1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Gewaltfantasien in SL

Dieses Thema im Forum "Sozialwissenschaft & Gesellschaft" wurde erstellt von Cecania Blackburn, 2. Juli 2009.

  1. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Wetten, ich gebe dir ein, zwei Beispiele von Dingen in SL, bei denen die "Freiheit" bei fast jedem ratzfatz über Bord ginge. Da würde schneller ARt als man gucken kann.

    Ein Einstehen zur kompletten Redefreiheit (außer bei Dingen wie persönlicher Beleidigung und Aufrufen zu Verbrechen) ist keinesfalls "selbstverständlich".
     
  2. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    LOL amüsant. Das ändert nix daran, daß das freiwillig geschah. Kein Zwang. Keine Gewalt. Nur Menschen am PC. Darum geht es.
     
  3. Caroline Coakes

    Caroline Coakes Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Wow, danke für diesen Post.

    Da zum Topic damit alles gesagt scheint, sind eure kleinlichen Streitereien über Diskussionsstile jetzt auch nicht mehr OT.:wink:
     

  4. Gerne. Bin gespannt.

    Also für mich schon, und wie ich die meisten hier einschätze, denken die nicht anders.
     
  5. Leute, Leute ... wo wollt ihr eigentlich hin?

    Wer sich damit wirklich auseinandersetzen möchte, der sollte mal eben eine Suchmaschine seines Vertrauens bemühen ... und sich mehrere Stunden, Tage oder auch Wochen Zeit nehmen ...

    +BDSM +submissiv ... top, bottom, dom, sub, Sklave ... etc. ... es kommen eine Fülle von Erfahrungsberichten, Outings und Erklärungen dabei heraus.

    Ein Beispiel:
    1. BDSM - was ist das eigentlich?

    Unterm Strich hat es was mit Neigungen zu tun. Wer diese nicht hat, wird es wohl eher schwerlich verstehen.

    Es geht um Vertrauen, Aufmerksamkeit, Verantwortung (oder eben nicht), Gehorsam, Demut, Dankbarkeit und Erfüllung (seelisch, sexuell, körperlich, partnerschaftlich) ... und 1000e Dinge mehr ...

    EIN Weg, der so manchem gefällt ... nicht allen und das ist auch gut so!

    Und wer dann noch auf bewegte Pixel steht, der lebt das auch in SL aus ... ganz einfach, ganz simpel.

    *******************************
    Kurz noch zur Eingangsfrage, ob es nicht ein Schlag ins Gesicht einer missbrauchten Frau sei ...

    Ja, ist es ... natürlich. Aber es geht bei BDSM ja nicht darum anderen oder sich selbst zu schaden!

    Wenn mein Hund irgenwohin kackt, dann ist es auch ein Schlag ins Gesicht eines jeden, der schonml in einen Haufen getreten ist. Ohne das ich oder der Hund irgenwem Schaden zuführen wollten.

    Das BDSM-Pärchen kann ja wohl schließlich kaum etwas für die Gewalt, die derjenigen zuteil wurde, oder?

    Just my 5 Cents ...
     
  6. Die doch nunleider umsonst ausgegeben hast.

    Ich denke, inzwischen dürfte allen hier klar sein, um was es in diesem Thread geht.

    Nebenbei, diese sogenannten Erklärungen zu BDSM sind IMO dermaßen überflüssig in SL.

    Just my no cents ;)
     
  7. Kessy Coage

    Kessy Coage Guest

    ... überflüssig finde ich manches andere hier..... aber nicht Okri´s Kommentar... ;)

    Gruß Kessy
     
  8. Ich schon, weil es einfach nicht um BDSM oder Gor hier geht.
    Das wird andauernd wieder auf diese harmlosen Spielereien gelenkt und hat nun im Ansatz nichts mit dem zu tun, was der Threadtitel eigentlich benennt.
     
  9. Bo Quinote

    Bo Quinote Guest

    Im Eingangspost wird aber deutlich, daß es zumindest auch um BDSM geht, im Nachsatz kommt das Wort sogar noch selbst vor. Der Threadtitel ist eben nicht die ganze Wahrheit eines Diskussionsfadens.

    Überflüßig finde ich es, anderen aufzwingen zu wollen, wann ein Thread als beendet oder erschöpft behandelt zu betrachten ist.
     
  10. eighthdwarf Checchinato

    eighthdwarf Checchinato Superstar

    Beiträge:
    4.751
    Zustimmungen:
    437
    Punkte für Erfolge:
    93
    Es geht schon - im weiteren Sinne - auch darum, Jaqueline. Denn im Eingangspost stand ja ganz klar:

    Es sind Fantasien, die zum Beispiel im durch die Prinzipien des Safe, Sane, Consensual geschützten Rahmen des BDSM - oder wie der aus einem Profil zitierte Satz zum Beispiel im Gor-RP oder anderen RPs mit Capture-Elementen - ausgelebt werden können. Und in SL kommt halt auch die relative Anonymität dazu: man kann hier alle seine Fantasien ausleben ohne dass man im RL Konsequenzen dafür auf sich nehmen muss.
    "Fantasy Island" in die (virtuelle) Wirklichkeit umgesetzt, und das im Gegensatz zur Serie kostenlos und nicht nur auf ein paar Tage beschränkt :cool:
     
  11. Noch überflüssiger sind solche Behauptungen, die nichts mit der Realität zu tun haben.

    Hol mal tief Luft.

    Ich zwinge her niemanden etwas auf, sondern schildere meine Meinung.
     
  12. Maik Galaxy

    Maik Galaxy Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So langsam ist das Thema aber auch ausgelaucht.

    Hier ist ein hin und her beider Seiten und beide wollen klar gewinnen, tun sie aber nicht, man sollte es in vielen Punkten nicht so hinnehmen, aber man sollte sich klar machen, das es sowas durchaus gibt.

    Ich bin immer noch der Meinung, das es bestimmt Frauen gibt, die sowas machen oder machen wollen, in SL ist die "Welt" sogesehn Grenzenlos, es gibt Menschen nehmen z.B. gibt es einige Männer die sind in RL sehr dominant und in SL sehr devot, um es kennenzulernen und für sich die Erfahrung zu machen um z.B. die reale Dominanz zu kontrollieren und damit besser umzugehen. (Wie in RL wenn sie zur einer Domina gehen und sich auspeitschen lassen.)

    Das Thema driftet sehr in andere Themen und das eigentlichen Thema ist sehr weit davon entfernt, hier werden nur noch persönliche Meinung befetzt und es sind immer die selben ^^..

    //edit

    Ja da haste recht Mona.. :p
     
  13. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ja. "Toleranz" ist meistens nur ein Lippenbekenntnis. Am Ende hört die Toleranz dann genau da auf, was einem persönlich nicht gefällt! Ich bin selber bei keinerlei BDSM-Gruppen aktiv noch mache ich derartige RPs mit besonderer Leidenschaft. Eigentlich hat Sex für mich in SL fast überhaupt keinen Stellenwert, abgesehen von ein paar lustigen Abenteuern hehe. Aber trotzdem würd ich mich dafür einsetzen, daß andere ihre Kinks ausleben dürfen, auch wenn sie MICH total anekeln sollten. Das ist für mich Toleranz, daß man Dinge aushält, auch wenn sie einem nicht gefallen. Natürlich gehört das in einem abgegrenzten Adultbereich, und die Akteure müssen verifiziert sein.
     
  14. Tja schön wärs.

    Ich verstehe nicht wo das Problem bei einigen ist, die ich ingame treffe. Die quarken und meckern über das sich verifizieren lassen, usw..
    Herje, was in aller Welt ist denn so schwer daran!!

    Übrigens, wer seinen Perso nimmt zur Verifizierung... die Ausweisnummer die ihr eingeben müsst, steht auf der Rückseite bei Adresse. Ziemlich klein!
    Nicht diese lange Nummer mit Buchstaben auf der Vorderseite unten!
     
  15. Maik Galaxy

    Maik Galaxy Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kurz Offtopic

    Ich hab beide mal eingeben, bei beiden sagt er mir das es Erfolgreich sei, wenn ich dann aber wieder drauf klicke, kann ich wieder alles ausfüllen, ich war aber schon mal verifiziert, als Fazit der scheiß funktioniert nicht immer, aber kein wunder ist ja noch (Beta), wenn sie schon sowas wie ein Adult-Bereich einführen, sollten sie mal das (Beta) zu einen (Final) machen.
     
  16. Baroness Rivera

    Baroness Rivera Freund/in des Forums

    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    18
    Stimmt, es funktioniert nicht immer :)

    Im übrigen sind sogar nur die ersten vier oder fünf Ziffern von bedeutung (auch wenn du alle eingeben musst), diese Ziffern kennzeichnen dein Einwohnermeldeamt bzw deinen Wohnort.
    Damit werden deine übrigen Angaben abgeglichen .
    (Schlagt mich wenn ich hier Müll erzähle...lacht)

    So ist es mir jedenfalls erklärt worden :)

    lg baro
     
  17. Bo Quinote

    Bo Quinote Guest

    Das ist kein Bug, das ist ein Feature. Das ist so. Funktioniert aber trotzdem.
    Mittlerweile gibt es so viele Adult geflaggte SIMs, da sollte ein Test nicht schwerfallen. Probleme kann es geben, wenn jemand meint die vollkommen obsolete (weil veraltete) Landeinstellung im Reiter "Access" benutzen zu müssen, die da sinngemäß heisst "Zutritt nur verifizierten Avataren gestatten". Das war für Parcellen (nicht der SIM!!!) vorgesehen, wurde nie eingeführt und funktioniert nicht richtig. Mal kommen verifizierte Avatare auf solch eine Parcelle, mal nicht.
    Ich hoffe inständig, dass Linden diesen Schalten aus der Serversoftware endlich mal rauswirft, daran scheitern nämlich mehr (verifizierte Avatare) als am eigentlichen AV. Und aufklärungsarbeit hilft nicht, weil die "Landbesitzer/Mieter" es schlicht nicht schnallen, was man den versucht zu erklären.
     
  18. eighthdwarf Checchinato

    eighthdwarf Checchinato Superstar

    Beiträge:
    4.751
    Zustimmungen:
    437
    Punkte für Erfolge:
    93
    Zu Jaqueline und ihrer Meinung, BDSM und RPs wie z.B. Gor wären "harmlose Spielereien": Es ist ganz selten nur eine harmlose Spielerei, dafür gehts gefühlsmäßig zu tief: Man ist dabei mental so sehr in dieser Situation drin, dass sie sich real anfühlt und dadurch auch ganz real die Endorphine etc hochkochen. Stichwort: Immersion 8)
    Meine intensivsten Erlebnisse, die sich genau so auf mein Körperempfinden auswirkten als wären sie real, hatte ich sogar rein über IM: Ich "hörte" den Flogger neben mir aufklatschen, ich "spürte" die Finger auf meiner Haut... Kopfkino pur.
    Harmlose Spielereien? Bei weitem nicht. Es kann harmlos sein, muss aber nicht.

    Ich staune regelmäßig darüber wie manche BDSM mit Sex gleichsetzen. Ich lebe zwar auch in SL meine BDSM-Neigungen aus, aber die paar Mal die ich in SL (Cyber-)Sex hatte, hatten nichts mit BDSM zu tun. BDSM und Sex sind unterschiedliche Sachen die allerdings kombiniert werden können.
    Allerings hast du recht, manche Praktiken (insbesondere einige der SM-Praktiken und die Capture&Rape- RPs) sollten in abgegrenzten Bereichen stattfinden wo man nicht so ohne weiteres hinkommt.

    Und zum Thema Adult: nach wie vor bin ich der Meinung, dass ein abgegrenzter Adultbereich Blödsinn ist, und dass eher der ganze Maingrid so eingestellt werden sollte, dass nur Erwachsene draufkönnen: Das ganze SL ist laut TOS erst ab 18, und es gibt keine Steigerung von "erwachsen" - also sollte eher ganz SL "Adult" sein.
     
  19. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich staune darüber, daß manche sich entrüsten, wenn man derartige Trivialitäten beim Namen nennt. Ist das etwa schlecht, daß BDSM im sexuellen Bereich angesiedelt ist, und nicht etwa im Bereich Gartenpflege und Anglerei? Ich bin mein Leben lang noch NIE über derartige Inhalte gestoßen (RL, SL) OHNE einen eindeutigen sexuellen Kontext.

    Naja, das ist ja schon xmal diskutiert worden. Das kommt drauf an, ob du SL eher mit einem Sexclub vergleichst oder mit einer Stadt, in der es (unter 5000 anderen Dingen) einen gibt. Für mich ist es letzteres.
     
  20. Oh ja, Immersion ist mir sehr bekannt, habe ich öfters schon gehört.

    Ich habe Leute auf meiner Arbeit (Psychiatrie-Akutaufnahme) begrüßen müssen, die genau das so später geschildert haben. Erschreckende Parallele.
    Gilt keinesfalls als eine Beleidigung oder unterschwellige Anspielung auf deine Person!

    Im Allgemeinen empfinde ich halt diese ganzen "Kettenspielereien" als harmlos und erst recht nicht auf einer Ebene, die zu diesem Thema "Gewaltphantasien" passt.
    Es sei denn, tja...und das führt mich dann wieder zu dem Anfang meines Postes.

    In BDSM/Gor - RP stehen sicherlich Phantasien im Vordergrund, aber bei einem nicht vorhandenem pathologischem Persönlichkeitsempfinden sollte es sich doch sicherlich nicht in die Bereiche begeben, welche dieses Threadthema behandelt, oder?