1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Bericht über Secondlife heute (RBB Brandenburg)

Dieses Thema im Forum "Medienberichte über Second Life" wurde erstellt von ElecV Voom, 19. November 2007.

  1. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Danke Franko, für diese Zusammenfassung. Also das "Übliche". Denselben Mumpitz hat man schon gehört, als Kinder sich in Comichefte und Fantasyzeugs vertieften. Heute heißen sie "Leseratten". Oder vor ein paar Jahrhunderten, als die ersten Novellen aufkamen. Da hieß es auch Sucht un Realitätsflucht. Heute muß man dieses Zeugs in der Schule pauken, da es zum Bildungsgut gehört. Für mich ist diese Doku somit uninteressant.
     
  2. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Du hast recht. Es hat alles zwei Seiten. Die unbegrenzte Kreativität und das "Nichtansehen der Person" sind zum Beispiel zwei ganz tolle Dinge. Den Kapitalismus sehe ich auch nicht als schlecht - ohne diesen hätte SL sowieso gefloppt.
     
  3. Lambert Wunderlich

    Lambert Wunderlich Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie nannte sich denn Tita von Hardenberg in SL?
     
  4. Madfas Torok

    Madfas Torok Freund/in des Forums

    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    muss ich zu hause nachschauen, vllt. weiss aber elecv dass noch
     
  5. Roland Voom

    Roland Voom Guest

    Also, alle, die es verpasst haben und die es wegen fehlendem Sat-TV nicht sehen können, sei die Seite www.save.tv empfohlen. Gegen Gebühr :( kann man dort einen account einrichten und die Sendung aufnehmen, auch wenn man nicht im Empfangsgebiet wohnt.

    Ich bin Mitglied seit mehr als einem Jahr und habe bis dato nur positive Erfahrungen gesammelt.

    Will keine Werbung für den Dienst machen, nur mal so als Hinweis. Alle Fragen und Antworten zu dem Dienst gibt es hier: www.onlinevideorecorder.de

    Ich werde den Bericht aufnehmen lassen, wer ihn unbedingt haben will, kann mich ja per IM/PM kontaktieren.
     
  6. Franko Dodonpa

    Franko Dodonpa Nutzer

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  7. Anna Barthelmess

    Anna Barthelmess Freund/in des Forums

    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Madfas, wenn du den Bericht zu Hause hast, könntest du ihn mir kopieren und ihn am Samstag in einer Woche mitbringen :roll: büdde
     
  8. Daangel Jewell

    Daangel Jewell Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    erstmal muss die dvd bei mir ankommen
    weglach

    heute bekam ich eine email
    du wirst die dvd in ein paar tagen bekommen

    paar tage kann bei den ne ewigkeit sein :p :p :p :p
     
  9. Leonhardo Regenbogen

    Leonhardo Regenbogen Superstar

    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich hatte mich damals mal angemeldet und fand es etwas umständlich, das ganze auf DVD zu bekommen. Hat sich da inzwischen was getan?

    Und weisst Du, ober der ein IP check macht, oder kann man sich auch im Ausland aufhalten um die Aufnahmen runterzuladen?

    LG

    Leon
     
  10. Roland Voom

    Roland Voom Guest

    Die haben die Seite überarbeitet, der download ist sehr stabil, zeitweise gehen bis zu 6 streams parallel, auch DIVX geht.

    Zu IPCheck kann ich leider nichts sagen.
     
  11. ElecV Voom

    ElecV Voom Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    5.581
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    58
    Ja mir auch bitte ne Kopie.
     
  12. Franko Dodonpa

    Franko Dodonpa Nutzer

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  13. Anna Barthelmess

    Anna Barthelmess Freund/in des Forums

    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Super......Danke Franko
     
  14. Linda Paine

    Linda Paine Guest

    Frankos Zusammenfassung in seinem Blog teile ich.

    Auf diese Länge lässt sich auch der Fernesehbeitrag reduzieren. Der holländische Therapeut kam mir etwas vor wie der Lateinlehrer, der sein Fach für das Wichtigste von allen hält: Onlinesucht ist schlimmer als Koks oder Heroinabhängigkeit? Alle Süchte sind verheerend.

    Auf jeden Fall sehenswert.

    Gruß
    Linda
     
  15. menschling Aabye

    menschling Aabye Freund/in des Forums

    Beiträge:
    695
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
  16. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hmm.. wenn man jetzt einen Bericht von vor 10-15 Jahren ausgraben könnte, würde man genau dasselbe hören: Internetsucht ist gefährlicher als Crack, wer eine eigene Homepage hat, zeichnet sein Idealbild, wer chattet, flüchtet vor der Realität. Dasselbe hieß es beim Telefon und sogar bei der Erfindung von Fantasieromanen. Jedes neue Medium macht diese Phase der Verteufelung und gleichzeitigen Hypes durch. Einer der größten computersüchtigen, abhängigen, asozialen Crackjunkies war übigens BILL GATES. :) :)
     
  17. Balthasar Trebuchet

    Balthasar Trebuchet Superstar

    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Danke, Franko.... :)
    LG
    Balt
     
  18. Xida Young

    Xida Young Superstar

    Beiträge:
    1.839
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielen Dank für den Link!

    Es ist richtig, alle Süchte sind verheerend. Ich glaube das besondere an der Onlinesucht ist, dass dieses Phänomen radikal unterschätzt wird. Ich rede nicht von einem "Massenphänomen". Aber mich würde durchaus mal eine Studie interessieren, wie es mit der Häufigkeit von Onlinesucht in Relation zu anderen Süchten aussieht. Gibts z.B. mehr Alkoholiker oder mehr Onlinesüchtige?
    Es wäre auch mal eine Studie interessant, ob 3D-Welten die Problematik von Onlinesucht verstärken, schwächen oder ob keine Korrelation besteht.
    Ich persönlich begrüße daher, dass diese Problematik sehr deutlich thematisiert wurde.

    Viele Grüße von jemandem, der vor etlichen Monaten mal mit einem Journalisten telefoniert hat und diesem ganz klar gesagt hat, dass er auch sehr mit diesem Problem zu kämpfen hat.
     
  19. Daangel Jewell

    Daangel Jewell Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hmm ganz viel von den 4-5 std drehn sieht man ja nicht alles recht zusammen geschnitten naja fernsehn halt

    aber am geilsten ist noch wie die mein namen aussprechen hihi daangili
    dabei wir der englisch ausgesprochen halt daangel oder lang darkangel ^^
     
  20. Ceshany Voom

    Ceshany Voom Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also ich fand den beitrag sehr Interessant.

    Recherche ist gelungen. Es wurden die Positiven und die Negativen seiten von SL bzw.anderen mmorpg´s erläutert.

    Zumal einige kommentare ein echter Wink mit dem Zaunpfahl waren. :?

    Auf bald.
    Ceshany