1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Amazonien und die Neueinsteiger

Dieses Thema im Forum "Rollenspiel Sonstige Welten" wurde erstellt von Sasina Beattie, 29. Juni 2007.

  1. Mascha Petrova

    Mascha Petrova Freund/in des Forums

    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Verstehe ich das richtig, du willst keine offiziele Amazone werden? Und trotzdem mit Spielen?

    Also der beschriebene Ablauf gilt nur für Leute, die Amazonen werden wollen. Egal für welche Rolle.

    Gruß

    Mascha
     
  2. Anna Weizhen

    Anna Weizhen Freund/in des Forums

    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ähm hallo, mich würde das Amazonen Dasein auch interessieren, habe aber nicht so viel Zeit. Was erwartete ihr den so, was man an zeit bei euch verbringen sollte um die Testphase zu überstehen?
    LG Anna
     
  3. Mascha Petrova

    Mascha Petrova Freund/in des Forums

    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Anna,

    ein interessante Frage.

    Ich werde daraus einen neuen Thread machen.

    Gruß

    Mascha
     
  4. Exakt. Wenn ich mitmachen würde, eher als Einzelgängerin, die zwar mit den Amazonen zu tun hat, aber selber keine ist.

    Das kann ich einfach so machen , oder ? Vielleicht würde ich dann ja später, wenn sich die Geschichte dahingehend entwickelt, eine Amazone werden wollen.

    Aber nicht gleich zu Beginn .-)

    Gibt es dann auch Probezeiten und so `?

    Das ist nicht böse gemeint, aber mich schreckt der Aufwand etwas ab, den ich da treiben muss, um an einem Rollenspiel teilnehmen zu können.

    Mir gehts da nicht um die Regeln, das ich die lerne ist klar. Aber um meine Rolle einzuführen, wäre mir persönlich das etwas viel Aufwand.

    Hm, weiss nicht ob ich mich da verständlich ausdrücke.


    lg,
    nad
     
  5. Moe McAlpine

    Moe McAlpine Freund/in des Forums

    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    29
    Ja Mascha - so habe ich nadja verstanden,

    sie möchte eine Amazone - oder "Nicht-Amazone" werden, und wissen, welche Rolle sie dort spielen kann ohne grossen Aufwand in der Vorbereitung - sich einfach mal umsehen und spielen.

    Die Aufnahme in die SL-Amazonen Gruppe und die Aufnahme als Amazone an sich im RP sind 2 verschiedene Dinge.Wir haben ja, wie gesagt noch andere Rollen.

    Und da ich hier im SLInfo - der Hohepriesterin nicht unterstellt bin, darf ich mal richtigstellen : - tu ich es auch:
    (hoffentlich bekomm ich dafür im RP ncht auf die Augen - lach)

    Sorry mascha: Alles richtig, was Du geschrieben hast - jedoch sehr verwirrend für jeden Neueinsteiger, wie Du an Nadjas Reaktion bemerkt hast.

    An alle: Es ist einfacher, als Ihr denkt, weil wir insgesamt tolerant sind, wie sich in der letzten Zeit gezeigt hat.

    Also, einfach bei Mascha melden - die führt ein Gespräch - und reicht Euch dann an die entsprechenden Personen weiter - dann wird weitergeredet....und Ihr könnt es ausprobieren.

    punkt um - so einfach kann es sein

    LG Moe
     
  6. Moe McAlpine

    Moe McAlpine Freund/in des Forums

    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    29
    @ Anna - komm doch einfach vorbei

    wenn Du dieses vermaledeite Floss überwindest - wird Dich schon eine Amazone auffangen - lach

    Zeit ist Deine Einschätzung, dafür gib es ja auch die Testphase.
    Damit jeder einschätzen kann - inwieweit sich jeder und jede einbringen kann und möchte

    Lg nochmal

    Schwester Moe
     
  7. Sin Ronmark

    Sin Ronmark Superstar

    Beiträge:
    1.699
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo erstmal, ich bin's der Sin :)

    Ich bin nun endlich auch "eine Amazone"...lach..ja ich bin ein Mann :) Korrekterweise gesprochen bin ich in der Gruppe der Amazonen und wie es die Statuten der Amazonen vorsehen eben nicht mit den selben Privilegien wie die der Kriegerinen etc. ausgestattet, d.h. Männer stehen in Rang noch unter dem des Fellvorlegers vorm Bett, werden aber ebenso mit Respekt seitens der "Damen" behandelt.

    Männer besetzen in Amazonien im Grunde die Rolle der z.b. Händler und Handwerker, insbesondere aber die der Diener, also unbewaffnete Mitglieder des Stammes.

    Um gleich die Schaaren der Männer, die jetzt Amazone werden wollen zu informieren, NEIN - die überaus attraktiven Amazonen sehen bis auf vereinzelte Ausnahmen (als ich kenn keine Ausnahme..lach) im Diener nicht den "Liebesdiener"...nur mal so am Rande...*grins*

    Bevor ich nun Amazone wurde habe ich mir das Rollenspiel als Observer ca. 3 Wochen angesehen. Als Observer hat man natürlich das Recht sich zu dem Thema Amazonien resp. Amazone zu informieren, aber auch die Pflicht während des Rollenspiels einfach den Schnabel zu halten.

    Soviel zur "Probezeit", denn die bezieht sich ja bekanntlich auf beide Seiten.

    Der "Aufwand", wenn man überhaupt von einem Aufwand sprechen kann, hält sich sehr in Grenzen. In meinen Augen gibt es keinen Aufwand, wenn man(n) auf der Insel [libary:6b3e7ff750]Ist eine [SIM] oder größte zu kaufende [Landeinheit]. Eine komplette [Sim] kostet ca. 1500 US-$ und monatl. Kosten von ca. 280 US-$[/libary:6b3e7ff750] ist hält man sich eben an das Roleplay, d.h. die Umgangsformen wie im Wiki beschrieben. Es werden meiner Erfahrung nach auch keine stundenlangen Rollen gespielt, und genau das macht Amazonien so interessant für mich.

    Das Roleplay auf Amazonien, so habe ich es erlebt, ist sehr dynamisch und situationsabhängig...und jetzt mal ein großes Lob an die edlen Amazonen, das machen sie wirklich fein bzw. sehr kreativ!!

    Eine persönliche Rolle habe ich im Moment auch noch nicht ausgearbeitet, ich denke sie wächst oder entsteht automatisch...

    Also Nad und alle anderen, net soviel den Kopf zerbrechen über Pro und Kontra, einfach ruff auf die Insel, den Observer überziehen und sich das Ganze einfach anschauen.

    So, und jetzt fragen sich bestimmt einige, wie kommt ein Mann dazu Amazone zu werden und kein Master mit 5 Frauen, Sklaven oder wie auch immer ?

    :arrow: Weil ich eben hier keine rollenden Köpfe, keine Blutspritzer, Exekutionen erleben muss/kann/darf...sondern einfach anmutende Kriegerinnen in schöner Natur in einem äusserst respektvollen Miteinander erleben kann!

    ups..Nachtrag: eine Bitte an bestimmte Forumsmitglieder, meine Meinung zu Master/Sklaven/Blut etc. soll nicht die Grundlage sein, hier in epischer Breite über die Vorteile/Nachteile von irgendwelchen RP [libary:6b3e7ff750]Abkürzung für [RolePlay] / [Rollenspiel][/libary:6b3e7ff750] zu diskutieren..ist halt meine Meinung ;)

    LG

    Sin
     
  8. Sin Ronmark

    Sin Ronmark Superstar

    Beiträge:
    1.699
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ...und heute Abend um 20:15 ist dort sogar eine Führung... huch :shock: was hab ich da jetzt wieder angerichtet, jetzt kommt der Thread ja wieder nach oben...

    Na wenn ich doch schonmal hier bin, hier ist der Link :

    http://slurl.com/secondlife/Ocean Depths/251/250/78
     
  9. Mascha Petrova

    Mascha Petrova Freund/in des Forums

    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nadja,

    hm, nein so einfach geht das nicht.

    Ich muss noch mal, wie bei Sophie auch, die Gegenfrage stellen, ob dein Anliegen bei Gor oder einen anderen RP auch so einfach geht?

    Gruß

    Mascha
     
  10. Sasina Beattie

    Sasina Beattie Freund/in des Forums

    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo alle,

    ich finde Nadjas Idee gar nicht schlecht. Sie könnte doch als ungeschickte Kaijra oder Freie von einer Galerre gefallen sein und bei uns angespült worden sein und wir bringen sie am Ende des RP Abends wieder zurück und verlangen Finderlohn. Hihi :D

    Oder mit ihrer Herrin zum Handel da sein oder sowas. Geht sicher. Oder?

    Las dich mal sehen.

    Alles Liebe Sasina
     
  11. Tabea Dibou

    Tabea Dibou Superstar

    Beiträge:
    3.685
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ist ja klar, von wem das wieder kommt ;-).

    Aber ich finde die Idee der Interaktion mit Bewohnern anderer RPs auch sehr interessant, das erweitert doch unseren Amazonenhorizont und wir können ne Menge lernen.

    LG
    Tab
     
  12. Ja, definitiv. Ich muss auf Gor mit niemandem vorher reden, ich muss keine Probezeit mitmachen, gar nichts.

    Ich definiere meine Rolle für mich ganz alleine ( so sie denn zu den Regeln und der Umgebung auf Gor passt natürlich ), ziehe den Observer aus und den Combat an und voila, bin goreaner.

    Und genau dieses einfache Eintauchen vermisse ich auf Amazonien.

    Aber vielleicht ist es ein anderer, erfolgreicher weg, wenn jeder erst mal ein Vorstellungsgespräch hinter sich bringen muss. Ist sicher persönlicher und direkter, kann mir durchaus vorstellen, das es eine gute Idee sein kann.

    nad
     
  13. Moe McAlpine

    Moe McAlpine Freund/in des Forums

    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    29
    Moin und Kala Nadja,

    ich find es ganz praktisch. Es hat den Vorteil, dass viele Fragen geklärt werden können, da ich z.B. erst noch unsicher war, welche Rolle ich übernehmen sollte/möchte. Wie bereits diskutiert, dies muss ja a) von der Zeit und b) auch zu der Person passen.

    Ist wirklich nicht so aufwendig, wie es sich liest. Ich finde, Sin hat es ganz gut beschrieben. Und mit Mascha, die den Überblick hat, klappt das wunderbar. Ausserdem, ich vermute mal, jeder, hat es ganz gern -zunächst mal eine kleine Erläuterung zu erhalten.

    Ausserdem @ all
    hatten wir nicht einen thread eröffnet? Amazonen und Einbindung anderer RPs?
    Den sollten wir mal wieder aktivieren - scheint immer öfter Fragen hierzu zu geben

    Möge Pallas Eure Wege begleiten und den Rechner schützen, die Finger flink und gelenkig bleiben lassen ;)

    LG
    Moe
     
  14. Becky Nemeth

    Becky Nemeth Superstar

    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es iss ja nich ein "Vorstellungsgespräch" im klassischen Sinne. Ich z.b. habe mit Mascha auf einer lauschigen Bank gesessen, und wir haben über Gott und die Welt geredet. Dabei spielte nacher Amazonien eine sehr kleine Rolle. Es war so eine art kennenlernen. Ich hatte zuerst damit auch meine Schwierigkeiten, aber hinterher, war es sehr nett sogar.
     
  15. Hey, ich kenne mascha und das Du sie nett findest, wundert mich nicht mal ein klitzekleines bisschen .-)

    Ich drücke mich wahrscheinlich falsch aus bei all dem. Ich will ja rollenspiele, um zu interagieren, ich würde also nicht nur auf der Insel herumschleichen, sondern auch agieren.

    Diese Bedingung voher..dann muss man sich erst mal treffen, beide müssen da sei und Zeit haben.

    Wenn ich so darüber nachdenke, finde ich es für Mascha noch viel schlimmer..denn wann macht sie dann RP ?

    nad
     
  16. Kim Vuckovic

    Kim Vuckovic Guest

    Ach Nadja,

    mit Dir machen wir sicher gerne mal ne Ausnahme. Du kannst sicher Sasina bei der Bedienung in unserer Karavanserei helfen. Die kocht übrigens einen ausgezeichneten Kräutertee. Manchmal höre ich nach dem Genuß einer Tasse Stimmen in meinem Kopf. Aber das ist ein anderes Thema. Am Abend kann Dich Deine Herrin ja wieder abholen.

    Gruß Kim
     
  17. Becky Nemeth

    Becky Nemeth Superstar

    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich beantrage mal, nadja zur Amazone "honoris causa" zu ernennen! :D
     
  18. /me schaut misstrauisch hoch...Amazone ehrenhalber ?

    gg

    nad
     
  19. Becky Nemeth

    Becky Nemeth Superstar

    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    na ja, so ganz ohne vorstellungsgespräch und allem, meine ich doch... :wink:
     
  20. Moe McAlpine

    Moe McAlpine Freund/in des Forums

    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    29
    Lach Kinners,

    nu mal Vorsicht

    den Status muss Frau und Mann sich verdienen :wink:
    Noch gilt das Wiki. Und es gibt den Codex 4 - z.B. - 8)

    Mal zurück zum Thema - streng in die Runde schaut - grins

    Mal im Ernst:
    mir fällt auf, dass es anscheinend nicht nur Hemmschwellen gibt, was die Amazonen an sich betrifft. Bei Männern und Frauen gleichermaßen offensichtlich. Dies ist mir gestern bei der Führung und anschliessender Diskussion auch aufgefallen.

    (Ich fürchte dabei habe ich die interessante Verhandlung verpasst - aber selbst Späher/Innen können nicht überall sein. Das sehe ich als Berufsehre - finde ich noch raus - lach)

    Dann scheint die 2. Hürde das "Aufnahme-Ritual" zu sein.
    Habt Ihr schon mal überlegt, dass dies - also die offizielle Aufnahme auch zum RP gehört? - Mit Segnung etc. von den Hoheiten usw.?

    Warum eigentlich? Ich wiederhole mich, merk ich gerade - ist aber egal.

    Ich find ein "Vorgespräch" ist nicht aufwendig, sondern eher förderlich. Und auch nicht zeitaufwendig. Es soll lediglich informieren. Überlegt mal - teilweise erspart Ihr Euch das Lesen - sondern könnt in angenehmer Athmosphäre Eure Fragen stellen und schon mal Amazonen-Luft schnuppern.

    Vor allem für neue RP-ler!
    Vergesst nicht, viele sind auf Amazonien, die völlig RP unerfahren sind. (Habe gerade wieder 2 neue Anwärterinnen, die noch völlig unerfahren sind und sicher begrüßen, dass Frau/man etwas "an die Hand" nehmen.)
    Auch ingame-Gespräche haben dies mir gezeigt und meine Vermutung bestätigt.
    Mir hat dies jedenfalls die Hemmung genommen, mich dort mal "mit Observer" zu zeigen, weil ich vorher noch keine Berührung mit RP hatte.

    Das die GOR-Mädels (ich nenn Euch nun mal frech so) hier natürlich mehr Erfahrung haben - ist klar. Und dann ist verständlich, dass Ihr das etwas umständlich findet.

    Aber: nochmal - so schlimm ist es nicht und eigentlich ist - wie Sin schon beschrieben hat, alles locker und easy.
    Rollenspiel findet dennoch statt. Übrigens auch für und mit Mascha @ Nadja.
    Oftmals ganz spontan aus Ideen, die sich plötzlich ergeben - und alle werden eingebunden. Oder auch wie kürzlich, etwas vorbereitet. Alle machen mit. Anfänger wie auch die "Erfahrenen".
    Und dies macht - ich sag mal - den Reiz, von Amazonien aus.
    Und das finde ich übrigens eine große Leistung von allen dort Tätigen.
    Weil: es ist nicht einfach, etwas Neues aus dem Boden zu stampfen. Mit aller Vorbereitung von der Idee bis zur Umsetzung .Und sicherlich hat jeder gelesen oder verfolgt, dass auch dies nicht ohne Reibereien von Statten ging.

    Dieses Land - und das Play ist im Aufbau. Jeder bemüht sich dort, mitzuwirken und zu gestalten. Die Veränderungen, sind wöchentlich spür- und erlebar. Jede/r kann mitwirken, wenn er/sie denn möchte.
    (Bermerkt Ihr -wie sehr ich bemüht bin, Männer wie Frauen gleichermaßen zu berücksichten? - Ist nicht einfach - lach)

    Ich finde das eine sehr interessante und spannende Entwicklung, bei der ich gerne dabei bin. Auch wenn es nicht immer ganz einfach ist. Und ich wage zu behaupten, für alle aktiven Amazonen (w oder m ) ist es ebenfalls eine Erfahrung, dies alles zu beobachten.

    Weil und jedoch - hier kommt mein ABER:
    Jedem muss klar sein, der sich auf Amazonien begibt: Dies ist kein fertiges RP!!
    Es gibt keine Buchvorlage, die schon "Gesetze und Rollen" vordefiniert.
    Dies ist alles aus einer ganz neuen Idee entstanden und in Zusammenarbeit mit den Beteiligten entwickelt worden.
    Und ohne die Mitwirkung der "Amazonen-Gruppe" passiert nix. Dass heisst - alle müssen und können mitarbeiten. Ideen, Ihren Character und Ihre Phantasie/Kreativität im Rahmen, der mittlerweile bestehenden Gesetze und Regeln einbringen. Die übrigens sehr übersichtlich sind und viel Freiraum zum "spielen" geben.

    Soo - nun hab ich mich trotz besseren Wissens wieder dazu hinreissen lassen, mich einzumischen. Aber das liegt mir schon èine graume Weile auf der Seele.
    Verzeiht mir Schwestern, ich hoffe, in Eurem Sinne getippselt zu haben.

    Insofern kann ich nur mit den Worten meiner weisen Oma sagen:

    Nix wird so heiss gegessen, wie es gekocht wurde.

    In diesem Sinne
    weiterhin viel Spass

    Moe