1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Hilfe - falsche Beschuldigungen

Dieses Thema im Forum "Rechtswissenschaft & Gesetze" wurde erstellt von Chai Kazan, 6. Juli 2009.

  1. Chai Kazan

    Chai Kazan Neuer Nutzer

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe einen recht jungen Shop (Skins). Ich bin mit meiner Arbeit sehr zufrieden und ich denke ich kann mittlerweile gut mithalten mit der Qualität der Konkurenz. Ich habe mich informiert was man als Bildmaterial (selbst hergestellt) als Vorlagen verwenden kann und mit anderen Sachen habe ich nicht gearbeitet.

    Naja, heute wurde ich von Jemandem angeschrieben, der behauptet ich hätte seine Demos gekauft und von seinen Skins geklaut. Ja sicher, habe ich viele Demos... ich muss doch schauen was die Anderen so auf den Markt bringen :(

    Ich kann jedenfalls keine zufälligen Ähnlichkeiten feststellen. (Ich habe definitiv nichts von anderen, und schon gar nicht von diesen besagten Skins, die offensichtlich qualitativ hinter meinen liegen)

    Nun, 2 Stunden später schreibt sie/er mich wieder an und bahauptet noch eine Ähnlichkeit zu einem anderen Hersteller gefunden zu haben. Ich habe das wieder geprüft und muss feststellen, ja diesmal ist wirklich eine Ähnlichkeit zu erkennen an EINER kleinen Stelle haben wir einen ziemlich ähnlichen Glanz auf unseren Skins. Oh Mann.......

    Nun ist mein Tag im Eimer. Muss ich nun Angst haben, dass meine Texturen verschwinden, ohne etwas unrechtes getan zu haben. Ich könnte heulen................

    Hilfe :(
     
  2. Kila Shan

    Kila Shan Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    14.941
    Zustimmungen:
    1.016
    Punkte für Erfolge:
    129
  3. Chai Kazan

    Chai Kazan Neuer Nutzer

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für den Hinweis. Den Beitrag hatte ich vorher schon überflogen und auch deshalb meine Angst, dass mir nun irgendwelche Skins genommen werden, basierend auf falschen Anschuldigungen. Da ja anscheinend nicht wirklich geprüft wird. :cry:
     
  4. Gina Masala

    Gina Masala Guest

    Na wenn du die Skins selber erstellt hast, bist du auf der sicheren Seite. Hast ja auch original Dateien (Photoshop und co). Wegen so einem geflame würde ich nicht gleich Angst bekommen.
    Meckern, weil man was glaubt ist leicht, Konsequenzen ziehen ist schwer. Die Konsequenz wäre ein DMCA request oder wie das heißt. Aber das scheuen die meisten, selbst wenn es eindeutig kopiert wurde. Weil es sich oft einfach nicht lohnt.
    Also ruhig Blut und weitermachen :)
     
  5. Kila Shan

    Kila Shan Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    14.941
    Zustimmungen:
    1.016
    Punkte für Erfolge:
    129
    Über DMCA hat hier Shirley schonmal alles ausführlich erklärt

     
  6. Cecania Blackburn

    Cecania Blackburn Superstar

    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich kaufe wirklich seeeehr viele skins und habe wahrscheinlich von jedem halbwegs bekannten Designer mindestens einen. Ich kann nur sagen alle haben an gewissen Punkten kleine Ähnlichkeiten. Allerdings gibt es 2 Designer deren skins schon recht deutlich anders sind. Solange du nicht an einen von den beiden geraten bist wird auch LL erkennen das die Ähnlichkeiten zufällig sind.
    Und wenn deine skins qualitativ besser sind liegt es wohl eher daran, dass ein Konkurrent dir eins auswischen will.

    LG

    Edit: hmm wenn ich Kilas Text richtig verstehe prüft LL da nicht wirklich. Dann würde ich einfach mal abwarten und wenn du ein absolut reines Gewissen hast (wovon ich ausgehe:) ) im Falle eines DCMA Einspruch einlegen.
     
  7. Chai Kazan

    Chai Kazan Neuer Nutzer

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielen Dank für die Antworten. Ich habe mittlerweile noch mit Jemanden gesprochen, der schon einige Erfahrungen hat. Sie meinte auch, ich solle mir noch keine Sorgen machen. Anscheinend ist sowas an der Tagesordnung... :-(
     
  8. Fire Vidor

    Fire Vidor Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Das ist Tagesordnung in SL, leider.... Die die nix drauf haben schreien am lautesten, weil die die besser sind, ihnen die Kunden wegschnappen könnten...

    Also immer ruhig Blut und abwarten was da so schönes kommen kann :)
    Mach weiter mit deinem Geschäft und sieh zu, das deine Kunde zufrieden sind, es wird immer wieder mal jemand kommen und sagen, hey du hast das von mir, blaa blaaa blaa, ja klar ich habe deine Festplatte gekapert und dein Kontent geklaut, ich Schlitzohr :) wers glaubt, kommt auch in den Himmel....

    Also erstmal keine Sorgen machen, einen kühlen Kopf bewahren, die Welt ist auch nicht an einem Tag erschaffen worden :)
     
  9. Alfar Zanzibar

    Alfar Zanzibar Nutzer

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja leider scheint es zum Volkssport zu werden, denn ich bin auch in so eine Sache verwickelt. Da versucht eine gewisse Eku Z. mich gleich 2 mal hintereinander bei der DCMA anzuzeigen. Wohlgemerkt für die gleichen Schuhe, wo ich schon eine Gegendarstellung per Fax geschickt habe. Die Schuhe von ihr haben nicht einmal annähernd Ähnlichkeit mit meinen. Dazu kommt noch, dass sie alle meine Artikel ob Schuhe oder Gardienen angezeigt hat obwohl sie keine Gardienen oder Klamotten herstellt. Diesmal habe ich eine Gegendarstellung mit Bildschirmfoto vom 3D Programm und den Sculpis geschickt um zu beweisen, dass ich die Schuhe selbst hergestellt habe. Denn solche Leute glauben wohl, dass sie die einzigsten auf der Welt sind, die Skulptis herstellen können.
     
  10. Falk Mills

    Falk Mills Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    260
    Punkte für Erfolge:
    63
    Hallo,

    mal ne Frage nebenbei, wie erfahre ich überhaupt um welches Objekt es geht? Und wer das bei Linden angezeigt hat?

    LG
    Falk
     
  11. Danziel Lane

    Danziel Lane Superstar

    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Zur letzten Frage: die Lindens informieren grundsätzlich nicht über ARs, wer das gemacht hat und um welches Objekt es geht.

    Erst wenn es wirklich ein Urheberrechtsverfahren gibt, kommt man (grundsätzlich) an die Infos.

    Ich würde in so einem Fall einfach dem "Ankläger" sagen, dass du deine Urheberschaft anhand deiner Photoshop-Dateien nachweisen kannst, und gerne bereit bist, das den Lindens gegenüber auch zu tun (aber natürlich nie deine PS-Dateien ihm selbst anbietest). In der Regel machen die Flamer einen Rückzieher, wenn man selbstbewusst auftritt, weil man ja die Arbeit wirklich selbst gemacht hat.
     
  12. Falk Mills

    Falk Mills Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    260
    Punkte für Erfolge:
    63
    Wenn ich nicht weiß um welches Objekt es geht und wie der Ava heißt, wie soll ich ihn dann anschreiben?

    Vor allem, wenn der Account gesperrt ist, macht doch keinen Sinn.

    Eine Freundin von mir wurde gesperrt, weil sie angeblich eine Kopie von einem Anderen anbietet, was ich aber definitiv ausschliessen kann.

    Sicher hat man sich Ideen geholt, das machen viele, man sieht etwas und sagt sich, das könnte man auch mal bauen, aber damit ist es noch lange keine Kopie.

    Wie soll ich Fax an LL schicken, wenn ich nicht mal weiß um welches Teil es geht und wie soll ich die Daten eintragen (Ort, UUID etc.) wenn ich nicht mehr in SL komme?

    Paradox
     
  13. Alfar Zanzibar

    Alfar Zanzibar Nutzer

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ein ähnliches Problem hatte ich auch, es gibt definitiv einige Leute in SL die auf so eine hinterhältige Art und Weise versuchen die Kongurenz aus zu schalten.
    Ich hatte damals eine E-Mail von LL bekommen wo ersichtlich war um welche Artikel es sich handelt und deren Standort. was ich leider nicht erfahren hab, ist die Person die mich bei LL angeschwärzt hatte. Darauf hin habe ich eine NOTIFICATION ausgefüllt und unterschrieben. Daran habe ich noch einige Bildschirmausdrucke von Skulpty-Programm mit den selbst erstellten Rohlingen (Skulptys) als Beweis ausgedruckt und das Ganze dann DCMA hingefaxt. Danach habe ich eine E-Mail von LL bekommen, wo sie sich für den Vorfall entschuldigten und den Fall Beilegen.
    Ich habe aber über Umwege heraus bekommen, wer mich damals angezeigt hatte. Diese Person scheint es darauf anzulegen ohne jegliche Beweisgrundlagen andere SL Verkäufer mit so einer Masche zu verunsichern. Aber solange JEDER jeden in SL ohne Beweise einen ABUSE Report oder eine DCMA Anzeige verpassen kann wird sich an der Situation auch nichts ändern.