt sich mal für die Länge seines Beitrages
     
  9. Celina Kamachi

    Celina Kamachi Superstar

    Beiträge:
    1.511
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und schon wieder eine Metadiskussion - wie ich das liebe.
    :roll:

    Wer sich in einem öffentlichen Forum schreibt oder sich aktiv beteiligt, macht das, nachdem er die Communityregeln oder Forenregeln abgenickt hat. Wer mit den aufgestellten Regeln nicht einverstanden ist, sollte sich nicht anmelden, passiv mitlesen, oder woanders hingehen, eine Diskussion um die juristischen Belange halte ich für müßig - letztlich entscheidet immer der Forumbetreiber, und nicht der Benutzer. Das nennt man auch Hierarchie, und das war schon zu Usenetzeiten so.

    Cel.
     
  10. Catalina Losangeles

    Catalina Losangeles Superstar

    Beiträge:
    2.269
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Nein aber wegen einer Vielzahl und weil die Moderatoren zum GLÜCK Weitsicht besitzen und einen Thread dann schließen.
    ZU RECHT! BEVOR ES TOTE GIBT! Es ging nicht nur um einen Beitrag. Es war lediglich ein Beitrag, der DIR nicht zusagte... Verstehst du den Unterschied? Es gibt subjektives Empfinden und es gibt Objektivität. Den Moderatoren traue ich diese Objektivität zu.
    HIMMEL ARSCH, es kann doch nicht so schwer zu verstehen sein.


    Gib es zu man hat dich eingestellt um mich vom Surfen während der Arbeitszeit zu heilen...stimmts???
    Bitte sag ja, BITTE :cry:

    @ Mod.:
    Sollte ich mich in der Wortwahl vergriffen haben löscht meinen Post bitte.
     
  11. Bernhard McIntyre

    Bernhard McIntyre Freund/in des Forums

    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
     
  12. Celina Kamachi

    Celina Kamachi Superstar

    Beiträge:
    1.511
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ist aber doch gelöscht worden???
    Metadiskussionen sind doof.

    Celina
     
  13. Theresa Zeffirelli

    Theresa Zeffirelli Nutzer

    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ehrlich gesagt überrascht es mich, Bernhard, dass ausgerechnet du dich jetzt über die Löschung beschwerst, hattest du doch mehrfach eine solche gefordert. Wer weiss, ob der Thread ohne deine Aufforderungen komplett gelöscht worden wäre. Ich kann verstehen, dass man sich des Themas rigoros entledigt hat, nachdem sich einige sogar bis hin zur Androhung irgendwelcher Klagen verstiegen hatten.
    Natürlich ist es ärgerlich, dass theoretisch jeder Beitrag willkürlich gelöscht werden kann. Aber es ist ein Umstand, an dem nichts zu ändern ist, jedenfalls kaum in Internetforen. Auch in SL selbst muss man ja mit der Aussicht leben, eines Tages aus irgend einem Grund gelöscht werden und keinerlei Ansprüche anmelden zu können. Und jeder, der zum Beispiel einer Redaktion einmal als Mitarbeiter einen Text zugesandt hat, weiß, dass er hinnehmen muss, dass sein Machwerk eventuell in stark veränderter Form an die Öffentlichkeit gelangt - und er dennoch seinen Namen darunter lesen wird. Man kann sich darüber aufregen und hat jedes Recht dazu, aber ändern können wird man es wohl nicht.
     
  14. Juicily Loon

    Juicily Loon Superstar

    Beiträge:
    3.261
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Bernhard,

    um auf deinen Eröffnungspost zurückzukommen:
    Nirgendwo steht geschrieben, dass der Thread gelöscht wurde. Es wurde lediglich gesagt, dass der besagte Thread nicht mehr verfügbar ist. Nachzulesen hier: http://www.slinfo.de/phpbb/viewtopic.php?p=178904#178904

    Nicht mehr verüfgbar (sprich der Öffentlichkeit nicht mehr zugänglich) heißt NICHT "gelöscht".

    Können wir dieses Diskussion damit jetzt hier schließen?
     
  15. Catalina Losangeles

    Catalina Losangeles Superstar

    Beiträge:
    2.269
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ja war es, muss ich dir wohl leider auch noch zustimmen. Allerdings konnte ich diesen Wutausbruch so sehr verstehen.... :roll:
    Nach Löschung hattest du aber auch schon zuvor geschrien...
    Wenn du mein bester Freund werden willst, geh mal ne Stunde raus in die Natur. Es ist tolles Wetter. Ich genieße hier derweil die Ruhe und frage unseren Personalverantwortlichen was man dir dafür zahlt mich zu quälen.

    Erkläre mir noch eines, jetzt wo du hoffentlich schon die Jacke an hast und nach dem Haustürschlüssel suchst.
    WAS zur Hölle gibt es denn hier noch zu diskutieren?
    Das Warum und WIESO wurden doch nun schon mehrfach auf verschiedenste Weise verdeutlicht.
    Also gönne dir nun frische Luft und mir etwas Ruhe, die Kombination aus Kaffee und dem Stress sorgen sonst noch für ein Magengeschwür und das möchtest du doch nicht verschulden oder?
    Dankeschön.
    :roll:
     
  16. Bernhard McIntyre

    Bernhard McIntyre Freund/in des Forums

    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Offenbar dreht einem hier so ein mancher Mensch das Wort im Munde herum. Ich habe NIEMALS eine Löschung des GANZEN Threads gefordert, sondern lediglich die Löschung dieses einen widerwärtigen Textes. Das war alles. Ich darf den entsprechenden Moderator freundlichst bitten, diesen entsprechenden Textbeitrag - (so er ihn noch irgendwo hat) - hier noch einmal zu publizieren, damit sich jeder ein Bild davon machen kann, was ich meine.

    Liebe Grüsse
    Bernhard
     
  17. Samantha Smadga

    Samantha Smadga Superstar

    Beiträge:
    2.062
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich denke, so langsam sollte das ganze Thema mal beendet werden. *Mod anstarr*

    Es bringt nichts, 2798. Mal denselben alten Kaffee aufzukochen.

    Bernhard, du hast einige ausführliche Antworten zu deinem eigentlichen Threadthema erhalten (die du leider größtenteils geflissentlich ignorierst bzw. übergehst), alles andere ist Herumreiten auf alten Kamellen und hängt mir persönlich mittlerweile zum Hals raus.

    Beste Grüße
     
  18. Catalina Losangeles

    Catalina Losangeles Superstar

    Beiträge:
    2.269
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Wir sind hier aber nicht bei WÜNSCH DIR WAS... Bernhard... SONDERN BEI SO IS ES!

    Vergiss nicht abzuschließen.

    :x
     
  19. Marsha Auer

    Marsha Auer Superstar

    Beiträge:
    3.360
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dann lass es.

    Irgendwie drängt sich mir da die Vergangenheit auf, und das muss doch nicht sein, liebe Mods, oder?
     
  20. Bernhard McIntyre

    Bernhard McIntyre Freund/in des Forums

    Beiträge:
    811
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Abschliessende Anmerkung.

    Wenn ich den Tenor fast aller Diskussionsbeiträge hier richtig ausdeute, so darf demnach also jeder Teilnehmer in diesem Forum von einem anderen Teilnehmer grundlos beleidigt, beschimpft, verleumdet, diskriminiert, in seiner Ehre verletzt und diffamiert werden, ohne das der verantwortliche Redakteur sogleich eingreift und den entsprechenden widerwärtigen Text löscht. Das werde ich mir merken.

    Bernhard
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.