1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Dark Dreams

Dieses Thema im Forum "Rollenspiel Sonstige Welten" wurde erstellt von Peacy Cortes, 5. Juli 2011.

  1. Stallbursche Geordie

    Stallbursche Geordie Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    klingt immer noch klasse :) - und das doch einige Goreaner kein Gor spielen ist ja nun auch nix Neues mehr :)
     
  2. Drason Haiku

    Drason Haiku Neuer Nutzer

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    *sitzt im Kaminzimmer und liest die Morgenzeitung.Sieht dann den Leserbrief von Nevin.Liest nochmal, schüttelt den Kopf und sagt laut zu sich selber*

    Dieses kleine blonde Miststück.Beschwert sich hier öffentlich über ein bisschen Arbeit. Hoffentlich macht sie das etwas schwungvoller, als das Bier, das sie mir letztens zapfte. Da hilft es auch nicht mit dem Hintern zu wackeln. Manohman, das Personal wird immer schlimmer.Man sollte mal wieder eine richtige Erziehung angedeihen lassen.

    Hmmm..vielleicht sollte ich mon frere, meinem geistigen Bruder, dem Bikerboss mal ein angebot machen, das Mädchen mein Schloss putzen zu lassen, damit sie es lernt.Na mal sehen, alles eine Frage des Angebotes*lächelt vor sich hin*

    Und was diese Pea angeht, diese kleine Göre vom Internat.Die hat ja mehr damit zutun ihre Haare zu färben und Kleider zu finden, spielt dann mit dem Feuer und hat Angst sich zu verbrennen*grinst vor sich hin* Ich warte immer noch auf eine Führung, aber aus anderm Grund als diese Göre denkt.

    *schüttelt den Kopf und macht sich Bereit für eine Besprechung heute mit einem Freiherrn, welcher vor kurzem sich in der Nähe von DD angesiedelt hat. Ich hoffe das der Adel solangsam zurück kommt..und...nun...das geht ja dann niemand was an.Aber die Adelsvereinigung wird wachsen und man wird ja dann sehen was passiert.
    ****************************************************
    Aber schön das da bist Nevin:) und noch besser das die Partys vorbereitest.Dann hast wenigstens was zu tun und kommst net auf dumme Gedanken*lacht.
    Und auch danke an Pea für die tolle Jagdhütte am See.Ich hab die erstmal für den Adel beschlagnahmt...was immer wir dort auch jagen*lächelt*

    Gruss Lord Haiku

    PS:mad:Geordie
    Net nur Goreaner, sondern auch Kaijrae viele, das erleichtert vieles...besonders wenn man Personal sucht*schmunzelt
     
  3. Stallbursche Geordie

    Stallbursche Geordie Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    psst...für mich umfasst der Begriff "Goreaner" auch das "Bodenpersonal" :)
     
  4. Drason Haiku

    Drason Haiku Neuer Nutzer

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich weis Geordie, war ja selbst lang genug dort.Hab mich nur etwas blöd ausgedrückt^^.

    Ich meinte das von den goreanern halt einige Kajirae dabei sind:)
     
  5. Stallbursche Geordie

    Stallbursche Geordie Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und sogar welche die diese Bezeichnung auch "verdienen" :lol:
    Wünsche euch viel Spass beim Spiel.
     
  6. Drason Haiku

    Drason Haiku Neuer Nutzer

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Adelsvereinigung gibt der Klatschpresse eine Mitteilung raus:

    Gestern haben Baron, Freiher zu reinbek nebst Gattin Baronesse Nadine Fright die Beitrittsurkunde unterzeichnet.

    Beide wollen auch ihren Status von früher wieder zurück haben und werden die Adelsvereinigung dabei aktiv unterstützen.

    *******************************************************
    Das rp lebt auch DD und bietet immer wieder neue Facetten, auch Berufe bzw Rollen.
    Was auch schön wäre,wenn sich ein Doktor..wollte gerade Heiler schreiben*g* melden würde, der Intresse daran hat, eine voll eingerichtete Praxis zu übernehmen.....vielleicht auch als teilzeit.

    Hier nochmal einige Rollen, Berufe, welche man durchaus einrichten kann, sind zb. Presse, Rechtsanwalt, Bürgermeister usw.

    Also genug Spielraum um sich individuell zu entfalten

    Gruss Drason
     
  7. Peacy Cortes

    Peacy Cortes Freund/in des Forums

    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ed.. der Landarzt

    Zum Doktor kommt man schneller als zu einem neuen Par Schuhe, na ja zumindest liefert "Zalan...ooh" nicht so schnell nach Dark Dreams, wärend ich also brav und mehr oder weniger geduldig auf den Postboten warte, vielleicht sollte ich doch den Anbieter mal wechseln der Marketplace hat zur Zeit echte lieferprobleme, na ja viellicht liegts ja auch der Weihnachtszeit.

    Wo ich nun auf der Mauer hocke vorm Internat und sehnsüchtig auf meine Stiefel warte, wird ja langsam kalt nee, da kommt son uralter rostiger Pickup die Straße rauf gebrummmt, ein hagerer älterer Mann steigt aus und stellt sich mir als Dr. Ed vor.

    Ed ? war da nicht mal ein Pferd mit so einem Namen ? Na egal mir kommt er gerade recht, warum ist ja auch egal muß ja nicht wissen. Also Dr. Ed stellt sich vor als Landarzt er komme von weit aus Texas oder war es "Arizona" ?
    Egal trozt meiner überschwenglichen Freude war ich doch etwas skeptisch, nicht das sich der Doc am Ende als Veterinär entpuppt, Texas , Rinder ? Cowboys ?

    Aber weit gefehlt , der Mann ist echter Arzt zumindest Reden kann er gut, wenn er auch nicht viel Verständnis für mein Anliegen hatte und sich nur durch die Hilfe von Tosca sich letztendlich breitschlagen lies sich meinem noch kleinen Problem anzunehmen.

    Der Rest fällt unter Schweigepflicht , he he Ätsch mehr bekommt ihr hier nicht zu lesen wie es weitergeht.

    =========================================================
    Also Arzt ist eingetroffen wenn auch nur als reisender Landarzt ohne feste Praxis und nicht fest im RP. Aber auf Anfrage kommt er gerne mal und hilft aus, also nichts für Notfälle oder das Akute Messer im Bauch, immerhin ein Anfang.
     
  8. Stallbursche Geordie

    Stallbursche Geordie Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Scharfe Sache so ein Messer im Bauch :)
    Also mit Rindviechern, Pferden und Hunden kenne ich mich aus :)
    Denke damit kommt man bei aber nicht so richtig weit :)
     
  9. Peacy Cortes

    Peacy Cortes Freund/in des Forums

    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    FUSION !!! und die Gerüchte

    Gerüchte um DD

    Wie ihr alle sicherlich schon mitbekommen habt, sind einige Gerückte um DD im Umlauf. Die Builder der Sim haben sich nun entscheiden, euch ein wenig von diesen Gerüchten preis zu geben.
    Es wird einige Veränderungen auf DD geben.
    Das heisst was?
    Das Grundprinzip bleibt bestehen. Es wird nur vergrössert und ich denke mal für alle zu sprechen verfeinert.
    Das wichtigste zu Beginn.
    Dark Dreams und Kinappers Hide werden Fusionieren.
    Das heisst es wird, wenn dann alles erbaut ist, zwei zusammenhängende Sim’s geben auf der ihr euch austoben könnt. Dark Dreams wird den Stadtteil übernehmen und Kinappers Hide wird dann der Wald oder das Moor sein.
    Zu den Äderungen: (wie wir gesagt haben, di Grundidee bleibt bestehen)

    1. Die Biker
    Die Biker werden ein Komplett neues Areal bekommen, das auch da in den Grundzügen ähnlich ist aber doch passender zum Simbild passen wird. Für die die sich lieber über Bilder freuen, haben wir schon mal ein paar Bilder gemacht dass ihr euch das besser vorstellen könnt.
    [​IMG]


    2. Die High
    Auch die High wird ein Komplett neues Gebäude erhalten das dann im Ganzen passender sein wird für das Simbild. In dieser wird es ganz viele kleine Feinheiten haben und auch ein wenig mehr den Geschmack eines Internats bekommen und weniger, wie jetzt, einer Schule aus dem 70er. Auch hier für euch vorab schon mal ein Bild um dies besser Visualisieren zu können.
    [​IMG]

    3. Die Polizei/Gefängnis
    Diese zwei Gebäude werden in ein Komplettes neues Gebäude ziehen wo es mehr Raum geben wird um dieses Thema auch richtig zu bespielen. Hier können wir euch leider noch keine Bilder geben und deswegen versuche ich unsere Vorstellungen ein wenig nieder zu schreiben. Wir möchten das Polizeigebäude im grundegenommen belassen aber an das Gefängnis anbauen. Im Gefängnis wird es sicherlich mehr Gänge geben durch die man gehen muss bevor man zu den Zellen kommt. Auch eine Nasszelle soll es geben um die Knastis von Parasiten zu befreien und sowas wie eine Anmeldung wo Ihr dann eure Persönlichen Sachen abgeben müsst bis zu eurer Entlassung.

    4. Das Motel
    Was uns immer wieder aufgefallen ist, ist das ein Motel fehlt wo die Kurzzeitbesucher absteigen können. Auch diesem werden wir nun Raum geben und somit hat DD dann auch eine üble Absteige^^. Auf den Bildern der Sim kann man auch schön ein wenig von diesem erkennen.

    [​IMG]

    [​IMG]


    5. Der Adel
    Der Adel wird nun auch Einzug halten in Dark Dreams. Das heisst die werden ein eigenes Areal erhalten auf dem Höchsten Punkt der Stadtsim. Dieses wird dann bestückt sein, mit einem Schloss, dem Friedhof und noch ein oder Zwei Adelshäuser. Auch da können wir leider noch keine Bilder liefern aber ihr werdet in den Grundzügen auf den Bildern die ich anfüge über ein kleines Model das wir gebaut haben um auch für uns das ganze Mal ein wenig zu Visualisieren sehen können wie dies angedacht ist. Auf jedenfalls im groben.

    [​IMG]

    6. Der Wald oder was auch passen würde das Moor das ist die 2te SIM dann. (Das jetze Kidnappers Hide)
    Der Wald wir Komplet ein neues Erscheinungsbild erhalten. Dieser wird auch keine vergleichbaren Sachen haben wie jetzt aber aus meiner Sicht ist er mehr als nur passend was das Thema anbelangt. Aber seht selbst den zu diesem können wir euch ein paar Bilder zeigen.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    Wir werden Ende Januar oder Mitte Februar eine Party machen mit einigen Bildern mehr die wir dann für euch sicherlich schon bereitstellen können. Was wir auch möchten ist, dass wenn ihr Vorschläge habt, bringt diese ein und wir werden bis zum kompletten Umzug sehen was wir verwirklichen werden und auch können
    Viele haben auch gefragt, ob sie was beisteuern können, das werdet ihr auf dieser Party dann gerne tun können. Wir werden einen Tipjar für den DJ haben und einen für den Neubau der Sim. Ganz im Motto „jeder kann, es ist aber kein Muss“.
    Womit wir nun ein weiteres Gerücht gelüftet haben. JA, Dark Dreams und Kidnapper Hide werden Umziehen. Doch dies dauert noch eine Weile. Ihr müsst euch noch ein wenig gedulden. Geplant ist der 1. März das dann alles fertig ist zum RP’n. solange werden die Sim’s noch so bestehen bleiben in ihrer jetzigen Form. Wir hoffen somit nun allen gerecht werden zu können und wünschen euch ein GEILES RP auf einer Geilen RPspielwiese^^

    Euer Team von DD+KH
    [​IMG]

    Nevin / Crooz / Pea
     
  10. Peacy Cortes

    Peacy Cortes Freund/in des Forums

    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    Auf ein neues Jahr

    [​IMG]


    Einen guten Rutsch wünschen euch die Gören von der DD-High
    ...und wenn wir am Ende des Jahres 2012 dann 365 Gummis verbraucht haben, schmelzen wir sie ein, machen einen Autoreifen draus und schreiben "GOOD YEAR" drauf!
     
  11. Stallbursche Geordie

    Stallbursche Geordie Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Klasse Bilder - so muss (und kann) Urban aussehen. Die Sache mit Sim 2 und deren gezeigtes Flair schaut echt einladend aus. Klasse - und was lernen wir? - Veränderungen müssen nciht immer negativ sein. 5 grüne von mir!!
     
  12. Peacy Cortes

    Peacy Cortes Freund/in des Forums

    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    Danke Georgie, es wird lebendig werden wenn man sich Straßenzüge von großen Städten besonders im Amerikanischen Raum anschaut ist nicht alles schmuddelig und dreckig auch im Dark Urban finden wir das es dort Leuchtreklamen, kleine Geschäfte, alte Victorianische Häuser neben Lagerhallen geben kann, die dunklen Hinterhöfe und Seiten gassen werden nicht fehlen.

    Ich denk das es gut wird, wir haben brav unsere Hausaufgaben gemacht, lassen uns Zeit mit dem Bau, gehen auf die Wünsche der Spieler mit ein.

    Und vorallem machen wir nicht den selben fehler wie die von der anderen Seite der Sonne, wo sie immer nocht nicht begriffen haben das man geraden in Zeiten wo Spielerzahlen rückläufig sind man einfach mal zusammenrückt, statt noch mehr verweiste Fläche zu schaffen.
     
  13. Stallbursche Geordie

    Stallbursche Geordie Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Klares JA-Richtig!!!!
    Ich hoffe ihr besteht und behaltet euren Weg bei. Er sieht als Aussenstehender wirklich gut aus. Was die Reduzierung der RP Welten angeht - diesem Trend bin ich gefolgt. Und seitdem gehts in Sl wirklich stressfrei und schöööön :)
     
  14. Peacy Cortes

    Peacy Cortes Freund/in des Forums

    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    Volksmusik ...

    ...wird es nicht geben, aber viel Raum für dunkle Träume, in einer düsteren Umgebung, gewürtzt mit knackigen Emotes, süßen Schulmädchen, herben Bikern, vornehmen Adel, tanzwütigen Gästen und einem Topp DJ...

    Es ist Freitag, es ist Zeit für die etwas andere Gestenfreihe Party zum Wochenende

    [​IMG]
     
  15. Peacy Cortes

    Peacy Cortes Freund/in des Forums

    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    Eröffnung !

    ERÖFFNUNG !

    Wir wissen das ihr alle schon ungeduldig und sehnsüchtig auf die neuen Sims wartet. Auch wir wollen nun nicht mehr warten!!!
    Die Leitung von DD hat sich dazu entschieden die Sim’s diesen Freitag 09.03.2012 um 20:00 Uhr frei zu geben. Auch wenn die Sim’s noch nicht ganz fertiggestellt sind (betrifft hauptsächlich Dark Dreams), möchten wir diese nun mit euch teilen.
    An diesem Freitag wird es kein Event geben so wie sonst.. Entweder wird uns jemand über dem Stream begleiten oder wir machen einfach das Radio an^^
    Wir wollen die Sim in einer Art OOC eröffnen, was euch natürlich nicht abhalten soll diese im RP zu bespielen. Doch seit euch bewusst das die anderen vielleicht lieber die Sim betrachten möchten und euer Spiel kein Gehör findet.
    Hier möchten wir euch noch einen Ratschlag geben, kommt auf die Sim und geht einfach mal in den Mauslock. Betrachtet diese aus einem Sichtwinkel wie ihr nie wieder ein zweites mal erleben werdet. Nehmt euch die Zeit und erkundet jede Ecke der beiden Sims.
    Wir hoffen damit in eurem Sinne gehandelt zu haben. !!BITTE - unterlasst irgendwelche Bemerkungen, hier ist das noch zu machen und da noch dies. Wir wissen das die Sim’s noch nicht komplett gebaut sind doch war es uns wirklich ein Anliegen diese für euch zu öffnen.

    Am Freitag dem 13. April werden wir dann für euch die Sim mit einem Fest befeiern. Verpasst dieses nicht den es wird Attraktionen und Gelegenheiten geben wie sie nur einmal im SL vorkommen werden. Doch zu diesem Fest werden wir euch zu einen späteren Zeitpunkt informieren.

    Das Alte DD wird es ab sofort nicht mehr geben. Die Miete läuft diesen Freitag aus und sobald das der Simowner bemerkt das der böse Biker die Miete nicht mehr bezahlt, wird von dieser wohl alles ins Nirwana verbannt. Also, wenn ihr noch was auf der Sim habt, nehm es wieder in euer Inventar auf.

    Auf den neuen Sim’s wir ein Autoreturn eingeschaltet von 6 Stunden. Dies ist den meisten schon bekannt aber ich möchte dies hier einfach noch mal angemerkt haben.

    Wir wünschen euch viel Spass mit den neuen Spielplätzen und hoffen weiterhin auf eine gute betteiligung von euch an einem grandiosen RP^^

    Euer D&D Team

    Crooz, Pea, Nevin

    Ps: wenn ihr auf eine Sim nicht kommt weil sie voll oder down ist, hänge ich hier beide LM’s an

    SLurl: Location-Based Linking in Second Life


    SLurl: Location-Based Linking in Second Life
     
  16. Peacy Cortes

    Peacy Cortes Freund/in des Forums

    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    Dark Dreams News
    Ausgabe Nr. XIIV

    Gestern Freitag fand das erste OOC Treffen seid Bestehen von DD statt, laut angaben nahmen daran 17 Personen Teil.
    Durchweg positives Feedback kam zur aktuellen SIM Gestaltung , einzig die recht dunklen Windlightssettings der Stadt waren ein Kritikpunkt, dem sich die SIM Leitung annehmen wird.

    -----------------------------------------------------------------------------------------------
    RP Geschehen :
    Sumpf:
    Die Waldschenke erfreut sich an wachsenden zulauf, und das wo doch die dort arbeitenen Frauen kein Ausgebildetes Personal sind, Gäste berichteten der Redaktion da Ambiente dort würde sehr einem Fantasie Roman von John Norman ähneln.

    Stadt : Ein anonymer Anrufer teilte der Redaktion mit, das es zu einem Einbruch in der Bikerbar gekommen sein soll der Schaden belaufe sich auf auf einige 100 $ die besten und teuersten Alkoholischen Getränke auch ganz seltene Flaschen mit dem Bild des Bikerbosses haben wohl nun einen neuen Besitzer.
    Wir raten allen Bürgern davon ab, Getränke über den Schwarzmarkt zu beziehen, eine Belohnung ist der Redaktion zum aktuellen Zeitpunkt nicht bekannt.
    -----------------------------------------------------------------------------------------------
    Termine :
    Spontan erfuhren wir das es am Osterwochenende eine Event geben soll, Details liegen der Redaktion noch nicht vor.
    -----------------------------------------------------------------------------------------------
    Stellenmarkt:
    Das Waffelhaus sucht noch immer eine Bedienung.

    Unterhaltungsdamen für die Biker Bar gesucht.


    -----------------------------------------------------------------------------------------------

    Wirtschaftsteil:
    Zufällig stießen Reporter als sie sich im Sumpf verliefen auf ein seltsames Labor, die Stadtverwaltung mochte uns dazu keine genaueren Angaben machen, lies aber durchblicken das sich dort gerne wieder eine Gruppe Wissenschaftler ansiedeln dürfte.

    Städtereinigung klagt über Personalmangel.
    -----------------------------------------------------------------------------------------------

    Rotlicht: XXXXX Zensiert XXX

    -----------------------------------------------------------------------------------------------

    Meldungen der Polizei:
    Aus dem Polizei Revier lagen zu Redaktionsschluss noch keine Meldungen vor, auch der Adel hält sich mit Informationen weiterhin bedeckt.
     
  17. crooz Naidoo

    crooz Naidoo Nutzer

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Neue Bedienung in der Biker Bar

    Babe ist 21 Jahre alt und war einmal ein verwöhntes Blondchen. Auf der High ist sie wegen ihrer ständigen Partyexzesse gnadenlos gescheitert. Für sie kein Beinbruch. denn hauptberuflich war sie sowieso Tochter. Kein Problem, was sich nicht mit Papa's Kohle, einem guten Anwalt oder Schönheitschirurgen hätte lösen lassen.

    Vor einem Jahr, nach dem plötzlichen Unfalltod ihres Vaters, änderte sich das alles schlagartig. Ihre Stiefmutter, eine 36 jährige Brasilianerin, räumte alle Konten leer und ist seitdem spurlos verschwunden. Alles was Babe noch blieb, waren Ihre eigenen zu Ende gehenden Ersparnisse, ihre Wohnung mit überfülltem Kleiderschrank und ihr unbändiger Drang nach dem nächsten Näschen Koks

    Zufällig viel ihr nun die DD-Zeitung in die Hand. Wiederwillig laß sie auch die Stellenanzeigen:

    Bedienung im Waffelhaus? Wer bitte kauft denn Waffeln und wie um alles in der Welt macht man die? Lächelnd blätterte sie weiter.
    Die nächste Anzeige weckte ihre Aufmerksamkeit. "Unterhaltungsdamen für die Biker Bar", das klang nach Party, Drogen und jeder Menge Spass.

    Sie setzte sich also in die Bahn und fuhr die wenigen Haltestellen bis DD. Als sie schräg gegenüber das Rotlichtviertel entdeckt, kann sie sich ein Kichern nicht verkneifen, nicht ahnend, dass sie dort vielleicht schon bald ein- und ausgehen wird....
    Sie suchte dann nach dem Bikerbos um sich bei ihm vor zu stellen und fand diesen auch. Wie immer war er in seinen zwielichtigen Geschäften vertieft und beachtete sie kaum. Sie trat dann zielstrebig an ihn ran und geizte mit ihren Reizen nicht was dann auch die Aufmerksamkeit des Bikerboses auf sie zog…. Er betrachtete sie von oben nach unten mit seinem gierigen Blick. Sie kamen ins Gespräch und schnell merkte er das sie sicherlich nicht nur für die Bedienung in der Bikerbar nützlich sein konnte… ein fieses grinsen zog sich durch sein Furchiges Gesicht und er stellte sie zur Probe ein.
    Schon nach wenigen Abenden tauchten zwei weitere Frauen auf die irgendwas von Schulden erzählten und dann auch den Bikerbos anprangerten das er nun für diese grade stehen muss. Nach eine sehr heftigen Diskussion einigten sie sich das sie die Schulden bei Babe eintreiben durften… doch Babe beteuerte immer wieder ihre Unschuld……
    Was da noch alles geschehen wird weiss niemand und nur die Zeit wird zeigen wie sich Babe in dieser rauen Stadt behaupten kann….
     
  18. crooz Naidoo

    crooz Naidoo Nutzer

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    DarkDreams Wochenblatt

    Expansion der Stadt
    Während sich der unbestritten voranschreitenden Expansion der Stadt für die Geschäftswelt sicher viele positive Aspekte abgewinnen lassen, bringen diese Erfolgsmeldungen auch die negativen Seiten wieder mehr hervor.

    Highshool
    Über den Verbleib der seit einem Schulausflug vor einigen Monaten vermissten Schülerinnen und Lehrkräften liegen weiterhin keine verwertbaren Informationen vor. Gerüchte über ein sektenähnliches Camp, tief in den Wäldern vor der Stadt, kursieren ebenso, wie solche über eine Entführung durch Ausserirdische. Die Redaktion geht dem weiterhin nach. Für sachdienliche IHinweise hat die Polizei eine Belohnung in unbekannter aber beträchtlicher Höhe in Aussicht gestellt.

    Bikerbar
    Die berüchtigte Bar im Stadtinneren macht wieder auf sich aufmerksam. Erst kürzlich berichten mehrere Zeugen übereinstimmend von einem Mädchen, das weitgehend orientierungslos und unter Drogeneinfluss ohne Bekleidung durch die Stadt geirrt sei. Es soll sich dabei um eine neue Bedienung gehandelt haben, Die Redaktion geht dem weiter nach.
    Unterdessen verdichten sich die Gerüchte über Geldwäsche und Prostitution weiter.

    Rotlichtviertel
    Gut unterrichtete Quellen berichten, dass sich ein Konsortium aus ebenso eluquenten wie zweilichtigen Geschäftsleuten gefunden habe, das den Rotlichtbezirk aufgekauft habe. Jegliche Verbindungen mit den Ereignissen rund die Bikerbar, sind derzeit noch Spekulation, jedoch nicht ganz von der Hand zu weisen.

    Waffelhaus
    Aufgrund von unerfüllbaren Sicherheitsrichtlinien habe sich der neue Pächter des Waffelhauses wohl wieder zurückgezogen. Die Sicherheitsrichtlinien seinen von Leuten mit Lederkutten und Motorädern überbracht worden. Der Pächter, der öffentlich nicht genannt werden möchte, berichtet von mafiaähnlichen Methoden.

    In eigener Sache
    Alle Bürger der Stadt sind aufgerufen, sich aktiv an der Gestaltung dieses Wochenblattes zu beteiligen. Unsere rasende Reporterin CaroColumna kommt auch gern zu DIR.
    Sachdienliche Hinweise bitte per IM an caromaus baxton.

    Auch Werbeanzeigen!!!

    DarkDreams Wochenblatt... wir drucken alles ausser Geld.
     
  19. Peacy Cortes

    Peacy Cortes Freund/in des Forums

    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    Was ist mit der High los ?

    Wir schreiben das Jahr 2012 , ein Tag im Februar,

    Nach langer Durststrecke hatte die Stadtverwaltung nun entschieden die Fördergelder für das Internat einzustellen, sparen war angesagt und wie so oft taten es die Damen und Herren Stadträte nicht bei sich selber sondern an den schwächsten die sich nicht wären konnten.

    Ob das nun der wahre Grund gewesen ist , oder ob da nicht noch viel viel mehr dahinter stecken würde lag zu dieser Zeit noch völlig im Dunkeln.
    So kam das die Direktorin auf rief zu einem gemeinsamen Schulausflug, es sollte wohl wo es dem Ende der High nah ging noch ein schöner Abschluss werden, so dachten zumindest die Schülerinnen. Ein Abenteuer Ausflug sollte es werden mit Camping unter Sternen.
    Freudig packten die Mädels zusammen was man eben für so einen Reise brauchen würde, das da nicht nur praktisches in den Rucksäcken gelandet ist das kann man sich bei den Gören ja wohl denken.

    Ausgerüstet mit Wanderstiefeln in Hotpants machte sich bald eine kleine Gruppe auf den Weg und zog durch die Straßen der Stadt, zog dabei natürlich ein paar verwunderte und auch ein paar gierige Blicke auf sich, war für eine finstere Gestalten der Anblick dieser Frischfleischkaravane wohl doch genug ihren Hormonhaushalt in Wallung zu bringen.

    Der weg führte durch das Rotlichtviertel wo die Direktorin ein kurzen Vortag hielt über Möglichkeiten von Verdienst , kopfschüttelnd und nichts von diesen Andeutungen verstehen hatten die Mädels eh kaum Interesse an den Ausführungen, viel mehr lagen ihre Blicke auf den Plakaten die hier einiges versprachen.

    Weiter ging es durch die weiten Straßen der Stadt hinunter über die Brücke in Richtung Stadtausgang, schon bald wich der Asphalt einem unbefestigten Trampelpfad der sich mehr und mehr im Sumpf verlor, kein Murren kein betteln kein flehen half die Direktorin trieb gnadenlos die Mädchen ohne Rast und Pause vor sich her.

    Erst als sich die Sonne dem Horizont näherte , die Schatten der grotesken Bäume sich wie dunkle Finger über den morastigen Boden strecken kam sie endlich an einer verfallen Bretterhütte, nach einem Schullandheim sah das ganze mal gar nicht aus, eher nach einem verlassen Gebäude das nur der Dreck vor dem Zusammenfallen bewahrte. An der Tür von einer dicken Eisenkette verschlossen prangte ein auffällig neues Schloss. Das war es nun das Ziel der langen Wanderschaft ?
    Die Mädels waren zu erschöpft am ende ihrer Kräfte noch viel Fragen zu stellen sie wollten einfach nur endlich ihre von Blasen gepeinigten Füße aus den dicken Stiefeln haben , sich ausruhen und etwas trinken, da spielte es für sie keine Rolle mehr wo sie sich befanden.
    Fr. Wunderlich sammelte die Rucksäcke der Mädchen noch ein, schloss hinter ihnen die derbe Haustüre wieder ab.

    Eine Zeit wie in einem Albtraum, schlimmer als sich auch nur eines der Mädchen vorstellen konnte würde nun beginnen.............


    ((OOC Anmerkung: Das ist der Anfang eines neuen RP Plotts der High , angedacht ist dort im Sumpf eine Kulisse für Lifestile Goreaner enstehen zu lassen, vielleicht auch als Startpunkt für GOR Intressierte, Ausgangspunkt oder zwischen Station für Beschaffungsreisen wäre auch denkbar, wenn sich also jemand intressiert der es einfach satt hat das überregelmentiertes verwässerte Gor RP in SL, findet vielleicht bei uns eine neue Herrausforderung, Gor zu spielen als wäre er im wahren Leben in einem auf der Erde)).
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. April 2012
  20. Peacy Cortes

    Peacy Cortes Freund/in des Forums

    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    DD WOCHENBLATT

    SCHÜLER UND SCHÜLERINNEN IN DEN FÄNGEN EINER WAHNSINNIGEN

    DarkDreams - Die seit einigen Wochen nach einem Schulausflug als vermisst geltender Schülerinnen und Schüler der High werden tief in den Wäldern vor DD an einem unbekannten Ort gefangen gehalten und offenbar als Sklaven misbraucht. Dies erfuhr die Redaktion von einem Mädchen dem offenbar mit Hilfe eines Dritten die Flucht aus dem Camp gelang.

    Das völlig verstörte Mädchen wurde in den Strassen umherirrend aufgegriffen und befindet sich nun in Sicherheit. Die Studienrätin Frau Wunderlich, Leiterin der Schule, Sei offenbar die Drahtzieherin der Entführung. Sie sei völlig wesensverändert und offenbar nicht mehr Herrin ihrer Sinne. Die Mädchen und Jungen würden dort bei Wasser und Brot gehalten und gewaltsam zu Dingen gezwungen, die sie nicht tun wollen. Ob und ggf. inwieweit sexuelle Übergriffe im Spiel sind, konnte aus den Mädchen nicht herausgebracht werden.

    Die Entführung war offenbar von langer Hand geplant. Das Camp scheint extra dafür vorbereitet gewesen zu sein. Frau Wunderlich kann auf Helfer zurückgreifen. Die genaue Anzahl der Entführer ist nicht bekannt.

    Warum ist die Polizei noch nicht tätig geworden, wo doch jeder wusste, oder zumindest ahnte, dass der Schulausflug zunächst in den Wald unternommen wurde. Wo sind die Hundertschaften, die mit Suchhunden den Wald durchkämmen?
    Wo ist der verantwortliche Bezirksstaatsanwalt? Gibt es den überhaupt und warum liegt ihm offenbar nichts an seiner Wiederwahl?

    Fragen über Fragen, die Redaktion wird dem weiter nachgehen.

    Dr. Robert Eisen

    Dr. Robert Eisen, Psychiater mit eigener Praxis in DD war schon immer umstritten. Damals war er in der High tätig. Nachdem sich einige der wohlhabenden Eltern gegen ihn ausgesprochen hatten... von unsittlichen Blicken und vor allem Drogen war die Rede... wurde er aus den Schuldienst entlassen.

    Heute, so heisst es aus vertrauten Quellen, betreibe er eine ungemeldete und damit illegale Klinik für psychisch Kranke in den Wäldern vor DD. Dies alles tue er, während er eine Stadtpraxis unterhält, in der sich jeder unbescholtene Bürger behandeln lassen kann. Es wird brichtet, dass Dr. Eisen sich einen menschlichen Sklaven halte, den er regelmässig mit Drogen versorge. Es steht zu vermuten, dass die Drogen in der illegalen Klinik getestet werden.

    Über eine Verbindung Dr. Eisens zu den Entführern gibt es derzeit noch keine Erkenntnisse. Angesichts seiner früheren Verbundenheit zur High und angesichts der Tatsache, dass er seine Klinik zufällig auch im Wald betreibt, sind stellen sich jedoch Fragen in diesem Zusammenhang, denen sich Dr. Eisen nicht entziehen können wird.


    DIE UNTERWELT INMITTEN DES GESELLSCHAFTLICH KULTURELLEN LEBENS

    DarkDreams-Bikerbar - Der ungekrönte Unterweltkönig der Stadt, crooz Naidoo, Inhaber der Bikerbar, halte sich ebenfalls eine menschliche Sklavin, die er als sein Eigentum betrachte und die sich auch so verhalte. Die Dame, Nevin sei ihr Name, habe sich offenbar völlig mit ihrer Rolle identifiziert und glaube selbst, sie sei Eigentum des Herrn Naidoo.
    Es wird von ständigem Streit, ja fast einen Kleinkrieg zwischen der besagten Dame und einer Angestellten berichtet.
    Diese Angestellte sei wohl Drogen sehr zugetan. In diesem Zusammenhang wurden sexuelle Handlungen ganz offen in der Bar und anschliessende Übergabe eines Tütchens mit weissem Pulver beobachtet.
    Drogen, Sex, Gewalt... und jeder weiss bescheid ausser die Polizei, die wurde dort noch nie gesehen. Zu einer Stellungnahme war man dort gegnüber der Redaktion nicht bereit.
    Übrigens scheint auch Dr. Eisen von der Polizei völlig unbehelligt durchs Leben zu gehen.

    Zwischen den beiden oben thematisierten Herren droht ein handfester Streit zu eskalieren. Sichere Quellen berichten, dass Dr. Eisen verdächtigt werde, (mit) verantwortlich für die Entwendung von grösseren Mengen eines dem Bikerboss gehörenden sehr wertvollen Whiskeys zu sein. Bei all der beschriebenen kriminellen Energie, scheint da einiges auf unsere Stadt zuzukommen. Wir bleiben dran.

    NEUES AUS DER WELT DES ADELS

    Es gibt tatsächlich einen adeligen in dieser Stadt. Er heisst Toth Ronin und er ist überaus freundlich. Er bewohnt ein grosses Schloss am Stadtrand. Eine echte Sehenswürdigkeit.
    Wenig sehenswürdig ist allerdings die Strasse, über die man dorthin gelangt. Sie ist ein Skandal weil nicht vorhanden. Das örtliche Bauamt sollte sich was schämen.
    Aber zurück zu Herrn Ronin. Er ist ein waschechter Baron und das merkt man an seinen fantastischen Umgangsformen. Wie genau er zu seinem Titel kam, ist ungewöhnlich. Hier nur soviel: Er ist Baron mütterlicherseits.
    Der Adel sei in dieser Stadt mal eine gut repräsentierter Bevölkerungsanteil gewesen. Es wird die Vermutung geäussert, dass sich noch einzelne Standesgenossen des Herrn Baron unter der Bevölkerung befinden.


    IN EIGENER SACHE

    Die sensationelle Wendung im Fall der High-Entführung überrascht die Redaktion in der Phase des drucks. Die erste Härteprobe haben wir also hinter uns.

    Natürlich bleiben wir dran und informieren ggf. durch Sonderausgaben über die aktuellen Entwicklungen.

    Mein Name ist Meike Viper, ich bin 21 Jahre alt und studiere Journalismus.
    Der in der ersten Ausgabe des Wochenblattes veröffentlichte Reportername CaroColumna war natürlich Unsinn. Hintergrund ist der, dass diese Zeitung ein Lebenstraum meines Vaters ist und er sie wegen einer schweren Erkrankung nicht führen kann. Die Zeitung sollte somit eine einmalige Sache bleiben.

    Ich selbst studiere Jornalismus und habe mich nun entschlossen, die Zeitung im Sinne meines Vaters herauszugeben. Ich hoffe, ich bin dem gewachsen und kann mich Studium und Zeitung mit aller nötigen Hingabe widmen.

    Hinweise an die Redaktion bitte über das jetzt eingerichtete Redaktionstelefon: IM an Meike Viper oder per Post (NC an Meike Viper ^^).

    Viele Grüsse
    Ihre Meike Viper