1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Gruppen-Nachrichten sind jetzt SPAM

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen zu SecondLife" wurde erstellt von Daniel Regenbogen, 12. Oktober 2016.

  1. Kila Shan

    Kila Shan Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    14.941
    Zustimmungen:
    1.016
    Punkte für Erfolge:
    129
    Es geht in dem Info-Fenster der jeweiligen Gruppe, sogar nur ein Häkchen raus, und speichern nicht vergessen.
     
    Leora Jacobus gefällt das.
  2. Fe McCarey

    Fe McCarey Superstar

    Beiträge:
    3.549
    Zustimmungen:
    355
    Punkte für Erfolge:
    84
    Daniel, evtl war es die recht schnelle Häufigkeit - vor allen eng hintereinander. Ich sage es mal so, 6-7 Nachrichten in 3-4 Tagen oder gar 7 Tagen GLEICHMÄSSIG verteilt empfinde ich auch als OK und völlig einwandfrei. Wenn aber 3 Tage oder auch 5 Tage vorher eine Nachricht kommt und dann die anderen 5-6 nur an dem Tag wo es passiert oder gar in den 1-2 Std vor Beginn, dann ist das einfach nur nervig. Und dann könnte ich den AR sogar wo nach vollziehen. Jemand der sich für eine Veranstaltung interessiert muss evtl noch die Erinnerung am Tag vorher haben, evtl auch noch der Hinweiß, in einer Std geht es los. Aber sicherlich kein, in 3 Std geht es los, in 2 Std, in 1 Std, in 30min, in 15min, in 5min und jetzt ist es soweit.

    Ich habe inzwischen die Gruppennachrichten in vielen Gruppen ausgeschaltete, mich nerven die oft nur noch. Lieber schaue ich einmal gezielt nach. Auch wegen dieser "Dauerwiederholung". Ganz übel empfinde ich das im übrigen wenn man mal 1-2 Tage nicht on sein konnte und durch diese "Daueransagen" das Limit für Nachrichten voll gestopft wurde. Und mir so wirklich wichtige Dinge entgehen. Es gibt sogar Tage da ist das Limit in einem Tag erschöpft. Und mein Mailkonto damit vollstopfen - dazu habe ich auch keinen Bock. Genau deshalb empfinde ich das was LL da inzwischen gegen unternimmt für richtig.
     
  3. Daniel Regenbogen

    Daniel Regenbogen Superstar

    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Aber genau das ist ja nicht passiert, dermaßen dicht am Event sind Group Notices eh Blödsinn, da helft eher eine Group-IM, welche dann auch wirklich nur die "erwischt", die tatsächlich online sind.

    Ich nicht, selbst bei einer wirklichen Schwemme von Nachrichten. Es ist nicht der Job von LL, hier Polizei zu spielen. Nicht, wenn die armen Belästigten a) selbst kostenlos der Gruppe beigetreten sind, üblicherweise mit dem Ziel, über gruppenbezogene News informiert zu werden und b) jederzeit die Reißleine per Gruppenaustritt ziehen können, oder wenn sie bleiben und manuell nach Nachrichten schauen wollen, einfach den automatischen Bezug in der Gruppenübersicht abstellen können. Oder wenn sie besonders nett sind dem Group Owner darauf hinweisen, dass er seine Politik überdenken soll, da eine solche Schwemme eher kontraproduktiv und abschreckend ist. Ich rufe doch auch nicht die Polizei, wenn mein Nachbar die Treppenreinigung verweigert - die würde mir auch kräftig eins husten und mich an den Vermieter verweisen und nicht wie übertragen in diesem Falle dem Nachbarn ein Ordnungsgeld aufbrummen und für den Wiederholungsfall mit Kündigung der Wohnung drohen.
     
    Durandir Darwin gefällt das.
  4. Fe McCarey

    Fe McCarey Superstar

    Beiträge:
    3.549
    Zustimmungen:
    355
    Punkte für Erfolge:
    84
    Der Unterschied ist eben die Häufigkeit der "Gruppennachrichten". Ich kenne einige die die nicht abstellen eben weil sie sonst befürchten, wichtiges zu verpassen. warum muss man 6-7mal auf das GLEICHE Ereignis hinweisen? Langt da nicht eine Nachricht, evtl noch eine weitere? Alles danach ist doch eigentlich überflüssig - und damit durchaus in den Bereich Spam zu schieben. Gib mir eine wirklich sinnvolle Begründung warum ich zum gleichen Ereignis sieben mal die selbe Nachrichten schicken muss. Das das System 6 der 7 Nachrichten "verschluckt" ist doch wohl eher nicht zu erwarten. Welchen Sinn hat das also?
     
  5. Daniel Regenbogen

    Daniel Regenbogen Superstar

    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ich frage mich, woher jemand den Anspruch herleitet, das jemand anderes seine Gruppe so betreibt, wie es einem einzelnen Gruppenmitglied gefällt. Diesen Anspruch gibt es schlicht nicht, ja du hast nicht einmal den Anspruch, der Gruppe eines anderen überhaupt beitreten zu dürfen. Der Group Owner hat für die Gruppe bezahlt, es ist seine Party. Kommen demnächst Abuse Reports nach dem Schema "Der läßt mich nicht in seine Gruppe/der hat mich aus seiner Gruppe gekickt!"? Und LL ordnet das dann tatsächlich als Verstoß gegen die ToS ein?
     
    Durandir Darwin gefällt das.
  6. Fe McCarey

    Fe McCarey Superstar

    Beiträge:
    3.549
    Zustimmungen:
    355
    Punkte für Erfolge:
    84
    Alles OK.

    ich weiß schon warum ich genau schauen in welchen Gruppen ich bin und in welchen. Und warum keine dabei ist die sich um Clubs oder ähnliches dreht. nach Möglichkeit sind das Gruppe von Anbietern welche ich habe weil dort eben auch Updates angekündigt werden.

    Wenn ein "Gruppenowner" meint, er wäre nun Herr und meister und müsste mich "zuspammen", dann dürfte auch das Produkt das er anbietet überlegenswert sein. Den ich werde ja auch nicht gezwungen ihm mein Geld zu geben. In der regel hat der Gruppenowner weit mehr Interesse daran das er an meiner Person verdient, als ich Interesse an irgendwelchen "Verkaufsschlager". Im übrigen auch ein Clubbesitzer - denn wer kommt wohl in seinen Club wenn alle das nicht mehr mitbekommen weil sie wegen "Dauerspam" genervt die Gruppe verlassen oder alles blockieren. Warum klicken wohl so viele Leute die Nachrichten ungelesen wieder weg. Macht man eher nicht bei einer Gruppe wo man weiß, die schicken nur wichtiges. Und bei den "dauerspammern" iste s dann egal ob die 5 Spams schicken oder 20 - die gehen alle ungelesen in dem Mülleimer. Sehr sinnvolles Vorgehen - und mit Sicherheit völlig vorbei an dem warum der Onwer mal die Gruppe eröffnet hat.

    Zudem, ich bezweifel im übrigen das LL nur wegen einer AR sich damit aus einander gesetzt hat. Ich tippe eher stark darauf, da haben sich mehrere Leute belästigt gefühlt. Ansonsten werden solche AR nämlich so gut wie immer eher ignoriert.
     
  7. Katka Vollmar

    Katka Vollmar Freund/in des Forums

    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    85
    Punkte für Erfolge:
    28
    Da bin ich ganz bei dir. Den Rest der "Konversation" kann man unbeachtet lassen. ;)
     
  8. Daniel Regenbogen

    Daniel Regenbogen Superstar

    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ja eben darum geht es doch. So etwas ordnet der Markt. Ein Group Owner, der seine Gruppe bespammt oder das Bespammen zulässt, tut etwas Dummes - aber doch nichts Regelwidriges.

    Da es sich eben um keinen Regelverstoß handelt, ist es auch völlig egal, ob sich einer oder zehn oder hundert beschweren. Mitgeteilt bekommt man das als "Angeklagter" eh nicht. Wenn ich irgendeine Gruppe oder deren Owner nicht mag, oder in Konkurrenz zu ihr stehe, mache ich mir ein Dutzend Alts, trete der Gruppe bei, schreibe dann mit jedem einen Abuse Report und LL übernimmt für mich die Drecksarbeit? So wird das ganze System zum Griefingtool.
     
  9. Roya Congrejo

    Roya Congrejo Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    3.283
    Zustimmungen:
    792
    Punkte für Erfolge:
    113
    Das wäre jetzt auch meine Vermutung gewesen.

    Ansonsten wäre es wohl eine Fehlentscheidung des LL-Teams; auch sowas wird hin und wieder vorkommen.
     
  10. Niani Resident

    Niani Resident Freund/in des Forums

    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    960
    Punkte für Erfolge:
    104
    Werbenachrichten über Gruppen können durchaus nervig sein, aber ich habe dem stillschweigend zugestimmt, indem ich der Gruppe beitreten bin und u.U. auch eine Gebühr für die Mitgliedschaft entrichtet habe.
    Trete ich einer Gruppe bei, erwarte ich sogar, dass ich über Neuigkeiten informiert werde.

    Das, was mich nervt: Die Gruppenchats werden für allmöglichen Mist benutzt, um sich über Sachen auszutauschen, die wahrlich nicht viele Personen interessieren. Was interessiert es mich, wer wie wo wann ein tolles Makeup oder Haare hat, wenn ich einer Bekleidungsgruppe beigetreten bin :)
    Und noch schlimmer finde ich es, wenn die Gruppenchats immer wieder aufgehen, und ich sie mehrfach schließen muss, bis ich endlich Ruhe habe...
    Ich begrüße es, wenn Owner die Chats inzwischen schließen - auch, um nervigen Pishing-Links vorzubeugen.

    Das was LL mit den Abuse-Reports nun zulässt stimmt dem Grunde nach, wenn man die TOS so auslegt, wie es geschrieben steht. Allerdings ist es der größte Schwachsinn und wie schon erwähnt wurde, werden Personen wissen, wie man das benutzt, um anderen eins auszuwischen. Vielleicht müsste beim Eintritt in die Frage ein Punkt eingebaut werden, der darauf hinweist, dass die Mitgliedschaft Werbung mit sich bringt. Was für ein Nonsens...
     
    Nelly Yumako gefällt das.
  11. Charlie Namiboo

    Charlie Namiboo Superstar

    Beiträge:
    2.601
    Zustimmungen:
    3.429
    Punkte für Erfolge:
    139
    Genau, das wurde leider in manchen Gruppen (ganz schlimm: die FLF Gruppe oder die der Platzhirsche wie Blueberry oder Addams) so arg, dass ich auch die Group Chats deaktiviere. Wenn man in Gruppen wie hier der SLinfo Truppe inworld plaudert, ist das für mich völlig ok, aber was da zum Teil in der FLF Gruppe abging, war jenseits von gut und böse o_O
     
    Nelly Yumako gefällt das.
  12. Niani Resident

    Niani Resident Freund/in des Forums

    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    960
    Punkte für Erfolge:
    104
    Hihi @Charlie Namiboo - Du hast genau die Gruppen genannte, dir mir den letzten Nerv rauben! Ich werde den Chat auch deaktivieren, weil das einfach überhand nimmt.
    Ich wusste nicht, dass ich auch eine Inworldgruppe von Slinfo gibt....hm...vielleicht auch gut so - weiß nicht, von welcher Gruppe ich mich trennen sollte da ich keinen Platz mehr habe.
     
  13. Khufu Greymoon

    Khufu Greymoon Superstar

    Beiträge:
    1.044
    Zustimmungen:
    227
    Punkte für Erfolge:
    73
    Och ich hab meinen Spaß in den Gruppen. Seit ein paar Tagen gehts in der Reign Gruppe wieder ziehmlich rund, weil sie ein paar....naja....sagen wir ungewöhnliche Heels bei der Romp anbieten. Die halbe Gruppe lag zum schluss vor Lachen auf dem Boden. So ist es halt auch bei etlichen anderen Gruppen, mich störts nicht und wenn doch mach ich den Chat zu oder Deaktiviere ihn.
     
  14. Daniel Regenbogen

    Daniel Regenbogen Superstar

    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    49
    Punkte für Erfolge:
    48
    So, mal die kurze Zusammenfassung meiner Diskussion mit dem Support:

    - Keine Wiederholungen innerhalb einer Minute.
    - Wenn die Nachrichten an einzelne Individuen gerichtet sind, immer einen Austragelink beifügen.
    - Nachrichten sollten den normalen Chatverlauf der User nicht beeinträchtigen.

    Öhm. Da hat wohl jemand das eigene System nicht kapiert. Auch bei meiner neuerlichen Nachfrage ist stets von "Messages" (in meinen Augen ist das Gruppenchat) die Rede, niemals von "Group Notices".

    Das kommt wohl dabei raus, wenn man Leute für den Support eines Produktes einsetzt, die das Produkt selbst offensichtlich nie wirklich nutzen...