1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Avatar-Geburtstag?

Dieses Thema im Forum "Sozialwissenschaft & Gesellschaft" wurde erstellt von Benedetto Burger, 30. September 2008.

  1. Benedetto Burger

    Benedetto Burger Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hier im Forum ist ja oft über die Beziehung zwischen Virtualität und real life, zwischen Avatar und User etc. die Rede. In diesem Zusammenhang würde mich mal von euch was interessieren:

    Im Profil der Avatare ist ja der "Geburtstag", also der Tag der Anmeldung angegeben. Diese Formulierung "Geburtstag" fand und finde ich reichlich seltsam; sie führt mich zu der Frage: Feiert ihr euren virtuellen Geburtstag inworld? Oder ist es für euch schlicht und einfach der Tag der Anmeldung; kein Grund zum Feiern?
     
  2. Akiko Qinan

    Akiko Qinan Foren-Neko

    Beiträge:
    3.345
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Nun soweit mir bekannt nennt man das "Rezzday" um das zu trennen vom RL.

    Und feiern, naja weniger, eher der aufhänger mal grundlos jemanden vollzuspammen. :wink:
     
  3. Judith Hoorenbeek

    Judith Hoorenbeek Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich (und die meisten meiner Freunde in SL) nennen das auch nicht Geburtstag, sondern Rezz-Day, also quasi "Erscheinungstag".. der Tag also, an dem man in SL erschienen ist :)

    Ich habe meinen (hatte erst einen) nicht gefeiert - ich habe ihn schlichtweg vergessen. Aber ich war schon auf einigen Rezz-Day Partys und sehe die eher unter dem Gesichtspunkt "Einen Grund für eine Party finden wir immer :) "
     
  4. Klar wird auch der REZZDAY gefeiert ... und wo sonst, als inworld :) !!!

    Edit(h) meint, natürlich NUR wenn man nix anderes vorhat ... das versteht sich ja wohl von selber ....
     
  5. Swapps Swenson

    Swapps Swenson Gründer

    Beiträge:
    8.738
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Der Avatar-Geburtstag ist nur Mittel zum Zweck um mal wieder etwas zu feiern :)

    Und am liebsten feiert man sich doch selbst *g*

    Ich glaube also schon, dass viele dieses Datum in ihrem Profil genauer beobachten und an passender Stelle " so ganz nebenbei" erwähnen.

    Gleich zu setzen mit einem RL-Geburtstag sollte man es jedoch nicht. Wer das doch tut sollte sein gesellschaftlich-soziales RL-Leben ernsthaft hinterfragen.
     
  6. Liliana Barrs

    Liliana Barrs Freund/in des Forums

    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Meinen ersten Rezzday hab ich nicht gefeiert, ob ichs mit dem zweiten, der ja bald da ist, tue, weiß ich noch nicht. Wer was schenkt, darf aber gern vorbeikommen :lol:
     
  7. ElecV Voom

    ElecV Voom Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    5.581
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    58
    Naja, bisher bekomm ich mit das der SLB (Second Life Birthday) nur selten gefeiert wird. Meist von bekannteren Personen.

    Hin und wieder erlebe ich das der FLB (First Life Birthday) im SL gefeiert wird. Entweder weil derjenige keine RL Freunde mehr hat (ha ha..) oder aber weil der FLB real unter der Woche fällt, die FLBP aufs WE verlagert wurde... :wink:

    Aber ich glaub es werden dann doch eher SLMD ingame gefeiert (Second Life Marriage Day), aber bisher hab ich DA noch nie einen einjährigen erlebt.... :roll:
     
  8. Frederik Yalin

    Frederik Yalin Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Eine Freundin von mir hat ihren gefeiert.

    War eine nette Party und man hatte mal Gelegenheit andere Leute zu treffen als normalerweise.

    Aber überbewerten würd' ich das nicht.

    (Ich hab nicht gefeiert und trotzdem was geschenkt bekommen - war ziemlich gerührt und nicht geschüttelt ^^)
     
  9. Ich kenne nur sehr wenige die den Rezzday gefeiert haben. Einer davon war net mal gewollt, da haben die Freunde was organisiert. Ich hab ja auch bald mein Jahr voll, in ca. 3 Wochen. Party mach ich sowieso fast jeden zweiten Tag, wenn ich nicht gerade am basteln oder kuscheln bin. :lol: Für mich wirds also kein besonderer Tag sein.
     
  10. evia Watanabe

    evia Watanabe Superstar

    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mir bedeutet der Rezz-Day überhaupt nichts, zumal das eingeschriebene Datum nicht mit dem tatsächlichen übereinstimmt...

    Verstehe aber, wenn der Tag einen Grund zum Feiern gibt :wink:
     
  11. Luna Daniels

    Luna Daniels Superstar

    Beiträge:
    2.267
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich hab meinen letztes Jahr gefeiert und werde ihn bestimmt auch dieses Jahr wieder feiern.

    Ist doch ein schöner Grund, mal wieder eine Party zu schmeißen :D

    Da ich am 23.12. angefangen habe, hat es dann auch schon sehr viel von Weihnachten.

    Natürlich hat es nicht den Stellenwert, den mein Geburtstag hat. Aber verzichten möchte ich nicht darauf.
     
  12. Marty Flyer

    Marty Flyer Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe meinen letztes Jahr mit ner grossen Party gefeiert und werd es wahrscheinlich auch dieses Jahr wieder tun. Hat für mich irgendwie einen besonderen Flair so ein Rezzday. *lach

    Achja: Und genau wie letztes Jahr werd ich mir ausserdem noch den Ruthava anlegen und all die Orte der ersten Tage besuchen:Ahern, Biergarten, Svarga usw. Da kann man so schön in Nostalgie schwelgen. :)
     
  13. Sushischwester Swindlehurst

    Sushischwester Swindlehurst Superstar

    Beiträge:
    1.893
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hab meinen ersten Rezzday im Februar gefeiert und habe das zu einer Fundraising Veranstatlung für Thailändische Kinder gemacht (kenn da jemanden inworld der sich direkt und persönlich engagiert). Es war ne super Party, super DJ und das sagt Miss Partybremse,... mag eigentlich das SL gehoppel so garnicht,...hehehe
     
  14. Matteo Tedeschi

    Matteo Tedeschi Freund/in des Forums

    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ach ja, da war doch was... hab ich echt verpeilt, kann also nicht soooo wichtig gewesen sein :)
     
  15. Carola Conover

    Carola Conover Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    PAH! Natürlich wird sowas gefeiert!
    Allerdings organisiert man die Party dann für das Reuuday-Kind *g* und überrascht es dann! Selber würd ich meine Rezzdayparty dann nicht organisieren wollen.
    Oftmals waren die überraschten Personen dann auch wirklich überrascht. Oder die Party wurde so geheim organisiert, dass das Rezzday-Kind gar nicht erst online kommt... egal, gefeiert wurde trotzdem *g*
     
  16. Daniel Regenbogen

    Daniel Regenbogen Superstar

    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Mein Partner hatte am Sonntag seinen 2. Rezzday, und es wurde zu einer großen ungeplanten Party, lol. Wir haben einfach lauter Freunde gerufen, und hatten dann im Laufe von 5 Stunden 40-50 verschiedene Leute da, weniger als 15 waren es eigentlich nie. War ein schöner Anlass, mal viele Freunde auf einem Haufen versammelt zu haben, und da mein Partner und ich auch durchaus unterschiedliche Freunde haben, konnten wir sogar noch neue Leute kennenlernen.

    Allgemein halten sich meiner Erfahrung nach diejeningen, für die es ein bedeutsamer Tag ist, mit denjenigen, denen er am Allerwertesten vorbei geht, in etwa die Waage. Da aber die Leute aus der ersten Kategorie traurig sind, wenn man sich nicht an ihren Rezzday erinnert, habe ich mir einen Google-Kalender mit Rezzdays meiner Freunde gemacht, lol. Lieber zehnmal zuviel gratuliert und ein "oh, war mir gar nicht bewusst" als Antwort bekommen als einmal vergessen zu gratulieren und jemanden traurig gemacht.
     
  17. Joshua Philgarlic

    Joshua Philgarlic Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Meinen letzten habe ich natürlich gefeiert, zumal meine beste Freundin am selben Tag Rezzday hat - da hat sich's wenigstens gelohnt. Außerdem bin ich kurz vorher umgezogen. So konnte ich die Hauseinweihung auch gleich mitfeiern. Nächstes Jahr werde ich das sicher wieder so machen (außer das mit dem Umziehen natürlich :D).
     
  18. Carra Fargis

    Carra Fargis Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ^^ Elec, kannste am 31.10. gerne an Gina und mich denken *fg* Ein Jahr rum denne. Geht also auch - aber wir sind ja eh anders, hihi.
    Party wird's aber nicht geben.

    Ich sehe (Rezzday-)Parties, wie auch Daniel schon schrieb, als eine wunderbare Gelegenheit, einen Haufen Freunde um sich zu haben. Man hat ja selten Zeit sich um alle zu kümmern oder sieht halt niemals alle am gleichen Fleck wegen untersschiedlicher Interessen.
    Wir haben unseren Rezzday im Februar gefeiert. Vorher war ich total happy, weil ich gerne sowas vorbereite *g* Vorfreude ist eben immernoch die schönste Freude (wie Geschenke einpacken zu Weihnachten).
    Trotzdem war's ne Party zum abgewöhnen *narf* Ist schon frustrierend, wenn einige Freunde die Party als bloße Traffic-Macherei ansehen und afk rumzappeln *immernoch drüber aufregen kann*
    Schöne Momente gab's trotzdem :) ein längst verschollener Bekannter/Freund hat sich extra für die Party nochmal eingeloggt.

    Also, eigentlich feier ich gerne jeden Anlass, der sich finden lässt, und ich fand einiges in der Vergangenheit :p
    Mittlerweile feier ich aber höchstwahrscheinlich nix eigenes mehr, sondern freue mich nur noch über Einladungen. Gibt ja auch da genug Abende, die sich füllen lassen und ich kann auch noch Geschenke mitbringen, wenn ich Ideen habe *lol*
    Die Erfahrung zeigt (mir), dass man ohne Terminzwang wesentlich mehr Spaß hat und auch da manchmal ne kleine lustige Gesellschaft zusammentrifft.

    LG, Carra
     
  19. Marsha Auer

    Marsha Auer Superstar

    Beiträge:
    3.360
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Meiner fiel mir ein paar Tage später wieder ein. Aber Feiern? Nööö.
     
  20. Benedetto Burger

    Benedetto Burger Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Herzlichen Dank für eure Antworten! Rezzday - den Ausdruck kannte ich noch nicht. Ich bin nicht so der Party-Typ, deshalb feier ich meinen Rezzday nicht (als Katholik könnte ich ja auch noch am 11. Juli meinen virtuellen Namenstag feiern :wink: )