1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Firestorm Cache

Dieses Thema im Forum "Phoenix / Firestorm" wurde erstellt von Dexx Magic, 9. Juli 2015.

  1. Dexx Magic

    Dexx Magic Superstar

    Beiträge:
    2.836
    Zustimmungen:
    343
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ich habe gesehen, dass der Firestorm zusätzlich zum "normalen" Cache noch pro Avatar einen extra Cache anlegt. Und zwar unter:

    ...appdata\roaming\firestorm\avatarname\browser_profile\cache\...

    Und da sind extrem viele kleine Dateien, die ich NICHT auf meiner "Haupt-HDD" liegen haben will. Gibt es eine Möglichkeit die entweder:

    a.) zu begrenzen
    b.) automatisch zu löschen, oder..
    c.) auf eine andere HDD zu bekommen?

    Am liebsten wäre mir, die würden gar nicht mehr unter "user\appdata\roaming" liegen, sondern ganz separat.

    Wo ich den "normalen Cache" einstelle ist klar, aber was ist damit?
     
  2. Mareta Dagostino

    Mareta Dagostino Superstar

    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    49
    Wenn der Firestorm keine Parameter dafür hat, gibt es unter Windows (seit Vista) auch symbolische Links wie unter Linux. Das heißt, Du verschiebst das Verzeichnis an den Ort, wo es in Zukunft liegen soll. Dann gehst Du am ehemaligen Originalort jetzt eine Verzeichnisebene höher, das Verzeichnis selber ist ja nicht mehr da. Mit dem folgenden Befehl hinterlässt Du einen Link auf den neuen Ort:
    mklink /D ".\<Verzeichnisname>" "<neuer Pfad>\<Verzeichnisname>"
    Du benötigst Adminrechte für das Kommando. Danach ist es egal, ob Du über den alten oder den neuen Weg zugreifst, beide Verzeichnisse zeigen auf die selben Dateien und Unterverzeichnisse.
     
  3. Dianna Loxely

    Dianna Loxely Superstar

    Beiträge:
    1.625
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Viewer haben einen Parameter für diese Ordnerstruktur.
    InstantMessageLogPath [path]
    Bsp: F:\SL\Log
    innerhalb davon wird für jeden Account ein Ordner angelegt: vorname_nachname
    Ist man in mehreren Grids mit dem selben Namen unterwegs wird nach einem @-Zeichen noch der Gridname angehängt
    zB: vorname_nachname@aditi
    Innerhalb dieser Accountordner existiert neben den Gesprächsmitschnitten des Chats ein Ordner browser_profile, der den Webcache beinhaltet und bedenkenlos gelöscht werden kann.

    Das Löschen lässt sich automatisieren:

    runviewer.cmd
    PHP:
    @echo off
    "x:\path\secondlife-3.7\SecondLifeViewer.exe --noinvlib --grid AGNI --login Vorname (Nachname) Password"
    del "y:\secondlife\logpath\vorname_nachname@agni\browser_profile" ///Q