1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

BKA nun auch bald im SL?

Dieses Thema im Forum "Sozialwissenschaft & Gesellschaft" wurde erstellt von Chicco Runo, 19. Dezember 2008.

  1. Chicco Runo

    Chicco Runo Guest

    trauriger tag heute ... entgegen den erwartungen ist heute der bundesrat ebenfalls eingeknickt.

    http://www.n-tv.de/1073237.html

    bka gesetzt ist durch, während bei onlinedurchsuchungen ein richter vorher nun doch seinen segen geben muss, hat das bka in anderen (privaten) bereichen freie hand. *auskotz
     
  2. Lukeone Greggan

    Lukeone Greggan Superstar

    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Tjoa: Schweiz FTW! :shock:

    Aber ist echt grausam, was die da veranstalten....
     
  3. Kaliha Noel

    Kaliha Noel Superstar

    Beiträge:
    3.207
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    oh mein Gott... ich dachte das bekommen die niemals durch :shock:
     
  4. Chicco Runo

    Chicco Runo Guest

    ja ... unvorstellbar. :cry:
    ich hätte nicht gedacht, dass die das im bundesrat durchbekommen, da es bereits im ersten anlauf gescheitert ist. ich bin mal gespannt, welche länder (einzelnen parteien der koalitiongeführten landesregierungen) nun doch eingeknickt sind.
     
  5. Chicco Runo

    Chicco Runo Guest

    haben sie ... es ist für mich gerade unbegreiflich wie jemanden dem zustimmen kann, dass abhören und vor allem -videoüberwachung ohne richterliche anordnung - erlaubt werden kann .... privat.

    das ist heftig.
     
  6. Sin Ronmark

    Sin Ronmark Superstar

    Beiträge:
    1.699
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    :shock: ...was dachtet ihr denn, es ist kurz vor weihnachten, da wird sowas "unwichtiges" durchgewunken wie die "hundehaufeneinsammelundverwertungsverordnung"...der politiker will ja schleunigst in den jet der flugbereitschaft und sich auf staatskosten nach malle fliegen lassen... :roll:
     
  7. Chicco Runo

    Chicco Runo Guest

    damit haben sie sich selber geschadet die arroganten schnösel in berlin und den landeshauptstädten. die abrechnung kommt bei den nächsten wahlen.

    freu mich schon drauf, wenn die waffen vom BKA jetzt urplötzlich in deren wohnungen auftauchendie heute dafür gestimmt haben und schön alles in bild und ton festhalten würden. ... is ja ned so, dass es auf politischer ebene keine machtkämpfe gäbe. hoffentlich is das dann so was von privat, was der ermittler dann zu sehen bekommt, dass den ja-stimmern das gebiss aus der fresse fällt. *puls von 200 hab
     
  8. Frederik Yalin

    Frederik Yalin Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    dass es so kommen würde war klar, trotzdem oberkacke :twisted:
     
  9. Frederik Yalin

    Frederik Yalin Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    lol, schön wärs, chicco, aber...

    1. wahlen verändern nichts
    2. "alle tiere sind gleich, aber einige sind gleicher" du glaubst doch nicht, dass eine krähe die andere abhört :D
     
  10. Chicco Runo

    Chicco Runo Guest

    ich hab eher gesagt an den verstand derer gehofftm, die sich bisher dagegen stemmten ... okay kannst vergessen! ... dachte echt, hey schau her - da gibts noch welche die denken auch mal an ihre kinder und in welche welt sie die setzen. okay ...scheint bei mir ein kurzer anflug von naivität und schwäche gewesen zu sein *mich immer mehr ärgere
     
  11. Chicco Runo

    Chicco Runo Guest

    edit: ... lieber wieder gelöscht.

    edit 2: die krähe, welche die die nötigen freunde mitm nötigen equipment haben ... warum nicht. die krähe die nix hat, hat halt pech.

    dass hier mit zweierlei maß gemesen wird, siehst doch tagtäglich ... bist bekannt und kannst was anbieten .... "schaun mer mal was ma da machen kann"
     
  12. Catalina Losangeles

    Catalina Losangeles Superstar

    Beiträge:
    2.269
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Willkommen in unserer schönen neuen Terrorkratie :evil:
    Keine Sorge, da kommt noch mehr...
     
  13. Celina Kamachi

    Celina Kamachi Superstar

    Beiträge:
    1.511
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Orwells 1984 war vorgestern, willkommen bei Orwell. Da wird sogar Huxleys "Schöne neue Welt" fast übertroffen, gratuliere, Bundesrepublik.

    Zumindestens könnte ja jeder ein potentieller Terrorist sein,
    also sicherheitshalber muss man dann das ja wohl auch prüfen dürfen.

    Alles schimpft auf die Stasi und deren ehem. Mitarbeiter,
    und sowas wird durchgewunken.
    Imho muss aber noch eine weitere Instanz das abnicken.

    Celina
     
  14. Sunray Aeon

    Sunray Aeon Freund/in des Forums

    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    :!:
     
  15. Sin Ronmark

    Sin Ronmark Superstar

    Beiträge:
    1.699
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    lol, und es glaubt doch auch niemand, das sich das bekannte hacker wie der chaos-computer-club gefallen lassen ;-)

    wenn das bka zugriff auf deinen rechner bekommen will, braucht es ja eine hintertür, die man wie auch immer erstmal extra installieren müsste, ausser die trojaner sind schon in einem windows update mit dabei :roll:

    das aber ruft doch jede hackervereinigung auf den plan genau diese türchen zu stopfen ;-)
     
  16. Ezian Ecksol

    Ezian Ecksol Guest

    Genauso schlimm finde ich die Novelle, was den Informantenschutz für Journalisten angeht, der ja auch ausgehebelt wurde.

    Danach können Redaktionen und Journalisten jetzt ggf. gezwungen werden, ihre Informanten preiszugeben. Was dazu führen wird, dass sich weniger Menschen, die nicht genug in der Hand haben, um selbst Missstände anzuzeigen, trauen werden, sich stattdessen an den investigativen Journalismus zu wenden.

    Die Pressefreiheit ist auch ein ganz wichtiges Stück unserer freiheitlichen Demokratie, und die wurde jetzt leider auch auf's übelste beschnitten.

    Zusammen ist das ganze Gesetzespaket ein ganz großer Schritt ins Dunkel.

    Wahlen bringen meiner Meinung nach schon was, doch hier ist das Problem, dass die beiden großen Parteien uns das eingebrockt haben, und bei den Extremparteien sehe ich leider auch keine Alternative.

    Ganz üble Geschichte, das alles, zum 60. Geburtstag der BRD.
     
  17. Chicco Runo

    Chicco Runo Guest

    sin, da bist bissl aufn holzweg ... kürzlich hat erst eine sprecherin vom CCC eingestanden, dass es eben massig "öffnungen" im Betrybssystemen gibt die man nie alle schliessen könnte. zum einen seien die schwachstellen bekannt und man kann sie auch nicht von heut auf morgen schliessen, da sonst andere teile vom system nimmer richtig laufen würden ... zum anderen tut das MS ja, dass sie fortlaufend patcht und hier würden die programmierer in staatsauftrag nicht hinterherkommen ... also rate mal für welche art von schwachstellen man sich entscheiden würde? :lol:

    dann kommen noch die programme hinzu die schlecht programmiert wurden und trotzdem installiert werden und neue lücken aufreissen. weiter ... wer hat den schon das wissen genau zu überprüfen, was im hintergrund alles passiert was notwendig ist und was nicht und was das programm ganz sicher nicht tun sollte aber trotzdem tut? ... ich kanns ned.

    aber gut ... dass ja "nur" die onlinedurchsuchung ... :lol:


    nochmehr .... höhöhöööö das fehlende glied wurde heute ersetzt.
    genauso wie der BND dem fiksus in der lichtensteinaffäre amtshilfe leisten durfte (war ja nur ne auslegungsache und schnell als okay befunden worden *lööööl) wird mit sicherheit auch das BKA um amtshilfe ersucht werden dürfen. welche behörden schlussenendlich ans BKA rantreten und gegenseitig mit informationen dealen - "das habn wir und was hast du?" - weiss von uns keiner.

    @ enzian: voll zustimm.
     
  18. Catalina Losangeles

    Catalina Losangeles Superstar

    Beiträge:
    2.269
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Unserem Staat fällt noch was ein, keine Sorge.
    Mautstationen, Postkontrolle etc. da ist fürs nächste Jahr noch Luft :roll:
     
  19. Sin Ronmark

    Sin Ronmark Superstar

    Beiträge:
    1.699
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    EDIT...ich habe den post selbst entfernt...ich reg mich nur auf...kein wunder das bald mehr menschen auswandern als kinder gebohren werden...
     
  20. Balthasar Trebuchet

    Balthasar Trebuchet Superstar

    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Auswandern.... hach, aber wohin? Da, wo es wirtschaftlich noch mehr bergab geht? Da, wo noch mehr Kontrolle statt findet? Da, wo man sich erst garnicht das Feigenblatt Demokratie vorhält? Da, wo man weniger Steuern zahlt, aber dafür auch wenig soziale Sicherungssysteme hat, dafür aber höhere Lebenshaltungskosten?

    Und welche extremen Ränder in unserem Land sollte sich dagegen stemmen? Die "Linken", die jeden mit einem Verdienst über 50T Euro am liebsten enteignen würden? Die Rechten, die dann das Volksgesundheitszertifikat wieder einführen? Globalisierungsgegner, die als Patentrezept wohl dann den Volksschrebergarten nebst Töpferofen einführen würden? Hopperla.. das sind die Amish People, Entschuldigung.

    Sorry, aber ich bin einfach nur frustriert... hinterfrag ich die Alternativen zu unserer Demokratur, stößt es mir überall genau so sauer auf.

    LG
    Balt