1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

ÜBER GEISTIGES EIGENTUM.

Dieses Thema im Forum "Rechtswissenschaft & Gesetze" wurde erstellt von Bernhard McIntyre, 8. April 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Catalina Losangeles

    Catalina Losangeles Superstar

    Beiträge:
    2.269
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich werde ernsthaft versuchen deine Beiträge heute nicht mehr zu kommentieren...
    Allerdings möchte ich dich abschließend darauf hinweisen, dass du es leider gänzlich nicht verstanden hast.
     
  2. Tamsin Congrejo

    Tamsin Congrejo Superstar

    Beiträge:
    1.846
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

    :roll:

    Ein echter Jurist soll sich damit auseinandersetzen, ob ein Thread gelöscht werden darf oder nicht?

    Da stellt sich mir nur eine Frage: Hast du ein Real Life?

    Gruß,
    Tam
     
  3. Sucarab Schwartzman

    Sucarab Schwartzman Superstar

    Beiträge:
    2.080
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ANMERKUNG MOD: Sucarab Schwartzman
    Zeit: 08.04.2008 - 11:19:45

    Grund: Threadschliessung

    Ich liebe abschließende Bermerkungen. Denn dieser Thread wird vorläufig geschlossen.
    Hier das kleingedruckte:

    Warum sperren wir Threads?
    Themen können von Moderatoren gesperrt werden wenn die Entwicklung im Thread Gefahr läuft den Forenfrieden zu stören oder mehrere Warnungen des Moderators unbeachtet geblieben sind.
    Solche Threadsperrungen werden in den meisten Fällen nur temporär durchgeführt und nach einigen Stunden/Tagen wieder rückgangig gemacht nachdem sich die Wogen geglättet haben. Oft sind auch einfach nur Emotionale Reaktionen der Auslöser gewesen warum ein Thema eskaliert ist. Solche Emotionen sind dann hoffentlich nach einigen Stunden wieder abgeklungen.

    Moderatoren haben eine Verantwortung für die Ihnen unterstellten Foren. Es obliegt ihnen wie sie die Ordung am Forum aufrecht erhalten. Es ist dabei zunächst unerheblich ob der Moderator im Recht ist/war.
    Wird die Autorität der Moderatoren in Frage gestellt oder werden seine Aufforderungen mehrfach missachtet muss ein Moderator reagieren. Threadschliesungen sind unter anderem ein Mittel sich in seinem Verantwortungsbereich durchzusetzen.

    Schliesst ein Moderator einen Thread und wird kurz darauf ein neuer Thread eröffnet, welcher den Schliessungsgrund des alten Threads wieder zum Thema macht, kann und muss ein Moderator temporäre Banns als letzte Konsequenz aussprechen.

    Um einen geschlossenen Thread wieder zu öffnen kann ein Mitglied einen Moderator mit der Funktion "Diesen Beitrag einem Mod melden" daran erinnern die Sperrung aufzuheben.

    Bitte niemals Moderatoren-Texte wie diesen Hinweis im gleichen Thread kommentieren.
    Dies führt unweigerlich zu weiteren Offtopic-Beiträgen. Danke.

    Vielen Dank für euer Verständnis.

    Sucarab Schwartzman
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.