1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Deutschsprachige Gruppen fusionieren

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen zu SecondLife" wurde erstellt von Swapps Swenson, 19. Juli 2005.

  1. Swapps Swenson

    Swapps Swenson Gründer

    Beiträge:
    8.738
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Auf Einladung von SL Deutschland, einer anderen deutschsprachigen Gruppe von Anshe Chung, welche mir erst vor wenigen Wochen aufgefallen war, traf ich heute einige neue Deutsche, welche vorschlugen doch beide Gruppen zu einer grossen Gruppe zusammenzulegen.

    Da diese Fusion natürlich nur Vorteile für uns bringt - bin ich dafür, dass alle 200 Mitglieder meiner Gruppe "active Germans" aus der Gruppe austreten und der kleineren Gruppe SL Deutschland beitreten.

    Darüberhinaus habe ich dort von Anshe Chung erfahren, dass Linden Lab einige Verbesserungen plant, die es nationalen Communitys erlauben neuen Spieleinsteigern den Start zu erleichtern.

    Im Klartext heisst das für uns:
    Eine deutsche Welcome Area, deutsche Ansprechpartner.

    Anshe hat diesbezgl. Vorschläge gemacht die der deutschen Community sicherlich nur Vorteile bringen.

    die wichtigsten Passagen aus dem Chat poste ich hier (stark gekürzt):

    Kaimi Bienenstich: also dann nimmt das projekt mit der insel langsam gestalt an, schön zu hören :)
    Anshe Chung: Jedenfalls ist jetzt schon die Frage was wir mit der Insel machen
    Anshe Chung: Die Sim heist einfach "Die Insel" :)
    Anshe Chung: Der ungefähre Plan ist ein allgemeine Area mit Sandbox und Strandclub und ein Wohngebiet
    Anshe Chung: Also was meint ihr?
    Hannibal Kennedy: Hört sich gut an
    You: ich hab nur die hälfte mitbekommen
    Anshe Chung: Also, die Ziel ist ein deutsche Community zu entwickeln und SL interessanter für deutschsprachige Leute zu machen
    Anshe Chung: Also ein Club, ein Sandbox, ein deutschsprachige Welcome/Tutorial Area und billig wohnen
    Anshe Chung: Eventuell mit Land für newbie oder kostenlos für Eventhosts etc
    Anshe Chung: Erstmal finanziert sich die Insel garnicht. Das ist erstmal Werbeaktion
    You: ich denke SL muss in direkten vergleich mit Sims Online treten und somit am deutschen/eurpäischen markt bekannt werden .. derzeit ist es nur Mundpropaganda
    Anshe Chung: Da wird sich etwas ändern
    Anshe Chung: Zumindest was Werbung und Vertrieb in Deutschland betrifft
    Anshe Chung: Das wird kommen. Es ist nur nicht klar wer das macht und wann
    Anshe Chung: Wenn Linden Lab sieht das deutsche Community etwas organisiert dann nimmt sie das auch eher ernst
    You: ein guter Punkt .. warum haben wir zwei deutsche gruppen ?
    Anshe Chung: Ja, frage ich mich auch
    You: ich würde gerne beide zusammenlegen
    Anshe Chung: Also ich denke wir nehmen einfach größte deutsche Gruppe, dort dann alle rein und viele Officers
    You: also ich bin für alles bereit .. hauptsache wir sind alle zusammen
    Anshe Chung: Ok, dann macht mal
    Anshe Chung: Alles in ein Gruppe und die andere lassen wir dann
    Anshe Chung: Wir sind zuwendig. Deshalb braucht ein Ort wo alle wohnen, bauen, tanzen und sonstwas machen können
    Anshe Chung: So eine Art Standard
    Kaimi Bienenstich: das wird sehr schwierig, weil alle unterschiedliche interessen haben
    Anshe Chung: Ja, aber ein gemeinsame Startbasis kann man schon machen
    Anshe Chung: Aber egal. Also am besten ist doch wenn Swapps und andere zusammentun und Beachclub in Die Insel machen, oder?
    Anshe Chung: Oder hast du vor ein englischsprachigen Beachclub zu machen?
    You: zumindest keinen "for german-only"
    You: dann kann ich den club gleich zumachen :)
    You: oder wie meintest du das ?
    Hannibal Kennedy: Ich denke auch wenn wir Events für Deutsche machen, kommen bestefalls zwei oder drei Leute
    Anshe Chung: Naja, ein deutsche Sim wo dann ploetzlich fast nur nicht-deutsche sind und Englisch reden ist auch Thema verfehlt
    You: also der Club wird schon ein paar magnetpunkte wie z.B. Spile brauchen und ne menge hosts... hosts, die auch zu US zeiten online sind ...
    Anshe Chung: Natürlich, das wird noch eine ganze Weile so sein
    Anshe Chung: Aber wenn man nicht mal anfängt wird auch nie etwas
    Anshe Chung: Erstmal ein gescheite deutsche Sim mit deutschem Club und Unterstützung durch existierende Deutsche und dann Reporter von Der Spiegel, Telepolis und PC Gamer einladen
    You: ok ...mit entsprechender Publicity gebe ich dir recht .... ein guter Bericht darüber und das ganze sieht anders aus

    Anshe Chung: Also wird jeder deutsche Newbie dort erstmal Land zum Spielen bekommen
    You: und wie willst du das finanzieren bzw. mit was später refinanzieren ?
    Kaimi Bienenstich: könnte es LL so einrichten, das jeder der bei der account-erstellung "deutsch" wählt auf der insel rauskommt? hehe
    Anshe Chung: Jein
    Anshe Chung: Also jeder der über die deutsche Website von Swapps sich anmeldet fängt automatisch in die deutsche Newbietutorial dort an
    Anshe Chung: Wir testen das gerade für die Furries und Dreamland
    Anshe Chung: Und später Geld verdienen, naja, natürlich hoffe ich das später auch einige deutsche Spieler größeres Land kaufen in anderen Sims hier
    You: also mir gefällt die idee ... wenn ich auch vom erfolg noch nicht ganz überzeugt bin
    Anshe Chung: Naja, wer nicht probiert kann nicht gewinnen
    You: ich denke es steht und fällt alles mit ein paar guten berichten in der deutschen presse
    Anshe Chung: Ok, also nur mal also Vorwarnung. Ich denke nächste Woche die Sim ist schon da :)
    Kaimi Bienenstich: nächste woche schon eine komplette sim? hui, hehe
    Anshe Chung: Also erstmal ein leere Sim
    Hannibal Kennedy: Ich hatte meine Sim auch innerhalb einer Woche bekommen
    Anshe Chung: Und dann gibt es etwas Terrain, ich denke weiser Sandstrand und sowas und ihr koennt bauen :p
    Anshe Chung: Oder ich schicke mein Team falls gebracht
    You: ok ... also nehmen wir an ich verlege meinen club dorthin ... zu welchen konditionen geschieht das dann ?
    Anshe Chung: Hmmm, vieleicht wäre eine Anfängerklasse ein gutes Event
    Anshe Chung: Naja, auf Stil muss man sich mal einigen
    Anshe Chung: Vielleicht Südsee oder sowas?
    Anshe Chung: Was meint ihr mögen Leute im kalten Deutschland?
    Hannibal Kennedy: Das käme Swapps entgegen
    You: also mein stil .. ist naturbelassener strand .. im südseestil
    Kaimi Bienenstich: ja, das passt zu "Die Insel".
    Anshe Chung: Also Konditionen, Swapps, ist das dort ein Club ist wo Deutsche zu Hause fühlen und wo genug deutschsprachige Events sind
    Anshe Chung: Also offen sein das Leute mitmachen koennen
    Anshe Chung: Und nicht ein normaler englischspracher Tanzclub
    Kaimi Bienenstich: ich denke aber auch wie swapps das wir das nicht nur ausschließlich auf deutsche beschränken sollten. immerhin bleibt der großteil der com in SL englischsprachig. ein gesunder mix wäre optimal um die deutschen hier stimmig einzugliedern
    You: naja .. ich habe keine lust hosts zu bezahlen , die den ganzen tag an einem leeren strand stehen
    You: ich wollte mit dem club schon ein wenig spass haben :)
    Anshe Chung: Also macht mal Vorschlag
    Anshe Chung: Ziel ist ein Ort wo deutsche Community sich entwickelt
    Anshe Chung: Wo deutsche (und natuerlich oesterreicher und so weiter) sein wollen
    Anshe Chung: Wo Leute die nicht so gerne Englisch sprechen trotzdem Leute finden zum reden
    You: zweigleisig heisst ... die aerea ist erstmal offen für alle ... so das dort reges treiben herrscht .. sobald bedarf besteht ... können wir die ausrichtung auf "german area" ändern
    You: was aber nicht heissen sollte das sich dort keine anderen aufhalten dürfen oder sollen
    You: ich sehe das eher als deutschen Anlaufpunkt und treffpunkt
    Kaimi Bienenstich: wenn die deutschsprachigen die sim akzeptieren wäre ohnehin meist jemand dort mit dem man reden kann, hehe
    You: genau, so sehe ich das auch
    Anshe Chung: Ok
    Anshe Chung: Ihr meint das geht ohne deutsche verschrecken?
    You: aber sicher .. welche option haben deutsche die deutsch reden wollen denn sonst .. wir sind die einzige option
    Kaimi Bienenstich: wenn man die welcome area entsprechend gestaltet und die leute drauf hinweist auf alle fälle
    Kaimi Bienenstich: ich war letztens in einer sim da hab ich zB automatisch eine notecard bekommen
    Anshe Chung: Gut, das geht dann wohl. Aber bitte auch einige Events auf deutsch, selbst wenn nicht viele kommen
    Kaimi Bienenstich: dort könnte dann bei der sim ansprechpartner etc. drin stehen
    Anshe Chung: Dann machen wir das so: wohnen nur für deutschsprecher, aber Gäste im Club willkommen
    You: das gefällt mir
    Kaimi Bienenstich: jap
    You: sehr guter ansatz
    Anshe Chung: Und 512sqm Plots für Newbies, 1024sqm Plots für aktive Mithelfer (Hosts und so)
    You: klingt super ...
    Anshe Chung: Und anderes Land denke ich zum mieten/kaufen wie halt auch in Friesland
    Anshe Chung: Also Newbies auf Deutschland finden gleich erstmal ein zu Hause. Sowas wie Sozialwohnung ;-)
    Anshe Chung: Also sehr deutsch :p
    Kaimi Bienenstich: hehe ok. konnte mit dem begriff plots nix anfangen :)
    Anshe Chung: Und wer aktiv mithilft bekommt eine Hausmeisterwohnung was etwas großer ist als Sozialwohnung
    Anshe Chung: Und wer ein Luxusvilla will muss bezahlen und Steuern zahlen ;-)
    Anshe Chung: Ok. Also wahrscheinlich nächste Woche ist Sim da, dann können wir uns vielleicht schon dort treffen :)
    Hannibal Kennedy: Gut
    Kaimi Bienenstich: :)
    Anshe Chung: Jetzt muss ich wieder los weil 100 Leute was von mir brauchen
    You: also ich schreib mir folgendes uaf die ToDo-Liste : 1. active germans-Members in SL deutschland einladen
    Anshe Chung: Das ist natürlich meine Handicap: Zeit
    You: 2. land verkaufen und vorbereiten für einen Umzug
    Anshe Chung nickt
    You: 3. Webseite noch besser pflegen
    Kaimi Bienenstich: hehe
    Anshe Chung: Ich denke das hat aber Zeit weil Lindens das neue Feature erst testen
    Anshe Chung: Und ein paar Notecards übersetzen ist schnell
    Anshe Chung winkt