1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Fernsehen versus Second Life

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen zu SecondLife" wurde erstellt von Leora Jacobus, 1. Februar 2016.

  1. Jan Hird

    Jan Hird Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ich hatte noch einen alten Röhrenfernseher aus der Pre-SL Zeit, bei der letzten Renovierung
    ist der irgendwie abhanden gekommen. Ansonsten gibts noch die Mediatheken.
     
  2. Kila Shan

    Kila Shan Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    14.945
    Zustimmungen:
    1.017
    Punkte für Erfolge:
    129
    Die Ente kann auch schreiben,[​IMG]

    nicht nur stricken [​IMG]
     
    Leora Jacobus und Cynnie Decosta gefällt das.
  3. sven Homewood

    sven Homewood R.I.P.

    Beiträge:
    1.894
    Zustimmungen:
    85
    Punkte für Erfolge:
    48
    TV schaue ich fast nur bei diversen Dokus und Nachrichten. Ich zähle mal die Mediathek(en) von ARD/ZDF und anderen dazu. Ich schaue allerdings auf einem PC Monitor ;). Satellitenkarte im PC. Aufzeichnen mach ich schon lange nicht mehr, ich sehe ja bei meinen Eltern, wie die Filme versauern. Sie haben letztens angefangen, ihre VHS Kassetten wegzuwerfen... Im moment geht aber eh alles drunter drüber Gesundheitlich, daher nutz ich nur ein wenig SL und surfe ein wenig herum. Aber seit ich in SL bin, hat sich mein TV Konsum schon so drastisch reduziert, ich gab SL schon immer den Vorzug.
     
    Leora Jacobus gefällt das.
  4. Lesley Diavolo

    Lesley Diavolo Freund/in des Forums

    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    494
    Punkte für Erfolge:
    73
    Nun, das ist einfach zu erklären: Ich sitze mit meinem Schatz vor dem Fernseher - also keine Spur von Einsamkeit !
     
    Leora Jacobus gefällt das.
  5. Lucky Bekkers

    Lucky Bekkers Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    5.483
    Zustimmungen:
    1.905
    Punkte für Erfolge:
    114
    Games spiele/ zocke am PC zocke ich überhaupt nicht - kein Interesse und vor allem keine Zeit, aber dafür bin ich dann halt eigentlich regelmäßig in SL.

    Und ich oute mich mal, denn ich gucke auch noch Fernsehen. :D

    Am liebsten:

    Sport und zwar nicht nur Fußball (Sky sei dank), sondern auch - allerdings eher nebenher - andere Sportarten, davon seit einiger Zeit sogar Dart und Snooker.

    Dokus, gute Krimis und diverse Serien.

    Serien, teilweise im Fernsehen, aber teilweise auch gestreamt:
    Game of Thrones (hier warte ich schon sehnlichst auf die 6. Staffel)[​IMG],
    Criminal Minds (ich würde mal behaupten ich bin mittlerweile ein ebenso guter Profiler wie Hotch, Reid, Rossi und Co. Also wer zufällig gerade einen Serienmord bei euch in der Nachbarschaft aufzuklären hat - ich hätte Zeit[​IMG],
    Modern Famliy, Shameless.

    Dokus schaue ich aller Art, immer je nach Zeitgeschehen oder wenn mich das Thema grundsätzlich interessiert. (Aktuelle Nachrichten/ Informationen hole ich mir aber immer noch jeden Morgen beim Frühstück durch die Tageszeitung - für manche anscheinend schon Old School aber ein Muss für mich.)

    Krimis: z.B. die Stieg Larson Trilogie: "Verblendung", "Verdammnis", "Vergebung". Oder auch "Die Brücke - Transit in den Tod". Sowas halt in der Art.

    Bücher lese ich auch , am liebsten natürlich Krimis: Patricia Cornwall, Tess Gerittsen und ähnliches.
     
    Leora Jacobus und alwin Biddle gefällt das.
  6. DerOptische Resident

    DerOptische Resident Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    28
    SL hat nicht mein Fernsehverhalten verändert.

    Fernsehen hab ich schon immer meist selektiv genutzt.

    Allein für Fussball hab ich mir mal Sky angeschafft.
    Das, für mich, Nebenprodukt Seriensender hat mich dann aber zum Serienjunky gemacht.
    HBO Qualität will ich nicht mehr missen.

    Klassischer Fernsehschrott war damit endgültig gestorben.

    Paradoxerweise komm ich jetzt aber wieder zur guten alten
    ARD Samstags Sportschau zurück weil ich mittlerweile tatsächlich Sky Fussball übersättigt bin
    und das Gerät am Samstag Nachmittag immer öfter ausgeschaltet bleibt.
    Vielleicht werde ich da bald komplett retro und schalte wieder die Live Radioübertragung an.
    Verträgt sich dann perfekt mit gleichzeitigem SL.

    SL und Computer allgemein nimmt sowieso den größten Teil meiner
    Freizeit ein sonst wär ich nicht hier im Forum.

    Bücher sind seit meinem 6. Lebensjahr fester Bestandteil meines
    Lebens. Lesen steht daher gar nicht in Konkurenz mit PC und TV.
     
    Migon Aeon und Leora Jacobus gefällt das.
  7. Nebula Vacirca

    Nebula Vacirca Nutzer

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    148
    Punkte für Erfolge:
    33
    Ich schaue seit Jahren nur noch wenig richtig TV. Meistens wenn ich etwas bestimmtes, also einen Film oder eine Doku sehen möchte und N-TV und N24 sind meine wichtigsten Sender, wenn es sich um aktuelle Ereignisse geht. Serien schaue ich auf allen möglichen Medien. PC, Tablet, Smartphone oder ab und an am TV. So kann ich beim Kochen meine Serien suchten. ;) Meistens jedoch läuft der TV (wie jetzt gerade) im Hintergrund und ich konzentriere mich auf den PC. Auch ist es schwierig selbst TV zu sehen, wenn der Nachwuchs Abends gern Kinderserien schaut. Zur Schlafenszeit ist der TV dann aus und es stört mich nicht im Geringsten.
     
    Leora Jacobus gefällt das.
  8. Leonorah Beverly

    Leonorah Beverly Superstar

    Beiträge:
    1.783
    Zustimmungen:
    2.818
    Punkte für Erfolge:
    123
    Ich war eigentlich schon immer ein müder Fernsehzuschauer, jedenfalls, seit es PCs gibt. Auch früher habe ich immer genau das Fernsehprogramm studiert, bevor ich die Kiste eingeschaltet habe. Tatsächlich genutzt wird sie (die Kiste) von meinen Lebensgefährten, ich liege meistens daneben und penne. Nur zwischendurch lausche ich mal, wenn's was Interessantes gibt. Folglich kenne ich fast sämtliche Krimiserien vom Gehör her, auch die Landschaft und Pinguinpopulationen der Antarktis, die Geschichte von Alexander dem Großen und die Töpferei des Cro-Magnon-Menschen habe ich akustisch mitbekommen. Wobei sich dies alles für gewöhnlich zu töpfernden NavyCIS-Pinguinen vermischt, die gordische Knoten zerbeissen, weil ich zwischendurch eingeschlafen bin. Es fällt auch gar nicht auf, wenn man 2 Monate lang die Nachrichten verpasst, weil es immer dasselbe ist. Außerdem höre ich sie zwangsläufig auf dem Arbeitsweg im Auto (da habe ich allerdings für gewöhnlich die Augen offen).
    Seit nun ein PC in diesem Haushalt steht, wurde anfangs gespielt (Adventures), später kam das Internet. Und das war um Welten interessanter als das Fernsehen. Seit es SL für mich gibt, würde ich selber den Fernseher höchstens noch einmal im Jahr einschalten. Mein Lebensgefährte allerdings .... (siehe oben). Also wird jeden Abend erst mal die Glotze angeworfen (er schaut, ich döse) und danach geht's ab in SL, bis das Bett ruft. Im Urlaub ruft das Bett erst gegen 4, 5 Uhr morgens, weil wir alle beide Nachteulen sind.
    Irgendwann dazwischen wird meistens noch ein Buch eingeschoben - ganz altmodisch aus Papier - ich liebe Science Fiction, Fantasy, spannende Krimis. Wenn mich der Teufel reitet, ziehe ich sogar mal einen alten Karl May wieder raus.
     
  9. Charlie Namiboo

    Charlie Namiboo Superstar

    Beiträge:
    2.608
    Zustimmungen:
    3.447
    Punkte für Erfolge:
    139
    lol Leo, ich lieg lang vor Lachen ... herrlich! Da reicht mir ein Danke nicht!
     
    alwin Biddle und Leonorah Beverly gefällt das.