1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Amazonen - Männer in der Amazonen Welt

Dieses Thema im Forum "Rollenspiel Sonstige Welten" wurde erstellt von SandyLee Munro, 16. April 2007.

  1. SandyLee Munro

    SandyLee Munro Superstar

    Beiträge:
    1.887
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Welche Rolle sollen Männer spielen?
    Welche Rechte haben sie?
    Was dürfen sie auf keinen Fall sein?
    Wie sollen sie sich kleiden?
     
  2. Rolle: Es sollte auch freie Männer geben, z.B. in Medizin, Handel, Kunst. Meines Erachtens aber nicht in Waffen, auch nicht als Wache, da das einen Bruch bedeuten würde.

    Rechte: Rein matriarchalische Gesellschaft: Kein Wahlrecht, stark eingeschränkte Rechte bei der Partnerwahl (wenn überhaupt), einfache Scheidung von Seiten der Frau, etc...

    Auf keinen Fall: Waffenträger und "Politiker"

    Kleidung: Unauffällig, nicht aufreizend, Schnippeldillerich bedeckt, aber durchaus dem sozialen Status entsprechend ggfs. auch etwas Schmuck, bessere Kleidung.
     
  3. Die freien Männer sollten aber einen gewissen Schutz vor Versklavung und sexueller Ausbeutung besitzen, der ihnen nur unter bestimmten Umständen aberkannt werden darf.

    Der Grund ist simpel: FM nach meiner Definition erfüllen für den Staat wichtige Aufgaben. Es kann also nicht sein, dass z.B. eine Mediziner einfach mal ein paar Tage als Lustksklave weggesperrt wird, weil das der Gesellschaft insgesamt Schaden zufügt.

    (Das ganze Gebilde sollte eben nicht der hedonistischen Selbstbedienung dienen, sondern schon einen Entwurf einer Gesellschaftsordnung haben, die auch RL funktionieren könnte.)
     
  4. Pandora Valiant

    Pandora Valiant Freund/in des Forums

    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Lasst euch überraschen ;) aber Vorschläge und Ideen sind willkommen wir diskutieren schon fleißig :)
     
  5. SandyLee Munro

    SandyLee Munro Superstar

    Beiträge:
    1.887
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Solange Männer kein selbstbestimmtes Sexleben bekommen *fg*
     
  6. Bayly Ballinger

    Bayly Ballinger Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Männer im Amazonenland

    Na ich denke, sie dürfen in allen Bereichen ausschließlich eine beratende Funktion haben - das ist dann schon das Höchste der Gefühle. So einer hat dann schon einen besonderen Status.

    Die Vorstellung finde ich nett, dass Mann seinen "Schnippeldillerich" wie Ihr sagt, nicht als Mittelpunkt des Universums wiederfindet.

    :)
     
  7. Tyr Pye

    Tyr Pye Freund/in des Forums

    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Welche Rolle sollen Männer spielen?
    - Sklaven und friedliche Rollen. Ansonsten lediglich zur Fortpflanzung

    Welche Rechte haben sie?
    hey! komm mir nicht mit SOWAS ! ;D

    Was dürfen sie auf keinen Fall sein?
    - sie dürfen auf keinen fall waffen tragen!

    Wie sollen sie sich kleiden?
    - Lendenschurz *g*
     
  8. Canja Humphreys

    Canja Humphreys Nutzer

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Da bin ich bei Tyr. Bis auf die Rechte, ein paar kleine sollten wir ihnen vielleicht schon einräumen.
    Sie dürfen bei uns leben, arbeiten, sich fortpflanzen- reicht das nicht? :twisted:
     
  9. Fredy Kyong

    Fredy Kyong Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hihi.

    Ich muss mal ein paar Leute in Orbit schicken :wink:
     
  10. Verfallt aber bitte nicht von einem Extrem ins Andere.

    So schrieb z.B. Bayly

    "Warum ich mir eine frauendominierte Welt vorstellen möchte hat mehrere Gründe. Einer ist der, dass ich mir eine solche Welt bestimmt viel friedlicher und farbenfroher vorstelle."

    Sorry, aber etwas abgeklärter sollte die Sicht auf Männer und Frauen schon sein. Frauen wie Thatcher (Falklandkrieg), Imelda Marcos, Indira Ghandi (Zwangssterilisationen ganzer Bevölkerungsteile) und die Ceaucescus und Honneckers dieser Welt waren nicht gerade eine Bereicherung, während Martin Luther King, Mahatma Ghandi, Friedrich Spee von Langenfeld, Buddha oder Jesus von Nazareth mehr für den Frieden und eine bessere Welt getan haben.

    Verfallt bitte nicht im Überschwang der Gefühle ob des neuen RP in Extreme. In beiden Fraktionen gibts sone und solche.
     
  11. Bayly Ballinger

    Bayly Ballinger Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Verfallt aber bitte nicht von einem Extrem ins Andere.

    Nicht so verletzt :p

    Ich habe ja nicht gesagt, dass alle gleich sind, aber es ist eben genau so, wie Du sagst Rigoletto: Die Einen wie die Anderen sind Ausnahmen. Tja, und wenn wir das auf die Masse rechnen, liege ich ja wohl doch richtig ?

    Und übrigens: Nichts gegen Jesus, und wie freuen uns alle dass er Frauen wie Maria von Magdala und seine Mutter an seiner Seite hatte und viele andere, die mit ihren Verdiensten - übrigens von der Männerwelt - aus den Kirchenbüchern weggezaubert oder im Höchstfall zu Prostituierten und Sünderinnen gemacht wurden.

    Ich glaube wir sollten nicht anfangen zu beraten, wie wir die Amzonewelt so männerfreundlich wie möglich gestalten können. In SL gibt`s ja sogar Sklaven und ihre Herren (die Sklaven sind Frauen !), also können wir hier uns auch ausleben, ganz nach unseren Wünschen, denke ich.
     
  12. SandyLee Munro

    SandyLee Munro Superstar

    Beiträge:
    1.887
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Als Gott den Mann schuf, übte Sie noch
     
  13. Bayly Ballinger

    Bayly Ballinger Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ..und sie übte und übte...

    Toller Spruch, den kenne und und freue mich ihn wieder mal zu lesen :twisted:
     
  14. SandyLee Munro

    SandyLee Munro Superstar

    Beiträge:
    1.887
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo, ich grüße Euch

    Seit heute gibt es im Wiki auch einen Eintrag Männer, d.h. ihr seid seit heuteauch auf Amazonien existent.


    Möge Pallas mit Euch sein.
    SandyLee
     
  15. Mascha Petrova

    Mascha Petrova Freund/in des Forums

    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute,

    nun ich denke, das die meisten Freien Männer, die Söhne bzw. Brüder der Amazonen sind und sein sollten.

    Wenn man die Reste der matrilineare Völker auf Terra betrachtet. - Dann war der eigene Bruder, im Normalfall, der wichtigste Mann für eine Frau. - Er war Vertrauter, Berater, (Mit)-Erzieher der eigenen Kinder.

    Für die Kinder war und ist der Onkel der wichtigste Mann, nicht der Vater.

    Viele dieser Völker kennen überhaupt keine Ehe, bzw. wenn, dann nur auf gegenseitigen Einvernehmen. Scheidung ist dann sehr leicht möglich.

    Gruß

    Mascha Petrova
     
  16. Pandora Valiant

    Pandora Valiant Freund/in des Forums

    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bedenke nur, das wir nicht alles im einzelnen festlegen möchten.
    es soll viel offen bleiben damit wir mehr möglichkeiten für ein Play haben und nicht wie bei Gor uns nach den büchern oder der Mytologie oder geschichte halten müssen.
     
  17. Mascha Petrova

    Mascha Petrova Freund/in des Forums

    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Pandora,

    ja, das ist mir schon klar.

    Aber so was hat noch keiner angesprochen, kann mich nicht erinnern, das ich das irgendwo hier gelesen hätte.

    Irgendwo müssen ja, die freien Männer herkommen.
    Und ausserdem - auch Amazonen bekommen männlich Babies.

    Gruß

    Mascha Petrova
     
  18. Pandora Valiant

    Pandora Valiant Freund/in des Forums

    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja aber ich finde wir können nicht ALLES planen.
    Sonst wenn wir nun alles Planen,
    sollten wir uns noch ein Dorf ausserhalb suchen, wo wir unsere Männlichen Kindern hinbringen.

    Ich schätzte sowas sollte sich im Game entwikeln.
    Weil wir möchten viel offen lassen damit das Play noch Spass macht.

    Ja sowas wird sich beim Spielen entwickel.
    Man kann nicht am anfang sofort sagen du bist nun mein Bruder /onkel....



    Glaube nicht das eine der Amazonen ans Heiraten denkt ;)
    (Ich schon mal garnicht)
     
  19. Universe Lancaster

    Universe Lancaster Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ein interessanter Aspekt Mascha....
    Ich denke auch, so wie Pan, dass wir nicht alles bis ins Details planen sollten. Trotzdem können wir uns überlegen, ob die bisherige Begründung, warum es Männer auf Amazonien gibt (1. Es gibt noch Einheimische, wo sich - zumindest - du Uramazonen bedienten, um Nachwuchs zu erzeugen (Siehe Einleitung) und 2. es wird auch von Reisenden und Abenteuerer erzählt, die auf der Insel landen (landeten)).

    Also gibt es eine grundsätzliche Erklärung... die Frage ist einfach nur, ob dies im ersten Schritt genügt. Ich denke ja, wir sollten hier aber mal darüber diskutieren.

    Kinder kriegen: Im Wiki steht geschrieben (wir sollten Wiki bald in "Amazonen-Bibel" umtaufen :wink: ), dass die Amazonen sich von den Freien, die stärksten Männer schnappen und dafür "verwenden". Ich würde es nicht unbedingt weiter ausführen....was ist mit männlichen Nachkommen usw....zumindest nicht zu Beginn.

    Ist meine Meinung....

    Liebe Grüße
    Universe
     
  20. Bayly Ballinger

    Bayly Ballinger Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nee, also für`s Heiraten wär ich ja nun gar nicht - egal obs das früher bei den Amazonen gab oder nicht. Ich kann mir das einfach nicht vorstellen. Das muss im wahrsten Sinne des Wortes in die Hose gehen.

    Der Mann hat den inneren Drang zu beherrschen. Und in einer Ehe hat er dauernden und direkten Einfluss auf seine Partnerin. Da dauert es nicht lange, bis ein Mann, der diesem Beherrscherinstikt gerne nachgibt (sicher gibt es Ausnahmen), dann versucht über seine Frau eine bessere Position zu bekommen, sich mit anderen Männern verbündet - na und den Rest kann man sich ja dann denken.