1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Ebbe im deutschen Gor?

Dieses Thema im Forum "Rollenspiel Gor" wurde erstellt von Luc Loire, 28. November 2011.

  1. Gluehwuermchen Tornado

    Gluehwuermchen Tornado Nutzer

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,
    in Bezug auf den Titel dieses threads - Ebbe im deutschen Gor - mir wird das von einigen Gor Sims berichtet. Von noch aktiven Spielern und Freunden, sowohl auf deutschen als auch englischsprachigen Gor SIMs wird mir diese Entwicklung immer wieder berichtet. Ich bin gelangweilt, es wird Disney Gor gespielt, IP tracking, Chatspies, es wird geschummelt und abgezockt, Altprobleme, keine Trennung von IC und OOC, Sklavinnen/Bonds die auf Männeravataren umloggen aufgrund der Liebe zum "BALLERN" dann in RAIDS glänzen, Sklavinnen die als Partnerersatz gesehen werden, wobei die Rangordnung völlig ausser Acht gelassen wird, usw. Die Liste der Gründe warum in SL GOR Ebbe herrscht ist warscheinlich unendlich.

    Um mal einige Punkte näher zu benennen, SIM Besitzer, die mehr Wert auf Traffic anstatt auf qualitatives RP legen, Spielergruppen die aufgrund der Vergangenheit mit ihrem Verhalten überall gebannt sind, dann eine eigene SIM aus dem Boden gestampft haben, Admins welche nicht neutral entscheiden und generell gelten die verfassten SIM Regeln eh nur für die Besucher/Gastspieler und/oder sind beliebig erweiterbar für die eigenen Spieler. Spieler, die aus persönlichen Grunden andere im Spiel finanziell ausnehmen ...
    W E N N solche Argumente über eine SIM unter Mitspielern diskutiert werden, warum sollte man solche Plätze dann noch aufsuchen? Diese Probleme sind nicht ausschliesslich auf deutschen Sims zu finden. Aus meiner Sicht ist das lediglich ein Abbild der realen Gesellschaft, welches sich im Spiel lediglich aufgrund der vermeintlichen Anonymität ausgeprägter darstellt.

    Verbrannte SL GOR Erde gibt es im Überfluß, macht doch nichts, dann wird eben ein neuer Avatar erzeugt, eine alte Sim umbenannt und auf jemand anderen übertragen, man spielt dann eben fröhlich weiter nach SEINEN VORSTELLUNGEN. Lohnt sich das?

    Ich habe kürzlich in jemanden seinem Profil gelesen, das ein deutscher SIM Besitzer (nordische SIM) jemanden als einen hervorragenden Spieler bezeichnet, ihn aber aus Gründen wie - die Allgemeinheit will dich nicht - und deswegen muss ich Dich schlichtweg ausschliessen und letztendlich gebannt wurde, weil diese Person die verlogene Begründung in ihrem Profil veröffentlicht hat. Die Neugier trieb mich und ich hab mir erlaubt diese Person anzuschreiben und nachzufragen, was ich dann zulesen bekam hat absolut nichts mit GOR geschweige mit Sachlichkeit oder Fairplay zu tun. Solche unqualifizierten Argumentationen hab ich in dieser Form auf amerikanischen SIMs noch nicht gelesen. Es war einfach verlogen, unfair und zugleich beschämend und es wundert mich nicht, das ich mit einem früheren Statement über deutsche Gor SIMS Recht behalten sollte.

    Kritik kann man auch als Chance begreifen!