1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Firestorm unter Debian-Linux installieren

Dieses Thema im Forum "Phoenix / Firestorm" wurde erstellt von Nicoletta Schnute, 7. März 2014.

  1. Nicoletta Schnute

    Nicoletta Schnute Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    8.042
    Zustimmungen:
    717
    Punkte für Erfolge:
    123
    Ich gehe davon aus das Debian 32bit oder 64bit bereits installiert und der Firestorm heruntergeladen ist.
    Wer sich für die 64bit Installation entscheidet muss noch nachträglich 32bit Libs nachinstallieren was ich hier nicht weiter beschreibe. Mit dem Erscheinen vom Firestorm 64bit entfällt das.

    Wer Debian erst installieren will wird mit den folgenden Link fündig:

    Debian: http://www.debian.org/distrib/

    Der aktuelle Firestorm kann hier heruntergeladen werden:
    http://www.firestormviewer.org/downloads/

    Wir starten Debian und befinden uns auf dem (Gnome3) Desktop / Arbeitsplatz.

    Oben links klicken wir auf "Aktivitäten" und anschließend auf das Symbol "Dateien".
    Debian [wird ausgeführt] - Oracle VM VirtualBox_041.jpg

    Es öffnet sich der "Persönliche Ordner" und wir klicken uns in den Ordner Downloads.
    Debian [wird ausgeführt] - Oracle VM VirtualBox_042.jpg

    Dort sollte sich unserer Firestorm Download befinden. (Phoenix_Firestorm ...)
    Wir klicken die Datei doppelt an und es öffnet sich das Archiv in einem neuen Fenster, der Archivverwaltung.
    Wir klicken oben auf Entpacken.
    Debian [wird ausgeführt] - Oracle VM VirtualBox_044.jpg

    Es kann in jeden beliebigen Ordner entpackt werden. ich wähle hier den Ordner Downloads
    Debian [wird ausgeführt] - Oracle VM VirtualBox_045.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. März 2014
  2. Nicoletta Schnute

    Nicoletta Schnute Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    8.042
    Zustimmungen:
    717
    Punkte für Erfolge:
    123
    Teil 2:

    Nach dem Entpacken schließen wir die Archivverwaltung
    Nun ist ein neuer Ordner hinzugekommen (Phoenix_Firestorm ...)
    Wir gehen mit klicken doppelt in diesen Ordner
    Debian [wird ausgeführt] - Oracle VM VirtualBox_046.jpg

    Dort finden wir eine Datei mit dem Namen "firestorm"
    Debian [wird ausgeführt] - Oracle VM VirtualBox_047.jpg

    Wir klicken diese Datei "firestorm" an und wählen "Ausführen".
    Debian [wird ausgeführt] - Oracle VM VirtualBox_048.jpg

    Der Firestorm wird gestartet und öffnet sich.
     
  3. Nicoletta Schnute

    Nicoletta Schnute Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    8.042
    Zustimmungen:
    717
    Punkte für Erfolge:
    123
    Teil 3:

    Damit wir nicht immer in den Dateimanager gehen müssen um den Firestorm zu starte werden wir uns eine Verknüpfung erstellen
    Dazu gehen wir wieder über den Dateimanager in den Ordner Dowmloads/Phoenix_Firestorm ...
    Wir klicken die Datei "firestorm" mit der rechten Maustaste an und wählen "Verknüpfung anlegen"
    Debian [wird ausgeführt] - Oracle VM VirtualBox_049.jpg

    Es entsteht eine neue Datei mit dem Namen "Verknüpfung mit firestorm"
    Diese klicken wir mit der rechten Maustaste an und wählen "Eigenschaften"
    Debian [wird ausgeführt] - Oracle VM VirtualBox_050.jpg

    Es öffnen sich die Eigenschaften der Verknüpfung in der wir oben links einen Platzhalter sehen. Im Phoenix_Firestorm-Ordner sehen zwei Firestorm-Symbole. Wir wählen uns eins aus und ziehen das in den Platzhalter.
    Debian [wird ausgeführt] - Oracle VM VirtualBox_051.jpg

    Wir schließen das Eigenschaften-Fenster.
    Unsere Verknüpfung ist nun als Firestorm-Start zu erkennen.
    Damit wir unsere erstellte Verknüpfung auf unseren Desktop / Arbeitsplatz ablegen können müssen wir einen Schalter in den Einstellungen umlegen und aktivieren.
    Dazu gehen wir wieder oben links auf "Aktivitäten", geben rechts im Suchfeld einstellungen ein und wählen die "Erweiterten Einstellungen".
    Debian [wird ausgeführt] - Oracle VM VirtualBox_052.jpg
     
  4. Nicoletta Schnute

    Nicoletta Schnute Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    8.042
    Zustimmungen:
    717
    Punkte für Erfolge:
    123
    Teil 4:

    In den "Erweiterten Einstellungen" aktivieren wir unter "Arbeitsplatz" die Option "Have file manager handle the desktop" in dem der Schalter mit einem Klick auf AN gestellt wird.
    Anschließend schließen wir wieder die Erweiterten Einstellungen.
    Debian [wird ausgeführt] - Oracle VM VirtualBox_053.jpg

    Wir sehen neue Symbole auf unserem Desktop und gehen über home - Downloads wieder in unseren Firestorm-Ordner.
    Dort ziehen wir nun unsere erstellte Verknüpfung auf den Desktop / Arbeitsplatz.
    Debian [wird ausgeführt] - Oracle VM VirtualBox_054.jpg

    Wir schließen den Dateimanager.
    Mit einem Doppelklick auf die Verknüpfung und einen Klick auf "Ausführen" startet und öffnet sich der Firestorm.

    Ich wünsche viel Spaß mit dem Firestorm und Debian in SL ;)