1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Gor - Autisten unter sich

Dieses Thema im Forum "Rollenspiel Gor" wurde erstellt von Keira Wilder, 4. Mai 2007.

  1. Keira Wilder

    Keira Wilder Guest

    :p
     
  2. Vegoth Munro

    Vegoth Munro Nutzer

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Für mich machst du grad aus einer Mücke einen Elefanten Keira.
    Überspitzt gesagt erwartest du von der ganzen Gor gemeinde an deinem RP teilzuhaben - andernfalls sind es in deinen augen Autisten.

    Wäre ich dort gewesen und hätte ich den Käfig gesehen hätte es mich nicht geschert - ich bin Händler aus der Tahari Wüste warum sollten mich die belange einer Kajira aus dem Vosk gebiet kümmern ?

    Du scherst im moment wirklich jeden über einen kamm, dabei ist Jasmine nicht der mittelpunkt des Gor RPs.
     
  3. Teddy Pinion

    Teddy Pinion Superstar

    Beiträge:
    1.905
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe die Tafel gelesen, aber wenn mir nunmal jemand sagt, Nadja habe gesagt damit seien nur Kajirae gemeint, dann lasse ich es halt.
    vorher ging es für mich im RP darum, dass jemand eine gecollarte Kajira neu gecollart hat, daran habe ich teilgenommen. Das Ergebnis war niederschmetternd, 2 Beleidigungen durch das Angebot mir ein Collar zu verschaffen und das ausdrückliche Auffordern derselben im Nadu Wide zu sitzen sowie ein offenes Schuldeingeständnis gegenüber Ubar und Captain ohne Konsequenzen, das nimmt einem ein wenig die Lust.

    Das mit Mücke und Elefant kann ich allerdings nicht so stehen lassen. Es mag sein, das es dich, Vegoth, nicht interessiert hätte, da aber sowohl Nadja, als auch Keira zu meinem Umfeld und meinem RP gehören, wenn auch sicherlich weniger als ich mir manches mal wünsche und dies mit Sicherheit für einige mehr so ist, insbesondere diejenigen, die an den Schulungen teilgenommen haben, hat sie nicht Unrecht.

    Wie gesagt, was mich betrifft Falschinformation und mieses Timing.
     
  4. Manuela Flanagan

    Manuela Flanagan Superstar

    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Keira: Gratis-RP-Tipp....nimm nadja das collar ab und lass sie frei....dann werden viele das rp suchen...:grin:
     
  5. Helge Wellman

    Helge Wellman Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Äh...mal eine kleine Zwischenfrage zum Verständnis. Ging es nur darum einfach irgendwelche Fragen zu stellen? Oder ist das nur die spezielle Formulierung für etwas bestimmtes? Entschuldigt die wahrscheinlich belustigende Frage, aber ich lese hier gespannt mit und möchte es nur besser verstehen können bevor ich mich einer Gor-Welt nähere. Sofern die Antwort aber zu kompliziert oder zu abschweifend ist kann ich auch auf die Antwort noch warten :)
     
  6. Samara Shilova

    Samara Shilova Nutzer

    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Teddy

    sorry kurz OT:

    Bei dem rollenspiel, dass du meinst ging es um mich. Ich durfte ja nicht reden, aber meinen Entführer hat niemand gefragt was denn wirklich los war, für alle war es selbtverständlich, dass ich gecollared war und jemand anderem gehöre.

    Fakt war ich hatte kein collar um als er mich gecaptured hatte und das hat auch rp-Hintergrund.

    lG
    Sam

    PS habe versucht durrch emotes deutlich zu machen, dass das collar das ich trage nicht von meinem Herren sondern vom Entführer ist..wie hätte er das über das erste collar geben können....?
     
  7. Netweasel Antfarm

    Netweasel Antfarm Freund/in des Forums

    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Fragen, die man der kleinen Käfiginsassin stellen soll, stehen alle auf dem Schild neben dem Käfig :wink:
     
  8. Teddy Pinion

    Teddy Pinion Superstar

    Beiträge:
    1.905
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Samara, das stimmt so nicht, weitere Diskussionen bitte per PM, um ontopic zu bleiben.
     
  9. Helge Wellman

    Helge Wellman Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Super danke, schaue es mir gerade an....
     
  10. Criz Runo

    Criz Runo Nutzer

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gruesse Alle.

    Ich muss sagen, was ich erschreckend finde ist die Tatsache, das man schon im Forum darueber diskutieren muss, ob ein RP sinnvoll, gewollt, oder ueberhaupt erwuenscht oder durchfuehrbar ist.

    Tatsache ist, meiner bescheidenen Meinung nach, das ein RP immer sinnvoll und erwuenscht ist. Und waere ich in Jasmine gewesen, haette ich die Gelegenheit auch wahr genommen und die entsprechenden Fragen gestellt.

    Tatsache ist aber auch das, wenn in dem Moment ein Freier in Gefahr war und alle Anwesenden dies direkt anging, ich durchaus verstehen kann, das eine Kajira im Kaefig als ziemlich unwichtig empfunden wurde.

    Es scheint wohl so, das entweder der Zeitpunkt als Nadja in den Kaefig gesteckt wurde, ein sehr unguenstiger war oder aber der Zeitpunkt war gut, es fand halt dann der Aufruhr zum selben Zeitpunkt statt.
    Sowas nennt sich Pech und laesst sich im Nachhinein kaum aendern oder vermeiden. Es ist also auch muessig darueber zu diskutieren.

    Waere der Aufruhr nicht gewesen, dann faende ich es auch sehr schade, wenn Nadja so wenig Beachtung gefunden haette.

    Nun, es ist im Ganzen schade um das entgangene RP fuer Nadja. Aber sowas passiert und ist sicher nicht sehr tragisch, zumal die Umstaende ja anscheinend die meisten Anwesenden entschuldigen.

    Well wishes. Criz.
     
  11. Ähm.

    Ich möchte nur mal schnell ein paar dinge klar stellen.

    Ich bin überhaupt nicht intolerant gegenüber Leuten, die sich nicht verifizieren. das ist jedermanns eigene Entscheidung. Aber sich über Zustände beschweren, die man angeblich erlebt hat ( angeblich weil niemand nachprüfen kann ob es so war oder nur schlecht geredet wird ) wird dann immer dazu führen, das kritisch nachgehakt wird.

    Ich habe nie behauptet, das nur kajirae die Fragen stellen dürfen. Wer sagt denn so etwas `?

    Und ich wäre sicher die allerletzte, zu bestreiten das das Schicksal eines Freien mehr zählt als mich zu befragen, und wenn ich in dem Käfig verhungere..lächelt.

    Trotzdem war es komisch, das ca 20 Leute am Hafen standen, mich davon 3 befragt haben, 5 andere in einem anderen RP involviert waren und der Rest herumstand. Das ist das, was ich nicht verstehe. Ich werfe das niemandem vor, aber RP ist eine interaktive Sache. das geschieht zwischen Menschen..wenn da eine Seite nicht mitmacht, passiert auch nichts. Und dann kommen solche Kommentare wie weiter oben auch zu diesem zeitpunkt berechtigt.

    Und als ich da war, waren die Bakah noch gar nicht da..die können also mal gar nix dazu .-)

    nadja
     
  12. Keira Wilder

    Keira Wilder Guest

    Eben. Und es waren bisweilen 34 Leute die gleichzeitig im Hafen standen... von denen maximal 5-10 aktiv im RP verstrickt waren.
     
  13. Caschd Loon

    Caschd Loon Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hmm nachdem ich mir das ganze jetzt durchgelesen habe, muss ich doch eins feststellen.

    Fakt ist, es war ein rp im gange. aus diesem grund gab es eine ansammlung von personen am hafen.
    diese ansammlung wurde veruscht zu nutzen, um eine weiteres rp in ein anderes rp einzubetten, ohne das personen es wussten.

    jetzt beklagt sich aber keira, das dies misslungen ist und meint dabei die anderen als autisten zu bezeichnen, da sie sich auf anderes konzentrierten ( wo sie gegef noch eingebetet waren in das eigentliche rp) haben, als auf ihr laufendes rp, wo sie gegf noch eingebettet waren.

    das heisst letztendlich es wird sich beklagt, weil man in ein rollenspiel eingreift und dies misslingt, nun ja finde ich nicht ganz richtig.
    letztendlich hättest du damit rechnen müssen Keira

    ich war leider nicht da, und bewege mich noch frisch im rp genre, weswegen ich doch sehr dankbar bin, auch sowas zu lesen, wenn auch nicht in dieser form.
    ausserdem bin ich der meinung, das man autisten nicht mit sowas gleichsetzen kann. den die können nichts dafür

    @ Josi
    grins jetzt weiss ich was du gestern abend meintest als du sagtest nach dem stress braucht man ein wenig ruhe lach

    :wink:

    lg

    Caschd Loon
     
  14. Keira Wilder

    Keira Wilder Guest

    Falsch, der Käfig mit Nadja stand dort schon lange vorher. Ich habe hier nicht versucht ein RP zu "kapern". So etwas habe ich nicht nötig.
     
  15. Zelmo Boucher

    Zelmo Boucher Superstar

    Beiträge:
    1.582
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Auch wenn ich Außenseiter bin, verfolge ich heute diesen Thread. Um mal auf den Punkt zu kommen: Ich habe das Gefühl, es geht Keira (und bestimmt auch Nadja) eher um etwas Grundsätzliches, das sich jedoch an diesem einem Beispiel festmacht, und das allerdings hat wohl etwas zum Überlaufen gebracht. Es geht nicht um das Zerfasern der Situation und darum, wer im Einzelfall gerade nicht, weil, und ansonsten hätte, obwohl gerade nicht konnte, weil doch...

    Und jetzt setzte ich mir wieder den Observer-Tag auf und bin ruhig ;-)

    LG Zelmo
     
  16. Caschd Loon

    Caschd Loon Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    naja so hatte ich das auch nicht verstanden, aber
    du hast ein zufallsspiel erstellt das von einer pasivität und einem endecken lebt.

    wärend bei den anderen ein aktives spiel stattfindet, das ist der unterschied denke ich mal.

    aber es zeigt mir eins, trotz der vielen eindrücke in sl und besonders in der gorwelt (viel text lesen und amnchmal schon sehr schnell) muss mann doch mehr auf seine umwelt auchten.

    aber abgesehen davon wenn so viele auf einmal da waren, wie sah es dann mit den lags in der zeit aus, ich kann mir schon vorstellen, das auch das viele daran hindert sich umzuschauen.
     
  17. Nicolo Haller

    Nicolo Haller Nutzer

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Keira

    Ich hatte den Käfig vorher auch nur leer gesehen. Als Krieger bin ich jedoch stolz darauf, nicht lesen zu können und hätte Nadja auch deshalb keine Fragen stellen können. Das ist ein Teil meines RPs. Vielleicht war ich ja nicht der einzige. :wink:

    Und Keira, gib Anfängern eine Chance. Nicht jeder ist von Anfang an perfekt.
     
  18. Keira Wilder

    Keira Wilder Guest

    Ich habe nichts gegen Anfänger Nicolo :)

    Und wenn du deine Analphabeten-Rolle konsequent durchspielst... klasse.
    (Du nimmst ja sicher dann zum Einkaufen aucg jemanden mit, der dir sagt was die Sachen kosten. :D)
    Du hättest aber zum Beispiel jemanden bitten könne dir zu sagen was auf dem Schild steht. ;)

    Das sind Punkte die erkenne ich absolut an.
     
  19. Karri Kagu

    Karri Kagu Neuer Nutzer

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Keira, ich fand die Idee mit dem Käfig sehr gut.

    Allerdings war ich selber schon mit anderen beschäftigt, sonst hätte ich mir Nadja im Käfig gerne näher angeschaut. Insofern auch von meiner Seite der Hinweis, dass es einfach Pech sein kann, wenn es mal nicht so läuft, wie erhofft.

    Und als Gedankenfutter:
    Vielleicht mögen es ja manche Goreaner nicht, wenn man ihnen auf einer Tafel vorgibt, was sie tun sollen ... könnte an Sklaven erinnern ...

    ;-)

    Aber die Idee hat mir sehr gut gefallen.
     
  20. Nicolo Haller

    Nicolo Haller Nutzer

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0