1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Eine Gitarre und ein Mann aus der Reggio Calabria

Dieses Thema im Forum "Virtuelles Köln" wurde erstellt von Pompeji Papp, 28. November 2012.

  1. Pompeji Papp

    Pompeji Papp Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bella Italia, das verbindet man mit Sommer, Sonne, Strand, Vino, Pasta und Pizza. Was ja auch richtig ist. Aber nicht der Wahrheit letzter Schluss. Italia ist auch eine 68er Strato, Jazz Blues und Rock und ein Mann: Miky Andretti am 30.11. um 20:00 Uhr in der "Bluesfabrik".

    [​IMG]


    Mit 10 Jahren bekam Micky seine erste Gitarre und erklärte sie zu seinem "besten Freund". Seine Wurzeln fand er im Gitarrenspiel von Carlos Santana, Stevie Ray Vaughan, Larry Carlton, Ritchie Blackmore und Jimmy Page. Micky nimmt ein wenig Pop, etwas Rock, eine Portion Jazz und würzt das ganze mit Blues um daraus sein eigenes Arrangement zu machen, dass Euch in den Bann ziehen wird. Bei seinen Auftritten spielt er seine &8er Stratocaster, deren Klänge er Live über eigen komponierte Midi Files als Backtracks legt. Von der Küste Kalabriens auf die Virtuelle Bühne der "Bluesfabrik" , lässt Miky uns teilhaben an seinem leidenschaftlichen und hypnotisierenden Musikstil.

    TERMIN: 30.11.2012 ab 20:00 Uhr
    TAXI: http://maps.secondlife.com/secondlife/Virtuelles Koeln/224/63/35[​IMG]


    Weiterlesen...