1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Forest of Samhain

Dieses Thema im Forum "Ingame Reisetipps & Reiseberichte" wurde erstellt von Virus Writer, 20. September 2009.

  1. Virus Writer

    Virus Writer Nutzer

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Am 31. Oktober 2008 bot sich mir die Möglichkeit, an einer Sim Eröffnung der besonderen Art teilzunehmen. The Celtic Cruix - Forest of Samhain, schon der Name lässt vieles erhoffen aber sicher keine Sim mit diversen Shops oder Clubs. Im Gegenteil, die Eigentümer dieser aussergewöhnlichen Sim, Virus Writer und Landogar Gustafson, verbindet die Leidenschaft zum Mittelalter und da speziell, Kelten und Merowinger.

    Als Kelten (lateinisch celtae, galli, griechisch keltoi, galatai – die Tapferen, die Edlen) bezeichnete man seit der Antike Volksgruppen der Eisenzeit in Europa, die archäologisch durch die materielle Kultur zu bestimmen sind und deren indogermanische Sprache durch charakteristische Merkmale gekennzeichnet ist. Obwohl Frauen in hohem Ansehen standen und offensichtlich alle hohen Ränge einnehmen konnten, war die keltische Gesellschaft insgesamt stark patriarchal organisiert.

    Die Merowinger (oder Merovinger) waren das älteste bekannte Königsgeschlecht der Franken vom frühen 5. Jahrhundert bis zur Mitte des 8. Jahrhunderts. Sie wurden vom Geschlecht der Karolinger verdrängt. Nach ihnen wird die historische Epoche des Übergangs von der Spätantike zum frühen Mittelalter im gallisch-germanischen Raum Merowingerzeit benannt. Das Erscheinungsbild der Merowinger wurde von ihren langen Haaren geprägt, was bereits auf dem Siegel Childerichs I. erkennbar ist und auch von mehreren Chronisten bestätigt wird. Doch ist unklar, wie genau dieses Merkmal zu deuten ist: Während etwa Eugen Ewig und John Michael Wallace-Hadrill die Haartracht mit dem Heerkönigtum und einer herrschaftlichen Sphäre verbinden, betrachten sie Forscher wie Reinhard Schneider eher als Zeichen der Zugehörigkeit zur Herrscherfamilie.


    Schon der Landepunkt ist, bei der richtigen Einstellung des Lichts, eine Augenweide, man fühlt sich sofort in eine andere Zeit versetzt. Begrüßt wird man von einem Steinkreis (Als Steinkreis, Steinring, Steintanz, (engl. Stone Circle) werden runde oder ovale Arrangements aus zumeist stehenden Menhiren oder Findlingen genannt). Im Hintergrund liegt ein altes Schiff vor Anker und man bekommt den Eindruck, als hätte es gerade angelegt und die Mannschaft zu Hause willkommen geheißen. Es sind diverse Teleporter auf der Sim verteilt, aber ich kann jedem Besucher empfehlen diese erst einmal nicht zu nutzen. Gebt Euch die Gelegenheit die Sim zu erkunden, die mit viel Liebe zum Detail ein Erlebnis für jeden Besucher darstellt.

    Etwas sehr schönes und einmaliges wird das "Handfasting" sein, was die zwei für die Zukunft geplant haben. Der Begriff Handfasting bezeichnet eine neuheidnische Hochzeitszeremonie, umganssprachlich werden auch die Begriffe "Hexenhochzeit", "Heidenhochzeit" oder Wiccahochzeit gebraucht. Der Begriff Handfasting hat seinen Ursprung im mittelalterlichen Großbritannien und meinte ursprünglich die Bekräftigung des Ehevertrages zwischen zwei Familien durch Handschlag. Bei besagtem Handfasting gaben sich ursprünglich also nicht Braut und Bräutigam, sondern tatsächlich Bräutigam und ein Vertreter der Familie der Braut, zumeist der Brautvater zur Bestätigung der verhandelten Morgengabe die Hand.

    Für das Handfasting gibt es keine fest vorgeschriebenen Regeln. Jedoch sind bestimmte Abläufe üblich:

    Die Priesterin/der Priester hat den für das Handfasting vorgesehenen Ort vorbereitet. Es existiert ein Altar, auf dem Blumen, Wein, Brot für das Paar bereitliegt. Oft wird geräuchert.

    Ein Kreis der Anwesenden wird um den Altar gebildet, in dem auch das Paar sich noch befindet. Sie treten - je nach Abwandlung - zur Priesterin hervor, werden begrüßt und befragt, ob sie aus freien Stücken gekommen sind. Oft werden sie dabei von den so genannten Zeugen zum Altar geführt.

    Die vier Naturgewalten werden beschworen (Wasser, Erde, Feuer, Luft), gerne wird Brot gebrochen ("...auf dass es Dir nie hungert..."), Wein getrunken ("...auf dass es Dich nie dürstet...").

    Der Hauptakt der Zeremonie besteht darin, dass das Paar die Hände miteinander verbindet. Sie verknoten ein Band, das gerne von Braut oder Bräutigam zu diesem Zweck mit Namen und Wünschen oder auch Runen oder sonstigen Zeichen bestickt wird (..."der Knoten ist gebunden und Eure Liebe miteinander verbunden"...). Die dem Ritual Beiwohnenden können das Band mit zusätzlichen Knoten versehen, was bereits mit guten Wünschen einhergeht. Eine beliebte Zeremonie nach dem Knotenbinden ist, dass das Paar über einen mit bunten Bändern geschmückten selbst gebundenen Besen springt. Dieser Besen kehrt alles Unheil und Sorgen von ihnen ab.

    Eine "Scheidung" nach einem Handfasting wirkt schlicht und einfach: Man löst die Knoten des Bandes, dies sollte allerdings nicht im Zorn geschehen.

    Bei den Wiccanern und anderen neuen Hexen hat das Handfasting eine große Bedeutung, so dass dieses Ritual auch in Deutschland von Naturgläubigen praktiziert wird.

    Das, nur kurz eine Erklärung über die Kelten und Merowinger sowie der Sim und meine Eindrücke davon. Möchte es aber nicht versäumen Virus Writer und Landgor Gustafson zu Wort kommen zu lassen:


    "Mein RL Interesse am Mittelalter, speziell die Zeit der Kelten und Merowinger, wollte ich schon von Anfang an auch hier in SL realisieren. Aber wie es nunmal so ist bei Träumen, die Realität sieht anders aus. Mein Ziel war einmal eine eigene Sim zu besitzen und diese nach meinen eigene Vorstellungen zu gestalten. Aber zuerst musste eine kleine finanzielle Grundlage her. So entstand LG-Enterprise. Meine kleine Firma.

    Anfänglich baute ich Möbel. Irgendwann besann ich mich darauf, dass ich ja einmal im RL Programmierer war und schaute mir die Scriptsprache an. Coole Sache dachte ich, du kannst das ja noch. Ich schrieb ein synchron Script für Tanz Animationen und so entstanden die mittlerweile bekannten "LG-Linedances"
    Die Verkäufe der Linedanes brachten mich nun meinem Ziel schon einen großen Schritt näher. Vor einigen Wochen lernte ich durch Zufall Virus Writer kennen.

    Schon nach den ersten Gesprächen merkten wir beide das uns eigentlich mehr verbindet als nur hier in SL unseren Spass zu haben. Wir hatten den selben Traum. Sofort wurden Pläne geschmiedet und auch schon nach kurzer Zeitin die Tat umgesetzt. Man sagt zwar immer Träume kann man nicht kaufen, aber hier in SL konnten wir das sehr wohl. Wir kauften uns eine Sim...

    "The Forest of Samhain" war geboren.

    Mit den vielen Kontakten von Virus und der sehr großen Hilfe von TomPatz Spitteler ist die Sim zu dem geworden was sie heute ist. ** Ein friedlicher Ort der Ruhe **
    Am 31. Oktober, zu Samhain, haben wir unsere Sim mit einer großen Feier eröffnet.

    Geplant sind nun hier jungen verliebten die Möglichkeit zu bieten nach der "alten Religion" sich bei einem Handfasting mit den entsprechend Ritualen ein Eheversprechen zu geben.

    beannachd leat
    Landogar Gustafson



    Mein Traum war es schon immer eine SIM zu gestalten die von Fantasie und netten Menschen getragen wird. Wo sich Menschen treffen können die nicht nur auf tanzen und den gesamten Spaßfaktor Lust haben. Auch der hat seine Berechtigung...klar. Aber möchte ich denn 365 Tage im Jahr nur tanzen? Oder immer nur Sahnetorte verspeisen?

    Als ich Landogar traf...trafen sich 2 die das gleiche wollten.
    Wir wollten einen Ruhepunkt schaffen um gute Gespräche zu führen und gute Musik zu hören. Ab und an macht unser liebe Barde TomPatz auch gute Musike in unserer Tanzhöhle.
    Wir verstanden uns von Anfang an sehr gut und vereinten unsere Träume. Eine keltische SIM wo es auch bald möglich sein wird,den Bund fürs SL-Leben hier bei einem "Handfasting" zu begehen.

    Als ich mal diesen Bund schließen wollte, fanden wir keinen Ort der uns das bot was wir suchten. So entstand meine Idee...dann mache ich es eben selbst. Dieses Ritual befindet sich noch in der Vorbereitung, aber es wird sicher ein ganz tolles Erlebnis werden.
    Ich suche in SL nicht das Reihenhäuschen, welches es in RL zu Massen gibt. Auch nicht diese häßlichen Shopping Malls.

    Wir haben doch hier die Möglichkeit, es anders zu machen.....Warum tun das nur so wenige?
    Nach meiner langen Zeit hier, wo ich auch viel von Neid, Mißgunst, Eifersucht und Intrigen mitbekommen habe, möchte ich etwas anderes. Einen Ort der friedlich ist und wo jeder willkommen ist. Wir freuen uns auf alle Besucher und hoffen das Euch unser SAMHAIN gefällt"!

    Virus Writer

    Wir bedanken uns, auch im Namen der Leser und Leserinnen des TimBolus bei Virus Writer und Landogar Gustafson für das sehr nette und Ausführliche Gespräch und wünschen den beiden alles, alles Liebe und viel Glück für die Zukunft.

    Zum Schluss möchte ich noch sagen, ein Besuch auf dieser einmaligen Sim lohnt sich zu jeder Zeit. Hier findet ihr Ruhe, Geborgenheit und liebe Menschen die jeden Besucher herzlich Willkommen heissen. Wer das Mystische, Aussergewöhnliche und Schöne liebt, ist auf "The Celtic Cruix" genau richtig.


    Marlis Back

    Quelle - Wikipedia



    SLurl: Location-Based Linking in Second Life

    *(¸.·'´(¸.·'´ * `'·.¸)`'·.¸)* *(¸.·'´(¸.·'´ * `'·.¸)`'·.¸)* *(¸.·'´(¸.·'´ * `'·.¸)`




    * :-.,_,.-:*'´ `*.¸.*´`'*:-.,_,.-:*
    Das ist nun fast 1 Jahr her...Viel hat sich getan...Ihr könnt bei uns keltisch heiraten...und auch keltischen Schmuck erwerben...das Video zum "Handfasting" (Hochzeit) schaut euch bitte an

    YouTube - Handfasting At The Forest Of Samhain

    Freuen uns über jeden netten Besucher

    Eure

    Virus writer