1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

GOR-Strukturen haarklein?

Dieses Thema im Forum "Rollenspiel Gor" wurde erstellt von Brieg Foden, 24. Februar 2007.

  1. Hm, nein, ich denke nicht das das geht.

    Eine Huntress lebt in den Wäldern...und kann daher keine Leibwächterin in einer Stadt sein..das passt gar nicht zusammen.

    Es gibt aber Kriegerinnen..wenn auch, wie ich ja in der Schulung sagte, man sich eine sehr gute Geschichte ausdenken sollte, warum sie auch kämpfen kann.

    Aber nach dem was ich gestern bei Dir erlebt habe, wird Dir das nicht schwer fallen gg


    nad
     
  2. Jan Burt

    Jan Burt Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    In Ketora gibt es eine Gruppierung "Nomads of Ketora" oder so ähnlich...

    Die erlauben auch weibliche Kriegerinnen...
    Was natürlich nicht heisst, das es mit der Rolle auf anderen Gor-Sims kein Problem geben kann
     
  3. Teddy Pinion

    Teddy Pinion Superstar

    Beiträge:
    1.905
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    *blush*
    Die Geschichte stammt nicht von mir, ich bin total unkreativ!
    *zu Keira rüber schielt*

    Überhaupt, eigentlich bin ich total schüchtern und ängstlich, so!

    Was gibt s jetzt eigentlich alles?
    -Kajirae
    -Free Women
    -Huntress
    -Kriegerinnen?
    -?
     
  4. Es gibt Frauen in jeder Kaste ausser der Attentäter. :)

    nad
     
  5. Teddy Pinion

    Teddy Pinion Superstar

    Beiträge:
    1.905
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ah, das Kastenthema...
    Gelten damit Huntress also auch als Freie Frauen?
    Wie wird man in eine Kaste aufgenommen?
    Wann ist die Kastenschulung? *g*
     
  6. Sophie Reiter

    Sophie Reiter Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich denke Huntresses ( oder auch allgemein als 'Beast' bezeichnete Frauen - zumindest meine Interpretation :) ), gehören zu der "Gemeinschaft" der Outlaws, was nicht gerade eine Kaste ist.

    So viel ich weiss gibt es auch keine Frauen in der Kaste der "Eingeweihten"
    (nennt man die so?)
    -> bin mir da jetz aber total unsicher

    Gruß,
    Sophie
     
  7. Teddy Pinion

    Teddy Pinion Superstar

    Beiträge:
    1.905
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ah, das war so auch nicht gemeint, die Huntress sind keine Mitglider, das war mir klar.
    Um ehrlich zu sein, kleine bösartige Ideen gehen durch meinen Kopf, daher die Fragen. xD
    Wie wird eine Free Woman nachträglich in eine Kaste aufgenommen, insbesondere, aber nicht nur, in die Kriegerkaste?
     
  8. Niemals in die Kriegerkaste, ausser durch Heirat oder Geburt.

    Den Rest müsste ich nachschauen..lächelt.

    nad
     
  9. Teddy Pinion

    Teddy Pinion Superstar

    Beiträge:
    1.905
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja auch gerade in den Scrolls endlich gefunden, es gibt kein Beispiel für die Aufnahme einer Frau in die rote Kaste durch Können.

    Muss eine Frau eine Kaste haben?
    Bögen beispielsweise scheinen ja für die Jagd durchaus schicklich zu sein.
     

  10. JEDER Goraner hat eine Kaste..ausser die Augestossenen ohne Heimstein :)

    nad
     
  11. Teddy Pinion

    Teddy Pinion Superstar

    Beiträge:
    1.905
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Jeder mit einer Vergangenheit...
     
  12. Nein jeder..Du weisst sie nur nicht mehr :)


    nad
     
  13. Teddy Pinion

    Teddy Pinion Superstar

    Beiträge:
    1.905
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bäh

    Ohje, Judy färbt ab auf mich *ggg*

    "You have no past, you will have to start a new life.", sprach der Admin.
    Ausserdem, welchen Sinn macht es, eine zu haben und sie nicht zu kennen?

    Ach, das ist alles irgendwie kompliziert mit den Kasten.

    Eine Freigelassene hat übrigens auch keine Kaste, gerade gelesen.
     
  14. Dumond Wise

    Dumond Wise Nutzer

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gehen wir davon aus, das Jemand seinen Heimstein durch irgendwelche dubiosen Umstände verloren hat, somit ist dieser ja ein Geächteter, richtig? Richtig...
    Gehen wir weiter davon aus, das dieser Jemand in eine Stadt kommt und durch Zufall in dieser Stadt aufgenommen wird und somit einen neuen Heimstein sein Eigen nennen darf, natürlich nur wenn sich dieser Jemand damit identifizieren kann.
    Ist somit sein Status als Geächteter aufgehoben? Würde diese Tatsache bekannt werden, was würde passieren?
     
  15. Kurze Antwort. Ja :) Genau das passiert doch Tarl Cabot, dessen Heimstein in Ko-Ro-Ba liegt. Als er nach Gor zurückkehrt, gibt es diese Stadt nicht mehr.

    Hm, wenn ich drüber nachdenke, schleicht er sich aber unter falscher Identität nach Port Kar ein :)

    Schwierige Frage gg


    nad
     
  16. Dumond Wise

    Dumond Wise Nutzer

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja das weiß ich aber....
    das wusste ich noch nicht!!
     
  17. Ups sorry..hätte einen Spoiler verwenden sollen..tut mir leid.

    nad