1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Die Geschichte von Susa Bubble - Die Ausstellung "The Kiss"

Dieses Thema im Forum "Medienberichte über Second Life" wurde erstellt von virtual-world.info, 28. April 2010.

  1. Am Sonntagabend, dem 25. April, fand die Eröffnung des zweiten Teils der Susa-Bubble-Ausstellung in der Man-a-hatta Galerie statt. The Kiss ist eine kombinierte Literatur-, Skulpturen und Bilderperformance, unterlegt mit vorgetragener Lyrik aus der Endlosschleife. Noch bis zum 15. Mai sind dort Objekte und Texte ausgestellt. Die Künstlerin Rose Borchowski begrüßte zahlreiche Gäste in Second Life zur Vernissage.

    Weiterlesen auf Virtual-World.info...

    Und diskutiere die News hier mit der Community!