1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Dritte grosse UWA Machinima Challenge startet!

Dieses Thema im Forum "Kunst & Kultur" wurde erstellt von Laurina Hawks, 4. Februar 2011.

  1. Laurina Hawks

    Laurina Hawks Nutzer

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Frisch aus der UWA Zentrale: der dritte grosse Contest startet ab sofort, Preisgeld 500.000 L$, allein 100.000 L$ für den ersten Preis. Ran, ihr Machinisten!

    --

    MachinUWA III: Journeys/Reisen (3. UWA Machinima Challenge - 2011)
    The University of Western Australia in Second Life

    Wir freuen uns, die dritte Machinima Challenge bekannt geben zu dürfen, gestiftet von der Universität West-Australien (UWA). Das Thema lautet diesmal schlicht „Reisen“. Wir hoffen, dass wir euch alle damit inspirieren, wieder einmal erstaunliche und beeindruckende Werke zu schaffen, so wie ihr es in den letzten Jahren getan habt.

    PREIS POOL $L530,000 (aktueller Stand Feb. 2011)
    1st Prize $L100,000
    2nd Prize $L70,000
    3rd Prize $L50,000
    + L$310,000 in other prizes


    WAS: MachinimUWA III : Journeys - Reisen

    WANN: Einsendung startet ab sofort, Einsendeschluss ist der 1. Mai 2011

    THEMA : Das Thema lautet “Reisen”. Welche Art von Reise das ist, bleibt dem Machinimatographen überlassen. Eine Reise durch Second Life, eine Reise der Selbsterkenntnis, eine Innere Reise, eine Reise von SL nach RL oder vice versa, eine Reise durch den Weltraum, durch die Zeit, eine Reise der Hoffnung, eine Reise der Verzweiflung, deine eigene Reise, die Reise eines Freundes, einer Freundin, eines Feindes, eine Reise ins Zentrum des Auges, eine Reise durch die Blutbahn, oder eine Reise ans Ende der Galaxis, die Möglichkeiten sind schier unendlich.

    HAUPT REGEL: Die wichtigste Regel ist: diese Reise muss am Winthrop Clock Tower auf der UWA Hauptsim starten oder enden. Der Winthrop Clocktower ist das Herz der UWA sowohl in SL als auch in RL. Ansonsten filmt, was ihr filmen wollt. Es ist ebenfalls erlaubt, vor Ort Props zu rezzen oder den Glockenturm im Post Prozess zu verfremden, solange er als solcher erkennbar bleibt.

    SLurl: Location-Based Linking in Second Life

    LÄNGE/DAUER: 4-6 Minuten sind empfohlen, aber nicht zwingend. Die beiden Gewinner der letzten Challenge waren unter 2 Minuten bzw. länger als 14 Minuten und wurden akzeptiert.

    Alle Gewinner erhalten einen exklusiven Preis in Form eines “Pokals”. Außerdem erhält jeder Teilnehmer eine speziell hergestellte „Ehrenmedaille“. Beide designed von Laurina Hawks.

    Alle Einsendungen werden auf der Blogseite der Universität von Westaustralien (UWA) Second Life aufgelistet.
    The University of Western Australia in Second Life

    Die Gewinner werden am 30. Mai 2011 im Rahmen einer Gala bekanntgegeben.

    Art der Einsendung & weitere Info:

    *ladet euer Video ins Internet, vorzugsweise Youtube oder Vimeo und gebt euren Link an JayJay Zinfanwe, White lebed und Laurina Hawks.
    *Die Länge des Machinima ist nur eine Empfehlung und entscheidet nicht über Zulassung oder Ablehnung.
    *bitte benennt alle Landschaften (Sims), Kunstwerke oder Personen, die für das Machinima verwendet wurden oder mitgewirkt haben, dies gilt insbesondere auch für die Musik.
    * wenn irgendetwas auf dem UWA Gelände gerezzt werden muss (blue screen o.ä.) wendet euch bitte an Jayjay Zifanwe, White Lebed, FreeWee Ling oder Laurina Hawks

    Einsendeschluss:
    * Mitternacht 1. May 2011. Eine Verlängerung wird nur gewährt, wenn der Regisseur uns kontaktiert und ausreichend gute Gründe für eine Verlängerung erläutert.

    Preisrichter / JURY
    1. Professor Ted Snell (RL) - Director, Cultural Precinct, The University of Western Australia
    2. White Lebed (SL) - Former Lead of Burning Life Art Department, Director of Special Projects @ UWA
    3. Jayjay Zifanwe (SL) - Owner of The University of Western Australia (SL), Creator & co-host of the UWA 3D Art& Design Challenge
    4. Yesikita Coppola (SL) - Official Machinimatographer for UWA 2011
    5. Laurina Hawks (SL) - Reigning UWA MachinimUWA Champion
    6. Raphaella Nightfire (SL) - Snr Writer Best of SL Magazine, Owner Sanctorum Gallery (SL)
    7. FreeWee Ling (SL) - Curator, UWA 3D Open Art Challenge
    8. LaPiscean Liberty (SL) - CEO AviewTV and UWA Media Advisor
    9. Nazz Lane (SL) - Journalist and Author
    10. Rowan Derryth (SL) - Art & Design Historian; Writer for Prim Perfect Publications
    11. Apollo Manga (SL) - examiner.com Writer & Novelist
    12. Dr. Phylis Johnson (RL) - Media Professor, Southern Illinois Uinversity, Author - Machinima: Aesthetics and Practice (a.k.a, Sonicity Fitzroy, SL Virtual Journalist)
    13. Lowell Cremorne, Owner & Editor-In-Chief, The Metaverse Journal

    Einige interessante Locations auf den UWA SIMS
    (Ihr könnt gern jeden beliebigen Teil der UWA in eurem Machinima verwenden, wenn ihr das wünscht, jedoch bringt es keinen Vorteil in der Beurteilung wenn ihr das tut)

    The UWA Sunken Gardens (replica of RL)
    SLurl: Location-Based Linking in Second Life

    The UWA 3D Open Art Challenge Gallery
    SLurl: Location-Based Linking in Second Life

    Area displaying the works that were shortlisted for the Grand Finale of the UWA 3D Art & Design Challenge
    SLurl: Location-Based Linking in Second Life

    The Square Kilometer Array
    SLurl: Location-Based Linking in Second Life
    (Biggest land based science project in the history of mankind)

    UWA Visualisation Research Area
    SLurl: Location-Based Linking in Second Life


    * Special thanks to Eliza Wierwight for creating the wonderful poster for this challenge
    * Special thanks to our sponsors, UWA, AView TV and BOSL