1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Emerald Viewer - Diskussionen rund um das Thema...

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen zu SecondLife" wurde erstellt von MystyMiracle DeCuir, 30. August 2010.

  1. Sirena Mureaux

    Sirena Mureaux Superstar

    Beiträge:
    1.793
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Möglich wäre ein Bug in der Vieweranzeige bei einigen.
    Die haben in wirklichkeit den Phoenix, aber es wird der Emerald angezeigt, weil sie früher mit ihm on waren.
    So etwas hat eine Freundin von mir auch.
    Sie ist mit dem Phoenix on, aber es wird der Imprdudence Viewer angezeigt.
    Mit dem war sie einmal on.
    Möglicher Grund: Schlechte Internetleitung.
    Sie weilt momentan in Dänemark im Urlaub und hat im Ferienhaus nur eine sehr schlechte Leitung, die gerade ausreicht, um mal ingame "Hallo" zu sagen.
     
  2. Johanna Burnstein

    Johanna Burnstein Freund/in des Forums

    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Anzeige wer welchen Viewer verwendet ist ja lediglich ein Feature von einige (den meisten?) 3rd Party Viewern.
    Die gibt es irgend eine Cache Funktion. Ich hab das vorhin beim rumprobieren wegedrückt weil mich nicht wirklich interesiert wer mit was für einem Viewer unterwegs ist. (Imprudence wollte irgend einen Cache synchronisieren das im Zusamenhang mit der Client Namensanzeige steht.)
    So ein Cache könnte auch der Grund für falsche/veraltete Clientanzeige sein.
     
  3. Gina Masala

    Gina Masala Guest

    Also, ich interpretiere mal, haben ehemalige Emerald Nutzer, welche jetzt den den selben Cache wie damals der Emerald nutzen und diesen nicht geleert haben, jetzt eventuell immernoch den Emerald Tag stehen?
     
  4. Sirena Mureaux

    Sirena Mureaux Superstar

    Beiträge:
    1.793
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Möglich wäre das.
    Könnten wir mal testen.
    Muß meiner Freundin sagen, sie soll mal den Cache leeren.
    Danach müßte bei ihr dann ja auch Phoenix stehen.
     
  5. Gina Masala

    Gina Masala Guest

    hmm jepp wenn es so ist, sollte das dann so sein.
     
  6. ragulinchen Ragu

    ragulinchen Ragu Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi

    An Viewern die man mal hatte kanns nicht liegen, weil bei mir statt Emergence Viewer2 angezeigt wurde, den ich aber nie installiert hatte. Nach ein paar Tagen hatte es sich eingerenkt und es stand gar kein Viewer mehr da, so wie es eigentlich sein sollte.

    Grüße Ragu
     
  7. Jenna Felton

    Jenna Felton Superstar

    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    64
    Woran hat der Emerald eigentlich die Viewer erkannt, an welcher Kennung und wie wurde sie an den Viewer übergeben, durch was?
     
  8. eighthdwarf Checchinato

    eighthdwarf Checchinato Superstar

    Beiträge:
    4.751
    Zustimmungen:
    437
    Punkte für Erfolge:
    93
    Fast jeder Viewer gibt eine Kennung mit, und die kann halt ausgelesen werden. Wenn ich auf Radar (bzw Avatar List) gehe, sehe ich ja auch nicht nur Avatarnamen und Entfernung, sondern auch Alter, ob Payment info, und meist auch: welcher Viewer genutzt wird 8)
     
  9. Jenna Felton

    Jenna Felton Superstar

    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    64
    Mit Skripten geht das nicht, da gibt es die Funktionen

    * llRequestAgentData kann nur abfragen ob bestimmter Avatar online ist, das Geburtsdatum oder ob Payment hinterlegt oder benutzt wurde.
    * llGetAgentInfo und die zumeist den Status abfragen kann, was für AOs oder sonstiges nützlich ist.

    Aber es gibt keine Funktion meines Wissens um per Skript auf die Angabe welcher Viewer zugreifen zu können, d.h. ich vermute diese Angabe ist irgendwo im Server vorhanden und der Emerald greift darauf zu, also jetzt auch Phönix. Und neulich wurden die Server upgedatet. Kann vielleicht auch das der Grund sein.
     
  10. Shirley Iuga

    Shirley Iuga Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.507
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    Nein, das ist meines Wissens nicht im Server vorhanden, das funktioniert über die Texturen, die ein Viewer aus der Kleidung + dem Skin erstellt.

    Früher wurde da auch die Kleidung mal einzeln als Textur verschickt, aber mittlerweile senden die Viewer nur noch die fertig zusammengebackenen Texturen. Und eben statt den Kleidertexturen dann default-Avatar-Texturen.
    Und da fast jeder Viewer andere Texturen schickt kann man die Viewer an der UUID dieser Textur erkennen. Die Liste mit den jeweiligen UUIDs lädt sich z.B. der Phoenix von Phoenix Server runter beim Starten.

    Wenn du Skripte einsetzen willst kannst du eigentlich nur die RLV Api nutzen, RLV Viewer senden da eine Kennung und ihre Version.
    Oder du musst de Viewer (über den Mediastream oder Web-on-aPrim) dazu bringen, dir seine HTTP-Agent Kennung zu senden. Da sollte auch drin stehen was es für ein Viewer ist.
     
  11. Viktor Krastins

    Viktor Krastins Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Man kann ihn wieder bei Modularsystems runterladen... zumindest gestern...Ich stand in nem Club wo eine mit Emarald auftauchte und daraufhin jemand sagte er wolle den Viewer auch wieder haben. Da gabs den Link und der führte auf die herkömmliche MS Seite. Hat Modularsystems da selber gepached und die Viewer erkennung gespooft?
     
  12. Stari Novi

    Stari Novi Guest

    Die Dummheit mancher kennt anscheinend keine Grenzen :) Sag dem Mädel mal nen schönen Gruss und auch allen anderen die diesen Chaosviewer haben möchten.
    Emerald verschleiert seine Identität, so wie Copybots..und Emerald ist genuso verboten in SL wie Copybots...wer es dennoch nutzt riskiert sein SL Account...aber das wurde hier schon öfter erwähnt :)
     
  13. Shirley Iuga

    Shirley Iuga Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.507
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    Eventuell sollte man dazu sagen, dass der nur beim Anmelden am Login Server so tut als wär er kein Emerald.

    Aber User des Emerald kann man mit hoher Wahrscheinlichkeit schon noch als solche erkennen...
     
  14. Jenna Felton

    Jenna Felton Superstar

    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    57
    Punkte für Erfolge:
    64
    Danke Shirley, ich hatte mich immer gewundert wozu SL diese Angabe übertragen würde, weil normalerweise müssten die Viewer miteinander umgehen unabhängig von deren Sorte und jegliche Viewerkommunikation auch nicht direkt sondern über Server laufen sollte. Die Viewerangabe im Server müsste da eigentlich sinnlos sein.

    Hm, wenn der Emerald es gelernt hat die Viewer anhang der texturen oder welcher Kennung auch immer, zu erkennen, dann ist es ja auch möglich, anhand derselben 'Signatur' sie auch inworld zu identifizieren und nicht mehr nur beim Login. Es ist also eine Frage der Zeit bis der Filter implementiert ist und die Emeraldnutzer entgültig raus sind.

    Eigentlich ist mir persönnlich fast egal ob jemand mit Emerald on geht oder nicht. Emerald gehörte nicht zu den Copybots, und wennn da unerlaubte Daten versandt wurden, dann nur die der Benutzer selbst. Aber 'fast' nur deshalb: Das hartnäkige Bleiben beim ausdrücklich verbotenen Emerald kann LL tatsächlich dazu zwingen, einen Inworld-Filter zu implementieren.

    Das bedeutet es werden Resourcen gebraucht, die sonst für Support oder gridwartung gebraucht wären, Es werden neue Bugs in die Serversoftware eingebaut, und es könnten in Hitze des gefechts auch mal andere Viewer als verbotener Emerald identifiziert. Etwa meiner. Und wenn, dann, weil ich kein Premium bin, wird es auch einiges dauern bis ich meine Unschuld bewiesen habe.
     
  15. Yistin Usher

    Yistin Usher Guest

    Und der User gleich mit. Der Kommentar im Linden Blog hat kaum an Deutlichkeit zu wünschen übrig gelassen:

    Wird ein "Filter" implementeirt, ist dieser Vorgang automatisierbar. Statt den einfach auszufiltern (Was im Vergleich viel Rechenleistung benötigt), setzt man den Account auf Gesperrt (ein einzelner Datenbankzugriff). Und Tschüss, lieber Emeralduser.

    Weiter bei Jenna:
    Ebenfalls. Von mir aus kann sich jeder seinen Trojaner selbst aussuchen - wer die Blog-Ergüsse der Emerald-Dame gelesen hat, muss schon sehr vernunftresistent sein, wenn er/sie den Viewer weiter verwendet. Bösartig interessant wird das allerdings, wenn Linden dann entsprechend durchgreift. Das gibt Kollateralschäden bei Unbeteiligten - scheinbar ist das einigen Usern aber völlig egal.
     
  16. Kila Shan

    Kila Shan Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    14.944
    Zustimmungen:
    1.017
    Punkte für Erfolge:
    129
    Ich glaube, die meisten denken nicht soweit, sie wollen nur den Emerald weiterbenutzen, und sagen sich "nachmir die Sintflut".
    Um sich solche Gedanken zu machen, müsste man sich informieren, und das ist bei dem umfangreichen, langwierigen Thema nicht so einfach.
     
  17. Man muss nicht informiert sein, der Emerald ist verboten, also nutzt man ihn nicht. Oder informieren wir uns RL bei jeder verbotenen Sache wieso, weshalb und warum? Mit Sicherheit nicht, man lässt die Finger davon, weil man die Konsequenzen nicht spüren will. Wer es dennoch tut, hat in meinen Augen einen Löffelchen zu wenig Verständnis für die Umwelt und gehört dann eingesperrt oder eben dauerhaft gebannt, denn Dummheit tut selten gut.
     
  18. Yistin Usher

    Yistin Usher Guest

    Öhm... "nach mir die Sintflut" ist nichts anderes als "mir doch egal".

    Und, ganz offen gesagt:
    - Blogeintrag von Linden
    - Rundmail von Linden
    - Abschaltung des Viewers (DASS muss jeder Emeralduser gemerkt haben!)
    - sowie Riesen-Tamtam in allen SL-Foren

    Wer sich danach noch auf "Wusste ich nicht" beruft, lügt in meinen Augen bis zum Balken biegen. Spätestens bei der Abschaltung musste auch der letzte Emeraldista merken, dass was nicht stimmt. Wer sich dann immer noch nicht informiert oder mal nachfragt, und den Viewer dann illegal weiter nutzt, verdient den ggf. verhängten Rausschmiss voll und ganz.

    Bei einem Durchgreifen von Linden kann es zu Kollateralschäden bei unbeteiligten Usern kommen - allein deshalb gehört solche Dummheit bestraft.
     
  19. Igel Hawks

    Igel Hawks Superstar

    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich frage mich echt, wie blöd kann man denn NOCH sein?
    Irgendwann letzte Woche in meinen Mails eine Anfrage einer SL-Userin:
    --------
    "Bla bla bla... Ich hoffe, Du kannst mir helfen. Mein SL-Account wurde gesperrt. Ich wollte nur ausprobieren, wie lange es dauert, bis LL bemerkt, daß ich mit dem Emerald drin bin. Ich habe doch nur die Anleitung zum Ändern der Viewerkennung befolgt, die ich im Internet gefunden habe ... Ich habe Land zu bezahlen, auf meinem Konto liegen noch fast 300000 L$, die will ich wenigstens noch haben .... Bla bla bla"
    ----------

    Ich habe der Dame verklickert, daß Sie meiner Meinung nach keine Chance hat und die Berufung selbst durchziehen muß, wenn die Antwort von LL da ist; meine Zeit ist mir dafür zu schade.
    Heute teilt sie mir mit, daß LL den Account permanent gebannt hat und das Konto eingezogen wurde. Sie wollte Tricks von mir wissen, wie sie trotzdem noch in SL kommt, damit sie "alle, die den Emerald noch nutzen, bei LL melden kann". Angeblich kennt sie sehr viele, die das tun (darüber kann ich nur lachen).
    Ich sage nur: "KOPFSCHUSS", anders lässt sich das nicht erklären.

    Igel
     
  20. Yistin Usher

    Yistin Usher Guest

    @Igel

    "Es gibt zwei Dinge, die unendlich sind: Das Universum und die Dummheit der Menschen.
    Beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher" Albert Einstein