1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Amazonen und die Elfen

Dieses Thema im Forum "Rollenspiel Sonstige Welten" wurde erstellt von Junn Masala, 19. November 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Junn Masala

    Junn Masala Nutzer

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    /me öffnet das erste mal nach langer zeit ihre augen.
    /me riecht einen duft über das meer ziehen.
    /me schnüffelt und denkt das riecht nach maschas Amazonenkaffee......
    /me fragt sich ob Mascha nicht mal eine dieser berühmten Kannen als Kaffeepost über das meer senden könnte.

    Gruß von Junn
     
  2. SandyLee Munro

    SandyLee Munro Superstar

    Beiträge:
    1.887
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    /me hat die Nacht von ihrer Schwester junn geträumt

    /me schnappt sich eine Kanne frischen Kaffee
    ein paar Geschenken der Amazonenschwestern,
    Kräuter von Mai, .....
    und macht sich mit ihren Späherkolleginen
    auf die Reise um für Hoheiten aufzuklären
    wie es der Schwester Junn geht

    /me trifft nach langer Reise im Elfenland ein und trifft dort
    auf ein unbekanntes Wesen. Nach kurzer Besprechung übergeben
    die Späherschwestern das Bündel für junn an dieses Wesen.
    Die Elfe berichtet über die Fortschritte der Genesung von junn.

    /me bricht wieder zum Land der Amazonen auf um von junn's
    Gesundheitszustand zu berichten ......
     
  3. Mascha Petrova

    Mascha Petrova Freund/in des Forums

    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    /me sitzt an ihren eigenen kleinen Feuer auf Amazonien
    /me spürt eine eine Botschaft
    /me sieht in den Flamen eine Botschaft

    Es ist Junn!
    /me freut sich sehr von Junn zu hören.

    /me fragt sich aber, ob das die Elfen erlauben werden?

    /me steht auf und geht die kleine Thermoskanne suchen.
    /me denkt: die kann dann Janina, nächstes Mal ins Elfenland schmuckeln.
     
  4. SandyLee Munro

    SandyLee Munro Superstar

    Beiträge:
    1.887
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    /me befindet sich mit ihren Schwestern auf der Rückreise nach Amazonien
    und denkt: Ich hätte den anderen von der Reise bescheid geben sollen ... fürs nächste mal merken

    /me hofft das sich keiner Sorgen macht oder gar selber Richtung Elfenland aufbricht
     
  5. SandyLee Munro

    SandyLee Munro Superstar

    Beiträge:
    1.887
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    /me wacht in ihrem Nachtlager auf, welches sie gestern spät in der Nacht nach einer spannenden Rückreise aus dem Elfenland erreicht hat.

    /me schaut sich um und sieht, dass die Hoheiten gerade beim Frühstück sind und sich langsam auf einen langen Arbeitstag auf Amazonien vorbereiten

    /me reckt sich und streckt sich, bevor sie den Kessel heisses Wasser in ihre Badewanne schüttet und erstmal ein heisses Bad nimmt

    /me geniesst das Bad einige Minuten bevor sie sich trocknet und warm kleidet.

    /me steigt auf ihren Zeus und macht eine kleine Patrolie durchs AmaLand

    /me erreicht durchgefroren die Karawansei, wo sie sich mit Maschas Kaffee aufwärmt.

    /me erzählt Mascha von ihrer Reise zum Elfenland und bittet sie alle Schwestern mit den Nachrichten über junns Genesungsfortschritt zu unterrichten.

    /me holt ihre Karten heraus und überträgt die Notizen der Reise in ihre Karten ... so können wir Elfenland viel sicherer als bisher erreichen ... /me ist stolz auf die Späherschwestern, welche die neue Route entdeckt haben
     
  6. Amelie Cimino

    Amelie Cimino Freund/in des Forums

    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gibt es denn eine Nachricht von den Elfen, oder der Elfenkönigin für mich?
     
  7. SandyLee Munro

    SandyLee Munro Superstar

    Beiträge:
    1.887
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hoheit,

    junn braucht für ihre Genesung noch ein wenig Zeit, sie wird bald
    eine eigene Hütte bei den Elfen beziehen und dort bis zur vollständigen
    Genesung leben. Ihr Krankenbett darf sie bereits zeitweise verlassen.

    Leider durften wir nicht direkt zu ihr, sondern konnten nur über die Elfen Kontakt aufnehmen.
     
  8. Atrista Vig

    Atrista Vig Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Die Nachrichten werden noch ausgewertet. Aber wie mit den Elfen abgesprochen herrscht Nachrichtensperre. Unsere Schwester soll sich ja an sicherem Ort von dem üblen Anschlag erholen
     
  9. SandyLee Munro

    SandyLee Munro Superstar

    Beiträge:
    1.887
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    /me verlässt die Auswertung der Ergebnisse und bringt ihre Karten mit den neuen Reisewegen ins Elfenland an einen sicheren Ort und verschließt sie dort sicher.

    /me sucht die Späher zusammen und teilt ihnen mit, dass unser Ausflug soweit wie möglich Geheim bleiben soll ... /me kichert ... als wenn nicht Halb Ama schon davon wüsste
     
  10. SandyLee Munro

    SandyLee Munro Superstar

    Beiträge:
    1.887
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    /me kommt von ihrem ersten Rundgang des Tages in die Karawansei und findet sie unvorbereitet für den Tag vor

    /me denkt: Ob alle beim Rätseln um junn und die Elfen gestern so die Zeit verschlafen haben, dass sie nun noch in den Fellen liegen?

    /me schaut zur Kaffeekanne und findet nur kalten Kaffee .... mhmmm, Mascha hat keinen Kaffee verteilt, dann koche ich mal schnell welchen und bringe den schnell den beiden Hoheiten und vor allem Mascha ins Sanctum und schaue dabei mal wie es Mascha geht ... sie verschläft sonst ja nie

    /me geht zum Ofen und stellt Wasser heiss
    /me bereitet den Aufguss für den Kaffee vor
    /me schüttet heisses Wasser schwallweise über den Kaffee
    ...
    /me verschließt die 3 Kannen und schwingt sich auf ihr Pony Zeus und reitet zum Sanctum
    ...
    /me stellt jeweils eine Kanne vor die Quatiere der beiden Hoheiten
    ...
    /me geht weiter zu Maschas Unterkunft .....
     
  11. Atrista Vig

    Atrista Vig Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Königin Amelie und die Richterin Atrista sind gestern erschöpft im Sanctum eingeschlafen. Vorher hatten sie den ganzen Abend versucht bei den Elfen bis zu Kriegerin Junn vorzustoßen.
    Vergeblich - die Elfen schotten die Verletzte von allen äußeren Einflüssen ab und geben nur vage Meldungen raus.

    Junns Körper gibt wieder Lebenszeichen von sich, soviel war zu erfahren. Der Revitalisierungsprozess sei langwierig und nicht ungefährlich.
    Die Elfen, vertreten durch ihre Königin Annemarie versicherten uns ihre Freundschaft und baten um Vertrauen.

    Nur mit Mühe konnte die Königin Amelie ihre Freundin Atrista davon abhalten mit einer Schar Kriegerinnen bis zur Verletzten vorzudringen.
     
  12. SandyLee Munro

    SandyLee Munro Superstar

    Beiträge:
    1.887
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    /me schreitet verständnislos zu den Hoheiten um sich bzgl. der Besuche auf der Elfeninsel auszutauschen

    /me versteht nicht warum die Hoheiten nicht die Berichte der Späher abwarten bevor sie auf eigene Faust ihre Ermittlungen anstellen und den gefährlichen Weg zu den Elfen antreten ... immerhin können wir noch nicht einschätzen ob die Elfen uns freundlich gesinnt sind

    /me muss unbedingt mit den Kriegern reden, wie sie eine solche Tour in unbekanntes Land mit den Hoheiten durchführen können ohne vorher die Späher zu konsultieren. Wir Späher haben einige Zeit durch Personalmangel "geschlafen", aber jetzt gibt es wieder aktive Späher. Hätten sie uns vorher unterrichtet, hätten wir ihnen einen Plan geben können, wie sie in der halben Zeit zu den Elfen kommen und dabei weniger durch bewohntes (feindliches) Gebiet müssen. Aber nein .... /me läuft über die Insel und meckert wie ein Rohrspatz ....... Auf die Hoheiten aufzupassen ist schlimmer wie ein Sack Flöhe zu hüten ..... /me verschwindet im Wald
     
  13. Atrista Vig

    Atrista Vig Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    hmmmm , .... der Kaffee weckt die Lebensgeister.

    /me vertieft sich in die Berichte der Späher, liest aufmerksam die Protokolle und betrachtet sich interessiert die Landaufzeichnungen. Langsam nimmt der Plan für den Notfall Gestalt an.

    Atrista schaut zum Versteck der heiligen Truhe. Dort sind auch die Kriegsinsignien aufbewahrt. Lange ist es her seit sie den Kriegsstab zum letzten Male in den Händen hielt und damit die Krieger in den Kampf schickte. Die Erinnerungen lassen ihr Herz schneller schlagen.
    Soweit muss es ja nicht kommen, ruft sie sich zur Ordnung und vertieft sich wieder in die Papiere.

    /me sieht aus den Augenwinkel die Späherin Sandy am Sanctum vorbeilaufen und hört wie diese unverständliche Worte in sich hineinbrummelt.

    ".... Flöhe...aufpassen..."

    Hat sie was von Flöhe gesagt?

    Atrista schaut Sandy nach wie sie im Wald verschwindet.
    Ja, die Späher waren jetzt tagelang im Einsatz.

    /me nimmt sich vor die Späher mal für die ordentlichen Berichte zu loben

    "Flöhe"? Sandy sollte mal die Kleider wechseln
     
  14. annemarie Boa

    annemarie Boa Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Elfenkönigin hat angeordnet das niemand zu Junn vordringen darf, schon wegen dem feigen Hinterhalt in dem sie gekommen war, sie wollen die
    verlorenen Elfe aus der Gefahr wissen.
    aber immer wieder wird versucht an Junn ranzukommen??? wer mag da sein
    die Angreifer die sie für tod hielten??? zweifelten Sie das die Tat doch noch nicht.......?????
     
  15. annemarie Boa

    annemarie Boa Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich werde Junn zum Schutz Sie in den unterirdischen Hölen vom Elfenland bringen lassen und mit einem Zauber den Eingang verschließen, dachte sie
    niemand soll Sie finden solange Sie sich nichtt erholt hat........

    dachte sie und schritt den Weg zu den Hölen um einen gute sicheren Platz für Junn zu finden
     
  16. annemarie Boa

    annemarie Boa Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich kenne zwar die Amazonen die sie aufnahmen als sie von uns ging...dachte sei auf dem Weg zu den Höhlen...ich trau der König Amelie aber diese Atrista ist mir suspekt die kenne ich als weltliche Macht die kompromisslos ihren Kopf durchsetzt....muß den zusammanhang noch rausfinden ??? dachte sie, was es mit den Amazonen auf sich hat....ob da einen Verräterin dabei ist sogar??
    die hinter allem steckt, muß es raus finden daß Junn wieder in frieden leben kann....und die feigen Angreifer müssen mit aller Härte bestraft werden!!

    so dachte sie bei sich als sie durch die dunkle Höhle schritt.....auf der suche nach einen geeigneten Versteck für Junn

    Der Tag neigte sich dem ende als ein Lächeln über Ihre Lippen glitt, ich habe
    ein Versteck, dachte Sie hier wird sie niemand suchen oder finde. Freude stieg in Ihr hoch, das Herz fing an schneller zu schlagen als sie zum Versteck für
    Junn mit großen Schritten ging....Junn kann jeden sehen hier und keiner Junn
    perfekt dachte Sie....das wird Junn gefallen .............
     
  17. Atrista Vig

    Atrista Vig Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Atrista sitzt im Sanctum und brütet immer noch über den gezeichneten Plänen der Späher. Dann hebt sie den Kopf und sucht Jasemin.
    "Jasemin, ein Horn mit süßem Met", ruft sie und ihr Blick verliert sich in der Ferne.
    "Diese Elfenkönigin", denkt sie, "wehe die führt was im Schilde"

    Ich muss die Lage morgen mit der Kriegerin des Feuers besprechen und die Späher müssen auch noch mal ran, da sind mir zu viele dunkle Flecken auf der Karte.
    "Ich will alles wissen", sagt sie laut und haut mit der Faust auf Tisch, "Gnade ihnen oh gütige Pallas wenn unserer Kriegerin irgendetwas passiert"

    Atrista nimmt einen kräftigen Schluck aus dem Horn, schließt die Augen und genießt die Hände die ihren Rücken massieren
     
  18. Jasemin Beerbaum

    Jasemin Beerbaum Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    /me erschrickt als ihre herrin auf den tisch haut und brüllt.
    /me flüstert ihr ins ohr :
    nehmt eine handvoll kriegerinnen und besetzt das land.
    /me massiert weiter an den schultern und rücken mit ihren zarten händen.
     
  19. Atrista Vig

    Atrista Vig Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    18
    Atrista legt ihren Kopf in den Nacken und schaut Jasemin von unten herauf in die Augen.
    "Du meinst so richtig rein in das Land, so wie wir es früher immer taten?"
    "Hmmm ..., das werden wir auch wenn ich gesicherte Erkenntnisse habe, dass es unserer Junn dort nicht gut geht."

    Beide schweigen eine Weile und stellen sich das Szenario vor.

    "Weißt du, heute ist es nicht mehr so einfach wie früher," unterbricht Atrista die Stille, "heute haben alle Völker irgendwelche Allianzen, da kann man schnell ins Hintertreffen geraten. Wir müssen alles bedenken und vorher alles wissen."
    Dann mit einem hintergründigen Lächeln: "du wirst ab morgen als Händlerin dich dort in der Nähe aufhalten und die Ohren spitzen. Die Späher werden auch unterwegs sein. Versuche alles über diese Königin zu erfahren, die tut mir eine Spur zu freundlich, zu glatt hat sie unser Anliegen abgebügelt. Und dann dieser .... Zauberer oder was immer der ist, immer im Hintergrund und sagt keinen Ton, den beobachte besonders, von dem wissen wir noch so gut wie gar nichts."

    /me schaut Jasemin an ob sie auch alles verstanden hat.

    "Kein Wort zu niemanden von dieser Unterhaltung, verstanden? Die werden sich wundern was passiert wenn sie falsches Spiel treiben....."
     
  20. annemarie Boa

    annemarie Boa Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Königin flog zurück in Ihr schloß, um sich zur Ruhe begeben....Alle meine Elfen werden zur Sicherheit von Junn eingesetzt , dachte Sie.. niemand soll ohne meiner Erlaubnis das Land betreten oder verlassen!

    So reifte der Plan das Elfenland zu verteidigen mit allen Mitteln gegen das Böse das da draußen zu lauern scheint.

    Die Elfe der Lüfte wird das Land von oben überwachen,die Elfe der Einhörner das Land mit der Elfe der Hasen und Bäume es soll nicht die geringste Möglichkeit geben in das Land der Elfen unbemerkt einzudringen......ob
    Freund oder Feind niemand ohne meiner Erlaubnis!

    Jan wird einen Zauber übers Land legen der Alle die nicht reines Herzen sind weit aus dem Land entfernt......in das Land der Mondelfe, keiner hat es je verlassen.....sie lächelt bei dem Gedanke

    Leichter Luftzug ließ sie aufschrecken, "oh Jan" sagte Sie als der Zauberer neben Ihren Thron erschien "Ich habe was mit Euch zu Besprechen"
    der Zauberer verneigte sich und sah sie an
    "Wenn die Zeit reif ist werde wir eine Boten zu den Amazonen senden, wenn es Junn will" sagte sie zu Jan dem Zauberer
    Ihr werdet mir mit euer Magie helfen Sie zu beschützen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.