1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Große Haie fressen kleine Fische ...

Dieses Thema im Forum "Sozialwissenschaft & Gesellschaft" wurde erstellt von Eliah Dench, 30. August 2008.

  1. Eliah Dench

    Eliah Dench Neuer Nutzer

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ... es wurde auch nicht "dreist" nachgebaut. Das Haus habe ich mir selbst gebaut, zu meinem Privaten gebrauch. Das Haus wurde nicht veräußert, ich besitze es und meine freundin, aber nur als rezzbox.

    Alle Prims sind von mir entworfen, alle Texturen sind nur für dieses Haus gemacht.

    Das Haus das sie als Original bezeichnet hat eine Blockform,

    meins hat eine L-form.

    Ich haus besteht aus 470 prims, meins aus 200.

    Das Haus von dem sie redet habe ich trotz dem Hohen Kaufpreis bereits im April aus meinem Inventar gelöscht.

    Ich verkaufe Möbel und keine Häuser.
     
  2. Milosh Glasgow

    Milosh Glasgow Freund/in des Forums

    Beiträge:
    882
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    16
    Naja am Design orieniert ist halt ein dehnbarer Begriff.

    Aber in Deinem Fall aus nem Block ein L zu machen , ziehe ich mein "dreist" zurück.
    Und für Dich ein aus Schaden wird man Klug hinzufügen.

    Und ich denke auch man sollte sich einfach mal in die Lage der Builderin versetzen.Evtl. wurde Sie schon öfters richtig "beklaut" und schiesst daher sofort mit Kanonen auf Spatzen.


    lg
    Milo
     
  3. ElecV Voom

    ElecV Voom Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    5.581
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    58
    Nuja.. soferns ja wenn eigentlich geklärt wurde erklärt es nicht, warum sie penetrant dann weitermacht und ihn schädigen will...
     
  4. Lukeone Greggan

    Lukeone Greggan Superstar

    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ach so Leute kenne ich doch auch, einfach andere Geschichte. Ich hatte mal eine SL Freundin, die wurde gestalkt von einem Ehepaar, wo einen Sündenbock suchten, da ihre Firma nicht mehr so läuft.

    Also schrieben die mich an, und sagten mir ICH ( :?: ) sollte aufhören ihr Geschäft kaputt zu machen auf Ebay (ich habe gar keinen Ebay-Account). Dann wurde mir mit einem Anwalt gedroht und so, und auch, dass ich ihre Kinder belästigen würde auf der Strasse (waren Deutsche, ich wohne in der Schweiz) und so weiter. Ziemlich übelste Beschimpfungen kamen da rein von denen, nur weil ihr RL Scheisse ist. Naja scheinbar stalkt das Ehepäärchen etwa 10 Leute in SL, da die schon x Leute angeschrieben haben im damaligen Bekanntenkreis in SL ^^

    Hätte mich so gerne auf einen Brief von denen gefreut, dann hätten die nämlich ein ziemlich grosses Problem gehabt.

    Aber zurück zum Thema "Hai vs. Fisch".

    Wenn mehere Fische sich zusammentun, dann haben auch die Haie langsam Probleme, weil dann die Fische einen Chuck Norris Roundhousekick machen! Also bzw. will ich sagen: Zusammenschliessen und die grossen angreiffen.

    Bin mal auch gespannt, ob ich mal später in SL einen Fisch oder Hai sein werde. Falls ich ein Hai sein werde, werde ich jedoch ein ganz lieber sein :p
     
  5. Simba Fuhr

    Simba Fuhr Guest

    vergesst eins nicht:

    geld wiegt mehr als moran und ehre.
    geld regiert die welt, von geld kannst du essen und trinken kaufen, ein dach über dem kopf haben, von moral und ehre nicht.

    die welt ist korrupt und sl auch, menschen sind nichts anderes als tiere und im tierreich schon gilt "der stärkere gewinnt".
    in dem fall der einfallsreichere.

    wenn es also gesetzlich ok ist, dann hindert einen nichtmal die moral am kopieren und weiterverkaufen.

    "ich würde es niemals tuen, kopieren und weiterverkaufen, ich habe die sache nur aus der unparteiischen sicht geschildert, der sicht der realität und der menschheit"
     
  6. Lukeone Greggan

    Lukeone Greggan Superstar

    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
     
  7. Anna Weizhen

    Anna Weizhen Freund/in des Forums

    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich glaube es geht Eliah hauptsächlich um die Belästigung. Und bei allen Verständnis für die Dame die sich ärgert das geht doch wirklich zu weit.

    Aber du bist keine Einzelfall ich höre auch immer wieder von Leuten die sogar über Gruppen und Blogs beschuldigt werden ohne konkrete Beschuldigung oder Beweisen und das sind nicht nur unbekannte Leute. Das ist wirklich unterste Schublade und in meinen Augen Rufmord

    Wenn ich jemanden was vorzuwerfen habe gibt es dafür in sl eine Möglichkeit das anzuzeigen über eine Meldung an linden.

    Las dich nicht entmutigen, wenn sie dich nochmals belästigt sag ihr ,das du deinerseits jetzt einen abuse wegen Belästigung machst und wenn sie was zu beanstanden hat solle sie sich doch an linden wenden. Das gleiche sollten deine Freunde machen. Außerdem würde ich sie auch muten.

    lg anna
     
  8. Shirley Iuga

    Shirley Iuga Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.507
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    36
    Richtig, wer seine Sachen als "Mod" rausgibt, der gibt das Veränderungsrecht frei. Wer seine Sachen als "trans" rausgibt, der gibt das verbreitungsrecht frei, wer seine Sachen als "Copy" rausgibt, der gibt das Kopierrecht frei. Wer Sachen in SL [libary:0d1e82caad]Abkürzung für [Second Life][/libary:0d1e82caad] Hochlädt oder erstellt, der gibt generell das Nutzungsrecht "for any purpose", für jeden Zweck innerhalb des Services, frei.
    Und der beschränkt die Rechte eben durch die gesetzten Permissions.

    Dem Aufgeben der Rechte in SL [libary:0d1e82caad]Abkürzung für [Second Life][/libary:0d1e82caad] hat man in der TOS indirekt zugestimmt. Weitere Einschränkungen wie "kein Weiterverkaufen erlaubt", "kein Weitergeben erlaubt" sind laut TOS nicht mal zulässig.
    Ein Full-Perm ist ein Full-Perm ist ein Full-Perm.

    Alles, was der Verkäufer machen kann ist Full Perms nur an ausgewählte Menschen zu verkaufen, und wenn die das dann weitegeben eben nicht mehr an diese Menschen zu verkaufen, das Recht hat der Creator.

    Das Nachbauen und Nachskripten von Dingen in SL [libary:0d1e82caad]Abkürzung für [Second Life][/libary:0d1e82caad] ist nebenbei auch durch die TOS geschützt, die erlaubt das.
    Man kann auf Dinge in SL [libary:0d1e82caad]Abkürzung für [Second Life][/libary:0d1e82caad] keine Patente und geistigen Schutzrechte anmelden, das schließt die TOS aus.

    Was verboten ist, das ist die Umgehung des DRM-Systems von SL, z.B. mit einem Copybot oder einem entsprechenden Viewer.
    Aber das wurde hier auch nicht gemacht.

    So ist eben SL [libary:0d1e82caad]Abkürzung für [Second Life][/libary:0d1e82caad] ausgelegt vom Design her, und das ist eben die Gegenleistung dafür, dass ihr SL [libary:0d1e82caad]Abkürzung für [Second Life][/libary:0d1e82caad] und die systemimmanenten Möglichkeiten nutzen dürft um euren Content zu erstellen.
    SL ist wohl nicht darauf ausgerichtet dass ein einzelner sein Business optimal ausbauen kann, SL [libary:0d1e82caad]Abkürzung für [Second Life][/libary:0d1e82caad] ist ganz offensichtlich darauf ausgerichtet, dass eine Community von den Werken einzelner profitiert.

    Wenn da wer euer Full Perm Haus nimmt, daraus ein L-Haus baut und das dann für 20 000 000 L$ [libary:0d1e82caad]Währung in [SecondLife]. Umtauschverhältnis ca. 1 Euro = 250 [L$][/libary:0d1e82caad] verkauft bekommt, dann ist das alles völlig legal und er hat das Recht genau das zu machen.
    Selbst wenn wer Full Perms für 200 L$ [libary:0d1e82caad]Währung in [SecondLife]. Umtauschverhältnis ca. 1 Euro = 250 [L$][/libary:0d1e82caad] verkauft und ein anderer schafft es das selbe Dings für 2000L$ zu verkaufen, dann ist das noch immer völlig legal und sein gutes Recht.

    Und wer nicht will, dass sein Haus so verändert und weiterverkauft wird usw., der darf eben nicht Fullperm oder Copy&Transfer als Rechte einstellen.
    Oder er macht ein eigenes Grid [libary:0d1e82caad]Begriff für das [SecondLife] Server-Netzwerk[/libary:0d1e82caad] auf und legt da die TOS/AGB anders fest. So einfach ist das.

    SL ist schlicht und einfach ein Prototyp für eine freie Marktwirtschaft.
    Und da gelten ein klein wenig andere Gesetze.
    Das ist nicht die soziale Marktwirtschaft wie in unserer BRD und es ist auch nicht der Neoliberalismus der USA, in dem irgendwelche Großen Firmen mit Hilfe der Lobby ihre Monopolschutzgesetze durchdrücken können.

    Und genau deshalb können die kleinen in SL [libary:0d1e82caad]Abkürzung für [Second Life][/libary:0d1e82caad] nicht so ohne weiteres von den Großen gefressen werden. Wenn die Großen versuchen ein Monopol auf z.B. Häuser zu etablieren und astronomische Preise zu verlangen, dann kann jederzeit ein kleiner kommen, ein ähnliches Haus (oder ein identisches) nachbauen und zum halben Preis verkaufen. Völlig legal. Und genau deshalb ist SL [libary:0d1e82caad]Abkürzung für [Second Life][/libary:0d1e82caad] so groß geworden.

    Freie Märkte haben eben auch ihre guten Seiten in einer Welt, in der die Macht nicht vom Eigentum an Produktionsmitteln und Rohstoffen und Monopolen abhängt. Und freie Märkte sind ein gutes Mittel um Kapitalismus einzudämmen, der durch Monopole und Kapitalkonzentrationen entsteht.
     
  9. ElecV Voom

    ElecV Voom Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    5.581
    Zustimmungen:
    51
    Punkte für Erfolge:
    58
    *fragt sich manchmal ob SHirly eine Privatsekretärin hat*

    So viele so Lange durchdachte Posts am Tag sind doch unmöglich oO.

    Ehrlich gesagt bin ich im Moment sogar neugeirig was Eliah so baut. Wird sowieso ma wieder Zeit für ne neue Möbel bei mir....
     
  10. Eliah Dench

    Eliah Dench Neuer Nutzer

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich möchte mich bis hierhin erstmal für Eure meinungen bedanken und auch für euren zuspruch.

    Ich bin seit gestern mit den nerven am Ende und dank euch gehts mir nun doch ein wenig besser.

    ... schön das es euch gibt

    Ich werd euch auf dem laufenden halten wie das weitergeht
     
  11. Marcellino Benelli

    Marcellino Benelli Nutzer

    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Die gute Frau hatte auf FLICKR dazu nen Beitrag geschrieben.. Ellenlang !!! Wurde allerdings inzwischen gelöscht .. und ich konnte nicht mal drauf reagieren.
    Ich finde diese Art übel und einer meiner vorredner sagte da was interessantes... Zusammenschliessen !! Kluge Idee Boykott hilft.

    Kleine Recherche da regiert wirklich Geld.

    Die gute Frau hat Ihren Sitz mit der Firma REINNN ZUFÄLLIGG in dem örtchen wo auch Linden einen Sitz in Europa hat. Die Firma ist eine grössere Medienagentur mit Auftraggebern die REINNN ZUFÄLLIGG gerne einen auf Urhebberecht machen. Die Musikindustrie.
    Nur zu gut verständlich das die meint hier geht das genauso.
    Nochmal möchte ich anmerken das ich mir huete ein Bild gemacht habe die Sachen der "netten" Dame (buahäähh) und die Sachen von Eliha angesehen habe. Eliha hat gute ideen, ein kreatives Händchen und ich bin wohl der Meinung das er gerne mal sich Ideen holen kann aber das was er macht ist gut und gerne als seine Werke zu bezeichnen. Er hat einen stil etwas zu baun das sich über alles wie ein faden zieht es ist immer seine "Hnadschrift" zu erkennen. Die Lady überteibt MASSLOS man sollte solche Leute wirklich mal Boykottieren. Sollte mal helfen um manche wieder auf den Boden zu bringen. Ich kritisiere nicht die tatsache das sie ihm vorhält er hätte kopiert, sonder das WIE sie es tut.. indem sie sich sogar strafrehtlich bedenklich und denunzierend verhält.
     
  12. Fire Vidor

    Fire Vidor Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    *
    Mir gehen da auch solche Gedanken durch den kopf... mir ist es auch schon passiert, als ich angefangen hab zu bauen. Da schaut man sich andere Dinge an, versucht sie nachzubauen (auch um zu lernen, wie man bauen kann), man findet andere Dinge, die mod rechte haben... toll... mal sehn wie die das gemacht haben, also ein prim genommen und die Werte des anderen Prims einigermassen übernommen, cool... sieht ja richtig toll aus. Das fertige Prim in ein anderes eingebaut, sah fantastisch aus... noch eine passende Texture drauf und fertig ist es... das eigene Werk.

    Sollte da nun jemand nachfragen, ob ich das Prim copiert oder geklaut habe... Nein, oder vielleicht doch ??

    JA... es kam jemand (in form einer IM), der auch sowas baut, sagte "es" würde so aussehen wie er es gebaut hat und wollte das ist meine sachen lösche... Nee, so nicht... auch wenn ich etwas gebaut habe, wo ich Kordinaten eines anderen Prims nicht so genau übernommen habe, weil es ja mod rechte hatte.

    In diesem Fall wollte ich kein Stress, weil er dann mit LL drohte (uuhhh.. im ersten Moment ging mir mein Ar..ch auf Grundeis) und den ganzen quatsch drum rum... OK, da habe ich nachgegeben und den Verkauf erstmal eingestellt...

    ABER... wenn ich etwas baue, dann stammt alles von dem URPRIM ab... jeder kann aus dem URPRIM das Prim formen, das so aussieht wie ein Prim was ein andere auch gebaut hat...

    Beispiel: ein 2 Prim Stuhl... wir wissen alle wie ein 2 Prim Stuhl gebaut wird, soll ich als Designer einen anderen nun mit LL drohen, weil er auch aus den gleichen URPRIM ein 2 Prim Stuhl gebaut hat ???

    Wo soll das dann noch hinführen, das würde für mich heißen, das ich mit dem URPRIM nix mehr bauen darf, weil es vielleicht schon ein andere in eine Form gebracht hat, die meinem Prim ähnlich sieht, oder sogar ähnlich ist.

    Wenn nun jemand die Idee eines anderen übernimmt, in Form, Farbe, Texture und so, wird es nicht das gleiche sein, wie der Ur-Ersteller dieser Sache, es sei denn er hat die Möglichkeiten die Kordinaten des Prims zu wissen, duch copieren und sonstige sachen die da möglich sind. Das wird durch die TOS untersagt.

    Aber... wenn ich eine Idee übernehme, wie.. Ahh der hat das so und so gemacht, das wäre einfacher zu bauen, als ich es mir bei meiner Idee vorgestellt habe, kann niemand was dagegen sagen können, da man ja nicht ein Prim copiert, sondern nur schaut wie es gemacht wurde.

    Und wenn ich Texturen in PS erstelle und diese in SL hochlade, dann sind sie meine, ich mache das immer so, oder benutze eine der vielen tausend freien Texturen in SL...

    Mir braucht keiner mehr damit zu kommen, mit LL zu drohen weil ich vielleicht eine Texture oder ein Prim benutze, was vielleicht ein anderer genauso hat. Vor LL braucht keiner Angst zu haben, es kann alles geklärt werden.

    Wenn dann doch jemand anfängt Stress zu machen , dann ein AR schreiben, das wirkt. Muten kann man machen, wenn diese Person nicht aufhört zu stressen, aber auch hier ein AR an LL und gut ist.

    *
     
  13. Migon Aeon

    Migon Aeon Guest

    Ganau das ist doch dei Krux hier: es sind imer nur die selben grundformen und ausgangsprims die man zur verfügung hat. nur die anordnung und die texturen machen was individuelles draus.

    und was auch schon x-mal gesagt wurde: in dem moment wo ich meine textur und mein werk hochlade MUSS ich damit rechnen nachgebaut oder kopiert zu werden.

    lukes idee finde ich bestechend: sich zusammentun "gilde der builder". mit einem kleinen codex und wertevorgaben. so ne art gütesiegel. so etwas würde den kleinen ganz schnell groß machen da er ne organisierte gruppe hinter sich hat. abgesehen davon würde es dem einen oder anderen bei der vermarktung helfen. gemeinsames marketing, ausstellungen, shops ...

    hm wäre dabei.