1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

GOR-Strukturen haarklein?

Dieses Thema im Forum "Rollenspiel Gor" wurde erstellt von Brieg Foden, 24. Februar 2007.

  1. Brieg Foden

    Brieg Foden Nutzer

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hab mir inzwischen einige sehr interessante Threads hier zu GOR durchgelesen, finde die Beiträge aber sehr Slave-Lastig. Ist vielleicht eine Führung geplant, die die Strukturen von GOR, aus allen Perspektiven, erklärt?
     
  2. Hallo,

    es kann durchaus sein, das es etwas slave lastig ist, weil es das ist, womit ich mich am besten auskenne.

    Aber sag mir doch mal, was Du gern erfahren würdest, was nicht in meinen Schulungen angekündigt wurde ? Ich erweitere ja gern mein Angebot..lächelt...


    Und eine Führung aus allen Perspektiven würde wahrscheinlich so knappe 6 Stunden dauern.lächelt..meine Führungen haben immer so 2,5 bis 3 Stunden gedauert.


    nadja
     
  3. Brieg Foden

    Brieg Foden Nutzer

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Nadja,
    interessant wäre z.B. die Sicht eines 'Slavemasters', heisst der so?.
    Auch fehlt mir der komplette Überblick, in welcher Hierarchie GOR's leben. Ich weiss inzwischen, dass es Masters, Freie und Slaves gibt, aber offensichtlich gibt es auch dort sehr feine Unterschiede. Ich bin also an dem gesellschaftlichen Zusammenspiel der GOR's interessiert.

    Ich hab jetzt keine Ankündigen zu Schulungen von dir gefunden, die mir konkret dieses Gebiet erläutern. Eine Schulung von dir, die mich interessiert hätte wurde bereits Anfang Februar, in zwei Teilen gestartet, und es gibt, soweit ich weiss, kein neues Angebot.

    Gruss Brieg
     
  4. Das was Du meinst heisst Slaver, wenn Du den englischen Begriff wissen willst :)

    Und ja, die neuen Termine kommen natürlich erst, wenn die anderen beendet sind.

    Aber es gibt auch Schulungen zu den Kasten, nach dem Termin am Montag ist der nächste zb zu Freien Frauen.

    Allerdings bietet Thor Tracer auch RP Schulungen an, soweit ich weiss, wo weniger die Regeln gelehrt werden als vielmehr das Roleplay in den verschiedenen Rollen.

    Vielleicht wäre das etwas für Dich.

    nadja
     
  5. Brieg Foden

    Brieg Foden Nutzer

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für die Info. Ich werde mich mal mit Thor Tracer ingame in Verbindung setzten.
    Und an der Schulung zu Freien Frauen bin ich auch sehr interessiert, und werde mich, sobald der Termin feststeht, melden.

    Brieg
     
  6. Sophie Reiter

    Sophie Reiter Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Als Leitfaden kann dir auch flogendes dienen:

    - verhalte dich immer "ladylike"
    - sei höflich und zuvorkommend (gegenüber Freien)
    - sei dir bewusst, dass du nur eine freie Frau bist, weil letztendlich
    "Mann" es zuläßt

    Damit fährst du schon einmal gut.

    Ich bin auch der Meinung, dass es nicht den EINEN Ettiketekatalog gibt,
    es ist vieles von Spieler zu Spieler unterschiedlich.

    Das fängt nun zum Beispiel an, ob es ok ist Abkürtzungen zu verwenden (betrifft vor allem Kajiras). Ich finde nicht, da eine Kajira nicht schreibfaul sein soll. Ist es nun aber angemessen, wenn solch eine Kajira mir gegenüber Abkürzungen verwendet, dass ich sie zurechtzuweise?

    Hm... kommt dann wieder darauf an, wie ihr Master es sieht, wenn er es ihr z.B. erlaubt hat, was dann? Du siehst es ist alles nicht ganz so einfach, aber das ist das normale Leben ja auch nicht.

    Gruß,
    Sophie
     
  7. Arminius Alviso

    Arminius Alviso Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    sehe es so das man allgemein in Gor keine Abkürzungen nehmen sollte es ist ein rollenspiel und im realen sagt man ja auch nicht np für no problem und man sollte schon auf seine Sprache dabei achten und es nicht schleifen lassen einzige ausnahmen wenn man mal schnell weg ist afk, brb und back
     
  8. Sophie Reiter

    Sophie Reiter Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    oh oh...

    dem muss ich zu meiner Schande widersprechen.

    Habe mich durchaus schon ertappt im RL lol zu sagen.
    :shock:

    Zum Glück immer nur zu Bekannten, die ebenfalls online aktiv sind
    :wink:
     
  9. Tris Paine

    Tris Paine Neuer Nutzer

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wieso zu Deiner Schande :lol: ....sind wir doch ehrlich in ein paar Jahren wird das wohl gang und gebe sein Abkürzungen im RL zu benutzen( wenn ich es auch nicht so toll finden werde)
     
  10. Kim Vuckovic

    Kim Vuckovic Guest

    Ich habe zu dem gesammten Thema mal ne technische Frage.

    Wenn ich auf Gor zur Slavin gemacht worden bin, gibt es doch sicher Möglichkeiten mich zu fixieren. Dem widersprechen natürlich, die so viel ich weiß, immer freie Möglichkeit der Teleportation und den immer freien Zugang zum Inventar. Es gibt kein Collar und keine Cuffs die sich nicht, wenn auch aufwendig, resetten lassen.

    Deshalb müssen doch sicher Vereinbarungen getroffen werden die z.B. die Teleportation nicht erlauben oder das Ablegen eines Collars?

    Wie findet das statt und ab wann erkläre ich mich damit einverstanden?
    Welche Möglichkeiten habe ich bei nichtgefallen aus meiner Lage herauszukommen?
    Gibt esdann noch Zeiten außerhalb Gors?

    Frag das nur mal, weil ich meine, daß die Meisten den Weg nach Gor scheuen, weil sie nicht wissen wie sie im ungünstigsten fall wieder verschwinden können

    Gruß Kim
     
  11. Also eigentlich ist das ganz einfach.

    Das Fixieren geht schnell, aber natürlich kann man weiterhin Teleportieren oder den Combat Meter ablegen, damit ist man auch nicht mehr gefangen.

    Mit dem Anlegen des Combat Meters erklärst Du Dich aber mit den Regeln des RP einverstanden.

    Wirst Du nun ordnungsgemäß gefangen genommen ( sprich es war gültiges roleplay und nicht nur ein Spinner ), solltest Du auch das RP mitspielen und NICHT verschwinden.

    Leute, die erst mitmachen und dann verschwinden, werden gemeldet. Ich weiss nicht wie oft man das machen kann, bis man gebannt wird..aber nicht oft.


    Und sicher kannst Du dann auch ausserhalb Gors spielen und tun wass Du möchtest. Aber auf Gor ( für den speziellen SIM, in dem Dir das passiert ist ) bist Du dann eine sklavin und solltest Dich auch daran halten. Ich finde, wenn ich ein Spiel mitspiele,das feste regeln hat, halte ich mich entweder daran oder ich spiele es nicht mit :)

    nad
     
  12. Sophie Reiter

    Sophie Reiter Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo Kim,

    interessante Fragen, die sich nicht so leicht beantworten lassen.

    An für sich lautet die Antwort:
    Es kommt darauf an.

    Worauf kommt es an?
    -> Auf dich, nur auf dich.

    Generell:
    Es gibt rein SL technisch nichts, was dich an deinen Herrn/Herrin bindet.
    SL technisch kannst du dich immer teleporten, dern Rechner ausschalten, das Collar ablegen, deine info löschen etc...

    Es kommt auch darauf an, wie weit du dich mit der Rolle identifizierst.
    Ich kenne einige, die würden das eben genannte nie tun, die würden auch bei Herren/Herrinen bleiben, die ihnen unsympathisch sind etc...

    Dies ist aber irgendwo deine Entscheidung (die du jedoch durchaus mit deinem Herrn/Herrin vorab klären solltest, damit beide wissen woran sie sind).

    Gilt z.B. eure Dom/dev Beziehung "nur" auf Gor Sims, oder generell?

    Dies sind alles Punkte, die an für sich geklärt werden sollten, bevor du dich auf eine tiefere Dom/dev Beziehung einläßt.

    Gruß,
    Sophie
     
  13. Manuela Market

    Manuela Market Nutzer

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    aus einer zwangslage aussteigen

    hallo mal hier
    ich bin zwar nicht kajira oder in gor daheim aber dazu muss ich schon mal auch was sagen

    frau wird nicht zum skalven sein gezwungen und ich meine halt wenn sie eine gorsklavin sein will/ist dann hat sie sich auch an gewisse regeln zu halten
    auch wenn es möglich ist zu teleportieren wann immer man möchte ist es meiner meinung nach ganz einfach nicht in ordnung und verstöst gegen die spielregen wenn man ohne seinen meister zu informieren einfach teleportiert

    so das musste ich da mal loswerden *gg*
    lg
    MANUELA
     
  14. Sylvie Munro

    Sylvie Munro Superstar

    Beiträge:
    3.201
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Kim,

    ich bin zwar keinesfalls Gor-Profi, aber das meiste kann ich auch so beantworten.

    Zunächst mal darf man Gor und generelle BDSM-Spielchen nicht in einen Topf werfen. Denn obwohl in SL [libary:d2eed3d5b3]Abkürzung für [Second Life][/libary:d2eed3d5b3] beides irgendwo eine Art des Spielens einer Rolle ist, liegen die Dinge bei echten RPs doch ein wenig anders.

    Es laufen in Gor z.B. auch Kajiras herum, deren Collars gar keine Fähigkeiten haben. Ansonsten sind es Konventionen, an die man sich hält.
    Gor ist ein echtes RP [libary:d2eed3d5b3]Abkürzung für [RolePlay] / [Rollenspiel][/libary:d2eed3d5b3] - man wählt eine Rolle aus und spielt die dann - mit allen Konsequenzen, die sich aus dieser Rolle ergeben. Dennoch ist das ganze freiwillig - ich hätte auch eine Freie Frau spielen können.

    Wenn jetzt ein Master und eine Kajira es so haben möchten, dass sie spezielle Fähigkeiten von Cuffs oder Collars mit ins Spiel einbauen, so ist das ihre Sache. Ein "Zwang" zu einer Art Fixierung besteht aber nicht. Wenn beide ernsthaft(!) das RP [libary:d2eed3d5b3]Abkürzung für [RolePlay] / [Rollenspiel][/libary:d2eed3d5b3] spielen, werden sie sich auch an das halten, was die Rolle verlangt. Sagt mir mein Master also, dass ich jetzt meinetwegen 1 Stunde irgendwo zur Strafe bleiben müsste, dann tue ich das. Sagt er mir, dass ich heute mit niemandem außer einem höher gestellten sprechen darf, dann tue ich das.

    Da braucht's keine komplexe Technik für - nur den Willen, das Spiel zu spielen.
     
  15. Sophie Reiter

    Sophie Reiter Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Schon wahr Manuela,

    nur wo ziehst du die Grenzen?

    - ein Gor Sim?
    - alle Gor Sims?
    - die ganze SL Welt?
    - darüber hinaus?

    Jeder hat da andere Vorstellungen/Erwartungen und man muss aufpassen, dass beide in etwa dieselbe Vorstellung/Erwartung haben, ansonsten gibt es nur böses Blut.

    Gruß,
    Sophie
     
  16. Ja und ja :)


    nad
     
  17. Sophie Reiter

    Sophie Reiter Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    ich weiss Nadja, ich weiss
     
  18. Kim Vuckovic

    Kim Vuckovic Guest

    Klar hab ich verstanden.

    Da ich mich nicht unbedingt absolut für eine Rolle entscheiden möchte, ich bin im Nicht-Gor-SL eher dominant (4 slaves) in meiner Seele jedoch Sub, würde mir ein Fulltime RP nicht gefallen. Hab ja auch Verantwortung (Freunde, Job slaves und Besitz) im SL. Die Variante mit Beibehaltung der Rolle in einem bestimmten Sim oder ganz Gor finde ich jedoch ausgesprochen reizvoll. Das ist jetzt dann sicher eine Vereinbarung die ich mit meinem/r Herr/in treffen sollte?
     

  19. Ja korrekt. Und es ist nicht selten, das so etwas akzeptiert wird.

    nad
     
  20. Sophie Reiter

    Sophie Reiter Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    [offtopic]
    Genau. Wobei ich dehn das dann auf dein ganzes SL aus und nehm dann deine 4 slaves, den Job und den Besitz gerade mit :p
    [/offtopic]