1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

I have a dream... GOREAN

Dieses Thema im Forum "Rollenspiel Gor" wurde erstellt von Master Blaster, 17. April 2013.

  1. Master Blaster

    Master Blaster Nutzer

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    ich schreibe heute hier, weil ich einen kleinen Traum bzw. ich mal wieder Lust habe, einen großen Plot zu starten. Dieser Plot soll ein Konflikt Nord gegen Süd sein und war eigentlich schon einmal ein Versuch einen solch großen Plot ins Leben zu rufen. Damals scheiterte es leider an der Auflösung einer der verantwortlichen Hauptsims und die dazugehörige Gruppe... leider.

    Die Plot-Idee war, dass der Norden eine Invasion gegen den Süden plante und der Süden davon Wind bekam. Man versuchte im RP die südlichen Stätte und die nördlichen Clans zu vereinen, um dann das ganze in einer epischen Schlacht auszutragen. Viel Vorbereitung, Spielzeit und Linden wurden investiert und ich hatte so manch gutes RP, als ich nach Verbündete gegen den Norden suchte. Aber leider scheiterte es dann an der Auflösung einer der mitverantwortlichen Sims.

    Jetzt läuft ein Plot in Turmus wieder in diese Richtung geht und es wäre wirklich schön, wenn sich daraus diese epische Schlacht ergeben würde. Aber bevor ich da wieder Energie, Spielzeit und Linden investiere, würde ich doch vorher gern erfahren, ob an einen solchen Plot überhaupt interesse besteht? Denn er soll simübergreifend sein und wie ich schon geschrieben hab, mit einer epischen Schlacht enden, wo das Ende offen ist.

    Wahrscheinlich haben wohl jetzt einige Zweifel, ob sowas überhaupt funktioniert oder belächeln mich, für meine Idee. Aber eine solche epsiche Schlacht gab es schon mal und war über mehrere Sims ausgetragen worden. Damals ging diese Schlacht von Talbot aus und dessen Simverbund. Es war ein Kampf der Kastenstätte gegen Piraten und ging einen kompletten Tag lang. Auf fast alle Sims waren so viele Avatare, dass man fast nicht mehr drauf kam und wer zufällig auf die Sim kam, wurde irgendwie in den ganzen mit einbezogen.

    Ich muss aber zugeben, dass wir damals weniger RP hatten und ich auch eher zur Ballerfraktion gehört habe. Heute will ich schon mehr RP, als rumgekämpfe aber der Kampf gehört in meinen Augen immer noch dazu. Darum würde ich einen solchen Kampf/Plot nicht ohne Regeln machen und es sollte ein logisches langes RP voraus gehen. Natürlich ist das nicht nur ein Plot für Krieger und alle die Kämpfen wollen, denn eine solche Schlacht muss ja auch im RP vorbereitet werden. Da ist der Bäcker, der Jäger und Fleischer, die Nahrung vorbeireiten müssen. Der Schmied, der Pfeilspitzen, Schwerter, Speere und Schilde bauen muss. Die Baumeister die Kriegsmaschinen entwickeln und die Feldlager erbauen lassen. Zelte, die von den Schneidern hergestellt werden müssen. Schiffe, die von den Schiffsbauern gemacht werden, um damit die große Armee in den Norden/Süden zu bekommen......usw. Ein solcher Plot beherbergt also eine Menge RP für jeden, der RP sucht und vor allem für die Händler. Denn nichts macht mehr Profit, als ein großer Krieg.

    Wie gesagt, ist das ganze nur ein Gedanke/Traum und mich würde es interessieren, ob an solch ein Plot auch interesse besteht. Darum würde ich michs hcon freuen, wenn hier jemand was dazu sagen würde.

    Gruß

    MB alias Gerd
     
  2. Devlin Rajal

    Devlin Rajal Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Wir, die Hammaren haben Interesse, zumal wir ja kürzlich schon damit angefangen hatten, südliche Höfe, Städte zu plündern, wie es sich für ordentliche Nordleute gehört, und zwar mit RP, und nicht jetzt hinteleportieren , hauen und zurück, sondern schon einige tage unterwegs waren mit dem Langboot. Es boot sich unheimlich viel Rp, es hat Spass gemacht, mal schauen, was sich daraus noch so ergeben wird.
    Zu Gor gehören nun mal Kämpfe, in jedem Buch wird gekämpft oder es werden Schlachten ausgetragen, es muss ja nicht immer meterkampf sein, aber dieses Friede-Freude-Eierkuchen ist auf Dauer ermüdend, im Moment scheint sich hier jeder mit seiner Gefährtin oder Sklavin zu beschäftigen, und ists zufrieden, was ja auch ok ist, aber wo bleibt die Angst, das Zittern, das irgendwas passieren kann. Nicht jeder will das in seinem RP, aber wo sind die ganzen Männer hin, welche nicht so auf Frau-Bespass-Rp stehen, sondern auf action, Spannung, Kräfte messen, warum gibt es auf vielen Sims nur so wenige Männer?
    Also wie gesagt, die Hammaren wären dabei :)
    Gruss, Devlin
     
  3. Nea Narstrom

    Nea Narstrom Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    28
    *hebt die Hand*

    Ich bin auch dafür!
     
  4. Georg Rang

    Georg Rang Superstar

    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Und ich bin immer noch dafür das man RP macht ohne Absprachen und wenn doch mal Absprachen im Hintergrund nötig sind, um ein paar Fäden zu ziehen, dann sollte es man die anderen nicht wissen lassen, damit diese sich nicht als Marionetten in einem Theaterstück fühlen. Ich geh dann mal vergessen was ich hier gelesen habe.
     
  5. Syo Emerald

    Syo Emerald Freund/in des Forums

    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    28
    Dann nehm eben nie wieder an einem gut organisierten Plot teil...herrje...
     
  6. Devlin Rajal

    Devlin Rajal Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    georg, es ging wohl nur darum, ob überhaupt grundsätzlich interesse an dieser art rp besteht, der rest wird natürlich nicht ooc geplant, zumindest ohne uns :)
     
  7. Nea Narstrom

    Nea Narstrom Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    28
    Schon allein die zeitliche Koordination muss geplant werden. Wer? Wo? Wann? Außerdem spielt dir keine Bevölkerung einen Krieg mit, wenn sie befürchten muss auf lange Sicht ihren Char verbeult und demoliert zu bekommen. Vertrauen braucht eine Basis - entweder kennt man sich lange oder man spricht sich eben ab.
    Sonst ist der OOC Stress beim kleinsten Übergriff vorprogrammiert.

    Es gibt Spieler, die möchten sowas wissen. Und es gibt Spieler, die wollen sowas nicht wissen. Da muss man mit Fingerspitzengefühl rangehen.
     
  8. Master Blaster

    Master Blaster Nutzer

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Es geht hier ja nicht RP vor zugeben und ich geb dir recht, wenn es um freies RP geht aber wie auch im LARP müssen gewisse Situationen vorgegeben werden, um den Plot voran zu treiben bzw. in die richtige Bahn zu lenken.

    Meine Frage war einfach und simpel. Ich wollte nur wissen, ob an sowas Interesse besteht. Denn wenn man sowas organisiert und plant, dann opfert man viel Zeit und man kommt nicht mehr richtig zum Spielen usw. Ich denke viele kennen das Problem und ich will sicher nicht das ganze alleine planen. So verrückt bin ich nicht.

    Aber wenn es keine Zustimmung für so einen großen Plot gibt, werde ich da bestimmt keinen Versuch starten.

    Gruß

    MB alias Gerd
     
  9. Georg Rang

    Georg Rang Superstar

    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Syo, um es mit deinen Worten zu sagen, .... herrje..... Vielleicht machst du dir die Mühe und liest das, was du von mir zitiert hast, noch einmal durch und, ganz wichtig, versuchst du es zu verstehen. Ach so fast vergessen.......herrje....
     
  10. Peacy Cortes

    Peacy Cortes Freund/in des Forums

    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    18
    Finde ich klasse ein Idee die ich gerne unterstützen würde und die Bande der ich angehöre ganz sicher auch, wenn es auch nicht so einfach ist eine Gruppe von Jägerinnen einzubinden wie eine Stadt oder Dorf.
     
  11. Viel Glück dabei!
     
  12. Loredana Varonia

    Loredana Varonia Superstar

    Beiträge:
    2.476
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hm, halte ich für unrealistisch. schon mal überlegt, wie lange die wikinger gebraucht haben, bis sie auch nur zu den rus gekommen sind? wird schon seinen grund haben, dass es nicht weiter nach süden ging.

    aus meiner sl-gor zeit kann ich sagen, dass es schon immer mal wieder "ideen" gab für was ähnliches, halbwegs realistisches, was aber immer an der bereitschaft, das über längere zeit mitzuziehen, vieler scheitert.

    irgendwie gab es zumindest damals, zuviele egomanen auf gor. da lässt man sich die fäden nicht aus der hand nehmen, höchstens mal für ein, zwei tage.

    aber vielleicht wird es bei euch ja anders. viel glück!
     
  13. Indira Furse

    Indira Furse Nutzer

    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    8
    Diese Art von Schlacht gab es nicht nur schon einmal, sondern mehrmals: Der Fall von Lydius (um den Simumzug und damaligen Neubau IC zu begründen) bei dem die Feuerbringer und Tanngrisnir die Stadt in einem Wochenende plattwalzten (haut mich aber ich glaub die beiden warens!), Kassau-Lydius (mit Beteiligung vieler anderer Sims), Belnend-Kasra (ebenfalls mit Beteiligung vieler Sims) Neu ist das also nicht. Und ja, natürlich kann es funktionieren.

    Wenn man es mal genau nimmt, läuft dieser "Plot" bereits allerdings schon, denn die Hammaren haben den Spielball dazu ins RP geworfen! Den kann man aufgreifen, weiterspielen, oder im Sande verlaufen lassen. Bei uns zumindest ist der Überfall noch nicht vergessen :)

    Dazu braucht es allerdings erst einmal weder Linden noch eine (großangelegte OOC) Planung, nur den Willen zu RP. Ich selbst halte auch wenig von "epischen" Plots, bei denen im Vorwege erst mal abgecheckt wird, wer warum und wieso mitmacht oder nicht mitmacht, und ob diese in großen Kriegsschlachten enden oder eher in vielen kleineren. Das sind Dinge die ich mir gern fürs RP aufhebe und die sich meiner Meinung nach auch komplett von allein rein aus dem RP ergeben sollten, in dem Moment, wo jemand anfängt die Fäden im Hintergrund ziehen zu wollen, und zu planen wo etwas endet, ist für mich der Spaß des RPs meist schon vorbei. Zumindest wenn ich das mitbekomme^^

    Dass natürlich, irgendwann, ein gewisses Maß an Organisation nötig ist, wenn dies wirklich in einem großen Showdown endet, ist klar. Ebenso, dass die Admins der beteiligten Sims eventuell hier und da im Hintergrund regulierend eingreifen müssen. Das geht aber meiner Erfahrung nach alles fließend und recht gut zu regeln, abhängig davon, welche Richtung der Verlauf des "Plots" dann nimmt. Aber auch dafür muss zumindest meiner Meinung nach niemand vorher etwas planen oder organisieren. Sondern vielleicht einfach mal laufenlassen und spielen?

    Just my Cents
     
  14. Stallbursche Geordie

    Stallbursche Geordie Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja .......ich erinnere mich noch genau daran. :) Das war der Tag wo beispielsweise hunderte Pfeile wie von Priesterkönig-Hand in der Luft stoppten weil alle auf einmal los schossen. Spätestens am Simübergang blieben die Teile dann in der Luft hängen. Das war toll und sah witzig aus...da konnte man in gewohnter Matrix-Manier allem Unheil vorher ausweichen...als der Rechner fertig war mit durchrechnen fielen alle Pfeile auf einmal auf den Boden und verpufften. Schaden= NUll...jaaaa...so ein Kampfmeter kann aber auch mal so garnix ab :))). Und das war vor Jahren als es noch nicht diesen Monsterlag gab....wenn ich heute die alte Heimat Lydius besuche kann ich mich bei 5 leuten auf der Sim schon nciht bewegen.......sagt Bescheid wo die Schlacht stattfindet...das muss ich mir ansehen :)
     
  15. Luc Loire

    Luc Loire Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gerd, ich arbeite schon so an einer Einzelmaßnahme als Antwort auf einige Geschehnisse, und ein paar andere SIMs und Gruppen sind da bereits mit ins Boot gezogen und involviert. Dass sich das Begonnene ausweitet in ein generelles Nord/Süd-Epos - da wären wir mit Sicherheit in jedem Fall dabei. Kommt wohl eher drauf an, noch ein paar Nordtruppen zu gewinnen, die, ich drücke es vorsichtig aus, zB mit den Hammaren auf Augenhöhe liegen ;-)
     
  16. Sumy Sands

    Sumy Sands Superstar

    Beiträge:
    3.568
    Zustimmungen:
    208
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ne bleib lieber weg, machst nur noch mehr Lag ^^
     
  17. Devlin Rajal

    Devlin Rajal Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Einzelmassnahme klingt gefährlicher als dieses Epos, zumal die doch etwas einfacher gestrickten Nordleute den 'Südlingen' ja nachsagen, sie wären hinterhältig, intrigant und schlitzohrig, da können die Wusch-mit-der-Axt-Draufhauer nicht mithalten. Um Verstärkung aus dem Norden wird sich ic gekümmert, sobald ic durchgesickert ist, wann und wieviele :), und da schauen wir nicht nach unten, sondern halten Augenhöhe. Vielen Dank, Luc
     
  18. Master Blaster

    Master Blaster Nutzer

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also ich sehe schon, dass ich es wohl falsch erklärt habe. Ich will KEIN RP vorgeben noch den kompletten Spielverlauf. Das einzige was ich wirklich kontrollieren will, ist die daraus resultierende Schlacht, damit so wenig OOC gejammer, wie möglich, dabei entsteht. Des weiteren würde ich so eine Schlacht über mehrere Tage veranstalten, mit verschiedenen Kampfelementen drin und sowas muss OOC organisiert werden, da es sonst zu 99,9% Probleme vorprogrammiert ist. Aber es kann ja auch sein, dass eine solche Schlacht nie statt finden wird, weil die Diplomaten und ihr Geschick so gut waren, dass es nie zu einer Schlacht kommen wird. Das sind RP-Sachen, die ich nicht bestimmen will.

    Mir ging es allein darum zu wissen, ob daran jemand oder eine Gruppe überhaupt Interesse hat. Denn wie ja schon mehrfach erwähnt, werde ich das sicherlich nicht allein veranstalten.

    Ich möchte mich übrigens noch fü
     
  19. Stallbursche Geordie

    Stallbursche Geordie Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und die Erkenntnis ist dann "wenn wir alle nicht ON sind hat es auch kein Lag?!" Recht hast du. Ist irgendwie wie mit Virenscannern. Den Rechner auszulassen ist die sicherste Methode keine Viren zu bekommen......nur ob's Spass macht-das muss man dann eben abwägen.
     
  20. Sumy Sands

    Sumy Sands Superstar

    Beiträge:
    3.568
    Zustimmungen:
    208
    Punkte für Erfolge:
    63
    Rede nicht von "Allen" die off sein sollen, nur von jenen, denen der Lag nervt und sich die Sache nur "ansehen" wollen.
    Wenn es dir keinen Spass macht mit dem Lag, dann tue dir was Gutes und bleib einfach weg. Gleichzeitig schonst du die Performance jener, die aktiv spielen wollen.
    Zur Zeit nervt mich dies Gejammer über SL einfach nur an, das ständig durch die Threats laufen.