1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Frauen - oder - auf der Suche nach dem ungehobelten Klotz

Dieses Thema im Forum "Sozialwissenschaft & Gesellschaft" wurde erstellt von Sin Ronmark, 24. Juni 2007.

  1. @ Nadja: Na ins Schlafzimmer auf Leonardos Landsitz in Never... Noddle... Nuddle... äh, Middlefritham! :lol:
     
  2. Hm..ich dachte er wohnt in Southampton ? :roll:
     
  3. Zelmo Boucher

    Zelmo Boucher Superstar

    Beiträge:
    1.582
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ...biznessenglisch?? das ist also der schlüssel, nad?? äh: data processing! stock market listing! exclusive distribution rights! tourist information centre!

    with kind regards sincerly yours zelmo boucher
    2nd executive assistant manager for gatekeeping and all along the watchtowering
     
  4. *wischt sich die Lachtränen aus den Augen und beruhigt die Kollegen, kein hysterischer Anfall, alles in Ordnung* ggg

    Jetzt bin ich ja hin und hergerissen, was mache ich denn nun mit solchen überlegenen Anmachen -)

    *waitingforfurtherexplanationofthedataprocessingandrelationtohtestockmarketlisting* :)

    nad
     
  5. Olsen Mills

    Olsen Mills Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Cyn, Du meinst sicher North Cothelstone Hall, dem Ort, wo auch Meredith Hesketh-Fortescue (der jüngste Sohn von Lord und Lady Hesketh-Fortescue) lebt :lol:

    Mir wird ganz weich in den Knien wenn ich das höre :wink:

    Das wir Frauen auf Worte in fremden Sprachen stehen wird ja auch in "Ein Fisch namens Wanda" schön gezeigt
     
  6. Wahnsinn, Du kannst das auswändig ? Ich fand das schon irre, als ich es gesehen habe , aber so aus dem Kopf .. :shock:

    nad
     
  7. Genau, Olsen! Und wenn er dann noch einen Schlipth... äh, Schlips trägt! :wink:

    Muss nicht unbedingt Russisch sein wie bei "Wanda". Wenn sich zwei meiner Kollegen (einer Italiener, einer Spanier) auf Englisch über irgendwelche Laborgeräte unterhalten, reicht mir das schon... :oops:

    Was wieder mal beweist: es ist gar nicht wichtig, was man sagt, sondern wie! :D
     
  8. Olsen Mills

    Olsen Mills Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    :oops: Nein, ich musste googeln :oops:

    Hier ist ein Link zum kompletten Text (@Moderatoren: Darf ich so einen Link überhaupt hier posten? Auf dem Text ist doch bestimmt ein Copyright):

    http://homepage.ruhr-uni-bochum.de/Joerg.Bruell/molesworth.htm
     
  9. Xida Young

    Xida Young Superstar

    Beiträge:
    1.839
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    100% rechtlich weiß ich jetzt nicht bescheid, aber ich sage aus dem Bauch heraus mal so, dass es sich wahrscheinlich ähnlich wie mit Zitaten in wissenschaftlichen Arbeiten verhält.
    Wenn man klar auf die Quelle hinweißt und es als Zitat kennzeichnet ist es erlaubt. Wenn man es allerdings mit dem Zitieren übertreibt, könnte man Schwierigkeiten bekommen.
     
  10. Leonhardo Regenbogen

    Leonhardo Regenbogen Superstar

    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    ...da wohn ich nicht. Da wohnt nur mein "Ersteller".
    Und der muss aufpassen, dass ich anständig bleibe (meistens...hin und wieder schaut er aber mal weg :twisted: )

    Und in SL [libary:4bcbeddc9e]Abkürzung für [Second Life][/libary:4bcbeddc9e] gilt:
    "Wherever I lay my head, that's my home...."

    Gibts eingentlich schon Middlefritham in SL?

    Leon
     
  11. Leonhardo Regenbogen

    Leonhardo Regenbogen Superstar

    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Und wenns dann richtig heiss wird, würd ich in Geektalk übergehen:

    "Wooow, I love your interface. Does it comply to open standards? Would like to see its spec. Can I connect my driver to it...."

    Leon

    Thank God its Friday :wink:
     

  12. lacht, wie schön zweideutig man mit Business english sein kann :) Da kann man mal sehen, alles ist möglich wenn man kreativ ist :)

    nad
     
  13. Teddy Pinion

    Teddy Pinion Superstar

    Beiträge:
    1.905
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    *looks down at the driver*
    Damn, it's a wireless connection...
     
  14. Zelmo Boucher

    Zelmo Boucher Superstar

    Beiträge:
    1.582
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    wireless in a chamber of commerce? hell!
     
  15. Aleco Collas

    Aleco Collas Gesperrt

    Beiträge:
    1.155
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ist schon witzig, beim Kennenlernen wollen Frauen umschwärmt werden, intelligent angesprochen, zum Lachen gebracht, sich als die begehrteste Frau der Welt fühlen.

    Aber auf der anderen Seite wollen viele dann beim Sex tatsächlich härter angefasst werden, da ist dann plötzlich die höfliche Art, der sanfte Blümchensex nur noch bei wenigen gefragt.

    Liebe Frauen, habt ihr euch mal überlegt, dass es einen höflichen Mann auch Überwindung kosten könnte, beim Sex plötzlich den Übermacho zu spielen?

    cu
    Aleco

    P.S. Bitte nicht 100% ernst nehmen.
     
  16. Ich glaube Du machst hier einen Fehler.

    Hier in diesem Forum ist nicht der Durchschnitt der Frauen die draussen in der Stadt herumlaufen. Ich denke, das wir schon ein etwas engerer Ausschnitt der weiblichen Gesellschaft sind.

    Weiterhin ist es halt modern angesagt, BDSM zu mögen oder zumindest drüber nachzudenken, Metro-/Bisexuell zu sein und überhaupt ja eigentlich nur den Macho haben zu wollen.

    Gerade in den letzten Jahren fällt mir diese Tendenz extrem auf.

    Die Frauen die Du nennst gibt es, auf jeden Fall. Aber das hat auch einen Grund.

    Bevor ich einem Mann gestatte, mir so nah zu kommen das er meine sexuellen Vorlieben kennen lernt, muss er mich überzeugen, das er das wert ist. Und dazu gehört Dein erster Satz.

    Wenn er mich da überzeugt, dann kann man zu anderen Dingen kommen :)

    ja absolut habe ich mir das überlegt. Aber mit hart anfassen im Bett ist er doch kein Macho ?

    Ein Macho ist dieser *eyy Bella* Typ, der auf Hintern klatscht, mich über die leicht gesenkte Sonnenbrille anstiert, die er in der Disco nachts anhat und zu Hause die Füsse auf den Tisch legt :evil: und mir sagt ich solle ihm ein Bier holen.

    Hm, So jemand hat viel Spass bei mir.

    Jemand der mich im Bett dominieren darf, muss mir im restlichen Leben zumindest gewachsen sein. Und dazu gehört natürlich auch Höflichkeit. Tatsächlich kenne ich ein paar höfliche Männer sogar in SL, die witzig und intelligent sind. Und mal gar nicht sanft im Bett 8)

    nadja
     
  17. Phineas Yoshikawa

    Phineas Yoshikawa Nutzer

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke Nadja wundervoller Beitrag.
    Volle Zustimmung, hat eine Weile gebraucht bis mir das klar geworden ist.
    Ist nicht leicht als Mann die richtige Balance zu finden.
     
  18. Ich unterschreibe jedes Wort, Nadja! :D

    Eine Frage hätte ich da allerdings noch:

    Sind die noch zu haben? :wink: :lol:
     
  19. Aleco Collas

    Aleco Collas Gesperrt

    Beiträge:
    1.155
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ;-) Ich bin vielleicht etwas zu höflich, aber da ich in RL mit meiner Frau eine gleichberechtigte Partnerschaft habe tat ich mich am Anfang in SL wirklich schwer, abwertende Begriffe zu nutzen, oder Frauen auch nur als "Objekt" zu betrachten. Mit Dirty Talk habe ich immer noch meine Probleme.

    Geändert hat es sich erst, als meine jetzigen Sklavinnen mir klar gemacht haben, wie erregend die Situationen für sie sind. Erst da konnte ich mir erlauben, diese Situationen als ebenso erregend zu empfinden...

    cu
    Aleco
     
  20. Das kann ich verstehen. Und gerade Dirty Talk wirkt soo schnell aufgesetzt, damit dann lächerlich únd wird um Lustkiller. Dann soll er lieber gar nichts sagen, abgesehen von ein paar Anweisungen vielleicht :)

    @Cynthia. Ich werde doch nicht meine geheimen Schätze verraten, bin ich irre ? :)

    Ich denke, Leute mit derselben Wellenlänge, mit denselben Ansprüchen und Vorlieben kommen sowieso zusammen, vor allem in SL.

    Da hier jeder durch die Anonymität geschützt viel offener über sich selbst redet ( ich ja auch ), ist im SL viel früher als im FL klar, wer zu wem passt.

    Ich bin sicher, selbst wenn ich die Herren nicht vorher durch andere Aktivitäten von mir kennen gelernt hätte, aufeinander getroffen wären wir zwangsläufig :)


    dazu wollte ich auch noch
    Ja, absolut. Ich sage immer, Dom ist der viel schwierigere Job. Auf jeden Fall. Du musst Respekt zeigen auf der einen Seite, die Partnerin ernst nehmen im normalen Leben, anerkennen. Und im Bett dann als Objekt ansehen. Ich denke das ist verdammt schwer. Noch schwerer wird es dann, wenn noch Liebe im Spiel ist :)


    nadja