1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

(Distanz zu SL)

Dieses Thema im Forum "Sozialwissenschaft & Gesellschaft" wurde erstellt von ElecV Voom, 11. Juli 2008.

  1. ElecV Voom

    ElecV Voom Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    5.581
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    58
    Nicht von mir selbst verfasst (wohl aber als NC vorhanden).

    Wie sehr man doch alles wiedererkennt....

    --------------------------------------------

    --------------------------------------------
    Februar 2008 (Distanz zu SL)


    Mitschnitt eines Gespräches -in Auszügen-

    Anlass: Ein recht junger SL-User hat Gefühle
    zu einem anderen Avatar entwickelt, mit
    denen
    er nicht zurecht kam.

    Er kam mit einer recht weisen und
    SL-erfahrenen Person ins Gespräch.

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Das Alter oder Aussehen spielt keine Rolle
    im
    Bezug auf die Gegebenheiten und das was
    passiert ist. Aber es sagt etwas darüber aus
    wie lange du schon auf dieser Erde weilst.
    Es
    ist nur ein Puzzelstück.

    Also, ich weiß warum es so lange gedauert
    hat
    bis wir hier rüber reden konnten. Und ich
    weiß auch, dass du das folgende nicht gerne
    hören möchtest. Aber ich verspreche dir,
    dass
    es die Wahrheit ist. Und wenn du bereit bist
    die Wahrheit zu sehen, wird es dir besser
    gehen.

    Ich weiß aber auch, dass das nicht so
    einfach
    ist.. denn du weißt, dass du nicht Grundlos
    hier in SL bist.

    Du bist ins Netz der Spinne gefallen.
    Und du hängst fest.
    Du siehst Trugbilder.. und du möchtest sie
    sehen. Du erlebst Dramen.. und du möchtest
    die spüren.

    Die Liebe die du glaubst zu fühlen..
    wahrscheinlich sogar auch fühlst.. baut auf
    falschen Fakten auf.

    Du kannst bleiben und weiter fühlen. Das ist
    kein Problem. Es geht ganz einfach. Aber dir
    muss klar sein, dass du nicht auf dem Weg
    der
    Wahrheit bist. Und dir sollte Bewusst sein,
    dass dies alles ein Ende haben wird. Ein
    recht plötzliches.

    Und dann kommt der Tag an dem du den PC
    ausschaltest.. den schwarzen Bildschirm
    ansiehst.. und bemerken wirst, dass du deine
    Zeit und Gefühle in etwas geopfert hast,
    dass
    dir nicht folgen wird.
    Du schaltest es ein und aus.
    Und das willst du so. Im Moment.
    Aber dein Herz schlägt auch weiter, wenn du
    ausgeschaltet hast. Die Welt dreht sich...
    immer weiter.

    Aber sie verlieren an Kraft.
    Und alles was du von hier mitnehmen kannst
    sind Erinnerungen.

    Wenn es dein Wille ist hier aufzuhören, dann
    tust du das aus freien Stücken, weil es das
    richtige für dich ist. Nicht weil ich dir
    diese Dinge sage.
    Es ist ganz einfach...
    Wenn also der Mensch der am anderen Ende der
    Leitung sitzt und auf die Tasten tippt -
    jemand ist der dir etwas bedeutet... dann
    solltest du es wagen den Kontakt
    aufzunehmen.
    Per Telefon oder anders. Aber in echt. Nicht
    im Traum. Sondern da wo dein Herz schlägt.
    Finde die Wahrheit heraus. Denn nur die
    Wahrheit ist gegenwärtig. Alles andere ist
    nur ein Augenblick.. eine Täuschung.
    (Es ist nicht wichtig wer ich bin. Ich bin
    ebenfalls nur ein Mensch an einer Tastatur,
    der einen Avatar in eine imaginäre Welt
    geschickt hat. Ich sitze hier mit einer
    Tasse
    Tee und meiner Katze.
    Und ich möchte dir die Augen öffnen.

    Noch was..
    Wenn ich du wäre.. und all die Gefühle
    fühlen
    würde die du fühlst wegen diesem Traum
    hier..
    und wegen den Menschen von denen nur du die
    geschriebenen Worte kennst... - dann würde
    ich wissen wollen was diese Gefühle
    auslöst..
    und ob der Grund dafür der ist wofür ich ihn
    halte. Oder ob der Mensch mit dem ich da
    rede
    in Wirklichkeit anders ist. Denn was sind
    Gefühle.. wenn sie auf falschen Tatsachen
    aufbauen. Nichts... wertlos..

    Finde die Wahrheit heraus. Du kannst nur
    gewinnen.
    Wenn die Dinge anders sind als du gedacht
    hast.. dann hast du die Wahrheit gewonnen.
    Wenn sie wirklich so sind wie du denkst..
    hast du einen echten Freund oder eine Liebe
    gewonnen...
    Weil Selbstbetrug etwas ist das nicht
    aufzuhalten ist.. Und weil es mir niemand
    glauben würde.
    [Hör mir gut zu.. . Verbessere dein Leben.
    Rede. Sprich mit deiner Frau. Du liebst
    sie..
    vielleicht weißt du schon nicht mehr wie
    sehr. Zeit ist kostbar und sie zerrinnt
    zwischen unseren Fingen. Und wenn du dich
    nicht versiehst läuft sie dir davon.. und
    damit die Dinge die du geliebt hast.
    Verbring
    mehr Zeit mit deinem Kind. Es ist ein Teil
    von dir in dieser Welt.. und du hast noch
    die
    Gelegenheit ihm das zu geben was er braucht
    um nie den rechten Weg zu verlieren.
    Atme. Laufe. Schrei. Weine. Umarme. Rieche.
    Fühle...
    Jetzt.
    Denn schon in einem Augenblick.. kann alles
    vorbei sein.
    Das Leben auf der Erde ist nicht einfach..
    aber es beinhaltet einen jährlichen Freiflug
    um die Sonne. :)
    Man hat Stress.. und Probleme. Vieles ist
    mühsam.
    Aber nichts ist so schön und so gut und so
    warm.. wie wahre Gefühle.
    Da sitzt wahrscheinlich gerade ein Mensch im
    anderen Zimmer.. deine Frau.. die nicht
    weniger liebenswert ist wie xxx, eine Frau
    die zu mindestens 40% aus Fantasie und
    Illusion besteht.


    Mein Name ist L.. - Es ist nur ein Name. Wer
    ich bin kann ich dir nicht so einfach
    erklären und ich möchte es auch nicht.
    Verschwende deine Zeit nicht damit.
    Verschwende sie mit nichts.
    Vergiss nicht.. Alles hier ist nur das was
    du
    daraus machst.


    Frage: woran erkenne ich ob ich es geschafft
    habe ? (Distanz zu SL zu bekommen)

    Wenn du den Computer aus machst und eine
    oder
    besser zwei Woche lang nicht mehr zurück
    nach
    SL kommst wirst du wieder Distanz gewinnen.
    Und dann wird es ganz automatisch aufhören
    eine so große Bedeutung für dich zu haben,
    weil du dann wieder sehen wirst was es
    wirklich ist.
    Spiel mit deinem Kind, geh mit deiner Frau
    aus, rede über Dinge über die schon viel zu
    lange nicht gesprochen wurde. Sehe dir Filme
    an, lies ein Buch, geh spazieren...
    Mach was du immer gerne gemacht hast.
    Sei wieder du.

    Was hast du hier was du in deinem Leben ohne
    SL nicht hast?
    Antwort: ich kann reden

    Und du sprichst mit Leuten die du nicht
    kennst über Dinge die du anderen nicht
    erzählst ?

    Ich sage dir was SL ist:

    SL ist eine virtuelle Welt in der alle
    Grenzen fallen. In der die Wahrheit nichts
    zählt weil sie nicht zu orten ist. Es ist
    ein
    Ort zum ausleben von kranken Bedürfnissen...
    oberflächlicher Gefühlsduselei...
    Täuschung... Zeitverschwendung . Ein Ort an
    dem einsame Menschen sich Liebe vorgaukeln
    lassen und es glauben wollen. Ein Ort an dem
    man seine Frau oder seinen Mann betrügen
    kann
    ohne an den Pranger gestellt zu werden....

    Weil man immer die Ausrede hat dass es nur
    ein Spiel ist.

    Ein Ort an dem sich Menschen Kinder-Avatare
    basteln und Cybersex mit Männern haben..
    deren Psyche ein Wrack ist.

    Ein Ort an dem Frauen so wie Männer ..
    weibliche sexy aussehende Avatare bauen und
    damit Escorte werden.. und gegen Bezahlung
    sexuelle Wünsche.. wenn auch nur virtuell
    erfüllen.

    Ein Ort an dem man gegen echtes Geld...
    Pixel
    kauft. Gegenstände die nur auf dem Bild
    bestehen

    Und ein Ort an dem sich Menschen das holen
    was ihnen im Leben fehlt. Auch wenn sie sich
    damit nur selbst etwas vor machen. Nur... um
    sich nicht mit sich selbst auseinander
    setzen
    zu müssen.
    Ein schöner Traum... den du da mit träumst.
    Willst du es noch krasser? Oder kann ich
    aufhören?

    Noch eins, wenn ich darf.
    Auch SL kann schön sein. Aber dazu ist die
    Distanz nötig von der ich dir erzählt habe.
    Man kann hier gute Menschen treffen. Etwas
    chatten. Gedanken austauschen. Aber es
    sollte
    nie so weit gehen, dass man die Zeit
    vergisst. Oder beginnt mit den Avatars zu
    spielen. Alleine das rumtanzen und zusammen
    Poseballs benutzen... ist schon ein Schritt
    ins Netz.


    Wenn man spielen will.. sollte man ein
    Computerspiel spielen. Wenn man fühlen
    will..
    sollte man leben.
    Ich wünsche dir alles Gute. :) Du bestimmst
    dein Leben und das anderer mit.

    Du bist nur ein Mensch. Und nur damit du es
    weißt.. vieles kann ich sagen, weil ich mal
    selbst über mich verwundert war. Auch ich,
    als sehr selbstkritischer und logischer
    Mensch.. habe einen Schritt zu weit ins Netz
    gemacht.
    Ich war ein halbes Jahr weg hier.
    Ich sehe jetzt sehr vieles anders. Aber vor
    allem.. sehe ich es wieder.
    Wie ein Mensch der am Himmel schwebt und
    herunter schaut und alles im ganzen sieht...
    Das war nötig.
    Dann konnte ich wieder runter kommen und
    weiß
    wo der Weg lang geht.

    Ich will dich nicht aus SL scheuchen. Ich
    hoffe nur.. dir etwas klare Sicht gegeben zu
    haben.


    ~~~~~~~~~~~~~

    ..... nicht nur zum Nachdenken !!
     
  2. Lexington Jie

    Lexington Jie Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    is irgendwie ganz schön übertriebener Poesie quatsch um einem Menschen begreiflich zu machen er soll doch bitte mal sein Leben in den Griff kriegen.
     
  3. Andre Geiger

    Andre Geiger Guest

    echt bischen viel gefasel find ich auch ^^
    hört sich nach nem pilcher drehbuch an
     
  4. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Dem Autor dieser selbstgefälligen, moralinsauren, weltfremden Predigt seien ein paar Fakten ans Herz zu legen, nämlich welche aus der Geschichte des Fernsehens/Kinos und der der Romane.

    Beides waren irgendwann neue Trends, Modeerscheinungen, Erfindungen, die von denselben Moralaposteln mit genau denselben Argumenten fertiggemacht worden sind: Fernsehen vereinsamt, Filme sind nur Illusion, Romane erzeugen bei Frauen sündige Gedanken, wer in Fantasien lebt, ist psychisch krank. Ja, so Dinge wie Romeo und Julia, heute jedem Schüler eingeprügelt als "hohe Literatur", wurden früher verteufelt wie heute SL.
     
  5. Lexington Jie

    Lexington Jie Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also dadran hat sich nun wirklich nichts geändert
     
  6. ElecV Voom

    ElecV Voom Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    5.581
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    58
    WEr weis... vielleicht steht das ja in der Bibel demnächst

    Und dieses "Markus/32/15/5"...

    Moment mal... DAS SIND SURLS!!! :shock:
     
  7. Georg Rang

    Georg Rang Superstar

    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich les das ja nun schon zum dritten mal, also im dritten Forum, ne ich versuchs aber das ist mir alles zu schwülstig und zu langatmig geschrieben.

    Mitte der 90er Jahre biste schon schief angesehen wurden wenn du gesagt hast ich geh regelmässig ins Internet und nun machts jeder. Irgendwann werden auch diese virtuellen Welten normal sein und keinen interessiert mehr unser Geschwätz von heute.
     
  8. Kottos Sperber

    Kottos Sperber Freund/in des Forums

    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    18
    Das macht es auch nicht besser.

    Wie verstehe ich das? Der Mensch, der am anderen Ende der Leitung sitzt, mit dem habe ich eigentlich gar keinen Kontakt? Und nur Telefon oder anders ist echt?


    Au ja, tritt mir auf den Fuss, Meister.

    "Wahrheit, Augen oeffnen, Zeit kostbar, sei wieder du": Halleluja, hier werden ja die ganz schweren Geschuetze aufgefahren.

    Bitte.
     
  9. June Trenkins

    June Trenkins SLinfo-Freebiehunter

    Beiträge:
    1.830
    Zustimmungen:
    1.860
    Punkte für Erfolge:
    139
    Der Text/die Gedanken ist gut.
    So treffend.
    Da stecken viele Wahrheiten drin,
    die ich nicht gerne sehe, sehen will.
     
  10. Patrice String

    Patrice String Nutzer

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ohne Worte

    Eine Illusion ist eine Illusion ist die Realität.

    Eine etwas langatmige, aber dennoch schwierige Liebeserklärung. Ich weiß du willst nichts kaputtmachen und dennoch einen Menschen zu seinen Ich finden lassen.

    Respekt.

    Eine virtuelle Realität bleibt eine Realität und die Träume die geträumt werden lassen sich heute in Bits und Bytes packen. Manchmal lohnt es sich die Welten zu trennen und doch sind sie eins (oder zwei) das Ich und das Andere.

    Ich hoffe mal dass sich alle finden mögen, hier und dort.
     
  11. Catalina Losangeles

    Catalina Losangeles Superstar

    Beiträge:
    2.269
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich denke in dem Text ist mehr Wahrheit als viele sich eingestehen wollen.

    Zitat:
    Dir sollte Bewusst sein,
    dass dies alles ein Ende haben wird. Ein
    recht plötzliches.

    Und dann kommt der Tag an dem du den PC
    ausschaltest.. den schwarzen Bildschirm
    ansiehst.. und bemerken wirst, dass du deine
    Zeit und Gefühle in etwas geopfert hast,
    dass dir nicht folgen wird.


    Wenn man in sl MENSCHEN (nicht den Avatar) ins Herz geschlossen hat sollte man versuchen ihr wahres ICH zu finden, ansonsten endet eine Freundschaft/Liebe,whatever mit einem Click auf den Exit button.
    Für mich gibt es nichts daran zu rütteln.

    Leider wird der Text vor allem die Leute nicht erreichen, welche einen Spiegel wirklich nötig hätten...

    Lieben Gruß
    me
     
  12. Arica Storaro

    Arica Storaro Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Viel Blabla und möchtegern-tiefgründiges Gefasel um eine Aussage: Krieg dein Leben in den Griff und werd mal endlich wach.
     
  13. Cynthia Ultsch

    Cynthia Ultsch Freund/in des Forums

    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    AMEN!!!

    Genau das selbe hab ich eben auch gedacht! :lol:
     
  14. Catalina Losangeles

    Catalina Losangeles Superstar

    Beiträge:
    2.269
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Da ist wohl was dran... der Autor gibt schon alles :lol:
     
  15. Shirley Iuga

    Shirley Iuga Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.507
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hmm ein Funken Wahrheit ist sicher in dem Text drinne, wenn man sich in SL in jemanden verliebt, dann verliebt man sich nicht in den Menschen, der auf der andern Seite der Leitungen am Rechner sitzt, sondern in das Abbild, das dieser von sich in SL generiert hat.
    Und ob das Abbild realitätsgetreu ist oder wie realitätsgetreu das Abbild ist, das kann man überhaupt nicht abschätzen.
    Und bevor mal sagen kann, dass man den andern auch im RL liebt (und nicht nur in ihn verknallt ist), da sollte man ihn schon mal getroffen haben, denn sonst kennt und liebt man nur sein Bild.

    Aber neben dem großen Funken Wahrheit ist da auch viel drinne, was zu kurz gedacht ist. SL ist eben kein Spiel, sondern letztendlich in seinem Wesen ein 3D-Chat.
    Und es sind zwar alles nur Informationen, virtuelle Gegenstände, virtuelle Avatarmenschen, um die sich das alles dreht, aber:

    SL ist keine reine Fantasie- und Traumwelt, sondern eine konkrete Manifestation der Idee, der Vorstellung und vor allem des Selbstbewusstseins und des Selbstverständnisses der SL-User. Und als solche nicht weniger Real als die Menschen, die du täglich in deinem "RL" siehst, wenn du zur Arbeit fährst oder durch die Fußgängerzone gehst. SL ist ein Teil des RL und keine abgeschottete Parallelwelt.
    Natürlich gelten ein wenig andere Gesetzmäßigkeiten in SL, man kann seinen Ava und seine Umwelt radikal ändern, und das in einer Weise, die im RL nicht möglich ist.
    Aber der User am anderen Ende bleibt der andere User, nur dessen Abbild ändert sich. Und doch sind diese Abbilder real.
    Ein Foto einer Billiardkugel ist keine Kugel, aber das Bild der Kugel beinhaltet "die Idee" der Billiardkugel und es ist eben mehr als ein Kreis aus ähnlichfarbigen Pixeln mit Schattierungen. Eben weil da auch noch Metainformationen transportiert werden.

    Und die Probleme, die da in diesem doch recht langen Text angesprochen werden, die lassen sich wohl reduzieren auf:

    1. Ein Mensch A hat sich wohl in das Abbild eines anderen Menschen verliebt und meint nun damit auch den andern Menschen zu lieben, er scheint SL für die Realität zu halten, die er aus dem RL kennt.

    2. Der andere Mensch, B, sieht SL nicht als eigenständiges Universum, in dem sich A und B zum Ausdruck bringen, sondern lediglich als Spiel, als Ort an dem keine echten Gefühle existieren können und an dem nichts existiert.

    So gesehen eigentlich ganz typische Probleme, die viele SL-User kennen, die länger dabei sind. Wobei ich beim Autor auch eine übertriebene Distanz vorhanden sein könnte um sein Anliegen zu verdeutlichen.

    Aber eine Lösung für dieses blöde Problem gibts erst, wenn sich beide eingestehen, dass SL durchaus Real ist, aber eben nur aus den Ideen und Abbildern und Vorstellungen der User besteht. Und das SL eben kein Spiel ist.