1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Händler auf Gor

Dieses Thema im Forum "Rollenspiel Gor" wurde erstellt von Sherley Nagy, 3. April 2007.

  1. Manuela Flanagan

    Manuela Flanagan Superstar

    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    aber kastenfarben hin oder her, heisst das nicht das man nur kleider in diesen farben tragen darf oder muss...
     
  2. schaut ungläubig..einfach ? Hmm..ich glaube, das niemand auf Gor soviel zu lernen hat wie wir. Ich glaube, das niemand so viel schreibt wie die kajirae..lächelt.

    Das zu einfach.

    Und bei weitem nicht alle Herren/Herrin kaufen ihren sklaven auch etwas..

    nadja
     
  3. Sherley Nagy

    Sherley Nagy Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    nein das heist nicht das man nur farben seiner kaste trägt - das weiss ich ich trage die Farben um zu zeigen das ich zu meiner Kaste stehe!

    man wird mich sicherlich auch in anderen Kleidern sehen - was sollen die alle in der Truhe rumliegen ;)

    @nadja: entschuldige da hatte ich mich wohl falsch ausgedrückt ich weiss was eine Kajira zu leisten hab hab ja selber zwei - nur eben hätte ich mich in der Rolle nicht wohlgefühlt- meine beiden blühen voll und ganz auf in ihrer Rolle - daran sehe ich das sie die Richtige Wahl getroffen haben.

    und mit den kastenfarben - muss ich sehen wie ich das mache - denn wenn ich in weiss/gold meine reisen durch wälder, und über schmutzige trampelpfade antrete würde ich wohl eh nicht weiss bleiben ;)
    obwohl ich hab doch alles in einem fällt mir grad ein.

    Blau/gold/weiss
    mein kleid ist blau
    das shirt darunter (um meine blösse zu bedecken) ist gold
    und mein Haar ist weiss

    und das mit dem hin und wieder Sklaven verkaufen ist auch so eine Sache - es kommt ja immer drauf an wieviele ich einfangen oder günstig kaufen/tauschen kann. Um in der Zwischenzeit nicht zu verhungern müssen andere Waren her.

    Und ich habe kajira nur am rande aufgeführt weil sie eine ware sind wie alles andere auch :)
    ((ein bisschen OOC: sorry an alle Kajirae))

    ................und nun warte und warte ich - das das update vorbei ist...
    ich will rein ...........................ausgerechnet wenn ich mal frei habe *heul
     
  4. Sherley Nagy

    Sherley Nagy Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ach noch ein Wort zu dem Lernen - kleine Kajira :D

    Ich glaube dein Master oder jede FW musste auch erst lernen - damit er dir alles beibringen kann - und ein bisschen mehr dazu.
    Denn die meissten Sklaven die gefangen werde können nicht viel ;)

    Da kann eine Kajira sich nicht hervor heben was sie alles tut - denn sie tut es ja gern für ihren Master - Oder?

    ((Spass muss sein))
     
  5. lächelt..ist schon ok

    Aber Du siehst etwas falsch.

    Soviel lernen muss nur ein slaver, und das auch nur, wenn er gut ist. Denn derjenige bildet sklavinnen aus.

    Oder kennst Du viele Freie, die zb eine bazi Tea Zeremonie machen können ? Oder einen ansprechenden Tanz an einer Sklavenstange vorführen können ? lächelt..

    Ich kenne aber verdammt viele kajirae, die das können, und einige so gut, das ich mit offenem Mund daneben knie und staune.

    nadja
     
  6. Manuela Flanagan

    Manuela Flanagan Superstar

    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    überlegt sich gerade was für ein bild gewisse herrinen und herren bei einer bazi-tee-zeremonie oder bei einem tanz abgeben würden....erfreut sich an dem bild...und nimmt es mit in den tag...

    :D
     
  7. Kim Vuckovic

    Kim Vuckovic Guest

    Naja Nadja,

    viele Kaijra kennen noch nicht einmal die einfachsten Grundregeln, sind frech und mischen sich ungefragt in Gespräche ein. Da besteht sicher noch Handlungsbedarf. Ob sie da Tee kochen können finde ich da erst mal nicht ganz so wichtig. Wennde lernen willst wie sich ne richtige Sklavin zu benehmen hast dann schau ruhig mal bei mir vorbei :twisted:

    Liebe Grüße Kim
     
  8. Jazlynn Yifu

    Jazlynn Yifu Nutzer

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Uh oh... so ein in Satz zu Nadja - unser großes Vorbild im Sklavinnen-Dasein. :D Das hat schon was Surreales. ;)
     
  9. Kim Vuckovic

    Kim Vuckovic Guest

    Das hab ich doch nur gesagt, weil ich Nadja so gerne mal kennen lernen würde. :D
     
  10. Sherley Nagy

    Sherley Nagy Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja kleine Kalira :D aber dein Master muss auch wissen was eine Bazi Tea Zeremonie ist sonst kannst du ihm sonstwas vormachen - oder??


    Nun den ich werde mal imgame weiter an meinem "Projekt" arbeiten-
     
  11. Teddy Pinion

    Teddy Pinion Superstar

    Beiträge:
    1.905
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Eine Kajira hat gegenüber einer FW grosse Vorteile, sie und jeder andere ebenfalls, weiss, das sie lernen muss. Auch gibt es in dem Fall, das sie etwas nicht kann, Strafen, danach ist die Sache erledigt.

    Ich habe nach wie vor den Anspruch, nicht schlechter als eine Kajira zu sein, einige können ein Lied von meinen Fragen singen. Um ein System anzupassen und mich effektiv darin zu bewegen, muss ich es kennen, inkl. aller Lücken und Feinheiten.
    Wie stehe ich denn bitte da, wenn ich in jener berüchtigten Bazi-Zeremonie nichtmal weiss, was Bazi heisst, die Kajira vielleicht noch einen Fehler einbaut, um etwas Play zu ermöglichen und ich nichtmal merke, das sie das gemacht hat. Schliesslich dürfen es auch Kleinigkeiten sein und ich denke mein Gegenüber wird wissen, wie sehr ich ihre Kunst zu schätzen weiss, wenn ich sie auf einen Fehler aufmerksam mache, welcher kaum aufgefallen wäre. Nuancen des RPG unter Wissenden...*träum*
    OK, auf den Tanzvergleich lasse ich mich ein, der muss einfach wirken, den muss ich nicht können. ;-)
     
  12. Samantah Vacano

    Samantah Vacano Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Für mich war es als Kajira immer der Anspuch mich möglichst gut in Gor auszukennen. Darum habe ich kiloweise Material gelesen und tue es auch jetzt noch.

    Ich weiß von nadja, das sie ebefalls diesen Anspruch hat (manchmal glaube ich sie schläft auf den Scrolls :) )

    Viele Kajirae werden auch bei anderen Kajirae zur Ausbildung geschickt. So vermehren sich gut ausgebildete Kajirae.

    So ein "Netzwerk" gibt es bei den Freien so nicht. Eine Kajirae kann in eine Ausbildung geschickt werden. Doch wo schickt sich der Freie selber hin?
    Da muß die Initiative von den Freien selber kommen.

    Deshalb möchte ich mal behaupten das es mehr gut ausgebildete Kajirae gibt als Freie.

    Wobei es natürlich bei den Freien leuchtende Beispiele für ein umfassendes Gor-Wissen gibt.

    Am besten ist es natürlich wenn sich ein Freier auch mit den Pflichten einer Kajira und z.B. ihren Serves auskennt. So ist gewährleistet, das eine Kajira bei ihrem Serve nicht "mogelt".

    Das ist aber etwas, was ich mir nie erlauben würde.

    Liebe Grüße
    sam
     
  13. Teddy Pinion

    Teddy Pinion Superstar

    Beiträge:
    1.905
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Eben dieses fehlende Netzwerk ist ja mein Problem, aber du weisst aus eigener, leidvoller Erfahrung was ich weiss und was ich alles nicht weiss.

    Ob du mogelst oder nicht, auch ein Kompliment am Ende das zeigt, das dein Gegenüber deine Arbeit zu würdigen weiss, wirklich zu würdigen weiss, würde dich sicher mehr freuen als das übliche "Gut gemacht", oder?
     
  14. Samantah Vacano

    Samantah Vacano Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Klar würde mich das noch mehr freuen. Soll ich dir ein paar Serves beibringen? *lächelt*

    Und zu dem Netzwerk: Es gibt ja zumindest unsere Gor-Schulungen. Komm immer fleißig und dann bist du bald Gor-Certified *grinst* Nacharbeiten sollte man das allerdings schon, sonst rauschen die Infos einfach an einem vorbei.

    Liebe Grüße
    sam
     
  15. Santana Graves

    Santana Graves Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es spricht für die freien ja wohl auch nix dagegen mal einen Kurs zu besuchen der eigentlich für Kajirae angeboten wird, oder könnte da bei einigen der Stolz "Nein das is ein Sklavenkurs" das Problem sein?

    Was spricht denn dagegen als kompletter 'Household' mal bei "Haus laomai" einen kleinen Kurs zu besuchen, fall man denn englisch kann? Mal abgesehen davon das diese Kurse meist erst noch gratis sind, sind sie immer gut besucht und eine tolle Stelle um viel zu lernen...
     
  16. Sherley Nagy

    Sherley Nagy Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Natürlich muss eine Kajira mehr lernen - das wollte ich hier nicht bezweifeln. Ich habe auch viele gut gebildete ingame getroffen.

    Aber ich werde meinen "Lebenslauf" sowieso überdenken müssen - meine letzten Tage in Gor waren sehr tourbolent - haben sich mit meinem RL vermischt - und mich zum nachdenken gebracht.

    Wenn man nicht alles über Gor weiss sollte man anscheinend nicht abfangen sich dort einfach ein Leben auszubauen. Ich habe furchtbar gelitten in den letzten Tagen - werde mich für eine gewisse Zeit aus Gor zurückziehen. Mein SL neu überdenken. Und hoffentlich im neuen deutschen Sim wieder in Erscheinung treten.

    Eine freie Frau schickt sich mit Absprache des Admin und des Slavers in eine Schule - sie geht einen 30-Tage Vertrag ein und wenn man auch in 30 Tagen nicht alles erlernen kann so doch einen grosen Anteil.
    Sie lebt 30 Tage als Kajira und kann dann entscheiden ob sie es bleiben will oder wieder frei sein will - alles vertraglich festgehalten.
    Es schien mir plausibel und hilfreich für mein weiteres leben auf Gor.
    Doch hat es mich eher zerstört ..................... ich saß verzweifelt an meinem PC war real betroffen .............. kam nicht mehr raus aus der Geschichte ausser den Sim zu verlassen.
    Ich werde nun meine goreanische Sinnkrise versuchen zu bewältigen - und bin beim nächsten mal vorsichtiger wem ich vertraue und wem nicht.

    Bis dahin wünsche ich allen weiterhin viel Spass am goreanischem Rp - wir sehen uns sicher wieder - denn ohne Gor brauche ich SL nicht ;)

    well wishes all
     
  17. Teddy Pinion

    Teddy Pinion Superstar

    Beiträge:
    1.905
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    *Schluck*
    Die Idee kenne ich, aber als eindeutige Nicht-Kajira kann ich mir mitlerweile nicht mehr vorstellen, das soetwas eine gute Idee ist, Kajira ist nicht einfach eine Untergebene.

    Ich drücke dir die Daumen das du wieder klar kommst.