1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Der Fjord av hammaren/ Fjord des Hammers

Dieses Thema im Forum "Rollenspiel Gor" wurde erstellt von Beowulf McDonnell, 27. August 2010.

  1. Viktor Krastins

    Viktor Krastins Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

    Nööö. alles bitterer Ernst!:lol:
     
  2. Devlin Rajal

    Devlin Rajal Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Sie habens versucht, die letzten Tanngrisnir, welche nach dem Axt Fjord ein paar Monate heimatlos waren. Sie haben den Fjord des Hammers gefunden, sich nun Hammaren genannt, um mit grossem Enthusiasmus neu zu beginnen. Sie haben sich bemüht, ihre Spielweise beizubehalten, haben auf Werbung in den Foren verzichtet, was vielleicht ein Fehler war, vielleicht auch nicht. Nur hatte keiner von ihnen mehr die Kraft, den Biss und vielleicht auch die Lust nach mehr als zwei Jahren Nordvolk, das durchzuziehen. Eine Sim zu leiten, dass wissen sicher einige viele kann einem schon mal den Spass am Spiel nehmen, und genau das wollten die wenigen übrigen Tanngrisnir, einfach nur spielen und Spass haben, aber es sollte schon Gor sein, und vielleicht war das der Punkt.
    Spass haben wird oft verwechselt mit jenseits von Gor spielen, und aus anderen Threads wissen wir, dass dem Nordvolk ja oft unterstellt wurde eben nur Norden zu spielen, weil man sich dort nicht an die Regeln halten muss, angeblich. Aber wir habens versucht, getan, und blieben ziemlich einsam da im Norden. Es macht keinen Sinn, so schade es um den schönen Fjord ist, eine Gruppe krampfhaft am Leben zu erhalten, und das um jeden Preis, wenn der Spass dabei auf der Strecke bleibt, dafür sind wir nicht hier.
    Was aus dem Fjord wird, ich weiss es noch nicht, die Tier ist bezahlt. Was aus der Gruppe Hammaren wird, auch das weiss ich noch nicht. Die Spieler werden wohl irgendwo in Gor herumstreunern, mit Alts oder in ihrer bisherigen Rolle. Ein Teil der neuen Hammaren spielt noch weiter, vielleicht wird der Fjord ja übernommen, und die schöne Sim bleibt Gor erhalten.
    Devlin wird auf irgendein Schiff steigen(natürlich nur in Begleitung) und schauen, wohin es sie bringt.
    Danke für eure IC-sowie OOC-Besuche im Fjord, für euer rp
    Gruss, Devlin

    Auf eine anrührende Heimatverliergeschichte habe ich bewusst verzichtet, weil es einfach nur traurig ist, wie wenige doch da sind, um wirklich Gor zu spielen, und nicht irgendeinen Wischwasch
     
  3. Zasta Korobase

    Zasta Korobase Freund/in des Forums

    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Devlin, Du weißt ja, wo Du und die anderen - ihr richtigen Nordleute! - immer willkommen sein werdet.
     
  4. Devlin Rajal

    Devlin Rajal Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hehe danke Zasta, aber nicht, dass du schon in freudiger Erwartung am Lydiushafen stehst mit so nem Silberreifen winkend. :wink: Also nachdem mein Bruder ja aus eurer Herberge geflüchtet ist.
     
  5. andera Shermer

    andera Shermer Superstar

    Beiträge:
    3.576
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    sehr schade da zu lesen, das, leider eine, mal das ich auf der Sim war hatte ich super viel spass,
    ich denke auch das wir in Kassau auch noch Platz für euch hätten wenn ihr den wollt, einzeln oder zusammen.

    die Sim war wirklich toll gebaut wirklich schade das mit der gruppe aber leider passiert so etwas
     
  6. Archon Short

    Archon Short Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    5.147
    Zustimmungen:
    730
    Punkte für Erfolge:
    124
    nun ich hoffe mal daß uns die Sim für das deutsche Gor erhalten bleibt.
    so liebevoll gestalteten Norden findet man nur selten ein zweites mal.
    und spieler, die zu einem passen noch viel seltener.

    Also für die Gruppe: bleibt uns erhalten !!!!!!!
     
  7. Zasta Korobase

    Zasta Korobase Freund/in des Forums

    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Argh... ich versus Formulierung ....

    Was ich meinte war, dass das Hammaren-typische "Einkaufen ohne Geld" bei uns auch weiterhin immer gern gesehen ist. Also OOC finden wirs toll. IC gibts natürlich auf die Finger! ;)
     
  8. Luc Loire

    Luc Loire Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Im Süden natürlich. Nach der großen Bewegung aus der Wärme in den Schnee ist mal wieder der Gegentrend fällig. Sonst gibts auch zu viel Lag in Kassau und Lydius.
     
  9. Zasta Korobase

    Zasta Korobase Freund/in des Forums

    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du preist also Kasra als Urlaubsziel für wintergeplagte Nordbewohner an? Gilt das auch für die Nord-Randlagenbewohner?
    Darf man dann mit Pauschalangeboten mit Wellnesspaket, Verzehrgutscheinen und fachkundig begleiteten Expeditionen zu touristisch gut erschlossenen kulturellen Höhepunkten rechnen? (Einkaufsmöglichkeit vor Ort, kein Kaufzwang)

    Also, wenns dann mal so richtig Winter bei uns wird, pack ich die Baggage ein und wir fluten das Robinsonclub-Gelände Kasra. :D

    Ich möchte ein Schirmchen in meinen Bazi-Eistee. Und einen Zuckerrand.

    Und wehe die Kassauer belegen mit ihren Handtüchern die besten Liegestühle am Fluß!
     
  10. Luc Loire

    Luc Loire Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nee, nicht als Urlaubsziel. In südlichere und gemäßigte Gefilde zieht man des Klimas wegen natürlich ganz hin, nachdem man diese ganzen Trends für sich abgehakt hat. Urlaub macht man eher im Norden zum Skilaufen - von daher möchte ich drum bitten, dass nicht alle komplett abhauen, sondern zumindest einige Sklaven in den Berghotels dalassen, die einen die Hänge hoch ziehen und für die Gestaltung des Apres-Ski garantieren.
     
  11. Devlin Rajal

    Devlin Rajal Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Also abhauen aus Gor, nee, soweit ich das weiss, treibt jeder der Spieler gerade irgendwo sein Unwesen, ob mit`m Alt oder eben der gleichen Rolle. Die Stimmung,was die Chars der Hammaren angeht ist eben gerade getrübt, und man muss schauen, was man mit den Avas anstellt, wenn der Fjord dann Ende des Monats entgültig verschwindet, falls sich niemand erbarmt.
    Für viele der Chars geht eben nur Norden, da würde ne Kurzhaarfrisur und Bart ab, gepfegtes Äusseres einfach nicht gehen und passen, man wäre immer ein Fremder in der falschen Umgebung, hatten wir ja mal, bei Euch in Kassau und auch in Aventicum, für ne Zeit ok, aber ic gesehen kann man aus einem Nordmann keinen Rotrock machen, zumindest nicht aus unsren Hammarenchars. Eine Weile ginge das Leben wohl so, im Grünen, mit Teehaus und so..aber eben nciht auf Dauer..
    Aber seids euch gewiss, aufgehört hat keiner von uns...er könnte direkt neben dir stehen und dich grade ic zusabbeln.:lol:

    Liebe Grüsse, Dev
     
  12. Mila Vendetta

    Mila Vendetta Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es tut mir leid zu lesen das es für euch so nicht weitergeht.
    Ich hätte euch gewünscht das es klappt und ihr eure Vorstellungen realisieren könnt.
    Bin mir aber sicher ihr werdet wieder einen Platz finden, an dem ihr euch herumtreiben und Bosk mopsen könnt.. *g
     
  13. Dina Runo

    Dina Runo Superstar

    Beiträge:
    1.388
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Versteh ich dich gerade richtig Herr?..Du möchtest von männlichen Sklaven gestaltete Apres-Ski-Abende?:shock:
    Das könnte ja auch erklären, warum du den letzten Badeabend so schnell verlassen hast, nachdem du festgestellt hast, dass dort nur Kajirae "bedient! haben. Muss mal sehen, was ich bei der Organisation fürs nächste Mal da für dich tun kann.

    /me schreibt schnell einen Brief an Lestat :mrgreen:

    Das mit dem Cluburlaub und "All Inclusive" wäre doch einmal eine Überlegung wert. So eine Art goreanisches Dom-Rep :wink:....ich vermute aber, dass unser Wirt da nicht mitmacht. Bei den Preisen, die er jetzt schon nimmt wäre ein Kasra-AI sicher nicht bezahlbar. Aber eine Liegestuhl- und Sonnenschirmvermietung am Ufer des Fayheen werde ich mal anregen. Klingt eigentlich wie eine gute Idee, falls ich mich mal selbständig machen sollte. :roll:

    Ach...noch was: Gut gespieltes einkaufen ohne Geld finde ich auch spannend...leider ist mir das noch nie untergekommen (also gut gespielt meine ich). Vielleicht beweist ja mal jemand das Gegenteil.
     
  14. Loredana Varonia

    Loredana Varonia Superstar

    Beiträge:
    2.476
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich war zwar noch nie dort, aber nachdem, was ich hier so gelesen habe, tut es mir jetzt wirklich leid. Aber Gor ist groß ... Odin gebe euch Weisheit und Thor Kraft...
     
  15. Luc Loire

    Luc Loire Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    *ditscht dina eine an den Hinterkopf* Soll hier immer jedes Wort auf die Waagschale gelegt werden, bloß weil die Sklavin Schreiben und Lesen kann, und soll sie das eitel gegenüber Freien betonen und diese darüber belehren, was sie gerade wohl wie gemeint haben, so als sei sie die Ubara von Ar? Natürlich braucht es männliche Sklaven für den Skilift, um 120 Kilo Krieger die Hänge heraufzuschleppen. Das Apres-Ski wird natürlcih von Sklavinnen gestaltet, während diese Thralls, oder wie die heißen, dann die Pisten neu präparieren. Und es gibt auch noch Leute, die während irgendwelcher Badeabende Wachdienst haben und ihre Arbeit ernst nehmen und es gerade nicht als ästhetischen Genuss empfinden, sich angucken zu müssen, wie der Schmied oder der Kapitän eingeölt werden!
     
  16. Ja schade ist es irgendwie.Aber es hatte keinen Sinn mehr für uns.Zum Teil ist es soweit gekommen das Leute die sich seit Jahren gut verstehen schon OOC Angifteten.Das war uns Allen die Sache nicht wert.
    Ich hoffe doch sehr das es eine Gruppe gibt die einen fast Nagelneuen Fjord mit wenig Kilometern haben möchte.Wir lassen sämtliche Gebäude so wie das andere Gedöhns stehen.Gratis gibt es sogar eine Hammaren Gruppe dazu.
    Beo`s Tage sind dann ersteinmal gezählt.Nach über 1000 Tagen die ich nur ihn spielte wird es Zeit sich zu verändern.Auch wenn es immer mehr Nordsims gibt,mehr Norden ist es dadurch nicht geworden sondern grösstenteils nur Honkgruppen die sich dahinter verstecken.Siehe Feuerbringer und Ähnliche.Auch wenn der Name noch der Gleiche ist wie damals..Steckt da nicht mal für 1 % dasselbe drinnen wie früher.Zeit also für einen Neubeginn den ich auch schon angefangen habe.

    Bis die Tage im RP

    Beo aus Valhalla
     
  17. Devlin Rajal

    Devlin Rajal Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich denke, im Grunde genommen hat das Ganze was für sich, auch wenns schade nun um den Fjord ist, aber es ist ja irgendwie ne Spielerfusion. In unsrem Fjord hingen wir mehr oder minder nur alleine rum, und jetzt spielen wir überall, da wo wir wollen, und wo wir gutes rp finden. Ist doch letztendlich besser eine gor-sim weniger, auf anderen dafür mehr los, gibt ja eh genug.
    Wir geben den Fjord ja nicht auf, weil wir uns untereinander gestritten haben oder die Tier nicht mehr bezahlen können, wir haben allesamt keinen Spass mehr dran gehabt, immerhin glucken wir ja schon ewig aufeinander rum, und so weit im Norden, das schirmt eben auch irgendwie ab vom Rest der Welt. Und ne eigene Sim ist eben auch immer viel ooc, gerade mit neuen Spielern, denen man unsre Spielweise immer erst vorsichtig nahelegen muss, und oft Unverständnis erntet, und das macht keinen Spass.
    Wir freuen uns auf ne OOC-freie Zeit in Gor mit euch anderen, und werden zum Teil Rotröcke und Schleier tragen und uns sogar mit Kastenkram auskennen, einen Sklaventanzkreis nicht mehr für nen Bondkreis in der Taverne halten.:lol:
    Ich denke, ich spreche da für einige von uns..*zwinkert in die Runde
    Gruss, Devlin
     
  18. Jep tust du ..Nur dieser Paga..Da muss ich mich erstmal dran gewöhnen.Wusstest du das Becher von Alleine stehen?..Mann muss sie nicht in einen Zug austrinken und Einige haben sogar Henkel..Alles noch sehr verwirrend :)
     
  19. Devlin Rajal

    Devlin Rajal Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Boahh Beo, ich lache mich gerade weg, du Ei...:lol:
     
  20. Kaya Rasmuson

    Kaya Rasmuson Freund/in des Forums

    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    *lacht*

    Also, wenn Eure Resozialisierung in das zivilisierte nördliche Zentralgor weiter so amüsant verläuft, dann kommt zum Üben gerne wieder vorbei!

    Zumal ich den unglaublich gut aussehenden Matrosen, der ich glaube am Wochenende am Hafen herumlungerte noch garnicht andäquat begrüßen konnte, da unser Administrator mich mit gezielt gworfenen Büschen immer vom Kurs abbrachte.

    Falls unklar ist, wen ich suche, kann ich nur in sofern eingrenzen, dass es NICHT Guoroor ist, sondern ein ca. um den Faktor 50 jüngerer Mann, sehr geschmackvoll gekleidet, von lässigem Gebaren und sehr ansprechendem Aussehen....
    Falls dieser hübsche Matrose wieder auftaucht, einfach am Hafen nach dark fragen..und NICHT mit anderen Mädchen abspeisen lassen, bitte, bitte! *Werbespot Ende*