1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Der Mesh-Wahnsinn

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen zu SecondLife" wurde erstellt von Lullaby78, 3. Juli 2017.

Schlagworte:
  1. Lullaby78

    Lullaby78 Neuer Nutzer

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo ihr Lieben!

    Ich bin neu wieder dabei, sowohl im Forum als auch im SL... ich war jetzt 5 Jahre afk und die Neugier trieb mich erneut dazu meinen Avatar zu besuchen :) Und sofort fühlte ich mich wieder als Newbie. Mein Avatar war auf einmal so riesig :) Keiner meiner damaligen Kontakte war noch mit an Bord und ein Zuhause hatte ich auch nicht mehr.
    Also gleich Land gesucht und fündig geworden...war auch schnell mit den üblichen Handlungen vertraut. Aber dann liefen mir dauernd breitärschige Avas entgegen oder mit aufgeblasenen Hupen. Aber die Rundungen bei manchen Avas waren schön anzusehen...ich stand noch mit abgekauten Nägeln dort und bewunderte die neuen Skins...dann stieß ich auf den Begriff "Mesh" und kaufte mir natürlich einen Mesh Body...ich brauche nicht zu erwähnen, dass mein Kopf geblieben ist. Nicht nur ,dass ich immer noch nicht mit dem Körper klar komme. Ich habe so oft Pech dass ich mir Mesh-Kleidung kaufe und man das nicht kombinieren kann...Die Jeans guckt durch die Tunika hervor usw. Das ist so ärgerlich. Obwohl es für den Body geeignet ist. Ich hoffe inständig,dass man mir helfen kann zum Thema Mesh,denn es frustriert eher, als dass es Spaß macht...
    LG die Lulla
     
  2. Roya Congrejo

    Roya Congrejo Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    3.283
    Zustimmungen:
    792
    Punkte für Erfolge:
    113
    Du musst halt darauf achten dass die Kleider für den Body, den Du benutzt, auch gemacht sind. Es gibt inzwischen neben dem Linden-Standardbody auch neue Mesh-Bodies von anderen Herstellern wie z.B. Maitreya, SLink, Belleza, Eve und anderen.

    Kleidung die z.B. für Maitreya-Bodies gemacht (geriggt) wurde, passt halt nur bei Maitreya-Bodies, und bei allen anderen Bodies ist diese speziell für Maitreya gefertigte Kleidung dann meist zu weit oder irgendwo zu eng. Die Hersteller schreiben aber immer, für welche Bodies ihre Kleider gemacht wurden - darauf musst Du also achten.

    Wenn Du Dir jetzt also einen neuen Meshbody gekauft hast, passt eben nur die dafür speziell hergestellte Mesh-Kleidung. Falls die mal nicht passen sollte, liegt bei Deinem neuen Meshbody ein Alpha-Hud bei, mit dem Du gezielt die Körperteile die noch hervorlugen, ausblenden kannst.

    Ach ja, auch wichtig: wenn man den neuen Meshbody trägt, muss man den alten Standard-Body mit dem beigelegten Alphalayer ausblenden, sonst überlappen die sich unschön.


    Benutzt Du aber noch manchmal den alten Standard-Body, passen nur Mesh-Kleider, die für dessen Standard-Größen XXS - XL gemacht wurden, aber keine Kleider für die neuen Mesh-Bodies.

    Aber auch da kann es dann zu leichten Passproblemen kommen - dafür liegen dann bei Standard-Meshkleidung normalerweise Alpha-Layer bei, mit denen man das was vom Body vielleicht hervor schaut, ausblenden kann, wenn man sie anzieht.
     
  3. Leonorah Beverly

    Leonorah Beverly Superstar

    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    2.800
    Punkte für Erfolge:
    123
    Und was das Problem anbelangt, dass Mesh-Klamotten nicht korrekt übereinander lappen (also das T-Shirt teilweise im Hosenbund verschwindet, statt überzuhängen): das ist so.

    Vier Möglichkeiten: man trägt für das "untere" Teil kein Mesh, sondern einen Applier. Das ist quasi dasselbe wie die aufgemalten Klamotten auf dem Standardavatar. Also nur aufgemalt. Heißt aber Applier, weil es für jeden Body eigene Applier gibt. Oben drüber kann man dann beliebige Meshtops anziehen.
    Möglichkeit 2: man trägt die Hose in korrekter (oder sogar einer kleineren) Größe, das Top dann in einer größeren Größe. Hängt dann meist im Schulterbereich unschön über.
    Möglichkeit 3: man findet tatsächlich zufällig 2 Teile, die sich übereinander tragen lassen. Manche Hersteller bieten sogar die Größen "tight" (eng) und "wide" (weit) an. Blueberry bei manchen Teilen zum Beispiel.
    Möglichkeit 4: man lebt damit, dass man nicht superkorrekt gekleidet rumläuft. :)
     
  4. Atlan Bade

    Atlan Bade Nutzer

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    19
    Uli Jansma gefällt das.
  5. Charlie Namiboo

    Charlie Namiboo Superstar

    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    3.440
    Punkte für Erfolge:
    139
    Das wichtigste ist wohl, dass man sich ein wenig Zeit nimmt. Das Thema Mesh in all seinen Facetten (angefangen von Möbeln, Accessoires, Klamotten bis hin zu den Körpern und Köpfen) ist mittlerweile ein solch weites Feld geworden, dass man das nicht binnen weniger Stunden aufarbeiten und verstehen kann.

    Was Roya und Leo schrieben, sind schon mal wirklich gute Hinweise, die ich eigentlich derzeit nur um einen weiteren ergänzen möchte. DEMO!!! Kauf nichts, bevor Du nicht das jeweilige Demo probiert hast und vielleicht auch mal mit dem einen oder anderen Klamottenteil zwecks Kompatibilität kombiniert hast. Die meisten guten und seriösen Hersteller bieten kostenlose Demos an. Die Zeit dafür sollte man schlichtweg investieren, um allzu viele Fehlkäufe zu vermeiden.

    Ansonsten haben wir hier im Forum mehrere Threads, in die Du ja mal reinlesen kannst, um dann vielleicht konkretere Fragen stellen zu können:

    zum Thema Meshkopf: https://www.slinfo.de/threads/mesh-k%C3%B6pfe-informationen-und-bewertungen.35838/

    zum Thema Meshbody: https://www.slinfo.de/threads/mesh-avatare-fragen-tipps-tricks-oder-probleml%C3%B6sungen.34275/

    zum Thema Meshavatar allgemein: https://www.slinfo.de/threads/was-braucht-es-f%C3%BCr-einen-mesh-avatar.41532/

    ... und dann einfach fragen :D
     
    Uli Jansma und hkalegre Koba gefällt das.
  6. hkalegre Koba

    hkalegre Koba Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    29
  7. Ehawee

    Ehawee Nutzer

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    19
    Und selbst, wenn drauf steht, dass sie für Maitreya Lara passen, passen sie nicht immer. Heißt, wenn der Avatar sich entspr. bewegt, kommt immer wieder - mehr oder weniger Stark - an manchen Stellen die Haut durch das Kleidungsstück durch geblitzt.

    Manche Kleidung ist aber so geschnitten, dass man mit den Alphas vom Body nicht weiter kommt, weil diese Alpha Bereiche dann einfach zu groß sind oder auch nur ein schmaler Alpha-Rand am Rand des Kleidungsstückes zu sehen ist.

    Da heißt es dann damit zu leben, wenn man das Kleidungsstück an sich sonst mag und diese Fehler nicht zu dolle sind.

    Ich mache oft einen Tanz-Test, wenn es eine Demo gibt bevor ich kaufe. Und manchmal überlege ich lange hin und her ob trotzdem kaufen oder doch nicht.

    Manchmal wäre es echt toll, wäre die Alpha vom Lara Body feiner einstellbar - heißt, kleinere Bereiche wären möglich.

    Mich würde einmal interessieren, ob es überhaupt möglich ist, Kleidung für den Lara so zu bauen, dass man keine Alpha vom Body braucht und die trotzdem so gut sitzt, dass keine Haut durchblitzt.
     
  8. Charlie Namiboo

    Charlie Namiboo Superstar

    Beiträge:
    2.606
    Zustimmungen:
    3.440
    Punkte für Erfolge:
    139
    Den Tanztest mache ich auch jedes Mal, das zeigt am ehesten, ob ein Teil gut ist oder nicht. Was im Stillstand gut ausschaut, sieht oft in der Bewegung mistig aus.
    Viele Oberteile von Blueberry sind so gut gemacht, ja.
     
  9. Uli Jansma

    Uli Jansma Inworld Koordinator Mitarbeiter

    Beiträge:
    7.301
    Zustimmungen:
    1.524
    Punkte für Erfolge:
    154
    *hust* .... weniger Duplos sollen angeblich helfen :wave1:
     
  10. Nelly Yumako

    Nelly Yumako Superstar

    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    994
    Punkte für Erfolge:
    129
    :^^: Jaa! Das machen wir auch immer. Schön herumzappeln mitten im Laden oder aufm Event :D

    Blueberry und die neuen Teile von Addams auf jeden Fall. Da hol ich mir die Demo nur, wenn ich wegen passender Schuhfarben gucken möchte (wenn ich mal nicht schwarz oder weiss kaufen möchte^^).
     
  11. kitten Mills

    kitten Mills Freund/in des Forums

    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    497
    Punkte für Erfolge:
    64
    mhm, bei Eha könnte man maximal die Blutkonserven reduzieren...

    Ich denke aber, dass es darauf ankommt, wie gut geriggt die Teile sind. Blueberry ist da schon Spitzenklasse und ansonsten muss man eben Kompromisse machen. Da liegt die Schmerzgrenze bei jedem wohl woanders. Manchmal ist etwas auch durchaus reizvoll, wenns nicht ganz so perfekt ist.
     
  12. angelika Schmertzin

    angelika Schmertzin Superstar

    Beiträge:
    1.983
    Zustimmungen:
    139
    Punkte für Erfolge:
    63
    Es liegt oft daran dass nicht alle Hersteller dieses "spezielles Maitreya Tool" haben. Scheinbar gibt es Maitreya nicht an jeden raus. Bei den Herstellern die mit diesem Tool arbeiten, passen zumeist die Meshklamotten, auch mit einem Tanztest den ich auch immer mache.
    Gerade bei etwas transparenten Kleidungsstücken spielt es oft eine beachtliche Rolle, weil angezogen im Stand sieht es toll aus, wogegen dann beim tanzen an vielen Stellen der Körper sichtbar wird. Und gerade bei transparenten Kleidungsstücken kann man halt den Alpha nicht nutzen.
     
  13. Ehawee

    Ehawee Nutzer

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    19
    Bin ich ja froh, dass ich nicht alleine bin mit dem Tanz-Test in Shops oder auf Events. Hahaha...
     
  14. Jessika Dench

    Jessika Dench Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    149
    Punkte für Erfolge:
    43
    Kleiner Hinweis.
    Tanzanimationen kann man aber auch nur lokal (auf dem eigenen Rechner) abspielen, dann sieht außer dir selbst keiner das Gezappel.
     
  15. Ehawee

    Ehawee Nutzer

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    19
    Ah das ist mit local gemeint.^^ Danke.

    Gewisse Tänze habe ich leider nur Transfer und die sind in einem Hud, da müsste ich sie erst rauspulen. Das geht schon so dann, muss ja niemand hinsehen. *grinst*