1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Avatar Seele vs. Pixelhäufchen ?

Dieses Thema im Forum "Sozialwissenschaft & Gesellschaft" wurde erstellt von Jadzia Barzane, 3. Dezember 2008.

  1. Ich bin nicht das Problem .. ich bin nicht wichtig, ich wars nie und will es gar nicht sein.

    Aber so wie du und andere das darstellen ist SL nur ein verrückter druchgeknallter Haufen Spinner, Hanswurste die sich RL nix trauen dafür aber eben in der vermeinlichen Anonymität von SL die besagte Sau rauslassen ...da ist dann kein Platz mehr für mehr oder weniger normale, die nicht etliche Leichen im Keller haben, die sich an dem neuen Medium SL erfreuen wollen und das werd ich nie glauben!

    Allein schon, dass SL normale vernünftige RL Menschen dazu bringt das was in ihren Unterbewustseinen verborgen zu sein scheint einem leblosen Avatar / Pixelhäufchen das technisch nur reine Computerdaten darstellt zuzuschreiben erschreckt und erstaunt mich. Ich hoffe sehr wir sind uns soweit einig, dass ein Avatar von sich auch nichts aber auch rein gar nichts kann, ergo ist es immer der Mensch, in seiner menschlichen Vielfalt der denkt, spricht, schreibt, agiert.


    shirley .. ich hab bewusst und mit Absicht darauf verzichtet einzele Personen hier zu zerpflücken .. erstens entspricht es nicht der Forumssitte und zweitens nicht meiner Vorstellung einer sinnvollen Diskussion.
     
  2. Linda Paine

    Linda Paine Guest

    Es verschwendet vermutlich nur Speicherplatz wenn ich das schreibe.

    Die von mir wegen Sinnlosigkeit nicht mehr geführte Diskussion mit der Person im Mittelpunkt dieses Threads macht mir ähnlich wie Shirley aber schon deutlich, dass SL für manche Personen aus Unverständnis heraus, dass es phantasiebegabte Lebewesen gibt, nicht die geeignete Spielwiese ist und sie dennoch daran festhalten sich weiter mit SL zu beschäftigen. Verstehe das wer wolle, ich nicht. Es sei denn man hat sich als Hobby dem unaufhörlichen einsamen Kampf gegen Windmühlenflügel verschrieben.

    Ein Kommentar mit Bandwurmsatz von
    Linda
     
  3. evia Watanabe

    evia Watanabe Superstar

    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hab jetzt nich jeden einzelnen Satz von Jadzia in Erinnerung, aber meinem Eindruck nach will' sie einfach hartnäckig wissen, was sie nicht versteht, bzw. womit sie sich nicht identifizieren kann. Mag sein, dass dies so ist mangels Fantasie..ich finde es aber dennoch etwas kühn ihr dies quasi zu unterstellen. Wer sagt denn, dass ein Ava, der schräg daherkommt zwangsläufig auch etwas mehr Fantasie haben muss? was spricht denn dagegen den Umstand eben hinterfragen zu wollen, weshalb wir unsere Schrägheit, unsere Verrücktheit..unser Anderssein verstärkter leben in SL. Warum sind wir nicht kongruenter? darüber darf man doch diskutieren ohne gleich an den grauen Haaren aufgehängt zu werden..!





    [/quote]Deine Postings erinnern mich persönlich jedenfalls ziemlich stark an die Psycho-Studis, die ich von der Uni kenne, und von denen nicht grade wenige nur deshalb Psychologie studieren, weil sie aufgrund eigener Probleme auf die entsprechenden Fragestellung kamen und vor allem davon nicht losgekommen sind genau das zu fragen.
    Da schütteln diejenigen, die psychologie als Nebenfach machen, z.B. in Verbindung mit Psycholinguistik/Neurolinguistik auch oft einfach nur den Kopf.

    Aber da ich nicht in deinen Kopf sehen kann sind das natürlich auch nur vermutungen und Interpretationen.
     
  4. evia Watanabe

    evia Watanabe Superstar

    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sorry..die Quoten-Gliederung will definitiv nicht, wie ich will :mrgreen:
     
  5. für ersteres bin ich dir unendlich dankbar Linda und zweitens drängt sich mir wieder der Verdacht auf ich soll möglichst schnell mundtot geschrieben werden weil ich ja am Lack "Wunschtraumerfüllungszauberland SL" kratzen könnte .. bei aller Liebe zu Phantasie und Ausleben von Wunschträumen .. ich erlaube mir trotzdem nachzufragen wenn ich etwas nicht verstehe.


    um mich noch etwas unbeliebter zu machen zietiere ich einen Spruch aus RL


    egal wo man hingeht, sich selber nimmt man immer mit.
     
  6. Linda Paine

    Linda Paine Guest

    ach Quatsch mit dem mundtotmachen....klar kannst du nachfragen wenn du nicht verstehst aber ich habe schon den Eindruck der Beharrlichkeit mit wenig Bereitschaft der Akzeptanz wenn zahlreiche gleichlautende Antworten kommen. Deswegen drängte sich der Don Quichote bei mir auf.

    Einen Kurs "wie komme ich zu mehr Phantasie im Leben" kann dir keiner anbieten. Das wäre auch absurd. Du bist halt ein ungewöhnlich stark realitätsverhafteter Mensch und es macht manchmal den Eindruck auf mich angesichts deiner Auffassungen, als sei Phantasie der Ausgangspunkt für Gestörtheit.

    edit: letzten Satz vereindeutlicht
     

  7. Die Antworten sind eben nicht gleichlautend, aber insofern hab ich es schon verstanden. Den Thread lass ich offen um auch andern die Möglichkeit zu geben etwas dazu zu schreiben.

    Ich halte Phantasie nicht generell für ein Zeichen von Gestörtheit ..wie könnte ich sonst RP machen ... ich frage mich nur wo die Grenze zur Schädlichkeit ist.

    Das manche, vermutlich völlig unbewusst, sich sprachlich soweit verirren, ihrem Avatar ein Eigenleben zuzuschreiben war für mich eben so ein sagen wir mal grenzwertiges Verhalten.

    SL ist ein fazinierendes Medium, aber man muss doch nicht völlig vergessen das es von Menschen gemachte Technik ist, blos weils so schön ist oder ??
     
  8. Shirley Iuga

    Shirley Iuga Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.507
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    Also Jadzia, zunächst mal versuche ich hier nicht einzelne Personen zu zerpflücken, aber du argumentierst hier doch recht offensiv, und da musst du eben auch mit meiner entsprechenden Kritik an deinen Offensiven rechnen, die ich so objektiv und so allgemein wie möglich zu halten versuche, und eben nicht persönlich meine. Aber manchmal muss man eben einen Namen nennen um sich auf eine Aussage beziehen zu können.

    Deine Behauptung, dass das SL, so wie ich es darstelle und wie ich es mag nur ein Haufen aus durchgeknallten Spinnern und Hanswursten ist, die in der vermeintlichen Anonymität nur die Sau raulassen, die hat nebenbei in einer Sinnvollen Diskussion erst recht nix verloren, denn das kann durchaus als direkte Beleidigung aufgefasst werden. Denk mal nach, was dieser Satz so alles rein rational-logisch impliziert. Allein von der Syntax her.
    Ich bin sicher dass du das nicht absichtlich machst - aber jemand der dich nicht kennt, der könnte durchaus diese Meinung bekommen, wenn er deine Postings liest.

    Und im Gegensatz zu dir bin ich sehr wohl der Meinung, dass ein Avatar eine Art Indiviuumscharakter und eine Geschichte haben kann, die sich im Lauf der Zeit entwickelt - und letztlich völlig losgelöst ist vom Benutzer selbst, der hinter dem Avatar eben unsichtbar ist. Und somit durchaus von alleine schon etwas kann.
    Er kann nicht ohne den Menschen agieren - sicher. Aber er kann durchaus Informationen transportieren, auch ohne dass er spricht und redet und sich bewegt.

    Adolf Hitler. Josef Stalin. Heinrich Himmler.

    Alle sind sie tot. Und trotzdem wirken diese Namen noch nach und erzeugen sowas wie Abscheu. Und das ist das, was die Seele dieser Namen ausmacht, auch wenn die Seele dieser Personen schon lange in der Hölle sein dürfte.
    Aber offensichtlich haben wir hier grundverschiedene Weltsichten.

    Es geht mir hier auch nicht drum jemanden Mundtot zu machen oder ihm gar SL zu verbieten, das hab ich ausdrücklichst erwähnt. Wurde wohl nur wieder mal unbewusst überlesen vermutlich.

    Aber das ist nun mal meine Meinung, dass einige einfach viel zu wenig Fantasie haben und für diese Welt voller Fantasie und Träume nicht wirklich geschaffen sind, so wie man Sardinen nicht im Bodensee züchten kann. Punkt.

    Und es ist auch meine Meinung, dass es einen Unterschied macht ob man Dinge hinterfragt oder ob man von anderen indirekt fordert, sie mögen sich seiner eigenen Fantasielosigkeit anpassen, etwa indem man sich in herrlicher Intoleranz übt und alle, die nicht ins eigene fantasielose Weltbild passen als "gestört" oder gar "Hanswurste" betitelt, die die Sau in der Anonymität rauslassen müssen.
    Punkt.

    Das, was hier aber aus diversen Postings ersichtlich ist, das ist sturer Konservativismus und ein Unwillen andere Meinungen auch nur zu tolerieren. Auch das ist meine Meinung.
    Und auch hier noch mal ein: Punkt.

    Und wenn ich was nicht tolerieren mag, dann ist das Intoleranz und verbohrter Konservativismus, der andern vorschreibt wie die zu leben und zu sein haben. So intolerant bin sogar ich.
    Und auch hier noch mal ein: Punkt.
     
  9. Linda Paine

    Linda Paine Guest

    OK, nicht gleichlautend, aber gehen doch zu gefühlten 99,5 % in die gleiche Richtung.

    Die "Verirrungen" gehen noch weiter. Ich verweise nochmal auf den alten Thread, in dem im Verlauf der Eingangsfrage "Fühlst du SL?" interessante Erkenntnisse zum Spiel der Neuronen ans Tageslicht kamen.

    Nebenbei auch ein Beispiel, wie mal in slinfo diskutiert wurde, damals....

    http://www.slinfo.de/phpbb/viewtopic.php?t=9819&postdays=0&postorder=asc&start=0

    Wirklich durchaus lesenswert, vielleicht kann man die damalige spannende Diskussion wieder aufgreifen?
     
  10. Sumy Sands

    Sumy Sands Superstar

    Beiträge:
    3.570
    Zustimmungen:
    209
    Punkte für Erfolge:
    63
    nein sollte man nicht vergessen Jadzia.

    Wie du weist bin ich ein Kinofan, auch von lächerlicher Action. Wenn mir jemand sagt "warum siehst du dir solche Filme an, die sind doch nicht real" antworte ich "sieh aus dem Fenster raus wenn es dir besser gefällt, das ist real" Wenn jemand nicht verstehen kann, dass man beim vom Winde verweht weinen muss, auch nach dem 10ten mal, der hat den Zauber dieses Mediums nicht verstanden. Einmal abtauchen in die Rolle des Helden oder Opfers, mitleiden mitkämpfen, siegen oder verlieren, sich verlieben oder auch verletzt zu werden.
    Ich weiss das dies ein Film ist, vorher und nachher, aber wenn ich im Kinosessel sitze fieber ich einfach mit und bin mit Laib und Seele dabei.

    Wenn Du SL als Medium interessant findest frag dich doch mal was dies ist und berichte uns darüber würde mich interessieren. Frag nicht soviel was die anderen machen und warum, frag dich lieber was Du an SL toll findest.

    [​IMG]

    und wieder einmal ein
    Godwin Point an Shirley.
     
  11. Ich glaube nicht, dass Dich hier jemand "mundtot schreiben will", Jadzia. Für jeden einzelnen User ist SL halt hier was anderes ... wenn Du es nicht verstehen kannst oder magst (auch wenn Du es hinterfragst), dann sags doch gleich ! Dann lohnt hier auch nicht die Mühe des Schreibens, sach´ ich jetzt mal so. Für den einen ist es halt ´ne wundervolle bunte Welt mit einem Haufen von Pixelansammlungen .. der Nächste sieht hier nur eine wundervolle Möglichkeit, sich mit Menschen (die vielleicht dieselbe Leidenschaft für etwas teilen) aus der gesamten Welt zu unterhalten ... noch jemand anderes liebt die Möglichkeit, sich hier im Roleplay zu verwirklichen. Das macht diese Leute weder weniger, noch mehr bekloppt/verrückt oder auch normal, als auch Du es vielleicht bist :wink: !
    Gibt halt keine allgemein gültige Aussage darüber, inwieweit sich jemand nu mit seinem Avatar identifiziert oder eben auch nicht (oder meinetwegen auch das Verhalten des Avatars !).

    Dazu sind die Menschen, die eben diese Pixelwesen steuern (oder meinetwegen auch "Leben einhauchen") einfach zu unterschiedlich ... und gehen auch mit zu unterschiedlichen Erwartungen an dieses Medium ran.

    Freundliche Grüße von
    Tonia
    (die nie so genau weiß, warum sie hier immer noch in dem ein oder anderen Thread was schreibt :? )
     
  12. ich bitte diesbezüglich drigend um eine Erklärung der Technik ... wie geht sowas denn .. mein Ansatz eines, wenn auch minimalen gemeinsamen Nenners war, dass Avatare Computerdaten sind ..von Menschen gemacht von Menschen gesteuert, von Menschen be- und genutzt werden.

    wer hat den Charakter, die Geschichte, wer macht die Entwicklung und wem nutzt sie ? dem Menschen oder dem ava ?? Wie transportiert ein Ava ohne Mensch Informationen ? was und wo sind diese wenn der Mensch nicht den Ava steuert? ..irgendwann mal muss der ja auch schlafen ..

    sorry ich hab das dumpfe Gefühl wir drehen uns im Kreis.
     
  13. Weil man mit dem Avatar vielleicht auch "eigene Geschichten erlebt hat" ... die so rein gar nichts mit dem eigenen realen Leben dahinter/danach (nach dem X !) zu tun haben.

    Kann mal jemand ´ne Dosis "Empathie" hier in den Thread schicken *seufz* ??? :? :roll: :?
     
  14. Fe McCarey

    Fe McCarey Superstar

    Beiträge:
    3.555
    Zustimmungen:
    356
    Punkte für Erfolge:
    84
    Hi

    Och, wir werden uns hier auch noch in 5 Jahren im Kreie drehen, einfach weil du nicht in der Lage bist zu verstehen was man dir hier sagt. Ist nicht böse gemeint, nur so drängt sich der Eindruck auf.

    Nochmals, wenn man Phantasie erklären könnten, Gefühle steuerwbar wären oder Individualität kopierbar, wären es dann noch Dinge für die es sich lohnen würde zu leben?

    Man kann sie todreden, oder sie einfach nehmen wie sie sind.

    viele Grüße

    Fe
     
  15. Sumy was ich an SL so gut finde ist die vielfalt der Möglichkeiten und die Menschen ..ganz simpel und einfach.
     
  16. evia Watanabe

    evia Watanabe Superstar

    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kann ich nur unterschreiben, das ist wohl einer der besten Wege..



    Fand eine Meisterschaft oder ein Wettkampf statt, von dem ich wieder mal nix wusste?? :shock: :roll:
     
  17. Linda Paine

    Linda Paine Guest

    /me und ich schaut jetzt aber überrascht aus der Wäsche :shock:
     
  18. Empathie geht nicht durchs internet ... eine vorsichtige Vermutung meinerseits


    Aber je länger ich lese dass es etwas Geheimnisvolles in SL gibt desto neugieriger werd ich drauf und auf die vernünftige und nicht gefühlsduselige Erklärung dieses Phänomens.

    Ich wurde mal als unbedarftes Newbie von einem netten Mann zu einem Ball eingladen, er schenkte mir sogar ein grünes Ballkleid ..die Musik war wundervoll, die Tanzbälle perfekt ..schlichtweg ich hab mich gefühlt wie Aschenputtel in den Armen ihres Prinzen. ... als rationaler Mensch kann ich sehr wohl verstehen, dass diese bunten bewegten Pixel in mir diese real empfundenen Gefühle ausgelöst haben .. zugegebnermassen nachdem ich eine Weile drüber nachgedacht hab ... diese Kinogefühl eben das mich auch bei love story heulen lies.

    RP s gehen da noch etwas weiter weil man selber aktiv mitspielen kann .. meine erste Torwache als streibare Amazone hat sich auf alle Ewigkeit als wundervolle Erinnerung in mein Gedächtnis eingebrannt .. in meines wohlgemerkt, das des Menschen der sich glücklich gefühlt hat weil er was wunderbares gespielt hat.

    Aber es war immer SL nicht RL .. ich unterscheide da nach meinem persönlichen Verständnis von gesundem Menschenverstand
     
  19. Sumy Sands

    Sumy Sands Superstar

    Beiträge:
    3.570
    Zustimmungen:
    209
    Punkte für Erfolge:
    63
    dann nimm die Menschen doch so wie sie sind, wie du ihnen begegnest, ganz simpel und einfach
     
  20. Und warum sollte Empathie nicht durch Internet gehen ^^ ??? Bitte erklär´s mal einer gefühlsduselig-dummen Minderbemittelten ..... Damit meine ich jetzt mich ... niemanden sonst ! Nur dass mir da keine Missverständnisse aufkommen !