1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Home sweet Home! Zur Miete in SL

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen zu SecondLife" wurde erstellt von Leora Jacobus, 9. Januar 2016.

  1. Leora Jacobus

    Leora Jacobus Superstar

    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    1.198
    Punkte für Erfolge:
    114
    Da ich durch widrige Umstände (und ganz ohne Schuld meiner Gastgeberin) mein bisheriges Heim verloren habe, werde ich nach Idylle in Aquitaine Coer zurückkehren, wo ich mich lange Zeit sehr wohl gefühlt hatte. Die Duche de Coeur ist ein SIM- Verbund im Stil der französischen Provinz um 1700 - 1800 herum. Schöner Ausblick allenthalben, reizende Spaziergänge und Kutschfahrten, ein reges Gruppenleben, Bälle, Bootsfahrten, Schlittschuhlaufen.


    [​IMG]
    Idylle04
    by Leora Jacobus, auf Flickr


    [​IMG]
    Idylle01
    by Leora Jacobus, auf Flickr


    [​IMG]
    Idylle02
    by Leora Jacobus, auf Flickr


    Ich zahle dort 2000 L$ (ist derzeit 8,36 US$ = 7,65 Euro) pro Monat und habe 100 Prims und nur ein recht kleines Zimmerchen zur Verfügung. Dafür genieße ich gratis die gesamte Umgebung samt Schneetreiben und Taubengurren, einer Terasse mit Bänken und Aussicht und sogar ein mittelalteriches Bad mit Holzzuber und Kamin über mir.


    [​IMG]
    Idylle03
    by Leora Jacobus, auf Flickr


    [​IMG]
    Idylle05
    by Leora Jacobus, auf Flickr

    Direkt vor meiner Haustür (unterhalb des Hanges) eine Haltestelle des Kutschen- Taxis und das Ufer des Flusses auf dem man per Boot oder Schlittschuh die ganze Duche erforschen kann. Dazu habe ich fast immer meine Ruhe da die dortige Community USA / Kanada - lastig ist. Nur mal so zum Vergleich des Preis / Leistungs- Verhältnisses: Kostet mich weniger als ein Linden Home (da ich keinen Premium Account habe) ... und wo wohnt ihr?


    [​IMG]
    Idylle06
    by Leora Jacobus, auf Flickr


    [​IMG]
    Idylle07
    by Leora Jacobus, auf Flickr
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Januar 2016
  2. Leora Jacobus

    Leora Jacobus Superstar

    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    1.198
    Punkte für Erfolge:
    114
    Gibbet doch nicht! Inzwischen bin ich dahintergekommen, daß auch dort es wieder mal Krach gegeben hat. Es wurde von einem Mann seiner SL Partnerin (die alles gebaut hat) und deren Freundin betrieben. Inzwischen hat der Mann eine neue Frau und die nördlichen 4 Sims, die wohl auf etwas modernere "Timeline" setzen, die Frauen haben ihre 4 südlichen vor Wut ein Planquadrat weiter nach Süden verrückt.


    [​IMG]
    Pipers1
    by Leora Jacobus, auf Flickr


    Dort steht viel leer und alles wirkt etwas vernachlässigt, während im Norden offenbar der Laden brummt. Auch im Norden sieht alles recht malerisch aus und ein kleines Cottage mit 125 Prims wäre für 2500L$ im Monat zu haben. Wirkt etwas einsam aber viel mehr Platz! Mal sehen ... notfalls später umziehen. Mein altes Heim ist sehr klein aber irgendwie vertrauter.


    [​IMG]
    Pipers2
    by Leora Jacobus, auf Flickr
     
  3. Leora Jacobus

    Leora Jacobus Superstar

    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    1.198
    Punkte für Erfolge:
    114
    Ein teilmöbliertes weißes Hausboot mit 150 Prims für 3000L$ monatlich in einem mehr zeitgenössisch französisch anmutenden Teil der Region wäre auch noch zu haben ... wer die Wahl hat hat die Qual! ;) ... aber dann bräuchte ich wieder halbwegs moderne Landhaus- Möbel .... *grübelgrübel* ...


    [​IMG]
    Hausboot1
    by Leora Jacobus, auf Flickr


    [​IMG]Hausboot2 by Leora Jacobus, auf Flickr

    Da erinnere ich mich an ein paar stilische GACHA- Sächelchen die Durandir vorgestellt hatte! Blättere gerade die einschlägigen Threads durch ... Summer Retreat von Dust Bunny zum Bleistift ,,, wäre im Sommer hübsch für's Oberdeck! ... oder ... As the Leaves turn und Story Tellers Burrow ...auch Acorn Tree House wäre nicht übel ...oder Outdoor Daybed ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Januar 2016
  4. Leora Jacobus

    Leora Jacobus Superstar

    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    1.198
    Punkte für Erfolge:
    114
    Es ist erstmal entschieden: doch das gute alte Miniheim!

    Als ich gesehen habe was ich in Nullkommanix rausschmeißen würde um passende Möbel für das Hausboot zu erstehen :eek:

    .... da lob ich mir doch den guten alten Folder mit Namen "1_Duche_ausgeraeumt111129" wo genau das alles drin ist, was ich bei Auszug vor gut vier Jahren dort ausgeräumt hatte! ... genau abgestimmt auf die Timeline den Platz und meine 100 Prims :D


    Ergebnis sieht man hier: Draußen rieselt leise der Schnee und ich sitze am prasselnden Kaminfeuer in meinem gemütlichen Zimmerchen.


    [​IMG]
    SweetHome1
    by Leora Jacobus, auf Flickr


    [​IMG]
    SweetHome2
    by Leora Jacobus, auf Flickr
     
  5. Leora Jacobus

    Leora Jacobus Superstar

    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    1.198
    Punkte für Erfolge:
    114
    Habe es nun doch ganz neu möbliert, selbst den reichlich großen Kamin durch einen Holzofen ersetzt (alles Gacha!) und fühle mich sauwohl!


    [​IMG]
    SweetHome4
    by Leora Jacobus, auf Flickr

    Die Serie Storyteller's Burrow ist einfach suchterzeugend und ich habe mir nun doch bis hin zum Pfefferminzplätzchen fast alles gekauft au0er den Häusern und Außen- Dekos.


    [​IMG]
    SweetHome3
    by Leora Jacobus, auf Flickr


    Besonders schön auch die Animationen in den Möbeln.

    [​IMG]
    SweetHome5
    by Leora Jacobus, auf Flickr

    Für das Bett und den Schreibtisch habe ich zwar derzeit keinen Platz aber falls ich mal in ein etwas größeres Cottage umziehe, paßt dann alles zusammen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2016