1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Deutsche Kajirae und Gor Schule

Dieses Thema im Forum "Rollenspiel Gor" wurde erstellt von Nadja Avalanche, 15. Januar 2007.

  1. Meow Mannonen

    Meow Mannonen Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ein kleiner Tipp für diejenigen die neu sind und kein Geld für sowas übrig haben:

    Mit etwas Glück findet ihr ganz leicht einen Herrn/Herrin, der euch aufnimmt und euch entsprechende Grundlagen beibringt. Viele Städte bieten auch Kurse an, kostenlos natürlich. Als ich nach Gor gekommen bin, bin ich jemandem in die Arme gelaufen, der mich im Laufe der Zeit sogar für viele 1000L ausgestattet hat. Außerdem ist es ganz angenehm, das Lernen selber mit dem Rollenspiel zu verbinden. Nur so als Tipp für die Neuen, so schwierig ist der Einstieg nicht :)
     
  2. Hm, ich finde es ja nicht besonders nett, so etwas in meinen Thread über meine Schule zu schreiben, aber diese Möglichkeit besteht natürlich, das habe ich nie abgestritten.

    Ob man nun dann einem Herrn in die Arme läuft, der scheinbar wie Deiner ist und damit sehr sehr selten oder eher einem, der einfach eine sklavin einkassiert und ihr nicht viel beibringen kann, weil er selber nicht viel weiss ( und damit der viel häufigere Typ ist ) ist dann eher Zufall.

    Und da ich zb eine kajira Beziehung und das collarn sehr ernst nehme, wäre ich dann bei einem Herrn gefangen, den ich vielleicht gar nicht mag. Oder wo ich nicht mal erkenne, das er keine Ahnung hat weil ich sie auch nicht hätte.

    Die Kurse, die von Städten angeboten werden, sind allesamt englisch, das ist für die meisten das Problem.

    Weiterhin biete ich nicht nur Schulungen für kajirae an, sondern allgemein über Gor.

    Das gerade jemand so etwas schreibt, der/die noch nie an einer meiner Schulungen teilgenommen hat, finde auch obendrein nicht besonders nett.

    Und zu Deinem letzten Punkt. Ja klar, als kajira kann man im Rollenspiel lernen, kein Widerspruch, da eine kajira ja frisch von der Erde sein kann.

    Kannst Du so auch eine Rolle als Krieger..als Arzt, als Freie Frau, als Huntress im Spiel lernen ?

    Ich sage nein.

    nadja
     
  3. Helge Wellman

    Helge Wellman Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nicht ärgern little one, der Beitrag war sicher nur gut gemeint und jeder sollte seine eigenen Erfahrungen in und über Gor machen. Außerdem gemessen an den Interessenten und Teilnehmer Deiner Schulung steht die Qualität und Dein Wissen doch wohl außer frage.

    Und bei einem so mächtigen Thema wie Gor sollte man in der Tat mitnehmen was man kriegen kann. Seinen es Schulungen oderder Sprung ins kalte Wasser unter Führung/Hilfe eines Gor Bewohners.

    Ich selbst bin jedesmal erneut dankbar über die Hilfe die ich bereitwillig und offenbar gerne von Kajiras, Mastern, Mistress, Outlaws und anderen aus Gor bekomme. Zumal ich es hilfreich empfinde das gelernte in der Praxis erstmal vorsichtig anzuwenden oder zu vertiefen.

    be well
     
  4. Ich stimme Dir ja vollkommen zu Helge, das man auch die Hilfe der bereits erfahreneren in Anspruch nehmen sollte, da die meisten sehr nett und hilfsbereit sind. Auch das sage ich immer wieder.

    Nur finde ich auch, wenn ich an einem Spiel in einer Rolle teilnehme, die nun mal bestimmte Grundvorraussetzungen hat, das ich mich da erst informiere.

    Klar kann das jeder kostenlos im Netz machen, die entsprechenden Seiten sind nun auch von mir oft genug genannt worden.

    Genau wie Du das machen kannst, wenn Du japanisch lernen willst. Kannst Du auch alles kostenlos im Netz finden. Ist immer eine Frage, ob man das eher machen möchte oder eine Schulung besuchen möchte.

    Und mal abgesehen davon. Findet jemand 400 L$ für fast immer mehr als 2 Stunden wirklich viel ? Ich verstehe diese Rechnung dann nicht.

    Wenn man die Informationen der Schulung selber zusammen suchen und in den Zusammenhang mit SL Gor bringen möchte, hat man auch ziemlichen Aufwand. Und das nur um läppische 400 L$ zu sparen ? :)

    Da fällt mir doch wieder die Campen Diskussion ein von wegen Aufwand und Nutzen :)

    nadja
     
  5. Helge Wellman

    Helge Wellman Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Niemand hat Dir hier widersprochen :)

    Bin da völlig Deiner Meinung, aber bedenke bitte das nicht alle gleich sind, und viele die "Tiefe" von Gor unterschätzen. Aber die Erfahrung wird jeder früher oder später selber machen.

    Nein 400 sind bestimmt nicht zu viel, zumal es selten bei 2 Stunden bleibt. :) Aber für jemanden der diese 400 nicht hat weil er eben NEU ist (so hatte Meow es übrigens geschrieben), oder aus welchen Gründen auch immer, ist es unerschwinglich.


    Liebe Nadja ich achte Dich und Dein Wissen über Gor sehr, und niemand hat sich meines Wissens bisher über die Kursgebühr negative geäußert, von daher wundert mich Deine Reaktion ein wenig.
    Jeder der sich ernsthaft mit Gor beschäftigt wird unweigerlich den enormen Zeitaufwand bemerken den ein Selbststudium, event. auch noch in einer anderen Sprache, mit sich bringt. Dies wird Ihn/sie zwangläufig irgendwann zu einer Schulung führen. :)

    Werte diesen Hinweis doch nicht als "persönlichen" Angriff gegen Deine/Eure Schulungen. Sondern lediglich als Wiederholung dessen was Du selbst auch sagst: Informiert Euch!

    Also...keep cool :)
     
  6. Thor Tracer

    Thor Tracer Freund/in des Forums

    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16

    DAS zumindest ändert sich sehr bald. Was wir in der Oase der Vier Palmen anbieten, wird nur deutsch sein.
     
  7. Teddy Pinion

    Teddy Pinion Superstar

    Beiträge:
    1.905
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    *hüstel* Einspruch euer Ehren es geht.
    Allerdings schadet es nicht sich parallel zu bilden, sei es eben in den Kursen, von denen ich noch keinen verpasst habe oder auch IC in den verschiedensten Bibliotheken.
     
  8. Ähem Teddy..Du wolltest Dich jetzt aber nicht als Durchschnittsrollenspielerin bezeichnen oder ?

    Wenn man sich eine gute Geschichte ausdenkt, ist fast alles erklärlich. Aber wie viele tun das denn ?

    nadja
     
  9. Teddy Pinion

    Teddy Pinion Superstar

    Beiträge:
    1.905
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das meinte ich damit.
     
  10. Hi zusammen,

    ich wollte mal einen groben Zeitplan veröffentlichen, damit ihr wisst was ich mir so gedacht habe und ihr vielleicht Verbesserungsvorschläge anbringen könnt.

    Wie bereits im Eventkalender vermerkt, wird kommenden Dienstag der 'Workshop' zu allgemeinen Themen sein.

    Geplant ist weiterhin eine Woche später die ähm Schulung mit der notwendigen Payment Info.

    Die Woche darauf wollte ich etwas zum Thema Sklaventänze machen.

    Dann kam in der letzten Schulung der Wunsch auf, die Einsteigerschulungen wieder turnusmäßig anzubieten. Das mache ich natürlich auch gern.

    Hier nun meine Frage.

    1) Wollt ihr das parallel haben, sprich dann eine neue und eine Einsteigerschulung in einer Woche, beispielsweise Dienstags das neue Thema und Donnerstag dann die Einsteigerthemen.

    2) Oder weiterhin den Wochenabstand halten ? Wäre übersichtlicher, aber würde eben auch länger dauern. Ich richte mich da nach Euren Meinungen.

    Ich freue mich auch immer über Themenvorschläge, was ihr gern mal hören wollen würdet oder vertieft haben wolltet.

    Ein Thema war zb Essen zubereiten. Wenn da genug Interesse besteht, würde ich da auch etwas vorbereiten, aber das ist ziemlicher Aufwand. Den würde ich nur ungern betreiben, wenn das sowieso nicht gebraucht wird. Ich persönlich habe glaube ich zweimal essen zubereitet und das war, als ich von panthern gefangen war :)

    nad
     
  11. Mascha Petrova

    Mascha Petrova Freund/in des Forums

    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Nadja,

    ich wäre an vielen deiner angebotenen Schulungen interessiert, aber ich könnte Donnerstags nie (wöchentliche Sitzungen auf Amazonien). Darum wäre ich für die zweite Variante. Auch wenn sie länger dauert.

    Übrings, noch mal danke für die gestrige Schulung, war sehr interessant.

    Gruß

    Mascha
     
  12. Samara Shilova

    Samara Shilova Nutzer

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo nadja,

    bzgl. zeitlicher Variante wären für mich beide Vorschläge ok.

    An einer Schulung über Essenszubereitung wäre ich auf jeden Fall interessiert. Ich sollte einmal für meinen damaligen Herren ein bestimmtes Gericht zubereiten und konnte mich gsd die ganze zeit über erforlgreich davor mit irgendwelchen rp-ausreden drücken - ich hatte wirklich NULL Ahnung über den Ablauf, und auch im Internet hab ich nichts wirklich Nützliches darüber gefunden...

    Also je mehr wissen man sich aneignen kann, desto besser, ich wäre dabei :)

    lG
    Sam
     
  13. Teddy Pinion

    Teddy Pinion Superstar

    Beiträge:
    1.905
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ein neues und ein altes Thema bitte.
    Bzgl. Themen, Essen habe ich auch erst einmal bisher bekommen, von Trauben etc. mal abgesehen, aber vielleicht bürgert es sich dann mal ein und so ein ganzes Gericht bietet wesentlich mehr Optionen als ein Getränk.

    Das Thema Freie Frauen soll gerüchteweise auch noch auf dem Programm stehen. ;-)
     
  14. Ja Du hast recht.

    Hm, ich denke wir werden versuchen, doch zwei Schulungen die Woche zu organisieren. Wenn wir weiter die neuen Themen und auch die Einführungsthemen wie 'Freie Frauen' wiederholen wollen, dauert das sonst zu lange.

    Ich rede mal mit sam.
    Mein Vorschlag wäre dann so Montags und Dienstags Abends oder so.

    lg,
    nadja
     
  15. Dumond Wise

    Dumond Wise Nutzer

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was hälst du mal von ner Bade-Schulung!? Ich denk das wär auch mal nett... 8)
     
  16. Hm, ich denke das passt gut in die Schulung hinein, für die eine payment Info notwendig ist :lol:

    nadja
     
  17. Samara Shilova

    Samara Shilova Nutzer

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sehr gute Idee :D

    lG
    Sam
     
  18. Mascha Petrova

    Mascha Petrova Freund/in des Forums

    Beiträge:
    931
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Nadja,

    ja, Montags und Dienstags gehts, bei mir.

    Gruß

    Mascha
     
  19. Dragonwings Yalin

    Dragonwings Yalin Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Gor:

    Hallo Ihrs !! :) :)
    Ich hab auch mal 1 Frage zum Amethyst Collar. Ich trage zur Zeit die massive Fassung von dem Amethyst Collar, das Andere von Amethyst die schmale Variante sagt mir nicht so zu.
    Es gibt andere Collars die toll ausehen, aber in den Funktionen nicht das selbe bieten.
    Meine Frage desshalb: Kann ich die Skripte von dem Amethyst Collar in 1 anderes "schöneres" Collar packen ? Wenn ja sagt bitte dazu in welches...
    Mfg. Dragon..
    :)
     
  20. Hm.

    Ich weiss zwar nicht genau, was das in dem Schulungsthread zu suchen hat, aber man kann Scripte von Collarn austauschen, wenn sie modifizierbar sind. Meines zb war nackt, als ich es bekommen habe und dann musste ich noch mein script von meinem vorherigen Collar da hineinpacken.

    nadja