1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Glückspiel ab heute in SL verboten

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen zu SecondLife" wurde erstellt von Jamie Holmer, 26. Juli 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hmmm... Nadja, Rene und Mic:

    erst vorgestern war ich in nen Shop wo auch so eine Camping-Wand hing.
    Da kamen absolut zeitgleich 8 Avas reingestolpert und haben sich in der Wand eingeloggt. War ich mal neugierig und hab mir 4 Profile von denen angeguckt.
    Alle am gleichen Tag geboren (waren knapp 4 Monate alt), alle ohne Profilinhalt.

    Ich war dann noch neugieriger und hab per Chat die Leute einfach mal begrüßt... dann kamen aber nur japanische Schriftzeichen.

    Wie es scheint, scheinen manche wirklich Proficamping zu machen.. und das scheint sich dann wohl zu rentieren... und wer weiß, ob die 8 nicht von einer Person oder so gesteuert wurden.. keine Ahnung, nur Vermutung ;)

    MfG
    Trebron
     
  2. Mic McLaglen

    Mic McLaglen Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Na super, ja, das hat ja noch gefehlt... siehe WOW-Gold bei eBay usw...

    Aber um solche Camper geht es hier ja nicht sondern den armen deutschen Newbie, der glaubt, durch Campen sinnvoll an L$ zu kommen...
     
  3. Annabel Rosher

    Annabel Rosher Nutzer

    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Camp-Bots.
    Eine andere hässliche Seite von SL.
     
  4. Jodi Benelli

    Jodi Benelli Nutzer

    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn man mich falsch verstehen will, dann scheint das ja ganz prima hier zu funktionieren.

    1. Campen tu ich sowieso nur, wenn der PC sowieso läuft. Bin selber schlau genug um mir auszurechnen, was mich Strom kostet.

    2. Nein meine halbe LM-Liste besteht nicht aus Camping-Orten, aber viele waren mit Casinos nebenher und da ist mal gleich die halbe SIM gesperrt oder gleich ganz abgeholzt worden. Weiß ich nicht. Komme ja nicht mehr hin.

    3. Dass ich keinen Cent in SL stecken will, das weißt du doch gar nicht. Was bildest du dir ein Urteil über Dinge, von denen Du nicht den Hauch einer Ahnung hast?

    4. Nein ich mache mich auch nicht lustig. Es war mein voller Ernst, dass ich es überdenkenswert finde, dass ein Newbie ohne Campmöglichkeiten keinen einzigen Linden auf der Hand haben wird um sich eine Freebiekiste kaufen zu können, weil die oft 1 $ kosten. Für unsereins ist das geschenkt, aber für jemanden, der 0 Linden hat sind schon 5$ 5 neue boxen. Und woher nehmen, wenn nicht stehlen (bzw. ercampen)?

    5. Nochmal der Verweis auf deine Unwissenheit über meine Person. Ich kann mit Fug und Recht behaupten, dass ich mich aus der "Warum soll ich dem Mädchen an der Stange was geben, wenn sie es auch ohne Tip tut"-Masse hervorhebe. Selbst bevor ich RL Geld gewechselt habe und alles übers campen finanziert habe, habe ich von meinem Geld Leute getipt. Aber das tut im Grunde hier rein gar nichts zur Sache.

    Wenn du meinst, dass das reines "Lustig machen" war, dann schau dir mal nachts die Ami-Clubs an. Da wird getipt und kein Almosen verteilt. Und weißt du warum? Weil die das zu schätzen wissen und nicht im Traum daran denken würden jemanden tanzen oder auflegen zu lassen ohne das vernünftig zu würdigen. Liegt meines Erachtens nach daran, dass in USA genau wie in SL die Haupteinnahmequelle für gewisse Jobs Trinkgelder sind. Der Stundenlohn ist nur ne kleine Basis, aber der Hauptteil sollte aus Tips stammen.

    Ich finds trarig zu sehen, dass dann Mädels sich den halben Abend an der Stange räkeln und dann mit 200 $ da raus gehen und dafür 4 oder 5 Stunden getanzt haben. Klar sind 20 $ Tip auch Geld, aber in welchem Verhältnis. Da würde sich campen wohl eher lohnen als im Club das Tanzbein für nen Tip zu schwingen und genau DAS find ich (sorry für die Wortwahl) zum kotzen.

    Wie dem auch sei, wenn du mal wieder wen zum anzicken brauchst, weißt ja wo du mcih findest... ;)
     
  5. Rene Khondji

    Rene Khondji Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @ Mic,

    da hast du recht, aber es gibt auch wenn auch sehr selten habe ich jedenfalls einmal gesehen einen 10 US Dollar Stuhl aber ned für 10 Minuten.

    Freilich, es stellt sich die frage ob es sich für einen Deutschen rentiert.

    Vielleicht müsste man auf ein starken PC 10 SL Clients installieren mit 10 Avas, ob das machbar ist kann ich ned beurteilen.

    Aber dennoch bin ich der Meinung das es schade ist das der Camping Bereich teilweise mit den Casinos weggefallen ist.
     
  6. Felix Smalls

    Felix Smalls Nutzer

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo leute,

    hab mir auch mal die mühe gemacht diesen Fred komplett durchzulesen...puh...

    ich möchte mich auch mal dahin gehend äußern...Vorab, ich bin Basic User und dadurch auf die Kasinos angewiesen um an Geld zu kommen, sei es durchs zocken, campen, tanzen, wetten oder sonst was. Hab immer alles mit genommen und kann behaupten, ich habe alles wunderbar dadurch finanzieren können - deswegen kann ich nicht zu stimmen, das es abzocke wäre oder sonst was (man muss natürlich wissen wo man zockt)! Natürlich gewinnt man nicht immer...das ist doch klar...da ich aber mit 0L$ eingestiegen bin und mir alles nach und nach leisten konnte und nach wie vor noch en paar tausender besitze, kann ich nicht sagen das ich nix daran verdient hätte.

    Den Usern, die sich hier groß freuen das es keine Kasinos mehr gibt oder die meinen andere Avas würde das Geld was sie sonst im Kasino gelassen haben nun in Shops o.ä. lassen, kann ich nur ein müdes lächeln entgegen setzen...Habt Ihr schonmal daran gedacht, das gerade die Basic User die Kohle die sie im Shop lassen (wie ich z.B. - und das sind dann auch keine Shirts mehr für 5L$ oder so...je mehr man hat, desto mehr steigen die Ansprüche) erstmal im Kasino verdienen/ercampen mussten? Wenn sie nun nix mehr ercampen, werden/können sie logischerweise auch keine Kohle mehr ausgeben. Da werden einige ShopBesitzer aber ganz schön dumm aus der Wäsche schauen mit der Zeit...ich gehe sogar soweit zu behaupten, das Basic User ihre erspielte Kohle eher in Shops o.ä. auf den Kopf hauen, als Premium User...da diese überhaupt keinen Bezug zu L$ [libary:633b865da2]Währung in [SecondLife]. Umtauschverhältnis ca. 1 Euro = 250 [L$][/libary:633b865da2] haben, da sie ja nie RL-Geld eingezahlt haben.

    Verstehe auch gar nicht, wie man sich daran ereifern kann das in SL [libary:633b865da2]Abkürzung für [Second Life][/libary:633b865da2] etwas verboten wurde?! Das ist doch nur die Spitze des Eisberges...immer mehr Regeln/Gesetze/Verbote aus RL [libary:633b865da2]Abkürzung für [Real Life] - das [Reale Leben][/libary:633b865da2] werden dort reingepackt - ist es dann noch das SL [libary:633b865da2]Abkürzung für [Second Life][/libary:633b865da2] was wir alle wollten? Kreativität wird hier gefordert...wo wird die ausgelebt, wenn es bald ein Patendamt gibt oder Gema gezahlt werden muss oder CopyRight eingeführt wird oder, oder, oder...dann gibt es nicht mehr als eine Handvoll Firmen/Unternehmen die dieses unter sich ausmachen werden - genau wie im RL. Verstehe auch erst recht nicht, was man gegen diese Kasinos hatte? Wer es nicht haben konnte, musste doch nicht hin gehen...SL ist ja groß genug. Ich möchte auch keinen Sex in SL, gehe deswegen erst gar nicht auf die Suche nach solchen. Hatte SL [libary:633b865da2]Abkürzung für [Second Life][/libary:633b865da2] immer als leben und leben lassen verstanden...nunja, war wohl der falsche Gedanke.

    Ich denke schon so wie Aladin (wenn ich den Namen nun falsch geschrieben habe - sorry) es wunderbar aufgeführt hat...das wird sich schon sehr bemerkbar machen, an diesen Kasinos/Glücksspielen hing/hängt ganz schön was drann - Kohle technisch. Ich hoffe für die, die nicht darauf angewiesen waren/sind und drauf verzichten können das es nicht so eintreffen wird bzw. sich dieses schnell erholen wird - ansonsten werden einige ihre shops schneller schließen können, als sie sie aufgebaut haben. Achja...stimmt die SIM's werden Laggfrei...na super, was bringt mir ne laggfreie SIM, wenn ich km lang allein auf weiter Flur bin...keinen zum unterhalten - so wird es kommen, fragt euch mal wieviele Premium User es gibt...da könnt ihr herstellen/verkaufen was ihr wollt, bei der überschaubaren UserAnzahl werdet ihr wahrscheinlich net mal die Miete reinholen.

    Aber was solls...Ihr könnt ja drauf verzichten. Nunja, bevor ich jetzt antworten bekomme - ich hätte en trostloses SL-Leben gehabt, dem kann ich nur mit einem Nein antworten...ich habe einiges gesehen (war ja net immer nur zocken), viele nette Leute kennen gelernt und sehr viel spaß gehabt. SL [libary:633b865da2]Abkürzung für [Second Life][/libary:633b865da2] ist bzw. war schon ne feine Sache, aber durch diese Regeln wird SL [libary:633b865da2]Abkürzung für [Second Life][/libary:633b865da2] genau wie jedes andere online game - Ein Spiel, nicht mehr nicht weniger...und das ist sehr traurig!

    Grüße
    Felix

    ps.: Zum Thema Strompreis PC und campen...Ich kann behaupten, das es sehr, sehr viele User gab/gibt die mehrere Accounts (teilweise sogar aus Deutschland) besitzen und diese zur gleichen Zeit campen haben lassen. Kenne einige, für die es möglich ist dieses auf der Arbeit nebenher machen zu können. Aus anderen Ländern habe ich einige kennen gelernt, die gleich vier oder mehr accounts hatten und alle gleichzeitig zum Campen geschickt haben. Das war allerdings nie meine Sache, mein Plan schon gar nicht.
     
  7. Fe McCarey

    Fe McCarey Superstar

    Beiträge:
    3.551
    Zustimmungen:
    355
    Punkte für Erfolge:
    84
    Hi Felix

    Nur eine kurze Verständnisfrage, was hat Basis-Mitgliedschaft damit zu tun das man auf Casinos angewiesen ist?

    Grüße

    Fe
     
  8. Olsen Mills

    Olsen Mills Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sorry für den OT-Einwurf, aber was hat Basic User zu sein damit zu tun, dass man auf "internes" Geld angewiesen ist :?

    Ich hatte in meinen ersten Monaten auch den Basic Account, und auch da kann man sich trotzdem z.B. per PayPal mal eben ein paar Euro rübertauschen. Das geht ohne Probleme... Du meinst vielleicht, dass Du nicht bereit bist Zahlungsinformationen zu hinterlegen, gell? Das sind aber zwei unterschiedliche Paar Schuhe.

    Zum Wert der virtuellen Währung:
    Wenn ich morgens vor der Arbeit zum Bäcker gehe und mir dort einen Bagel und einen Macchiato kaufe, dann bin ich mit 4€ dabei.
    Für diesen Betrag kann ich mir genauso einen ganzen Monat ein Premium Account leisten, oder alternativ knapp 1400 L$ hochladen.

    Ich glaube, dass bei vielen (deutschen) Spielern mit zweierlei Mass gemessen wird.

    Um an 100L$ (30 Euro-Cent) zu kommen, wird den ganzen Tag gecampt, sich aufgeregt, weil ein anderer Spieler den tollen Camping Chair wegschnappt, oder was auch immer.

    Im RL geht man aber einen Abend raus - vielleicht erst nett essen, dann in eine Bar oder einen Club - und lässt da über 50 Euro. In SL wären das gut 17.000L$ - und davon kann man dort sogar wochenlang Spass haben.

    Sorry, das waren nur meine 2 Cents zu diesem leidigen Thema (und OT ich weiss ja :oops: )
     
  9. Bor Rhode

    Bor Rhode Nutzer

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    glaub Grundproblem is gar nicht das einzelne Glücksspiel.

    Es kommen die Fragen&Verunsicherungen auf wie das konkret umgesetzt wird.
    Sploder, ganz klar 100% Luck
    Poker .. hm kein reines Glücksspiel, wenn auch mit grossem Glücksanteil.
    hm
    Tringo wurde hier erwähnt, sicher viel Kopfarbeit, aber zu jede Strategie dort gehört auch Glück im rechten moment um 1ter zu sein.
    Also auch ein Glückspiel? Kohle gibts am Ende auch! das schreit nach nem Verbot ...

    Nahezu überall wo man hingeht, wo es Unterhaltung & Spiel gibt geht's um Geld&Glück und vorallem UNTERHALTUNG.
    Das macht halt Spass!
    Glück macht das Leben reizvoll, wenn alles hervorsehbar is, nix Unerwartetes .. keine Spannung, kein Nervenkitzel ... ah wie langweilig

    Ich denke LL wird hier versuchen bewust Klagen auf nationaler Ebene aus dem Weg zu gehen, denn berechtigt oder nicht, Gerichtsverfahren müssen erstmal geführt und finanziert werden.

    so als nächstes kommt dann Musik dran ... dann dürfen keine Lieder mehr abgespielt werden?
    Dann einzelne Töne, da man ja durch aneinanderreihung bekannte Hits nachspielen kann, ohne Lizenzen dafür zu zahlen?

    Bilder, Videos, Style ...

    hier alle Elfen in der Welt habt ihr bei Paramount eine HdR Lizenz gekauft für euer Outfit, Namen, Items ... etc

    traurig aber wahr nun wollen alle lokalen Stellen aus dem globalen Markt Sl profitieren, wenn LL an jeder Stelle zurückweicht und verbietet is kein Spass mehr über!

    Der Unterschied zum "einfachen www" is dat es hier EINEN Betreiber gibt, EINE Schnittstelle, eine einzelne Firma LL die man angehen kann. Im Netz gegen die Millionen einzelnen vorzugehen is schwer, mühseelig udn Nervenaufreibend. Kaum da was verboten oder abgemahnt ... schon geschlossen und 2 seiten weiter neu aufgemacht.

    Das is weder ein Schnellschuss noch irgendeine Panikmache von LL sie werden sich das schon gut überlegt haben. Ausserdem Zweifel ick dran, dass um um den "Schutz" der Newbees ging, sondern um hocheigene wirtschaftliche&rechtliche Probleme.

    Um mich nich falsch zu verstehen, unkontrolliertes Glückspiel kann ich auch nich gut heißen. Es gibt gute Grunde (nicht nur finazielle) warum es unter Auflagen steht.
    Trotzdem is der Schritt es komplett zu verbieten OHNE einen Ausblick zu geben in die Zukunft verherrend, die "Panikmache" is somit von LL selbst verursacht.
    Jedoch sollte es auch auf dieser Plattform SL [libary:1690161492]Abkürzung für [Second Life][/libary:1690161492] möglich sein Lizenzen zu erwerben, am besten von LL direkt. Dann stellt sich jedoch die Frage an wen zahlt LL aus, an welche Länder, Organisationen, etc und vorallem wie teilt man den schönen Pot dann?
    hm .. let's roll !
     
  10. Jamie Holmer

    Jamie Holmer Nutzer

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Habe ich eben grad bekommen:

    Solo Junkies (einer der grössten betreiber von zyngo, quince, shrooms)

    also .. die wollen zyngo, quince, shrooms weiter anbieten[/quote]
     
  11. Mic McLaglen

    Mic McLaglen Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    463
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke Olsen!

    Ich verstehe auch nicht genau, was dieses Mega-Posting jetzt gebracht hat, das wurde doch alles schon mehrfach abgehandelt. Werde mich jetzt hüten, noch mal auf Details einzugehen... :wink:
     
  12. Warum so aggressiv?

    Vielleicht hat Manu ganz einfach wie alle Anderen diesen Satz von Dir gelesen: " Bei den immer bescheidener werdenden Wechselkursen habe ich auch definitiv kein Interesse RL-Geld reinzubuttern. "
     
  13. Keira Wilder

    Keira Wilder Guest

    Dieses Geld haben die Casinos nicht in den Wirtschaftskreislauf eingebracht, sondern abgeschöpft.

    Camping... *lacht*... das waren kleine Fische für Casinos.

    Es gibt noch mehr Campingchairs als nur in Casinos... müssen die Camper halt mal ihre LMs neu ordnen.

    Sorry, Leute... aber echt.... die Casinos haben aus SL jeden Monat Zehntausende Euros abgezogen.... von Spielsüchtigen die der Meinung sind dass sie irgendwann den Verlust wieder reinholen... und von "Amateuren" die einfach mal zocken gegangen sind und denen es egal war.

    Das ist Kohle die künftig dem Wirtschaftskreislauf zugute kommt.... nicht komplett... weil einige Spielsüchtige in die Online Casinos "umziehen" werden... aber doch zu einem großen Teil.
     
  14. elvis Woodget

    elvis Woodget Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    keira hast du auch nen casino betrieben ? du antwortest mich eindeutigen zahlenbereichen hier.


    zudem prädige ich seit februar hier, egal ob es ochs oder andere waren... lasst die scheisse mit den casinos sowas is illegal man benötigt in DE eine online glücksspiellizenz die aber nicht vergeben wird....


    also ich weis nich was da einige jammern und ich mache auch jede wette das DE der treibende keil zu dieser aktion war

    das nächste werden dann die markenrechte sein wo einige sicher richtig auf die fre... fallen werden, angefangen bei ni.. schuhen bis zu weis ich was

    aso alterschutz und sexverbot fehlen noch :!:
     
  15. Rene Khondji

    Rene Khondji Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ähm Keria ich glaube deine aussage wird nicht ganz stimmen.
     
  16. mag OT sein.. aber unterschreibe! :)

    MfG Trebron
     
  17. Leony Kappler

    Leony Kappler Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Casinos waren an und für sich auf den Sims immer die Dornen im Auge, da sie durch Unmengen von Camperplätzen den Traffic in ihre Hallen ziehen wollten und auf dem gesamten Sim schlich man in Zeitlupe durch
    die Gegend - also tritt auf vielen Sims wieder der Normalzustand ein.

    Was zu den "armen" Campern - ich glaube, daß es in Zukunft auch bei anderen Branchen einige Camperplätze mehr geben wird, sodaß auch
    diejenigen, die nichts für Freizeitspaß bezahlen wollen auf ihre Linden
    kommen...

    Die Clubs müssen sich schon was einfallen lassen, damit sie an das Geld ihrer Besucher kommen und öfters mal Ideen und Attraktionen bieten, denn der Besucher, der sich über einen schön gestalteten Club und über einen schönen Abend freut, ist auch bereit, eine großzügige Spende in die Clubkasse zu tun. Ich habe mal jetzt die letzten Wochen die Kontoverläufe
    nachgerechnet und bin überrascht, daß die Einnahmen für den Club ungefähr zu 80% aus Spenden in die Clubkasse und nur der Rest aus dem Splodder kam, denn man füttert ja diesen auch um einen attrativen
    Anreiz zu bieten.
    Ich glaube, einmal einen Club aufzumachen und dann auf zahlende Gäste zu warten, das wird vorbei sein - ein öfterer Umbau und neue Gestaltungen, sowie gute Einlagen wird Voraussetzung sein, denn nur freie Getränke *g wird niemanden hier locken....

    Und wenn das neue "Gesetz" für alle gilt, sind ja wieder die Karten neu gemischt - daß einige emalige Casinobesitzer jetzt wieder was tun müssen, sehe ich nicht als Problem an, denn es war schon lange eine gewisse Unsicherheit über die Legalität dieser Branche da und es war nur eine Sache der Zeit, daß es "knallen" musste und wie ich mal so gesehen habe, sind die meisten Casinos erst im letzten hallben Jahr entstanden...
     
  18. Manu Toll

    Manu Toll Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sorry, aber wie soll ich den Satz mit dem echten Geld reinbuttern den sonst verstehen :?:

    Nein, weiß ich nicht,
    und wenn du dir meine letzen 100 Posts durchlesen durchliest wirst du sehen,
    daß ich das auch nicht suche. Du warst der erste der es geschafft hat.
     
  19. andera Shermer

    andera Shermer Superstar

    Beiträge:
    3.576
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    also mir ist folgendes aufgefallen in den Clubs in denen ich wirklich gerne bin und mich auch lange aufhalten gibt es so nen zeug nicht.
    einige haben Shops um sich rum wo ich dann auch gerne einkaufe
    oder vielleicht finanzieren die sich nur durch spenden oder sind Hobby der Betreiber

    auf jeden Fall spende ich in solchen Clubs gerne
    meist stecke ich so ca 1-300l in die pots ist nicht wirklich viel aber doch etwas denke ich mal besser als nix
     
  20. Leony Kappler

    Leony Kappler Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So sehe ich das auch - einen Club betreiben heißt auch ein Hobby damit verbinden und jedes Hobby kostet nun mal auch Geld. Alleine was man spart, wenn man 5 Tage im Monat mal nicht in die Disco geht, sondern hier im SL den eigenen Club betreibt, sollte man eigentlich mal auf den Tisch des Hauses legen - das sind bestimmt zwischen 50 und 100 Euro - und das sind umgerechet rund 15.000 - 30.000 Linden *g
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.