1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Blinde Menschen in Second Life

Dieses Thema im Forum "Mitglieder-News" wurde erstellt von Swapps Swenson, 16. September 2010.

  1. Swapps Swenson

    Swapps Swenson Gründer

    Beiträge:
    8.738
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Angestossen durch einen Hinweis von Monalisa in diesem Post habe ich eben mal zum Thema virtueller Blindenhund in Second Life recherchiert:

    Virtual Guidedog Project - Home Page

    Da ich selbst in der Blindenselbsthilfe tätig bin finde ich das Thema sehr spannend. Zumal ich bisher immer angenommen habe, dass Second Life aufgrund seines grafischen Schwerpunkts für Blinde Menschen uninteressant ist und nicht nahe gebracht werden kann.

    Eure Meinungen und Erfahrungsberichte wie Blinde Menschen Second Life nutzen und sich dort zurechtfinden sind willkommen.

    Je nach Interesse und Diskussionsverlauf würde ich gerne einen Presseartikel anstossen über den ich dann gerne berichte.
     
  2. Hottenhorst Maurer

    Hottenhorst Maurer Nutzer

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Swapps,

    Du solltest den Begriff etwas erweitern...........und ersetze Blindheit mit Sehbehinderung,
    damit erreichst Du eine sehr viel grössere Zahl von Menschen.
    Mit ihren Erfahrungswerten ist es sehr viel einfacher, SL begehbar zu machen, auch für die Menschen, von denen wir Sehenden manchmal annehmen, dass sie nicht wissen, wie die Welt aussieht.....:)

    In diesem Sinne