1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Auszahlung aus Slotmachine ohne erforderliche Deckung

Dieses Thema im Forum "Sozialwissenschaft & Gesellschaft" wurde erstellt von Softice Smalls, 5. Februar 2007.

  1. Softice Smalls

    Softice Smalls Nutzer

    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    es gibt doch bestimmt einen Casinobesitzer unter euch. Wie sieht das aus wenn mein Lindenkonto keine Deckung hat aber jemand bei mir an der Slotmaschine gewinnt ?

    ~greetings~
     
  2. Flumm Melendez

    Flumm Melendez Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    bekommt der kein geld und du wenn du pech hast reisen ärger bis zu bannung wenn er dich bei linden anzeigt
     
  3. Gina Boucher

    Gina Boucher Nutzer

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Frage hatte ich mir auch gestellt...

    Aber müßte er nicht mit seinem Balance-Konto bei Linden ins Minus gehen?

    Kann doch wohl nicht sein, daß ich den Jackpot knacke, und bekomme dann das Geld nicht? Da hilft es mir auch nicht, wenn der Spieler gebannt wird...
     
  4. Softice Smalls

    Softice Smalls Nutzer

    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die ist auch nicht so falsch. Viele Neueinsteiger besorgen sich Freebie-Automaten , machen ein wenig Camping um den ersten Shop zu mieten uns stellen dort die Geldspielautomaten auf. Da ist nichts mit Geldpolster auf der Bank.

    ~greetings~
     
  5. hunter Noland

    hunter Noland Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Aber genauso ist es, wenn der casinobesitzer keine Deckung auf dem Konto hat wird die zahlung nicht ausgeführt.

    Allerdings möchte ich anmerken das es auch andere Ursachen haben kann das die Kohle nicht rüberkommt. Zum Beispiel zu den Stosszeiten , wenn SL hoffnungslos überfüllt und die Datenbank überlastet ist, kann es vorkommen das aus diesem grunde keine Zahlungen erfolgen.
    Oder es sind slots bei denen ab bestimmten Summen per hand ausgezahlt wird.

    Ich empfehle immer erst den Casinobesitzer freundlich anzuschreiben, sollte dort keine Reaktion kommen oder gareine unfreundliche Abfuhr kann man dann getrost einen Abuse an Linden schreiben.
    Wird aber in den meisten fällen und in anständigen casinos nicht vorkommen das man das muss.

    Was ihr auf jeden Fall bei einem jackpotgewinn machen solltet, und das geld kommt nicht, ist ein Snap der gewinnkonstellation und die Chathistory zu kopiern. Dazu noch den namen und standort der Maschine.
    Amsonsten würde auch ein Abuse nichts bringen.

    Eine Anmerkung zu den Freebie Slots, meist sind diese auf kommisionsbasis also der hersteller bekommt vom gewinn einen Anteil,nehmt die zum rumspielen oder fürs Wohnzimmer als Deko zum zeitvertreib. Aber macht da um Gotteswillen kein Casino mit auf noch dazu wenn ihr nicht in der Lage seid eventuelle Gewinne auszuzahlen.
    leider muss ich feststellen das diese geräte unter deutschen neueinsteigern recht beliebt sind.
     
  6. Fredy Kyong

    Fredy Kyong Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Sache ist eigentlich einfach....sicher kann es einmal kurzfristig knapp werden, wenn einer den Jackpot mitnimmt.

    Aber in der Regel hiflt eine nette IM an den Owner und man wird sich sicherlich einig werden können, bevor man zu harten Maßnahmen greift.

    Als Beweis gilt ja die Maschine, denn meine sind zum Beispiel so eingestellt, dass bei einem Jackpot die Slot Machine sofort runterfährt und Offline geht.

    LG
     
  7. Leon Jewell

    Leon Jewell Nutzer

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sicherlich könnte soetwas mal vorkommen, jedoch denke ich wer ernstgenommen werden möchte der hat genug Polster zwecks Auszahlung auf dem Lindenkonto. Denn ich (als Casinobetreiber auf Ghamb), muss damit rechnen das ein Jackpot geknackt wird, mein Casino spielt eh ca. 93 Prozent der gespielten Linden wieder aus. Es kann sich doch niemand leisten ein Casino zubetreiben und dann bei Gewinn nicht auszuzahlen, genauso ist das mit den Campingsitzen, meine laufen rund um die Uhr unbegrenzt plus zusätzlicher Bonuszahlungen und das ohne Begrenzung, weil es von mir so gewollt ist, da muss ich doch mit rechnen das jemand dort auf dem Ding auch mal übernachtet. :eek:) zumal ein Casino was ordentlich auszahlt ja auch Werbung für dieses Casino ist. Zudem tut es gut zu wissen das es auch so geht, gibt ja auch Casinos wo die Auszahlung weit nach unten geschraubt ist. Alles schon erlebt.

    Ich denke aber auch eine Nachricht per IM und ein Screenshot müssten beim Betreiber dann zum Erfolg führen, er kann ja nachvollzihen wer was gewonnen hat.
     
  8. hunter Noland

    hunter Noland Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nein, es kann und sollte nicht knapp werden.
    bei dieser Denkweise, sorry, hat man in dem Segment nichts zu suchen.

    Es ist ein leichtes sich auszurechnen wieviel durch jackpotauszahlungen und sonstige Ausschüttungen (Chairs,pads) am tag anfallen könnte.
    Wo ist also das problem beim Start eines Casinos diese Summe im Account vorzuhalten? Diese Summe gehört genauso in eine Casinoplanung wie kosten der Slotanschaffung und landtier.

    Zu sagen es könnte knapp werden hört sich für mich nach einer äusserst wackeligen Finanzplanung und wenig vertrauenswürdigen Casinobetreibern an.
     
  9. Sepp Ochs

    Sepp Ochs Freund/in des Forums

    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
  10. Fredy Kyong

    Fredy Kyong Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, da hast Du auch durchaus Recht.
    In meinem Fall ist das auch so, die Mittel sind immer parat.

    Was ich zum Ausdruck bringen will ist, dass man auch ne IM schicken kann ohne vorher gleich auf den Report Knopf zu drücken.
     
  11. Harlekin Zanetti

    Harlekin Zanetti Nutzer

    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Na ja ich habe auch immer die mitel die es führ einen Tag braucht auf meinem Konto, und den rest auf ner Bank, aber nun ist das nächste problem, z.b. Heute es wird mir seit 4 Stunden der Zugang zu SL verweigert, obwohl die useranzal der Online User stetig steigt.

    Nun habe ich keine möglischkeit, von meiner SL Bank Linden auf mein Konto zu laden.

    Deshalb kan es eben zu diesen Knapheiten führen.

    Linden Sei Dank

    MFG
    Harlekin