1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Gor Waffen und Systemkunde

Dieses Thema im Forum "Rollenspiel Gor" wurde erstellt von Nadja Avalanche, 11. Juni 2007.

  1. Hallo,

    damit wir nicht weiter die anderen Threads mit den Waffendiskussion verunreinigen, mache ich hier mal einen neuen Thread auf, der die Diskussionen über Waffen, deren Funktionsweise und Möglichkeiten sowie der unterschiedlichen Combat Meter aufnehmen soll.

    lg,
    nadja
     
  2. Fange ich gleich mal an zu übernehmen.

    Eine Klingenpeitsche ? Leichter als ein Schwert ? Ich denke, das ist mit die komplizierteste Waffe die es überhaupt gibt.

    Ähm...das ist mir sehr wohl bewusst, ich bezog mich auf Deine Aussage, das sie schneller schiesst als ein Bogen. Im allgemeinen ist mit einer solchen Formulierung die Feuerrate gemeint und DAS wäre unrealistisch.


    Weiterhin:

    Welche Combat Systeme sind bekannt: Ich zähle mal auf die ich kenne mit eigenschaften.

    Tarnburg, Cardonicus, Laura. Sind meiner Meinung nach sehr sehr ähnlich, messen nur die Gesundheit und nichts anderes. Kein Unterschied zwischen Männern und Frauen. Reset im Kampf möglich, safezone Waffen

    BZ2.0.3: aktuelle Version, sehr kleine Trefferfläche, misst Gesundheit und Ausdauer, je schwerer verletzt desto schwerer die Bewegung, Heilung über 50 / 75 nur mit Arzt möglich, kein Reset im Kampf, verschiedene RP Animierte Handlungen wie Fesseln, töten des Gegners etc. Safe Zone Waffen

    DCS: Sehr ähnlich zu BZ2.0.3, ich bin nicht ganz sicher, aber ich glaube zusätzlich noch Unterschiede zwischen Männern und Frauen. Selbstheilung und Heilung von Freunden möglich, KEIN safezone, d.h. safezone Waffen werde nicht als Schaden registriert.

    Torcadino: Misst nur Gesundheit, deutliche Unterschiede zwischen Kriegern, Huntresses, FW; sklaven etc. ziemlich unfaires Ding und sicher von schwachen Kriegern konzipiert :p, safezone kompatibel


    nadja
     
  3. Manuela Flanagan

    Manuela Flanagan Superstar

    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    *lächelt*...ja...es ist die komplizierteste und am schwersten zu führende waffe...nur nach einer langen und harten ausbildung lässt sie sich wirkungsvoll führen.....dann kann man aber einen leichten kratzer bis hin zu einem todbringenden hieb ausführen.....

    im gegensatz zu einem schweren schwert kann die peitsche aber gut von einer freien frau geführt werden....
     
  4. Janina Auer

    Janina Auer Nutzer

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    sorry... :oops:
    ich bin noch nicht so geübt im umgang mit foren...
    bin aber lernfähig :)

    Janina
     
  5. Ich frage dann mal nicht, woher eine Freie Frau diese Ausbildung hat ? :twisted:

    nadja
     
  6. Sylvie Munro

    Sylvie Munro Superstar

    Beiträge:
    3.201
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Da's im anderen Thread falsch aufgehoben ist, hier nochmal ein paar Grundlagen.

    Waffen, die in Gor verwendet werden:

    Schwerter aller Art
    Lang- und Kurzschwerter, Breitschwerter, Krummsäbel (Scimitar), Zweihänder, aber keine Katanas, Degen, Säbel und keine Klauenschwerter. Scimitare sind die einzigen erwähnten Schwerter, die nur eine Schneide haben.
    Zweihänder sind Schlagwaffen, bei denen die Wucht genutzt wird, während Lang-, Breit- und Kurzschwert zum Schlagen und Stechen geeignet sind. Krummschwerter sind Schlagwaffen, die durch Schnitte verletzen.

    Alle Arten von Bögen
    Jagdbogen, Langbogen, Kriegsbogen, aber keine modernen Bögen wie z.B. Compoundbögen, asiatische Bögen wie der Zen-Bogen (ihr Markenzeichen ist, dass sie asymetrisch sind) gibt's auch nicht.
    Der Jagdbogen ist ein eher kleiner Bogen für kurze bis mittlere Distanz.
    Der Langbogen ist eine Langstreckenwaffe.
    Der Kriegsbogen ist auf Durchschlagskraft getrimmt.
    Verschossen werden jeweils auch entsprechende Pfeile

    Armbrust
    Hier gibt's zwei Varianten: Die leichte Jagdarmbrust, die mit der Hand gespannt wird und die Kriegsarmbrust, für die man ein Spannwerkzeug benötigt. Beide sind auf kurze Distanz durchschlagskräftiger als jeder Bogen, schießen aber nicht so weit und ihre Wirkung nimmt mit der Distanz stark ab. Und es dauert lange, bis sie gespannt sind. Viel Armbrüste werden gespannt, indem man sie auf den Boden stellt, mit dem Fuß in eine Schlaufe tritt und dann mit beiden Händen die Sehne spannt.

    Dolche
    Die gibt's in jeder Form und Größe. Dolche haben fast immer zwei Schneiden und eine echte Spitze. Die Schneiden sind aber selten besonders scharf.

    Messer
    Jede Art, auch Wurfmesser. Messer kennt ja wohl jeder. Wurfmesser ähneln kleinen Dolchen, sind aber nur auf wenige Meter effektiv.

    Speere
    Informationen dazu sind spärlich, aber wahrscheinlich Kampfspeere (mit langer Klinge, die auch schneidet), Stoßspeere (nur mir Spitze), Wurfspeere (?)

    Giftnadeln
    Ausschließlich freie Frauen benutzen sie.

    Peitschen
    Als Waffe sind Peitschen eher ungeeignet, da man für die Anwendung ein wahrer Meister sein muss. Sowas kommt nur in Abenteuerfilmen richtig gut.


    Eine Klingenpeitsche ist garantiert die Erfindung von jemandem, der nicht weis, was eine Peitsche ist. Sowas zu benutzen, noch dazu vergiftet, wäre glatter Selbstmord.
     
  7. Wobei mir das mal bitte jemand erklären muss, warum es solche Schwerter nicht geben sollte auf Gor. ok, sie sind dann nicht von einem japanischen Meister 1800 mal gefaltet worden ( oder wie auch immer gg ), aber warum sollte es eine solche Waffe nicht geben, wenn es alle andern Schwerter gibt.

    nadja
     
  8. Jan Burt

    Jan Burt Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Also mit dem neuen BZ 2.0 funktionieren die TCJ-Waffen nur noch innerhalb der normalen Parameter... >> Safezone

    Die sogenannten Splash-Hits verursachen keinen Schaden mehr, nur noch DirectHits zählen.

    Somit stellen sie kein Problem mehr dar, naja vielleicht bis es ein Update der Waffen gibt
     
  9. Sylvie Munro

    Sylvie Munro Superstar

    Beiträge:
    3.201
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es gibt keinen vernünftigen Grund dafür, dass es solche Waffen nicht geben sollte. Aber sie werden in den Büchern nicht erwähnt, also sollte es sie in SL-Gor auch nicht geben.
    Ich habe recht schnell gelernt, mit der unlogischen Argumentationsweise der Durchschnitts-Goreaner umzugehen. ;) Muss ich auch können, da ich selbst ja sonst in meiner Rolle auch nicht existieren könnte. :twisted:


    Wenn Du da auf "Highlander" anspielst: 300 mal... ;)
     
  10. Das ist richtig, bis auf die feuerrate, die bei TCJ zum Teil auch verändert werden kann. Genauso wie diese Immorata Waffen, die auch noch selber irgendwie vom script her geändert werden können.

    Deswegen sind TCJ und Immorata auch fast überall gebannt. Nur auf Talmont nicht, da sind Slip Barnett ( Marksman zb ) Waffen gebannt. Die sonst nirgendwo gebannt sind.

    Und warum ist das so ? Weil der Besitzer von Talmont zufällig auch die TCJ Waffen herstellt und der Bogen 900 kostet. Und er damit ein Heidengeld verdienen will. tsss

    nadja
     
  11. AHAHAH...und das sagt mir eine weibliche Kriegerin ? :twisted:

    nadja
     
  12. Manuela Flanagan

    Manuela Flanagan Superstar

    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    nein sylvie...die klingenpeitsche ist eine waffe die eine besondere ausbildung braucht um sie zu führen....wenn du weisst was eine peitsche ist, dann wsolltest du auch wissen das eine peitsche äusserst präzise geführt werden kann...ob mit oder ohne klingen.....ohne klingen kann ich dir das auch ausserhalb von sl mal demonstrierern :mrgreen:

    nein nadja, diese frage steht dir nicht zu..aber eine antwort darauf kannst du in meiner bio lesen...
     
  13. Sylvie Munro

    Sylvie Munro Superstar

    Beiträge:
    3.201
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die ruft Dir den Namen "Tarna" zu... :twisted:
     
  14. Der rufe ich zu, das dort eine Tatrix regierte, aber weibliche Krieger da auch eher die Ausnahme waren, die dann schnell auch zu Sklavinnen wurden, nachdem Tarl da fertig war :)

    nadja
     
  15. Teddy Pinion

    Teddy Pinion Superstar

    Beiträge:
    1.905
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Der würde ich dann empfehlen Tharna in SL mal unter Waffen zu besuchen...
    Die Regeln dort sind hart und deutlich!

    Ach ja, eine Tatrix regiert da im Moment ebenfalls.
     
  16. Sylvie Munro

    Sylvie Munro Superstar

    Beiträge:
    3.201
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wir sind ja auch eine Ausnahme. Und jemand wie Tarl kann gerne sein Glück bei mir versuchen - zu Risiken und Nebenwirkungen eines solchen Versuchs befragen sie meinen Chieftain und meinen Sheik. ;)

    Wie auch immer: Tarna WIRD erwähnt, Tarna HAT einen Scimitar. Sie kommt vor, also gibt es sie, also kann es andere Frauen wie sie geben. Da alle anderen Regeln auf exakt diese Weise aus den Büchern abgeleitet werden, tue ich das auch. Andere Schwerter als die von mir erwähnten kommen aber in den Büchern nicht vor, also gibt es sie mit der gleichen Begründung nicht. Dasselbe gilt für einige Fantasie-Waffen, die ich neulich bei den Panthern von Jasmine sah.
     
  17. Manuela Flanagan

    Manuela Flanagan Superstar

    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    girls.....nun hat nadja extra einen thread eröffnet um über die waffen zu diskutieren und nun gehts hier wieder mit den kriegerinnen weiter...gibt dafür bereits einen thread

    *hält die klingenpeitsche hoch und lässt sie drohend gegen sylvie und nadja schwingen*
     
  18. Jan Burt

    Jan Burt Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    @Nadja ...

    Mit erhöhter Feuerrate zählt das BattleZone 2.0 die Hits des TCJ nicht mehr, nur auf Standard 60....

    Und der Marksman ist buggy mit BZ 2.0, dort werden Hits teilweise nicht gezählt
     
  19. Ah schau an , das wusste ich noch nicht.

    Ok, aber die überlegene Reichweite des Immorata Schwertes bleibt bestehen oder ? Oder die Schlagfrequenz ?


    Ja, das mit dem Marksman weiss ich von meiner Huntress Freundin, die sich darüber lautstark in nicht jugendfreiem Goreanisch geäussert hat :twisted:

    nadja
     
  20. Jan Burt

    Jan Burt Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    lacht...

    Für Immorta weiss ich das nicht, der Kram ist mir zu teuer, um es eben mal zu testen