1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Artikel auf n-tv.de: Second life ist out

Dieses Thema im Forum "Medienberichte über Second Life" wurde erstellt von Magus Loon, 25. August 2008.

  1. Magus Loon

    Magus Loon Superstar

    Beiträge:
    1.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Recht kurzer Artikel zu einer Studie über Onlinespiele. Leider ohne Quelle.

    http://www.n-tv.de/PCNutzer_lassen_es_links_liegen_Second_life_ist_out/250820081708/1013395.html
     
  2. Swapps Swenson

    Swapps Swenson Gründer

    Beiträge:
    8.738
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
  3. Lukeone Greggan

    Lukeone Greggan Superstar

    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was für ein hinkender Vergleich!

    Schon alleine WoW mit SL in Verbindung zu bringen, ist meiner Meinung nach ein ziemlicher Unsinn, da es 2 komplett verschiedene Konzepte sind.

    SL Durchschnittsalter liegt doch bei 25? Wieso 11 - 22 befragen?

    Dieser Artikel ist schlicht und einfach lächerlich... Naja egal, paar Kiddies weniger, passt auch :)
     
  4. Ezian Ecksol

    Ezian Ecksol Guest

    Naja, in einem anderen Forum wurde schon einiges darüber gesagt, dass sich die Studie an 11 bis 22jährige gerichtet hat.


    Da es ja offiziell erst ab 18 im Maingrid losgeht, bleiben also die 18- bis 22jährigen. Mir persönlich fehlen die Kiddis nicht so. BUnd ich lege auch keinen Wert darauf, dass SL so umgestaltet wird, um diese Zielgruppe anzusprechen.

    Ich glaube, dass, wie auch im Artikel erwähnt, grade deshalb, weil SL kein klares Ziel vorgibt, ist es eben keine reine Konsumware, sondern man muss sich selbst irgendwie einbringen. Entweder durch soziale Kompetenzen, oder durch kreative Skills, Programmiertalent usw. Rollenspiele sind nicht vorgegeben, sondern wollen von den Teilnehmern selbst auf die Beine gestellt werden.

    Ich fürchte, im Zeitalter von Online-Verdummung und Pisa sind viele junge Menschen gar nicht mehr in der Lage, solche interaktive Kreativität zu leisten. Das können nur die, die alt genug sind, um noch Kreativität und eigene Reflexion erlernt zu haben, aber jung genug, um trotzdem fit in Computerdingen zu sein. Das ist halt eher die Zielgruppe der 25-50jährigen.
     
  5. Macsima Dagostino

    Macsima Dagostino Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  6. Also dieser Absatz gefällt mir. Dafür kriegste sogar eine positive Bewertung. :lol:
     
  7. Magus Loon

    Magus Loon Superstar

    Beiträge:
    1.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
  8. Lukeone Greggan

    Lukeone Greggan Superstar

    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Irgendwie sind die Medien nach wie vor, in Sachen SL [libary:4a3afd944c]Abkürzung für [Second Life][/libary:4a3afd944c] einfach lächerlich.

    Zuerst kommt der Hype, wie toll SL [libary:4a3afd944c]Abkürzung für [Second Life][/libary:4a3afd944c] ist, dann kommen die grossen News das SL [libary:4a3afd944c]Abkürzung für [Second Life][/libary:4a3afd944c] nur etwas für pedophile ist und das 90% vom Content nur etwas für Leute ist, die gerne in SL [libary:4a3afd944c]Abkürzung für [Second Life][/libary:4a3afd944c] rumpoppen. Dann kommt Lively und die Medien schreiben, wieviel besser Lively als SL [libary:4a3afd944c]Abkürzung für [Second Life][/libary:4a3afd944c] ist. Und als krönender Schluss kommt noch, dass Jugendliche SL [libary:4a3afd944c]Abkürzung für [Second Life][/libary:4a3afd944c] nicht so mögen und schreiben dann natürlich fett hin:

    "SL ist out! PC-Nutzer lassen es links liegen!"

    Hätten sie geschrieben: "SL ist für Jugendliche out!", wäre ja es ok, aber so...

    Denke mal diese Studie hat wieder mal bewiesen, dass die Uni's einfach z. T. der Praxisbezug fehlt, weil wie gesagt 11-22 ist def. nicht das Durschschnittsalter von einem SL-User.

    Das krasse ist ja, wie die Medien manipulieren können. *erinnert sich an den Tag, als er als pedophilen und sexsüchtigen SL [libary:4a3afd944c]Abkürzung für [Second Life][/libary:4a3afd944c] User hingestellt wurde, nur weil er gesagt hat, er spielt SL*[/quote]
     
  9. Atze Brenner

    Atze Brenner Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    *Lach* na das ist ja mal ein Wochenbeginn der lustigen Art.

    Nicht nur dass SL erst ab 18 richtig zu nutzen ist, aber leider verschweigt die Quelle wo umgefragt wurde.
    Selbstverständlich ist es sehr viel schwerer in SL zu agieren als dümmliches Goldsuchen und rumballern wie zum Beispiel in WOW.

    Zur Altersstruktur gabs irgendwo mal eine Statistik und die größte Gruppe der SL Nutzer waren die 35-45 jährigen.

    Schade dass N-TV sich langsam dem Bild-Niveau anpasst.
     
  10. Lukeone Greggan

    Lukeone Greggan Superstar

    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich sag dazu nur: Armes Deutschland!
     
  11. Magus Loon

    Magus Loon Superstar

    Beiträge:
    1.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Text der Studie (PDF), Punkt "4.5 Online-SpielerInnen wollen kein Second Life", S. 19ff

    EDIT:

    vollständigkeitshalber, die Fussnote

     
  12. Swapps Swenson

    Swapps Swenson Gründer

    Beiträge:
    8.738
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Liest sich wie ein Fullquote. Gibts keine URL auf die man verweisen kann ?

    EDIT: Danke. Ich entferne dann mal aus urheberrechtlichen Gründen den Quote.
     
  13. Shirley Iuga

    Shirley Iuga Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.507
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    Irgendwie scheinen die meisten Menschen immer noch zu denken SL sei ein Spiel.
    Und wenn die Beschäftigung darin besteht in einem Forum/einer Community rund um SL einfach mal einen Fragebogen zu posten und sich dann mal 5 minuten einzuloggen, dann wundert mich sowas auch nicht wirklich.
     
  14. Magus Loon

    Magus Loon Superstar

    Beiträge:
    1.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Woher sollen sie es auch wissen. Man muss es erstmal intensiver "spielen" um zu wissen das es kein Spiel ist.
     
  15. Simba Fuhr

    Simba Fuhr Guest

    Wer weis wer weis, man kann ja nicht hinter den avatar schauen :shock:

    OMG ich bin 12, oh nein XD
     
  16. 11-22jährige ... :shock: :shock: :shock: ..... Repräsentativer kann man ja nu wirklich nicht befragen über SL :? !!!
    Und Lively soll dann besser sein ^^ ? Hmmmm .. stümmt, hat eher was von Comic !! Kann ich mich als 11jährige natürlich eher mit identifizieren ....

    Btw. ... ich langweile mich auch übrigens jeden Tag bei SchülerVZ ... LOL.
    Und jetzt :shock: ???

    ((Nicht ganz ernst gemeintes Posting ... Okay, wann mein´ ich schon mal was ernst :wink: ?))
     
  17. Vor allem: Elfjährige als "junge Erwachsene" zu bezeichnen... :wink:

    Ich habe gerade eine Mail mit folgendem Link bekommen: http://www.metaversejournal.com/2008/08/19/students-vs-second-life/

    Ein Bekannter von mir unterrichtet an einem College einen Schreibkurs mit dem Thema Virtuelle Welten, der teilweise in SL stattfindet. Irgendwann stellte er fest, dass die jungen Studenten (so um die 20 schätze ich mal) einfach keinen Zugang zu SL finden - so wie die Befragten der Studie. Nach einigen Gesprächen fand er heraus, dass sie einfach mit dem offenen "Spielprinzip" von SL nichts anfangen konnten. Sie wollten lieber ein festes "Spielziel", eine vorgegebene Struktur.

    Vielleicht könnte das auch die Ergebnisse der Studie erklären.
     
  18. Simba Fuhr

    Simba Fuhr Guest

    "Nur wer sich in seinem Leben selber ein Ziel setzen kann wird leben."

    Zitat von.... MOA (mir) XD
     
  19. Ren Diqui

    Ren Diqui Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du sagst es: In SL [libary:76a8fac55b]Abkürzung für [Second Life][/libary:76a8fac55b] ist es schwierig zu überleben, wenn man planlos umherirrt - und genau das ist das Problem vieler Leute. Wenn ich in WOW oder einem ähnlichen Spiel planlos bin, gehe ich einmal Monster metzeln und sehe zu dass ich Erfahrung und Geld bekomme. Alles weitere kann man dann durch entsprechende Items usw.

    Im Gegensatz dazu lässt sich der Reichtum in SL [libary:76a8fac55b]Abkürzung für [Second Life][/libary:76a8fac55b] nicht einfach so 'ernten', wie es manche in anderen Welten machen und es ist schwer, sich mit anderen Leuten anzufreunden, wenn man keinen gemeinsamen Feind hat, der einen zusammenschweisst.

    Versucht einmal, mit einem komplett frischen Account ohne Geld, ohne LMs, nur mit den Items der Library ernst genommen zu werden...
     
  20. andera Shermer

    andera Shermer Superstar

    Beiträge:
    3.576
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hmm

    ohne RP wäre ich wohl auch nicht in SL,

    vieleicht wäre ich mal dort hätte mir was angesehen aber das wäre mir schnell langweilig geworden, ich denke ohne RP wäre ich keine 30 tage alt geworden.

    SL ist sehr frei das sind vor und auch nachteile man muss für sich den grund suchen warum man in SL ist.