1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Germany in 3D startet ...

Dieses Thema im Forum "Virtuelles Köln" wurde erstellt von Piper Pitney, 23. Juli 2009.

  1. Piper Pitney

    Piper Pitney Nutzer

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ... und ihr seid herzlich eingeladen! Aber was ist Germany in 3D?

    Das enthüllen wir morgen (Freitag 24.07.) auf der SNEAK PREVIEW PARTY ab 22 Uhr.

    Am Samstag (01.08.) findet dann ein RUNDGANG über alle Regionen mit anschließender großer Eröffnungsfeier statt.
    Mehr Informationen über den Zusammenschluss der deutschen Projekte bekommt ihr dort oder im Netz unter: www.GERMANYin3D.com

    Wir sehen uns online!
    Piper Pitney
     
  2. Danziel Lane

    Danziel Lane Superstar

    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich will mal etwas ergänzen zur Veranstaltung am Freitag Abend:

    Um 22 Uhr seid ihr eingeladen auf die Sim Goethe 1 ... die dann vielleicht schon GWA Events heißt, deshalb kein LM, sie liegt mitten zwischen Berlin Hackescher Markt und Music Land Koeln, schaut auf die Karte.

    22 Uhr startet eine faszinierende Feuershow, die darf man einfach nicht verpassen.

    Wir sind vorher schon da und zeigen euch gerne die neugestalteten GWA Sims inmitten all der großen deutschen Städte - Sims.

    Und nach der Feuershow ist Party!

    Es gab gestern schon Besuchergruppen, teilweise recht große.
    Lasst euch dieses Event nicht entgehen!
     
  3. eighthdwarf Checchinato

    eighthdwarf Checchinato Superstar

    Beiträge:
    4.751
    Zustimmungen:
    437
    Punkte für Erfolge:
    93
    Tut mir leid wenn ich euern Enthusiasmus nicht teilen kann.

    Ich finde die Idee eines zusammengeschlossenen "Kontinents" Germany in 3D nicht so wirklich toll. Und dass man so vor vollendete Tatsachen gestellt wird, hilft dabei auch nicht gerade.
    Die Verantwortlichen hätten wenigstens im Vorfeld, in allen entsprechenden Guppenchats und Webseiten und in zumindest den größten der deutschen SL-Foren, öffentlich und für jeden verständlich sagen können:
    Wir, die Sim-Owner, haben uns überlegt, uns demnächst mit X, Y und Z zu einem Megaverband zusammenzuschließen. Unsere Gründe sind: 1., 2., 3., ...
    Bewohner und Shop-Owner der entsprechenden Verbünde mögen bitte ihre Meinungen oder Bedenken darüber hier >link< äußern.​
    Für mich ist der Sinn hinter dieser ganz offensichtlich rein im Hintergrund vollzogenen Entscheidung zur Zusammenlegung absolut nicht nachvollziehbar. Meiner Meinung nach geben dadurch die Städte ihre Autonomie und Identität auf. Es wird nicht mehr Berlin, Köln, München etc heißen, sondern nur noch Germany.

    Wobei: Frankfurt ist für mich seit der Auslöschung von FFH Land, das das Herz und die Seele des Frankfurtverbunds war, eh gestorben. :evil:
     
  4. Koeln Planer

    Koeln Planer Nutzer

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Germany in 3D

    Hallo allerseits,

    mittlerweile ist die News zum Projekt veröffentlicht. Infos zu den Beweggründen des Sim-Zusammenschlusses findet ihr beispielsweise hier:

    Virtuelles Köln - www.virtuelles-koeln.de

    Aus dem Posting geht auch klar hervor, daß die teilnehmenden Projekte nach wie vor unabhängig bleiben.

    Viele Grüße von
    Koeln Planer
     
  5. BukTom Bloch

    BukTom Bloch Freund/in des Forums

    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Guten Abend,

    ja, natürlich.
    Bei jedem großen Projekt gibt es Pro und Contra.
    Und natürlich würden auch mir Dinge einfallen.
    Mehr Betonung des "deutschsprachigen", als des deutschen, z.B.
    Das die -wunderbaren- Reden heute Abend im akustischen Chat und nur auf Englisch waren ... (da biete ich an, eine spätere schriftliche Übersetzung zu finanzieren oder mitzufinanzieren- je nach Preis. Der historische Anlaß und die wirklich positiven Worte sind es wert, daß sie Jeder wahrnehmen und verstehen kann!)

    Aber das sind kleinere Dinge.

    Ich habe da auch Hoffnung auf Synergien, auf Positives in der Zukunft.
    Und die SIM für die Neuen - super !! Schön, weitläufig, sehr sauber gearbeitet, etc.
    Auch andere Ecken sind spannend - es ist nicht so, daß alles nur "hochglanzgestylt" ist - und das ist auch gut so.

    Tja- vorher bekannt geben. Diskutieren.
    Eigentlich müßte ich das ja auch gut und richtig finden ..
    Aber ich tue es nicht, nicht mehr.
    Fakt ist, daß die die bezahlen, tun können was sie wollen.
    Und wenn zuvor eine Diskussion freigegeben wird ... es sind zuviele und zu viele zu unterschiedliche Intentionen, Geschmäcker und Streitkulturen, die da aufeinander treffen.
    Das bedeutet ja keine völlig fehlenden Korrektive - wenn das neue Angebot nicht gut ist - dann wird es viele Beschwerden geben- und / oder niemand wird das Neue besuchen und nutzen ... !

    Die Feier fand ich super. Tolle Lichtkunst !
    Habe ein paar Fotos gemacht und versuche sie trotz Teilminderbegabung in solchen Dingen hier einzubinden.

    Meine Hochachtung an die Gruppe von Menschen, die sich da viel, viel Arbeit gemacht hat !!

    MfG
    BukTom Bloch

    Es war viel los - wunderbare Lichtkunst - Einstein Linden tanzt.
     
  6. Ich finde dieses Projekt zum Scheitern verurteilt.
    Warum?

    Nun, eine Zusammenlegung von im Konzept solch verschiedener SIMS (siehe Koblenz vs NewBerlin) ist ansich schon Blödsinn meiner Meinung nach.
    Ich bin auch sehr verwundert, wieso die Eigner von Koblensz da umgeschwenkt sind. Das klang alles aml ganz anders. Und dieses "ganz anders" soll nun auf einmal erblühen in harmonischer Synergie? Never!

    Sollte dann auch noch die Zusage von LL tatsächlich nicht kommen, was das die GWA betrifft, dann haben wir einen Cluster deutscher Sims, auf denen nur vereinzelt die Neuen ankommen und andere Sims zu Ödland werden.

    Schade find ich das!


    ----OOOPS...DOPPELPOST....BITTE DIESEN POST LÖSCHEN...DANKE!-----
     
  7. Ich finde dieses Projekt zum Scheitern verurteilt.
    Warum?

    Nun, eine Zusammenlegung von im Konzept solch verschiedener SIMS (siehe Koblenz vs NewBerlin) ist ansich schon Blödsinn meiner Meinung nach.
    Ich bin auch sehr verwundert, wieso die Eigner von Koblensz da umgeschwenkt sind. Das klang alles aml ganz anders. Und dieses "ganz anders" soll nun auf einmal erblühen in harmonischer Synergie? Never!

    Sollte dann auch noch die Zusage von LL tatsächlich nicht kommen, was das die GWA betrifft, dann haben wir einen Cluster deutscher Sims, auf denen nur vereinzelt die Neuen ankommen und andere Sims zu Ödland werden.


    Und der internationale multikulturelle Aspekt dürfte nun endgültig in der Tonne gelandet sein.


    Schade find ich das!
     
  8. Danziel Lane

    Danziel Lane Superstar

    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hehe, Informationen, so heißt es, gibt es auf der Eröffnungsveranstaltung am 1. August.

    Dann sind die Sims auch fertig für einen Rundgang und für die Vorstellung der Projekte und die Befragung der Leute, die da mitmachen.

    Wäre ich Prophet, würde ich schauerweise abwarten, was die Projektbeteiligten am 1. August so sagen. Mit mehr Antworten und mehr Information kann man besser prophezeien.

    Was ich gestern gesehen hab, war Spitze: viel Engagement, eine tolle Show, nein, eine sensationelle Show, viel Spaß miteinander, eine volle aber stabile Sim, gute Vorbereitung, schnelle Lösungen für kleine Katastrophen (und niemand hat es wirklich gemerkt), tolle Teamarbeit.

    Und dann war auch noch Jean Linden da, die jetzt Jean Miller heißt, die eigentlich gar nichts mehr damit zu tun hat, aber doch stolz war, dass etwas, das sie mal gestartet hat nun doch Früchte trägt.

    Nein, mit Prophezeiungen würde ich noch warten ... oder ich würde das Erlebnis gestern Abend erst mal auf die positive Seite schlagen und mit Cassandra-Rufen vorsichtig sein.

    :)
     
  9. Das gestern war ne Party Daniel. Nicht mehr und nicht weniger.

    Ich bleibe bei meiner "Prophezeiung".
    Letztendlich kann ich ja nur positiv überrascht werden, was schön wäre.

    Aber eine Party und Eröffnungsrundgang sind keine Indikatoren für den zukünftigen Verlauf dieses Projektes.

    Aber gut...schaun wa ma! :)

    Noch was zu Jean.
    Ob das wirklich Früchte trägt wird sich zeigen.
    Seitens LL wird IMO da nicht allzuviel für getan.
     
  10. Claro Laval

    Claro Laval Freund/in des Forums

    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    74
    Punkte für Erfolge:
    28
    Servus Jaqueline!

    Du schreibst...
    Was sind Deiner Meinung nach Indikatoren für "einen zukünftigen Verlauf eines Projektes"? Das klingt ein bisserl nach Kristallkugel und Kaffeesatz, nicht falsch verstehn bitt'schön. Ich frage jetzt nicht im speziellen auf dieses Projekt hin bezogen, sondern eher aus allgemeinen Interesse an Projektplanung.

    'tschuldigung für's OT.
     
  11. Danziel Lane

    Danziel Lane Superstar

    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Yep.
    Und dieser Thread ist ne Partyankündigung und könnte dann übergehen in einen Bericht über die Party.
    Eine Projektbesprechung könnte vielleicht woanders untergebracht werden, vielleicht auch dann, wenn am 1. August wirklich Informationen da sind, auf die man sich stützen kann.

    Ich jedenfalls möchte einfach Danke sagen an die Veranstalter und Sponsoren des Abends und an diejenigen, die mit ihrem Einsatz gezeigt haben, dass sie was auf die Beine stellen wollen.
    Nun, das ist die Begründung der Pessimisten für ihre Einstellung. Die Optimisten haben es schwerer? Sie werden in der Regel enttäuscht?

    Nein. Optimisten setzen sich ein und kämpfen. Wer kämpft kann verlieren. Wer nicht kämpft hat schon verloren.

    Ja, deine Prophezeiung wird sich bewahrheiten. Es wird Rückschläge geben, es wird Ärger und Zwistigkeiten geben, es werden Leute abspringen, es werden Veranstaltungen in die Hose gehen.
    Und dann werden Leute kommen, die sagen: Ich hab es ja vorher gesagt, es wird nicht klappen. Es ist so leicht, das Scheitern vorherzusagen, weil es immer etwas geben wird, das schief gehen wird.
    Schwerer ist es, den Leuten Mut zu machen, sie zu motivieren, sie auch in den Foren zu unterstützen. Damit kann man auf dem Bauch landen, wenn es wirklich komplett schief geht, und davor haben viele viel zu viel Angst.

    Das ist menschlich. In Projekten geht immer auch was schief. Es wird immer Unstimmigkeiten geben. Dann gibt es die Aufgeber, die verlassen mehr oder weniger lautstark das Projekt. Aber es gibt auch die anderen, die durchhalten, die weitermachen.

    Dieses Projekt ist noch nicht mal offiziell gestartet. Was ich sehe, sind eine ganze Menge Menschen, die sich einsetzen, die Arbeit geben, die Zeit geben (Lebenszeit), die eine tolle Veranstaltung auf die Beine stellen, die sich engagieren ... für uns, für die Neulinge, für alle in SL aber insbesondere: FÜR UNS ALLE.

    Selbst, wenn die nach meiner Meinung alles falsch machen, würde ich mich nicht trauen, ihnen offiziell noch vor dem Start die Sache mies zu machen.

    Aber man kann sehen, ob sie die Menschen hinter dem Projekt Mühe geben. Und für ein gelungenes Event kann man einfach mal Danke sagen, Anerkennung aussprechen und dann einen Punkt machen.


    Ich habe gestern Abend eine Menge Menschen gesehen, die bereit sind, eine ganze Menge für ihre Mitbewohner in SL zu tun.

    Und für mich war es ein wunderschöner Abend.

    Dafür möchte ich Danke sagen und meine Anerkennung aussprechen (Punkt)
     
  12. BukTom Bloch

    BukTom Bloch Freund/in des Forums

    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Guten Tag,

    genau, Danziel. Ich kann jedes Wort Deines letzten Posts unterstützen!

    Nur eine Party, ... hm nein, finde ich nicht.

    Auf die Gefahr hin, penetrant zu sein: ich fand die Reden so wunderbar. Aber es war im Chat und englisch und ich spreche nur "befriedigend" englisch ...

    Wie könnte man es anstellen, sie hier mal in deutscher Sprache posten zu können ?
    Ich bräuchte da Hilfe, weil ich nicht weiß, wie ich es genau angehen soll ...
    Die Rednerin einmal anmailen (wie war ihr genauer Name noch einmal) ? Sie hat sich doch vorab wohl die Reden aufgeschrieben.

    Und wenn sich dann -auch für Geld- niemand findet, der sich an die Übersetzung macht, will ich es auch selbst versuchen, es gibt ja "LEO" und Co. ...

    Dies fände ich wichtig um einmal die Stimmung und den spirit hier ein wenig zu verdeutlichen, deshalb.

    MfG
    BukTom Bloch
     
  13. Maik Galaxy

    Maik Galaxy Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Buk, hast du denn den Text?

    Kannst du diesen mal in einen Zitat posten bzw schreiben, vielleicht kann man diesen dann ja gemeinsam übersetzen.
     
  14. @ Daniel

    Nun denn. Ich wünsche es den Leuten von Herzen, dass sie zufrieden sind, mit dem was sie an den Start bringen. Deshalb muss ich es nicht mögen, oder?
    Und welche Ettikette habe ich nun wieder verletzt in deinem Empfinden Daniel?
    Das ich hier meine Meinung schreibe am ungeeignetem Ort und dafür dein "sozial-pädagogische" Statement?

    Ich habe meine Meinung und so ist es nun mal.

    Die Zusammenlegung dieser SIMS ist in meinen Augen Blödsinn. Enklave pur, auch wenn das noch so viel gegen beteurt wird. Nichts anderes ist das.

    Zudem verlieren IMO einige SIMS, welche ich persönlich total klasse finde, evtl. ihren ganz eigenen Reiz und gehen unter in dem Mainstream-Sumpf der anderen. Schade!

    Also dreh mit deinen vielen vielen Worten nicht wieder die Debatte in die Richtung a la "böse Jaqueline erkennt nicht den Wert der einzelnen und/oder gönnt es ihnen nicht".
    Das ist ein Forum, hier gibt es Meinungen und dieses ist meine dazu. PUNKT!
     
  15. Danziel Lane

    Danziel Lane Superstar

    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    @ Jaqueline [OT, sorry]

    >>>>> Und welche Ettikette habe ich nun wieder verletzt in deinem Empfinden Daniel?

    Gar keine. ... Außer vielleicht ... ich hab das Empfinden, dass dir die z-Taste fehlt. Ich leih dir mal ein paar z: ZZZZZZzzzzzzzzZZZZZZZzzzzzz SCNR, :)


    >>>>> Ich habe meine Meinung und so ist es nun mal.

    Das Gute ist, ich hab eine andere Meinung. Gut daran ist, dass im anderen Fall ja einer von uns überflüssig wäre.


    >>>>> Das ist ein Forum, hier gibt es Meinungen und dieses ist meine dazu. PUNKT!

    Sehr richtig. Nur ... irgendwie hätte ich auch gern das Recht, meine Meinung zu posten ... nämlich, weil dies ja ein Forum ist und es hier Meinungen gibt.
     
  16. BukTom Bloch

    BukTom Bloch Freund/in des Forums

    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Guten Tag Maik,

    Dank für Deine Frage und die Idee.
    Noch habe ich ihn nicht- habe jetzt jedoch die Leiterin der Gruppe einmal per IM angeschrieben, sie war jedoch aktuell leider nicht on.

    Ich melde mich, sobald ich etwas höre.

    Beziehungsweise:
    Diese Lichtperformance- Gruppe hat ja auch eine SL-Gruppe.
    Und die Charta hätte ich hier.
    (Manch einem mag ja das zu "getragen" vorkommen- mir jedoch nicht.)

    ChangHigh Trinity Sisters Supporters:
    Group charta:
    This group is dedicated to supporting the living, loving, and enlightened performances of The ChangHigh Trinity Sisters done here in Second Life.
    We are here to support the living creative art done by the Sisters of Light, Life and Love, with our loyalty to their natural, honest work and to the beauty, goodness and sincerity with which they heighten the culture and spirit within SL."

    MfG
    BukTom Bloch

     

  17. Ich stimme dir 100%ig zu und erfreue mich unser Einigkeit. :)
     
  18. Sohi Moo

    Sohi Moo Gesperrt

    Beiträge:
    733
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    dicker daumen nach oben fuer diesen zusammenschluss.
    sinn von sl soll es doch gerade sein, leute zusammenzubrungen und eben nicht fuer sich in einer ecke herumzuwurschteln.
    selbst projekte mit aehnlicher ausrichtung, nachbau der staedte in sl, zusammenzubríngen ist sicher kein spaziergang. einmal geschafft sollte es aber tatsaehlich die auf der website der koelner angeprochenen synergieffekte hervorrufen.

    mich wuerde mal interessieren wie euch linden lab entgegengekommen ist ("Die Initiative wird von Linden Lab, dem Betreiber von Second Life, sehr begrüßt und unterstützt.")
    das koennte fuer viele ein ansporn sein, aehnliches zu versuchen.

    ich finde diese sache toll. und sollte ich mal unsere stadt nachbauen melde ich mich bei euch :)
     
  19. BukTom Bloch

    BukTom Bloch Freund/in des Forums

    Beiträge:
    744
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Texte der sneak preview

    Guten Tag,

    soeben erhalte ich von Yman Juran die Texte des Abends.

    Hier sind sie:

    **ChangHigh Trinity Sisters Fireshow of Light, Life and Love.**
    24th of July showtime 1:00 PM Slt
    German Federation 3D in Second Life


    Be welcome to the Grand Opening of the German Federation of sims in Second Life.
    Please turn Yourself on to a Universe of Light, Life and Love..... and let us share our joy in a forever immortal conquest for truth. goodness and beauty.

    Welcome All of You. We are gathered here tonight to celebrate the establishment of The Federation in 3D of all German sims.

    We all carry within our hearts and souls various recognitions of tribe relations and social communities and as we, as people and as groups progress along the path of evolution, we mobilize these concepts into union of souls - the creation of federations.
    .
    Be delighted and enjoy in the pooling together of man's respective knowledge and spiritual possessions. Likewise, in this same way, man is enabled to avoid that ever-present tendency to fall victim to distortion of vision, prejudice of viewpoint, and narrowness of judgment. Fear, envy, and conceit can be prevented only by intimate contact with other minds. Union of souls are the mobilization of wisdom. And since wisdom is superknowledge, it follows that, in the union of wisdom, the social group, small or large, mutually shares all knowledge

    We celebrate the creation of The First Federation in 3D in Second Life'.. a place where we, the people can meet, share knowledge and enjoy each others company as we travel through life, striving to live in the Light of Love on our long journey through the labyrinth of enlightenment and tribulations....

    We, The ChangHigh Trinity Sisters, like to encourage each of You to work for the brotherhood of man as the goal of your new federal society.
    War is the natural state and heritage of evolving man; peace is the social yardstick measuring civilization's advancement.
    If one man craves freedom--liberty--he must remember that all other men long for the same freedom. If one man is to be absolutely free, then another must become an absolute slave. And the relative nature of freedom is true socially, economically, and politically. Freedom is the gift of a high civilization made possible by the enforcement of law.
    We congratulate all German sims with their 3D Federation.

    Keep in mind my kings and queens, brothers and sisters, friends and fellow beings..to nurture the thoughts in your spirit, soul and personality. THAT....
    All humankind is one vast family and this world our home. We sleep beneath one roof - the starry sky.
    We warm ourselves before one hearth - the blazing sun.
    Upon one floor of earth we stand and breathe one air and drink one water and walk the night beneath one luminescent moon.
    The children of one God, we are and brothers and sisters of one blood and members in one worldwide Family of God.

    May I have the honor to present The ChangHigh Trinity Sisters, Miss Claudia Marja , Miss Lisa Ra, Melvin Starbrook and Miss Yman Juran.
    We hope You all have enjoyed the legendary sisters and their SHOW OF LIFE, LIGHT AND LOVE...........
    We thank You all ONCE AGAIN for your donation .... and may your journey through the labyrinth of your mortal existence be blessed and filled with Light, Life and Love....
    My name is Ota Fouquet, the sisters and your DJ.

    Feel free to roam the universe of Light, Life and Love...because it is made for you and me.....

    The show was hosted by The Federation of German 3D sim owners:
    Annie Milestone ,
    Conny Quaggy,
    Samtross Donner,
    Olaf Zarco,
    Ralf Setsuko,
    Gavrael Hawkeye,
    Lislo Mensing,
    January Lightfoot,
    Virtimo Infinity to whom we all are thankful for the many new sims.

    We also like to THANKs the following GWA project builders:
    Alexa soyer
    Draegan randt
    Fr43k paine
    Lore lamont
    Mayumi fride
    Monalisa robbiani
    Mumpienchen pfalz
    Poco seetan
    Timmi allen
    Wolvaner jervil

    The Lindens

    Clare, Katrin, Lotte, Ethan, and especially Jean.

    See you in the future...and may Peace prevail among you all........................................................

    ___________________________________*FINISH*___
     
  20. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Was wichtig ist: Dieser Text wurde von der DJane der Gruppe, Otawan Fouquet, geschrieben und vorgetragen. Es war keine offizielle Rede. Ich habe gehört, es gab diesbezüglich ein paar falsche Eindrücke bei einigen Leuten. Nichtsdestotrotz ein wunderbarer Text!