1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Gor versus BDSM

Dieses Thema im Forum "Rollenspiel Gor" wurde erstellt von Joyce Trafalgar, 16. September 2010.

  1. Junea Demonia

    Junea Demonia Nutzer

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sag mir bitten wo du spielst. Ich moechte nur sichergehen, dass ich der sim nie einen Besuch abstatte.
     
  2. Dina Runo

    Dina Runo Superstar

    Beiträge:
    1.388
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Weil es da keinen Puff für Freie Frauen gibt? :shock:....omg, merkwürdige Ansicht.

    Oder weil Luc dir gerade ein Friedensangebot gemacht hat?
     
  3. Judy Baxter

    Judy Baxter Superstar

    Beiträge:
    1.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    tz tz tz....
    was ist denn das für ein schlimmes Wort, "Puff".
    Man könnte das doch auch anders nennen. zB Trainingsanstalt für intermenschliche Kontakte, oder Sperma-ab GmbH, wobei, halt halt.
    Wie ist denn das, ja genau das. Die Sklavin wird ja antiseptisch gemacht mit dem Sklavenwein. Und wie bitteschön ist das mit den männlichen Sklaven? Ich nehme mal nicht an dass die FC's dieses Gesöff eingeflößt bekommen.

    /me runzelt die Stirn

    Judy
     
  4. Viktor Krastins

    Viktor Krastins Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

    Wasfür ein Argument. Willst du so auch Cola und Burger auf Gor rechtfertigen? Weil andere Dinge die nicht BTB sind ja auch akzeptiert werden? Wo kommen wir da hin, wenn man anfängt alles aufzuweichen, nur weil das ein oder andere mal inkorrekt gespielt wurde.

    Du merkst doch, dass du mit deiner Idee hier total aneckst. Es gab hier aber auch schon viele Ideen, die auch aus logischen Schlussfolgerungen und interperetationen der Bücher gespielt und vorgeschlagen wurden, die zumindest bei vielen Anklang fanden, obwohl sie nicht 100% in den Büchern geschrieben wurden.

    Wenn ich also merke, dass ich in einer Gemeinschaft mit meinen Ideen nur auf Gegegnwehr stoße, wenn ich merke, dass ich damit nur Stress verursache, dann begreife ich nicht warum man das auf Biegen und brechen durchsetzen muss. Warum man der Mehrheit die eigene Vorstellung auf Biegen und Brechen aufzwingen muss?Das ist doch absichtliche Provokation die ganz bewusst gemacht wird. Und solches Verhalten finde ich asozial.
    (asoziales Verhalten: ein Verhalten, dass sich absichtlich oder unabsichtlich gegen die Normen und Vorstellungen der Gruppe richtet, die positive Gruppendynamik behindert und sozial unverträglich ist. )


    Kurzum: Die Idee deines Puffs sei dir ja gegönnt, aber langsam solltest du gemerkt haben, dass du hier in einer Gruppe bist, die das zu 95% so nicht spielen möchte. Warum rennst du so dagegen an? Was hast du davon?

    Kann man in so einem Fall nicht mal zu sich selber sagen: "So ich habe das nun vorgeschlagen, die anderen mögen es nicht, das muss ich wohl akzeptieren."

    Du selbst glaube ich mich zu erinnern ,warst es die sich hier im Laufe der Diskussion von irgend etwas nicht hat überzeugen lassen wollen. Daraufhin wurdest du in Ruhe gelassen. Warum gibst du keine Ruhe?


    Kommt es bei dir nicht an?


    http://www.slinfo.de/vb_forum/rollenspiel-gor/71177-gor-versus-bdsm-4.html Hier Posting #63 und folgende.
     
  5. Viktor Krastins

    Viktor Krastins Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0

    Vor ein paar Postings hieß es noch, er würde spannendes RP zerstören wenn er den Puff hochgehen lässt, sprich davon anderen erzählt und es anzeigt.Weiter hieß es er würde das was andere sich im RP aufgebaut haben mit einem Ruck zerstören.


    Also Du weißt auch nicht, was du willst!
     
  6. Judy Baxter

    Judy Baxter Superstar

    Beiträge:
    1.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    mal was anderes, also abgesehen von so einem Etablissement für FC auf Gor. Welcher männliche Sklave würde wohl freiwillig Sklave bleiben auf Gor? Norman schreibt ja ausführlich dass das in jeder Frau drinnsteckt, sobald es Ihr halt ein paar mal richtig besorgt worden ist geweckt wird. Was ja, den Priestern sei Dank nur ein Goreanischer Mann kann. Ist also keine große Gefahr hier auf der Erde Sklavin zu werden.
    Ich bin nach wie vor der Meinung, also wenn ein Sklave mit einer FC zusammen wäre, würde er diese dazu benutzen fliehen zu können. Zb die erpressen oder was auch immer. Ich mache mir das in SL Gor einfach mit Sklaven. Ein Kerl ist nur gewaltsam dazu zu bringen sich zu unterwerfen und wird immer gefährlich bleiben. Warum sollte eine FC überhaupt zum Sklaven gehen? Der natürliche Lauf auf Gor ist doch so, durch zu intensives rein und raus wird in der Frau dieses Sklavenfeuer geweckt. Das sähe ja dann so aus, dass Sklave eine FC zur Sklavin machen würde. /me rollt mit den Augen.

    Irgendwie ist meine kleine Gorwelt nicht so komplex und gibt das einfach nicht her. Eher noch umgekehrt. Ich stelle mir vor, männliche Sklaven werden von männlichen Goreanern verachtet. Weil sie eben versklavt wurden. Wenn ich ein Goreaner wäre, und würde mitbekommen dass ein männlicher Sklave mit einer Freien Frau sex gehabt hätte, wäre das für mich eine Beschmutzung dieser Freien Frau und der Sklave würde auf dem Pfahl enden. In meiner kleinen Gor Welt ist IC ein männlicher Sklave der letzte Dreck. Ich verachte Kerls ja schon so genug. Es tut mir leid, ich kann das nicht anders sagen. Das hat aber nichts mit dem Menschen zu tun welcher einen männlichen Sklaven spielt. Ich kann da gut IC und OOC unterscheiden.

    Gruss
    Judy
     
  7. Junea Demonia

    Junea Demonia Nutzer

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nein, nicht weil es dort kein Puff fuer freie Frauen gibt. Weil ich es nicht interessant finde wenn man etwas kontroverse Dinge nicht ausspielen kann - auch wenn sie ganz klar in die Welt von Gor passen. Ich finde das eindimensional und langweilg. Darunter fallen fuer mich viele Dinge. Wenn Sklavinnen immer nur willing und gluecklich sind, freie Frauen immer nur pruede, Panther immer nur Maennerhasser, und Maenner immer nur stark und dominant und ohne Schwaeche - dann finde ich das eindimensional und langweilg.
     
  8. Junea Demonia

    Junea Demonia Nutzer

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Naja, als Frau gibt es ja viele Moeglichkeiten sich verwoehnen zu lassen - ohne das Risiko einzugehen schwanger zu werden ;)

    In Salernum gab es fuer eine Weile einen maennlichen Badesklaven. Er war ein Geheimtipp unter den freien Frauen dort. Er hat geholfen - also beim Baden eben ....usw......:shock:
     
  9. Junea Demonia

    Junea Demonia Nutzer

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du hast Recht. Maennliche sklaven - und ueberhaupt silk slaves sind in Gor verachtet. Das macht die Rolle auch so schwer zu spielen. Oft verstehen die Rollenspieler die solche silk slaves spielen nicht, dass diese Verachtung nur IC ist und mir ihrer OOC person nichts zu tun hat.

    Nicht jede Art von Sex erweckt das "slave fire" in einer Frau. Ansonsten wuerden ja alle Frauen die einen Gefaehrten haben innerhalb von kurzer Zeit Sklavinnen sein.

    Ich habe oft das Gefuehl, dass viele Spieler Angst for solchen Dingen haben - sie befuerchten, dass sie alles auf den Kopf stellen wenn aber meist das Gegenteil der Fall ist. Meist benutzt Norman diese Dinge um am Ende zu beweisen dass die maennliche Dominanz eben genau das einzig Richtige und Natuerliche ist.
     
  10. Felida Raleigh

    Felida Raleigh Superstar

    Beiträge:
    2.764
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    /me stupst Judy an: Du Dummerchen, du... Puff ist ein Brettspiel, wer weiß was in deinem ungewaschenen Kopf vorgeht!
     
  11. Junea Demonia

    Junea Demonia Nutzer

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Zu einem Magistrate gehen ist nur ein Versuch. Der Ausgang von so etwas ist offen - und der Weg dorthin ist lang und kann viele role play beinhalten. Wenn man solche Dinge vor einen Magistrate bringt heisst das noch lange nicht, das die Sache auch "hochgeht." Es koennte auch ganz anders ausgehen und derjenige der die Sache hochgehen lassen will koennte wegen Verleumdung bestraft werden usw. Ich kann mir das viele interessante Dinge vorstellen die folgen.
     
  12. Junea Demonia

    Junea Demonia Nutzer

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Cola und Pommes? Also bitte! Ich habe etwas gesunden Menschenverstand vorausgesetzt und deshalb keine Beispiele genannt. Ich dachte es ist klar das ich meine Dinge die in eine gorean context passen. Aber wenn es sein muss. Ein Beispiel dafuer ist sex zwischen freien Gefaehrten, Geburten, alles moegliche eben. Diese Dinge passieren nicht in der Oeffentlichkeit aber wir akzeptieren sie in unserem rp als hinter verschlossenen Tueren passiert.

    - Freie Frauen die sich mit silk slaves vergnuegen sind btb ;-)

    - Fuer mich gibt es kein korretes oder inkorrektes spielen. Fuer mich gibt es Vorlieben. Ich lese immer die sim-regeln und halte mich daran. Das ist fuer mich die guideline was geht und was nicht.

    - Ich habe kein Problem damit anzuecken. Diskussionen bei denen alle immer einer Meinung sind finde ich langweilig.

    - Asozial? Weil ich meine eigene Meinung vertrete? Gehts noch? Deine Meinung von den Leuten hier ist anscheinend keine sehr hohe wenn Du denkst sie koennen eine andere and vielleicht kontroverse Meinung nicht vertragen ohne dass hier gleich die "positive Gruppendynamic" zusammenbricht.

    - Keiner muss meine Ideen moegen. Das heisst aber nicht, dass sie nicht nach Gor passen :wink:
     
  13. Viktor Krastins

    Viktor Krastins Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du hast mein gesamtes Posting nicht verstanden. :lol:
     
  14. Junea Demonia

    Junea Demonia Nutzer

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Devlin!

    Und damit hast du den Nagel auf den Kopft getroffen. 90% von Beziehungsdrama in Gor basiert auf dieser Eifersucht. Da scheint es fuer viele fast unmoeglich zu ein IC and OOC zu trennen. Eigentlich komisch, wenn man bedenkt, dass sl gorean sich IC gegenseitig umbringen und trotzdem OOC keine Probleme miteinander haben. Wenn es aber Sex ist - dann gibt es ploetzlich drama ohne Ende.

    Ich glaube Paare die dieses Problem haben sollten sich miteinander einig werden wie sie damit umgehen. So koennten sie zum Beispiel alle Sexszenen "fade to black" machen - und gut isses. So stoeren sie rp nicht und haben trotzdem das Problem mit der Eifersucht nicht.
     
  15. Viktor Krastins

    Viktor Krastins Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es ist sehr unwahrscheinlich, dass solche Ermittlungen, wenn es um einen Puff für FW geht einfach so im Sande verlaufen.

    Aber du willst and einen Puff glauben, also lasse ich dich an deinen Puff glauben.


    Wie im vorangegangen Posting beschreiben merke ich, dass du dich hier nicht einfügen möchtest, und glaub mir, dass geht hier auch mit einer kontroversen Meinung :)
     
  16. Junea Demonia

    Junea Demonia Nutzer

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das kommt auf die Beweislage an ;-)
     
  17. Judy Baxter

    Judy Baxter Superstar

    Beiträge:
    1.820
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo Junea,

    für mich sind/haben die FC desshalb Trockenpflaumen, weil die eben Sex so gut es eben geht verhindern und meiden wollen um nicht in Gefahr zu kommen. Wer mit dem Feuer spielt verbrennt sich auch leicht.

    Ok, Du meinst nur dieser "rein und raus sex" erweckt das Sklavenfeuer? Hm, dann wäre ja eine gleichgeschlechtliche Beziehung das natürlichste für eine FC auf Gor. Völlig safe. Gut, das gefällt mir gut.

    Gruss
    Judy
     
  18. Luc Loire

    Luc Loire Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dann mal ruhig nach Kasra, wo ich spiele, denn das RP ist dort sehr vielfältig und wird von viele langjährig erfahrenen Spielern ziemlich dreidimensional und auch kontrovers umgesetzt.

    Ich habe, glaube ich, verschiedentlich gesagt, dass Sonder-Geschichten Würze ins Spiel bringen können und habe recht lange in einer Gruppe gespielt, in der es so einige Extrawürste gab. Ich kann auch gut mit SL-relevanten Kompromissen leben und drücke unter anderem bei männlichen Sklaven ein Auge zu, obwohl ich es da eigentlich genauso sehe wie Judy, und ich drücke auch zwei Augen zu bei irgendwelchen Gianis und Larls und auch noch mein drittes Auge beim umgänglichen Handeln mit Panthern und rede mich dann darauf raus, dass ich als Soldat meine Befehle habe, aber die ja nicht mögen muss. Ich bin allerdings gegen Sondernummern wie FW-Bordelle, Rumschmusen mit Panthern, die Kampf-Ausbildung von sklavischen Sondertruppen etc. Da hörts dann endgültig auf. Darauf habe ich keinen Bock.
     
  19. Junea Demonia

    Junea Demonia Nutzer

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ahm....nein :lol: also das mit dem rein und rauss....:shock:

    Ich glaube es ist der Status der den Unterschied macht. Freie Frauen wissen, dass sie sich nicht gehenlassen koennen wie eine Sklavin beim Sex. Sie wissen, dass das eine Freiheit ist die eine Sklavin hat - die sie nicht haben - das ist auch ein Grund warum sie Sklavinnen so wenig moegen. Dass sie in dieser Beziehung eingeschraenkt sind - garantiert ihnen auf der anderen Seite ihre Freiheit und schuetzt sie vor Versklavung.

    Hm....schwer zu erklaeren...

    Also eine freie Frau hat normalen Sex....

    Eine Sklavin hat Super/Ueber/sex - so intensiv dass sie davon abhaengig ist und zur willenlosen Sklavin des Mannes wird. Das ist so weil sie eben keine Wahl hat - weil sie versklavt ist und ein Mann alles von ihr Verlangen kann.
     
  20. Viktor Krastins

    Viktor Krastins Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn ein Puff für Freifrauen existiert, lässt der sich auch beweisen...:roll:

    Du windest dich wie ein Aal... :D