1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Game of Thrones

Dieses Thema im Forum "Rollenspiel Sonstige Welten" wurde erstellt von Mila Vendetta, 13. März 2012.

  1. Mila Vendetta

    Mila Vendetta Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hey,
    wir würden euch heute (Montag 25.06) gerne zu einem "Meet & Greet" einladen.
    Die Grundstory wird erklärt, auch wird festgelegt, wer welche Rolle spielt, wer wo wohnt oder es können Hilfestellungen bzgl. Rollenfindung gegeben werden.
    Ab 20:00 Uhr im Gasthaus zum silbernen Hirschen.

    Rollenspiel ist anschliessend eingeschränkt möglich (Sim ist noch nicht ganz fertig)
     
  2. Zasta Korobase

    Zasta Korobase Freund/in des Forums

    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
  3. andera Shermer

    andera Shermer Superstar

    Beiträge:
    3.576
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Tolle Bilder,
    das Gasthaus wirkt wirklich Gemütlich.

    ach, Lionels Läst fragen ob es ein Hinterzimmer mit ein paar wohl gebauten einig ermassen sauberen Mädels gibt ^^
     
  4. Sleen Squall

    Sleen Squall Superstar

    Beiträge:
    2.553
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Andera

    Im Hinterzimmer steht eine Kuh, die einen ganz daemlich anschaut wenn man vergisst die Tuer zu schliessen. Aber die Kneipe ist der Hit, (sowas haette ich mir auf Gor in Nordwald-Sims gewuenscht).

    Was Maedels angeht: Die musst Du bezahlen auf Westeros, iss ja nicht wie in einer Goreanischen Taverne. Gor = Sklavin, Westeros = Huren. Wobei ich gehoert habe, die Frauen in der Gegend sind wesentlich liberaler als eine Goreanische freie Frau (was ja nicht wirklich sooo schwer ist) und es hat auch keine rechtlichen Konsequenzen wenn eine Ihre Triebe auslebt, oder?

    Man korrigiere mich wenn ich Mist rede, bin sicher kein GoT Experte und hab auch nichts woraus ich zitieren koennte ausser wikipedia. Da Letzteres aber dem Achterzwerg seine Domaene ist lass ich das, will ja niemandem ins Gehege kommen :)

    Der Sleen
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juni 2012
  5. Zasta Korobase

    Zasta Korobase Freund/in des Forums

    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Betrachtet man es aus der Perspektive des Kneipenbesitzers, kann Lionels sich glücklich schätzen, die Kuh zu bekommen. ;) Die PROLETARISCHE Kuh. :D
    Und nein - ein Finger an eine der Bedienungen und die Hand ist bis zum Ellbogen ab. Das war dann die Warnung.

    Aber irgendwelche Huren waren glaube ich in Planung.
    /me winkt Andera
     
  6. Sleen Squall

    Sleen Squall Superstar

    Beiträge:
    2.553
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ist das eine subtile Andeutung , dass Andere eine Hure spielen wird? Geil, ich komm als notgeiler reisender Haendler mit viel Geld im Sack, oder lieber doch nicht, Jo ist wieder da....
    :))

    Der Sleen
     
  7. Zasta Korobase

    Zasta Korobase Freund/in des Forums

    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nein.

    Nur eine Leerzeile zuwenig vor der nachträglichen Begrüßung von Andera.
     
  8. andera Shermer

    andera Shermer Superstar

    Beiträge:
    3.576
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    nun der Lionels sagte gerade, für etwas Kleingeld bekommt man überall Frauen, nur eben Sauber ist das Problem ^^
    er hat auch nix gegen Proletarier aber die sind meist so arm und stinken.

    @Sleen, das Westeroge nicht Gor ist hat sich bis zu mir rumgesprochen ^^

    mir macht Lionels einfach zu viel spaß als das ich mir eine andere Rolle suchen wollte

    p.s.
    ich hatte den Zasta schon gleich richtig verstanden ^^
     
  9. Zasta Korobase

    Zasta Korobase Freund/in des Forums

    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gestern ging das RP auf Deepwood Motte los. Trotz Fußball genug Spieler auf der Sim - und diese fast fertig gebaut! Wer sie sich anschauen mag - am Montag ist wieder RP-Tag und vorher kann man jederzeit mal vorbeischauen!

    SLurl: Location-Based Linking in Second Life

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  10. Cat Cortes

    Cat Cortes Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es war schon ein paar Tage her, dass ein Mann der Nachtwache in der Taverne aufgetaucht war. Während die einen ihn verächtlich und voller Misstrauen beäugten, störten sich andere nur wenig an ihm. So wohl auch Cayla. Vielleicht war sie einfach zu unbedarft oder sie war schlichtweg unwissend, vielleicht auch nur in einer gewissen Art und Weise ignorant. Was auch der Grund war, sie störte sich wenig an dem Mann, dessen Haar grau, fast schon weiss war. Im Gegenteil. Sie hatte eine Art Sympathie für ihn entwickelt, da er ihr seinen Mantel geliehen hatte, der sie eine ganze Nacht lang gewärmt hatte.

    Nun war er wieder da. An diesem Abend betrat sie die Taverne, um ein wenig Essen oder auch ein paar Münzen einzufordern. Immerhin hatte sie für den Wirt, der eigentlich ein Wildhüter war, auf sein Gasthaus aufgepasst und das eine ganze Nacht lang. Der Lohn dafür fiel allerdings spärlich aus. Ein schrumpliger Apfel. Caylas Begeisterung hielt sich in Grenzen, aber abgelehnt hätte sie nicht, denn der Hunger nagte auch diesen Abend an ihr. Im Laufe des Abends füllte sich die Schänke wieder. Dieses Mal nicht nur mit hungrigen und durstigen Gästen, sondern auch mit unerwartetem Besuch. Es war wohl die Nichte des Wirts, Ria, die dort aufgetaucht war. Nach Diskussionen, ob dies der richtige Ort für ein junges Mädchen wäre, löste sich die Runde nach und nach auf, da es schon reichlich spät geworden war.

    Zurückgeblieben waren der Kerl von der Nachtwache, Cayla, eine Reisende und Ria, die nachdem sie erst mit ihrem 'Onkel' nach oben gegangen, wieder zurückgekommen war. Allen dürstete es wohl nach einem Schlaftrunk, so dass die Idee geboren wurde, die Kuh im angrenzenden Stall, der ständig offen stand, zu melken. Gesagt, getan. Zum erstaunen des Weibervolkes legte Red, so hieß der Mann von der Nachtwache, Hand an und erleichterte die Kuh um vier Becher Milch. Die reisende Lady und Ria hatten sich bereits wieder in den Gastraum verzogen, als Red Cayla ihren Becher reichte, aus dem sie sogleich einen Schluck nahm. Er trat dicht vor sie und dann passierte, was sie sich wohl nicht mal in ihren wildesten Träumen ausgemalt hätte. Red beugte sich Cayla, deren Oberlippe ein Milchbart zierte, entgegen und legte seine Lippen auf die ihren. Erst erstarrte sie, dann schloss sie einen Moment lang die Augen und gab sich dem Kuss hin. Sie blieb wie gebannt stehen, als er sich von ihr abwandte und sich ins Stroh zurückzog, wo er scheinbar übernachten wollte. Seine Begründung für den Kuss war der Milchbart gewesen, jedenfalls sagte er sowas in der Art. Aber das hatte Cayla, noch immer in diesem Augenblick gefangen, wohl nicht wirklich wahrgenommen.

    Nachdem sie sich wieder gefangen hatte, wandte sie sich der Frau und dem Mädchen zu, mit denen sie noch kurz sprach. Währenddessen grübelte sie, wo sie schlafen sollte, denn den Stall, indem nun die Nachtwache lag, hatte sie die Nächte davor für sich beansprucht. Die Antwort auf ihre Frage nach dem Schlafplatz, auch wenn sie die nie laut gestellt hatte, kam brummend aus dem Raum nebenan. Der Stall wäre groß genug, sagte Red und legte sich hin. Ria und die Lady zogen sich ebenfalls zurück, so ging Cayla in den Stall. Hinter dem Strohhaufen, der zwischen ihr und Red lag, fand sie Platz. Die ganze Nacht brannte der Kuss auf ihren Lippen und ihre Gedanken kreisten darum, was der Ser, der Ria begleitet hatte, über die Männer der Nachtwache gesagt hatte. Für Cayla war es eine unruhige Nacht..
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juli 2012
  11. MidnightColor Resident

    MidnightColor Resident Freund/in des Forums

    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    28
    Lady Alysa Glover hatte es satt sich um die verfallene Burg sowie den von trauer gezeichneten Lord Alester Glover zu kümmern und ging hinunter in den Stall um ihr Pferd zu satteln. Alester ertrank seinen Kummer eher im Hochprozentigen und lies die ganze Last auf Aylsa ruhen, die selbst mit dem Verlust ihres Gatten zurecht kommen musste – obwohl sie nicht glauben konnte das er tot sein sollte. Alester hätte sich lieber mit ihr gemeinsam den Wiederaufbau des Dorfes widmen sollen….aber er lies nicht mit sich reden. Erbost über ihren Schwager …wollte sie ihren Kopf durch einen Ausritt frei kriegen.

    Sie eine geborene Stark die hier in den Wäldern aufgewachsen ist, fühlte sich so richtig frei, wenn sie ihrem Pferd die Sporen geben konnte um der Einöde der Burg zu entfliehen. Nie hatte sie Angst vor den Wäldern, auch wenn Geschichten über diese angeblichen Schattenwölfe ihr Grauen verbreiteten..oder gar Gesindel was sich im Wald herum treiben sollte. Alysa konnte mit dem Schwert gut umgehen, vergaß jedoch an diesem Nachmittag irgendeine Waffe mitzunehmen. Viel zu sehr war sie in ihren eigenen Gedanken versunken.

    Es dämmerte und sie wollte sich rechtzeitig auf den Rückweg machen, als ihr eine dunkel kleine Gestalt auf einem Pferd entgegen kam. Verhüllt in Winterfellen, die Kapuze stark ins Gesicht gezogen…näherte sich der Unbekannte ihr und ihrem Pferd. Sie hielt an, spürte keine Gefahr von der schmächtigen Person ausgehend, konnte jedoch nicht genau erkennen, ob ein Mann oder Frau auf dem Pferd saß. Die Person sprach sie leise an, als ihre Pferde nebeneinander zum stehen kamen. Alysa spitze die Ohren und bemerkte das rascheln neben sich zu spät, als sie die Klinge eines Schwertes an ihrer Kehle spürte. Sie blickte nach unten ein riesiger Mann lächelte sie an und meinte höflich galant „wenn ihr euer Leben behalten wollt, dann erbitte ich eure Münzen“.

    Ruckartig flog ihr Kopf zu der Person auf dem Pferd, verzog leicht ihr Gesicht als die Klinge dabei an ihrem Hals schrappte und schaute in ein zweites Schwert was auf sie gerichtet war…

    Schweren Herzens griff sie in ihre Manteltasche und gab dem Unbekannten ihre Geldbörse die nur mit einigen wenigen Münzen bestückt war. Verächtlich sah er hinein, murmelte etwas ungehobeltes und lies sie gehen.

    Wie von Sinnen galoppierte sie zurück zum Dorf, wo sie mehrere Männer und auch ihren Schwager aufgeregt reden hörte, zitternd stieg sie vom Pferd hinab und vernahm Wortlaute…das auch ein riesiger Wolf in der Nähe sein musste …erstarrt blieb sie stehen.
     
  12. Zasta Korobase

    Zasta Korobase Freund/in des Forums

    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nicht nur die Lady auch ein Mann der Night´s Watch begegnet dem Wolf ...

    [​IMG]
     
  13. MidnightColor Resident

    MidnightColor Resident Freund/in des Forums

    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    28
    Zasta ich bin ja dem Wolf nicht begegnet....nur den Banditen ;-)...todesmutig war ja der junge Mann von der Nachtwache...
     
  14. Pearl Blackrain

    Pearl Blackrain Nutzer

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Gibt es eine aktive Sim zu diesem Thema?
     
  15. MidnightColor Resident

    MidnightColor Resident Freund/in des Forums

    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    28
    Hallo Pearl ...leider gibt es dieses RP nicht mehr...
     
  16. Zasta Korobase

    Zasta Korobase Freund/in des Forums

    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Uns gibt´s tatsächlich nicht mehr. Zu wenig Leute und zuviel Geld für die Sim. Das übliche halt! :)

    Es gibt aber durchaus meines Wissens nach noch GoT-RP-Sims - allerdings alle im amerikanischen Raum und das RP natürlich auf Englisch. Mit der SL-Suche solltest Du da einiges finden.
    Ich wünsche Dir viel Glück beim RP-Finden, uns hat es sehr viel Spaß mit GoT gemacht und wir sind alle traurig, dass es nicht länger geklappt hat.
     
  17. Pearl Blackrain

    Pearl Blackrain Nutzer

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    schade eigendlich... ja im amerikanischen bereich habe ich auch gleich mehrere gefunden... aber englisches RP ist nicht so ganz das meine... veilleicht findet sich ja etwas anderes... gibt es einen RP tipp vielelicht von euch was man sich mal anschauen könnte? auch wenne s gerade nicht unebdingt hier rein passt... ?
     
  18. Kila Shan

    Kila Shan Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    14.941
    Zustimmungen:
    1.016
    Punkte für Erfolge:
    129
  19. Pearl Blackrain

    Pearl Blackrain Nutzer

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ja habe ich danke dir :) aber so wirklich etwas ist da leide rnicht bei.. ich dachte es gäbe vielelicht einen insider tipp.. schmunzelt..