1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

C# kommt nicht nach SL

Dieses Thema im Forum "Medienberichte über Second Life" wurde erstellt von virtual-world.info, 7. Juli 2010.

  1. Second Life ist eine Welt, die von Benutzern für Benutzer gemacht wird. Jeder kann dabei neben der Erstellung eigener Objekte auch eigene Skripte schreiben, die vielfältigste Aufgaben erledigen. Die bisherige Programmiersprache dafür ist die Linden Scripting Language, kurz LSL genannt. LSL sollte im Laufe diesen Jahres durch C# als weitere Programmiersprache ergänzt werden. Doch durch die Entlassung des dafür verantwortlichen Entwicklers Babbage Linden ist dieses Projekt vorerst offiziell eingestellt worden.

    Weiterlesen auf Virtual-World.info...

    Und diskutiere die News hier mit der Community!