1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Der Bau von PortKar of Gor

Dieses Thema im Forum "Rollenspiel Gor" wurde erstellt von ObscuraCamera Resident, 29. November 2011.

  1. ObscuraCamera Resident

    ObscuraCamera Resident Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dieses Wochenende hatte ich viel Zeit zum Bauen. Ich habe jetzt endlich die Grundform für die Wohnhäuser gefunden - glaube ich jedenfalls. Sie sind nicht mehr so eckig und auch nicht mehr so düster. Der Sumpf zieht sich jetzt um die ganze Stadt und die eisernen Kanalgittertore sind eingebaut. Ein Pier ist auch schon da, wo ihr ein Kanu besteigen könnt und durch den Sumpf fahren könnt. Dreht dabei die Lautsprecher auf, der Krach der Sumpftiere ist cool!

    So ein Haus hat weniger als 30 Prims und zwar wegen der Einstellung Konvexe Hülle, mit der man die Anzahl der Prims bei verlinkten Teilen bis auf die Hälfte reduzieren kann. Ich habe keine Ahnung, wie das funktioniert, aber es funktioniert. Die verlinkten Teile sollten nur Prims sein, keine Sculpties und Meshes. Die Prims sollten keine Hohlformen sein, weil die Löcher dann verstopft sind und man nicht mehr durch kann.

    Und hier kommt ihr nach Port Kar: Second Life Maps | PortKar of Gor
     

    Anhänge:

  2. ObscuraCamera Resident

    ObscuraCamera Resident Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und schwindelfrei sollte man schon sein beim Bauen!
     

    Anhänge:

  3. ObscuraCamera Resident

    ObscuraCamera Resident Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Eine Sklavin wurde zum Tod verurteilt und weil die Leute aus Port kar praktisch denken, dient sie auch gleich noch als Futter für die Tarne und wird auf dem Dach des Tarnturmes angekettet.
     

    Anhänge:

  4. ObscuraCamera Resident

    ObscuraCamera Resident Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nun ist die Halle des Kapitänsrates im Rohbau fertig. Mit allen Türen und Fenstergittern wird sie etwa 110 Prims haben. Ich habe auch hier wieder die Prims verknüpft und dann in eine konvexe Hülle umgewandelt und das halbiert die Zahl der Prims fast. Unter der Halle sind die Verliesse von Port Kar.

    Jedes Gebäude in Port Kar steht auf Säulen im Wasser und ist mit Brücken mit den Nachbargebäuden verbunden. So muss ich keine riesige Platte bauen, auf den die Häuser stehen, das würde schlecht aussehen. So sind überall befahrbare kanäle zwischen den Häusern und jedes Haus hat eine Anlegestelle für Boote.

    Gestern hat eine Heilerin mit ihrer Kajira eine Besichtigungsrundfahrt im Kanu unternommen. Sie will wiederkommen, um Renceverbände zu kaufen, wenn der Rencepier mal offen ist.

    Wenn ihr Lust habt, dann kommt auch mal vorbei und macht eine Fahrt, die Kanus sind bereit!

    Second Life Maps | PortKar of Gor
     

    Anhänge:

  5. ObscuraCamera Resident

    ObscuraCamera Resident Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Den Hafen für die Tarnschiffe habe ich jetzt doch rund gemacht, es sieht einfach gut aus so. Weil es viel Platz braucht, hat es nur für einen Viertelkreis gereicht. Ich werde den Hafen noch etwas kleiner machen, das gibt dann eine grössere Enge und das sollte für das RP besser sein. Auch die Mauern werde ich anpassen, die Türme sind nicht mehr so eckig, sondern rund und ich finde, das passt ganz gut nach Port Kar.
     

    Anhänge:

  6. ObscuraCamera Resident

    ObscuraCamera Resident Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie baue ich eine Flamme?

    Jetzt habe ich den Leuchtturm fertiggebaut. Zuoberst ist eine Feuerschale, in der Oel verbrannt werden soll und es soll eine etwa 2 Meter hohe lodernde Flamme geben. Nun habe ich das Problem, dass ich nicht weiss, wie ich diese Flamme bauen soll. Ich habe einige Flammentexturen ausprobiert, aber die sehen aus wie Bilder auf Glas und überhaupt nicht echt.

    Kann mir jemand sagen, wie ich eine solche Flamme bauen kann?
     
  7. ObscuraCamera Resident

    ObscuraCamera Resident Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie bringe ich Animationen in Dinge hinein?

    Und gleich noch eine Frage: Wie kann ich Animationen in Dinge reinbringen, z.B. Sexanimationen in Möbel? Ich kann die Animationen mit Poseballs kaufen und reezen und benutzen, aber ich will sie in den Möbeln haben. Dort sollen die Posebälle nicht sichtbar sein und wenn man das Möbel anklickt, dann soll ein Menu kommen, wo man die gewünschte Animation auswählen kann. Dann sollen erst die Posebälle erscheinen.

    Kann mir jemand sagen, wie man das macht oder wo ich ein Tutorial finde, wo das beschrieben ist?

    Danke für eure Hilfe!
     
  8. ObscuraCamera Resident

    ObscuraCamera Resident Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Licht scheint durch die Wände durch

    Auf Port Kar habe ich jetzt die Taverne gebaut und in der Taverne und auch in den Verliessen Lichter installiert (Fackeln und Lampen). Nun habe ich das Problem, dass das Licht durch die Wände hindurchgeht. Wenn ich zum Beispiel eine Fackel im Verliess anzünde, dann scheint das Licht auch durch die Mauer und durch die Decke und beleuchtet auch den oberen Raum. Das sollte nicht so sein. Kann man das irgendwie abstellen und die Wände irgendwie dicht machen, so das kein Licht durchscheint?

    In den Alkoven der Taverne liegen auch schon die Felle und wenn ihr sie mal ausprobieren wollt, dann kommt nur!
     
  9. ObscuraCamera Resident

    ObscuraCamera Resident Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    100 Tage

    Seit ungefähr hundert Tagen baue ich jetzt an Port Kar. Ich habe sehr viel gelernt in dieser Zeit, weil ich ja vorher noch nie etwas gebaut habe. Die Sim füllt sich langsam mit Gebäuden und in einigen hat es auch schon Möbel drin, die man benutzen kann, zum Beispiel in der Taverne. Auch das Verliess füllt sich allmählich mit Geräten, mit denen man die üblichen Verdächtigen zum Reden ermuntern kann. Der Sumpf wird etwas grösser als geplant, dadurch rücken die Häuser in der Stadt und im Hafen näher zusammen.

    Ich freue mich auf euren Besuch und auch auf eure Kommentare, zustimmende und auch kritische.

    Hier landet ihr direkt vor der Taverne: Second Life Maps | PortKar of Gor
     

    Anhänge:

  10. ObscuraCamera Resident

    ObscuraCamera Resident Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nun habe ich auch das Badehaus innen fertig. Natürlich kommen dann noch ein paar Accesoires rein, Handtücher, etwas zu Trinken und so, aber sonst können die getressten Goreaner sich im warmen Wasser erholen.
     

    Anhänge:

  11. ObscuraCamera Resident

    ObscuraCamera Resident Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Port Kar of Gor hat jetzt einen Blog

    Seit kurzem hat Port Kar of Gor einen Blog und dieser Link führt euch dahin:

    Port Kar of Gor
     
  12. ObscuraCamera Resident

    ObscuraCamera Resident Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Der Hafen entsteht

    Die Hafenmauern haben ihre endgültige Position endlich erreicht und immer mehr Hafengebäude stehen. Das Rencelager ist schon ziemlich gut gefüllt und verleitet müde (oder faule ...) Sklavinnen zu einem Schläfchen auf den duftenden Renceballen. Das Gebäude des Hafenprätors steht auch schon, dort werden sich die offiziellen Besucher anmelden müssen. In der Herberge sind die Felle schon gemacht und auch freie Frauen können dort mehr tun als sich nur ausruhen.

    Hier könnt ihr alles von nahe anschauen: Second Life Maps | PortKar of Gor
     

    Anhänge:

  13. ObscuraCamera Resident

    ObscuraCamera Resident Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Port Kar steht!

    Jetzt stehen alle Häuser von Port Kar, die Stadtmauer ist fertig und der Sumpf auch. Nun müssen die Häuser noch eingerichtet werden mit all den vielen Sachen, die man für das RP braucht.

    Habe ich schon mal erwähnt, dass mir allmählich die Prims ausgehen? Ich habe 3750 Prims zur Verfügung. Von denen will ich 500 als Reserve behalten für das RP (vielleicht kommt ja mal eine fremde Flotte in den Hafen und die braucht Prims). Dann habe ich 8 leere Wohnhäuser und jedem gebe ich 25 Prims zum Einrichten. Ich weiss, das ist wenig, aber Port Kar ist eine RP Sim und keine Wohnsim und die Spieler können in den Häusern gratis wohnen. Wenn ich das zusammenrechne, dann darf ich für das Bauen und Einrichten genau 3050 Prims verwenden und ich bin bald soweit. Ich muss also versuchen, möglichst Dinge mit wenig Prims zu fnden, die auch gut aussehen und die Häuser noch mehr zu optimieren.

    Das Rencerdorf habe ich jetzt mit einer Hügelkette von der Stadt abgeschirmt. So ist es einfach besser. Und wenn jetzt Schlaumeier denken, sie könnten einfach von der Stadt aus zum Hügel rudern, dort hinaufklettern und hinunter ins Dorf ballern, dann sollen sie das ruhig versuchen - sie werden eine Ueberraschung erleben!
     

    Anhänge:

  14. ObscuraCamera Resident

    ObscuraCamera Resident Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Endspurt!

    Naja - spurten tu ich nicht. Alle Häuser sind gebaut und die meisten sind auch eingerichtet und die verfügbaren Prims sind fast alle aufgebraucht. Ein Besucher hat neulich gesagt, die Sim sei bereit zum Spielen, aber ich will doch noch erst ein paar Sachen machen. Die Simregeln muss ich noch aufschreiben, die Simgeschichte auch und vielleicht kann ich hier und dort noch ein paar Prims sparen.

    Spieler habe ich auch schon ein paar. Ein wilder Tarnreiter hat den Posten als Hauptmann der Tarnsöldner angenommen und auch gleich seinen Tarn mitgenommen, mit dem er über Port Kar fliegen wird. Er riecht zwar etwas streng - der Hauptmann, nicht der Tarn - aber dafür gibt es ja das Badehaus.

    Ein ehemaliger Dieb ist Hafenprätor geworden. Er meint, dass die beiden Beruf sich nicht sehr unterscheiden, nur kann er es jetzt offiziell machen. Ich weiss nicht genau, was er damit genau meint, aber das werden wir ja IC sehen.

    Auch ein Urtmädchen hat sich schon eingefunden, mal schauen, ob sie irgendwo einen Winkel findet. Versteckte Orte gibt es ja genug in Port Kar.

    Ihr könnt auch jetzt schon vorbeikommen und euch alles ansehen. Wenn ihr euch dafür interessiert, in Port Kar zu spielen und dort zu wohnen, dann schreibt mir. Das Wohnen kostet nichts, dafür habt ihr auch nur wenige Prims zur Verfügung!
     
  15. ObscuraCamera Resident

    ObscuraCamera Resident Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  16. ObscuraCamera Resident

    ObscuraCamera Resident Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    RP ohne Combat Meter auf Port Kar

    Seit ein paar Wochen habe ich mir Gedanken gemacht, ob auf Port Kar mit oder ohne Combat Meter gespielt werden soll. Port Kar ist fast fertig, also muss ich eine Entscheidung treffen.

    Ich habe auch einen Arenakampf ohne Combat Meter in Brundisium angeschaut und das war sehr spannend. Dann habe ich mir überlegt, wann ich das letzte Mal ein tolles RP gehabt habe, bei dem der Combat Meter nötig war und ich musste ungefähr 2 Jahre zurückgehen. Für das allermeiste RP braucht es den Meter nicht.

    Ich habe auch keine Lust darauf, dass Port Kar dauernd von Ballertypen überfallen wird, die einfach auftauchen, ohne viel RP alles niederballern und dann wieder mit ihren Gefangenen abziehen. Ich habe nichts gegen Ueberfälle, aber Port Kar liegt im Delta des Vosk, von Sümpfen umgeben und hat tausende von Schiffen. Es ist also völlig lächerlich, wenn eine Truppe Angreifer die Stadt einfach so überfallen und einnehmen will. Etwas anderes ist es, wenn eine Gruppe Angreifer sich in die Stadt schleicht und vielleicht ein Haus überfällt oder jemanden entführt - das kann spannendes RP geben.

    Aus diesen Gründen habe ich mich entschlossen, dass in Port Kar ohne Combat Meter gespielt werden wird. Ich habe den GM Server gelöscht. Wer will, kann den GM tragen, aber es ist nicht Pflicht. Ich werde auch einen Würfel HUD in der Sky anbieten, der für den Kampf ohne Meter benutzt werden kann.

    So werden die Kämpfe auch spannender, da mit dem Würfel HUD jeder einen Kampf gewinnen kann. Mit dem Meter ist es ja ziemlich langweilig mit der Zeit, da weiss man fast immer, wer gewinnen wird.