1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Glückspiel ab heute in SL verboten

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen zu SecondLife" wurde erstellt von Jamie Holmer, 26. Juli 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jamie Holmer

    Jamie Holmer Nutzer

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  2. Lexington Jie

    Lexington Jie Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    schliessen? :?
     
  3. Michelle Argus

    Michelle Argus Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hmmm, mich würde viel mehr interessieren wie das jetzt mit Splodern, Lucky Chairs und sonstigen Verlosungen und Wetten sein wird. Nach der neuen Reglung müssten die jetzt auch gegen die TOS verstoßen...
     
  4. Rognir Viking

    Rognir Viking Superstar

    Beiträge:
    1.216
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn jetzt alle Casinos dicht machen müssen, ist das wunderbar...

    Endlich können keine Newbs mehr verarscht werden mit billig Maschinen wo man den Payout bis auf 50% runterregeln kann.. Endlich weg mit den Pseudo Casino Ownern, die den Ruf der Casinos in den Dreck gezogern haben. HAHA

    @Michelle: ja so wie ich sehe, sind Sploder nun auch weg vom Fenster. Lucky Chairs nicht, da keine Linden Dollar ausgezahlt werden.

    @Lexington: ja aber das ist net so schlimm... Hauptsache die ganzen schlechten Casinos müssen mit weg.
     
  5. Lexington Jie

    Lexington Jie Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    die dies nicht taten müssen jetzt aber auch schliessen
     
  6. Angi Fargis

    Angi Fargis Nutzer

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    guten morgen allerseits!

    der tag fängt ja gut an (nicht ironisch gemeuint ^^)

    die frage für mich jetzt wirklich, welche sachen werden ausm verkehr gezogen, also werden auch sploder, raffle balls, random money orbs und die lotto geschichten sowie sowas wie oddset sportwetten verboten (was ja in deutschland legitim is) oder werden diese sachen teilweise bleiben.

    hoffe das hier mal jemand licht ins dunkel bringen kann. linden selber hat sich zu den fragen im Blog ja noch nich geäußert, typisch amis halt (irgendwie^^)
     
  7. Michelle Argus

    Michelle Argus Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    In der TOS heisst es in in 2:
    laut b) ist auch alles was einen Wert hat betroffen, auch Gegenstände mit einem Wert. Für mich hat alles was nicht ein Freebie ist einen Wert, somit sind auch Lucky Chairs betroffen die nicht freebies verteilen.


    Ich glaub LL war es nicht so bewusst, wieviele andere Sachen ausser Casinos betroffen sind. Die werden jetz auch erst mal intern für klarheit sorgen müssen, vordem die öffentlcih sich melden bzw. die neue Reglung anpassen
     
  8. Simor McMillan

    Simor McMillan Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Genau genommen müssten dann auch die Money Trees betroffen sein?!
     
  9. Minyal Raymaker

    Minyal Raymaker Neuer Nutzer

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich finds gut das es verboten wird.
    Mir gehen die ganzen Kasinos eh auf die Nerven.
    Ich hoffe nur die Lucky Chairs bleiben mir erhalten :lol:
     
  10. Flinn Dagger

    Flinn Dagger Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn alles betroffen ist, was den payout betrifft, denke ich auch an die
    Moneytrees, Dancepads usw. Sollte das so sein, wo sollen dann Newbies
    an Linden kommen...? Will man die User insoweit dazu zwingen, sich für
    den Premiumacount zu registrieren?

    Ebenso sehe ich, das nicht nur Casinos von der Regelung betroffen sind.
    Viele (auch sehr sehr gute und beliebte) Clubs, finanzieren sich unter anderem
    über den Sploder. Sollte der abgeschafft werden, geht auch da so einiges
    krachen. Sinnvoll wäre es, Regelungen für Spielautomaten und derartigem
    zu finden und durchzusetzen! So ist es m.M. nach ein Schritt in die falsche
    Richtung. Zumal ich sehe, und letztens auch gelesen hab, dass es viel zu
    wenige Premiumacounts gibt. Ist da eventuell eine Parallele zu sehen...?

    Gerade die Amis, das Land des Glückspiels ... *lach* Für mich hat es ehrlich
    gesagt einen seltsamen Beigeschmack... Sicherlich finde ich die Newbie
    Verarsche auch zum ko***, aber wenn dann sollte man da ansetzen,
    aber nicht nicht einfach alles (?) verbieten...

    Dich zwingt doch keiner dort hinzugehen... Und frei bewegen kannst
    Du Dich auch, oder ? ;)
     
  11. Cryogen Crimson

    Cryogen Crimson Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    6.787
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Da bin ich ja mal gespannt, wie sich das auf die SL-Währung und die L$ Umsätze auswirkt.
    Es gibt ja nahezu auf jeder SIM Casinos und andere Glücksspiele.
    Auch findet man in den Casinos haufenweise besetzte Campchairs und das Fehlen eben dieser Campchairs könnte sich evtl. auch auf die Userzahlen auswirken. Evtl. erleben wir in naher Zukunft eine signifikante Änderung der Onlinezahlen?
     
  12. Wenn die Splooder wegfallen müssten fände ich das wirklich schade. Ich mag die Dinger zwar nicht wenn sie in jedem Kaufhaus rumstehen, aber in der Disco ist so ein kleines Spielchen zwischendurch oft ganz lustig. Und eine Spielsucht wird bei diesen Maschinchen ja wohl auch nicht entstehen oder ?

    Naja, vielleicht wird ja auch alles nicht so heiß gegessen wie es gekocht wird und Linden lockert die Regel da wieder, wenn sie erst merken was sie angerichtet haben mit dieser TOS Klausel.

    LG
    Tonga
     
  13. Carola Conover

    Carola Conover Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Moneytrees und Dancepads sind meiner Meinung nach NICHT davon betroffen, da das einzige Glück dabei abhängt, etwas dort zu finden, bzw. einen Platz zu finden.
    Es handelt sich dabei ja nicht um ein Glücksspiel oder um eine Wette....
     
  14. Nele Source

    Nele Source Freund/in des Forums

    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    eine weitere Frage, die sich stellt: Wir haben gelegentlich Wettbewerbe veranstaltet - bestes Outfit oder so -, wo es dann für den Gewinner ein paar hundert L$ gab. Oder auch schonmal ein Grundstück verlost. Wenn ich das richtig sehe, dann wäre das jetzt alles untersagt.
     
  15. Michelle Argus

    Michelle Argus Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dancepads und sonstige Campchairs sind nicht betroffen, da dort nicht per zufall ein Gewinner ermittelt wird. Man verdient also das geld fürs "arbeiten" und die Entlohnungshöhe ist vorgegeben.
     
  16. Flinn Dagger

    Flinn Dagger Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kann es nur hoffen ...

    Theoretisch ja .... Aber irgendwie ist alles so theoretisch. Ich denke, wir
    sollten nicht spekulieren und abwarten... Finde diesen Schnellschuß von
    Linden etwas daneben. Sie hätten llieber noch etwas warten und dann
    konkrete Beispiele nennen sollen, was noch erlaubt und was nicht mehr...

    Sehe dann auch / ebenso ein Problem mit den Userzahlen und den
    Umtauschrates... Man man man, was haben die Amis da nur wieder
    ausgebrütet... ? :roll:
     
  17. Nele Source

    Nele Source Freund/in des Forums

    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Die Unterscheidung sollte m. E. darin zu suchen sein, ob der "Gewinner" zur Erlangung des Gewinns selbst zunächst (oder auch hinterher) Zahlungen leisten muss. Dies würde Glücksspiele ausschließen, einfache Verlosungen aber erlauben.

    lg

    Nele
     
  18. Jodi Benelli

    Jodi Benelli Nutzer

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @ nele

    nein, ich denke, dass es sich hier auch nur darauf bezieht, dass man einen einsatz bringen muss. bei contests, in die man nicht einzahlen muss, das ist ja kein glücksspiel. ebenso denke ich, dass auch keine moneytrees und campingdinger (sofern sie nicht an casinoautomaten gekoppelt sind) weiterhin erlaubt bleiben.

    meine ganz eigene meinung zu dem thema ist ja, dass linden langsam aber sicher in zugzwang kommen mit der finanzierung. soweit mir bekannt dürfen/sollen die ja seit februar kein land mehr "machen und veräußern". darüber hat sich linden ja eine ganz lange zeit finanziert.

    es macht mich einfach stutzig, dass erst die ganze geschichte mit dem ebay-kauf kommt und nun sowas.

    man wird im grunde genommen regelrecht dazu genötigt, wenn man mehr als ein paar kröten am tag haben will, bei linden (oder den handlangerverkäufern) linden zu kaufen. aufm dancepad wird man definitiv nicht reich...

    ich befürchte auch, dass sich einige "spender" der dancepads und campingchairs über spielautomaten finanziert haben. es wird in zukunft sicher noch schwerer werden durch campen wenigstens ein bißchen geld auf tasche zu haben... :(

    wohin mag das alles nur führen?!?
     
  19. Magus Loon

    Magus Loon Superstar

    Beiträge:
    1.739
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Glücksspiel verbieten? Keine gute Idee wie ich finde, da dieses (zusammen mit der Sex-/Pornoindustrie) ein sehr wichtiger Bestandteil der SL-Wirtschaft ist. Ich bin sehr gespannt wohin es sich entwickelt sollte dies konsequent umgesetzt werden.
     
  20. Cryogen Crimson

    Cryogen Crimson Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    6.787
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Diese neue Regelung ist übrigens kein Schnellschuss von LL!
    Dieses Thema brodelt schon sehr lange in SL, ich kann mich noch dunkel daran erinnern, dass LL vor Monaten das FBI eingeladen hatte, um dieses Thema zu erörten. Da es anscheinend in den USA strenge Gesetze bzgl. Online-Glücksspiel gibt, wundert mich dieser Schritt nicht wirklich.

    Die Frage ist nur:

    Wer ist als nächster dran?
    Furrys? GOR?

    Dann macht SL keinen Sinn mehr, wenn es sich den anderen Marktbegleitern anpassen muss.

    BTW: Kann man seinen Avatar auch nach Barbieworld transferieren? :lol:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.