1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Ich spiele Gor mit Alts weil ...?

Dieses Thema im Forum "Rollenspiel Sonstige Welten" wurde erstellt von Sumy Sands, 12. Mai 2013.

  1. Amüsant. :D

    Ich spielte übrigends Gor mit Alts weil...

    ...ich es kann!

    ...und weil...ich es aus anderen Onlinespielen gar nicht anders kenne, dass man mehr als einen Charakter entwickelt.

    Ahja und natürlich, weil ich andere täuschen und verletzten möchte, aber das sagte ich ja bereits. :DDD
     
  2. Screw Barrymore

    Screw Barrymore Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    zu pauschal, was genau ist daran nicht korrekt ? jetzt sag nicht "alles"
     
  3. Syo Emerald

    Syo Emerald Freund/in des Forums

    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    28
    Kannst du haben....

    1. Der main char ist in SL sozialisiert und man möchte seinen "Ruf" nicht so gern verlieren.


    Du unterstellst, die Teilnahme an einem Rollenspiel wäre ein Grund irgendeinen Ruf zu verlieren. Damit setzt du RP als mindertwertige Beschäftigung, der etwas schmutziges anhaften würde. An dieser Stelle möchte ich auf zwei Sachverhalte hinweisen: 1. Alle in diesem Thread beteiligten Menschen äußerten sich frei und ohne erkennbare Scheu zu ihren Alts, mit denen sie Rp betreiben. 2. Gor ist eines der bekanntesten und größten RP-Universen in SL. Scheint dann wohl doch nicht so eine schmuddelig-illegale Hinterzimmeraktivität zu sein. 3. RP an sich ist ein Hobby in SL wie jedes andere.

    2. Der Alt char ist eher was für die SL Schmuddelecken, magerer ausgestattet und kann
    leichter aufgegeben werden.


    Wieder falsch. Gerade ein RP Charakter benötigt einiges an Aussattung, und da solche Kleidung kein Mainstream ist, ist sie oft sogar kostspieliger. Hinzu kommen dann noch alle Sachen, die der Main auch hat: Gute Haare, guter Skin, Shape, AO etc. pp. Weg-werf-Char sieht anders aus. Und außerdem stellst du Rollenspiel schon wieder "in die Schmuddelecke"....also entweder bist du intolerant, verklemmt oder beides. (Ich tippe auf letzteres).

    3. Gor ist z.Z. in der BRD vom Gesetzgeber her grenzwertiges Terrain, mal bei Wiki reinschauen.
    ein wesentliches Element der Gor Philosophie ist die Theorie, dass die Frau nur unter Zwang
    oder Unterwürfigkeit den optimalen Höhepunkt erreicht. In den Büchern wird das vom Author
    auch "Sklavenhitze" genannt. Ich kann das überhaupt nicht nachvollziehen und erst recht nicht
    gutheissen.

    Wenn es ist dein Universum/dein Buch ist schön, meins ists auch nicht. Aber ich habe genug Realitätssinn um a) die Aussagen in einem Fantasybuch nicht als "und so muss das im RL sein"-Aussagen umzudichten, noch unterstelle ich den Menschen, die in dieser Spielwelt RP betreiben, dass sie der Ansicht sind Frauen im RL müssten Sklaven sein und als reine Sexobjekte betrachtet werden oder würden nur so einen Höhepunkt erleben.

    Sex in Verbindung mit Schmerz, das war die Begründung der Indizierung und teilweise Beschlagnahme der Bücher.

    Die Indizierung der Bücher hat a) Null mit diesem RP zu tun, da es um den genauen Wortlaut der Bücher geht und nicht darum, dass die Fantasywelt dort drinne indiziert wäre. b) Sex in Verbindung mit Schmerzen ist nicht illegal vom Gesetz her und selbst ein Laie weiß, wenn er halbwegs nachdenkt, dass das wohl kaum die offiziele Begründung war.

    4. In den 80ern dachte wohl niemand daran, dass das Beschreiben von Sex mit Kindern mal geächtet wird.

    Ach, nicht? Komisch, ich dachte Fantasien über den sexuellen Kontakt zu Kindern wären schon immer gesellschaftlich geächtet gewesen....das muss dann wohl eine Neuentwicklung der 90er sein! Vor allem da man das ja auch so gut mit dem einvernehmlichen Sex zwischen zwei Erwachsenen vergleichen kann...

    5. Wer kann garantieren, dass die aktive Beschäftigung mit Gor-Characteren nicht auch einmal gesellschaftlich
    geächtet wird ??


    Ich. Ganz einfach: Gor ist bei weitem kein Thema für die allgemeine Bevölkerung. Vergewaltigung und Missbrauch von Kindern und dessen Verherlichung bzw. Verharmlosung schon.

    Die Zeiten ändern sich, BDSM ist zwar durch ein paar Bücher gerade hip, aber das kann umschlagen
    sobald ein paar Idioten ihre Frau totprügeln und sich dann darauf berufen, durch BDSM Material verleitet worden zu sein.
    Und plötzlich wird man in SL gemieden...


    Hip? Glaubst du auch Homosexualität wäre gerade "hip", wenn die Gleichberechtigung solcher Paare in den Medien diskutiert wird? Manchen Menschen gefällt BDSM. Punkt. Das war schon lange vor diversen Medienhypes so und wird auch immer so sein. Selbst ich weiß, dass BDSM außerdem überhaupt nichts damit zu tun hat jemanden zu verprügeln (Gott, wie stillos...) und schon gar nicht jemandem gegen seinen Willen Schmerzen zuzufügen, geschweige denn zu töten. So etwas ist eine Straftat und hat nichts mit BDSM zu tun und deshalb wird letzeres auch nie verboten werden können (haha, noch mal...wie will man eigentlich Leuten vorschreiben was sie in ihrem Schlafzimmer zu tun und zu lassen haben?).

    Insgesamt: Lächerlich, uninformiert, ignorant, verklemmt und mit einer echt süßen Fantasie über die deutsche Rechtssprechung. Was kommt als nächstes? WoW Spieler sind alles Amokläufer und Furries vögeln durch die Bank weg ihre RL Haustiere? Nicht zu vergessen Kinderavatare...wissen wir doch, sind alles Pedos! :mrgreen:
     
  4. eighthdwarf Checchinato

    eighthdwarf Checchinato Superstar

    Beiträge:
    4.751
    Zustimmungen:
    437
    Punkte für Erfolge:
    93
    Entschuldigung, ich muss noch mal ins Off-Topic gehen, um diesem Troll mal die eigene Ignoranz vor AUgen zu führen.
    Falsch. Die Darstellung von Sklaverei (und damit "Missachtung der Menschenwürde") war der Grund.
    Die Obersten Zensoren unserer Republik (ach ja, stimmt ja, "Eine Zensur findet nicht statt." :lol:) konnten sich nicht vorstellen, dass eine emanzipierte Frau sich auch freiwillig jemandem unterwerfen kann, und hielten deswegen diese ganze Macho-Fantasie Gor für "diskriminierend".
    Bsp: Entscheidung Nr. 2681 (V) vom 16. September 1986 über "Die Wilden von Gor". (pdf, Seite 4). Oder Entscheidung Nr. 3585 vom 20. Februar 1986 über "Kajira von Gor" (pdf, Seite 4)
    Mit ähnlichen Blödsinns-Argumenten (und ja, reale Gesetze auf fiktive Geschichten anzuwenden, ist Blödsinn!) könnte man auch Grimms Märchen indizieren - zB das Märchen "Hänsel und Gretel" als "Verherrlichung von Gewalt", zB Die Froschkönigin oder Die Gänsehirtin am Brunnen als "Beschreibung von Tierquälerei", einige andere als "diskriminierend", als "Aufruf zu Straftaten", etc...

    Allerdings war in den 80ern auch "Lolita" auf dem Index, ebenso andere Bücher und Filme in der Richtung. Keine Ahnung was du überhaupt laufend mit diesem Thema hast. Das scheint dich ja sehr zu faszinieren - wenn auch eher auf BILDleser-Niveau, Hauptsache überall rumtrollen, gell? Egal obs zum Threadthema passt oder nicht.
    Das zeigt deutlich, dass du weder von Gor, noch von BDSM, auch nur den blassesten Schimmer hast.
    Außerdem ist Gor in SL nur ein ROLLENSPIEL. Man spielt nur, als ob. Oder denkst du, jemand der auf der Theaterbühne oder vor der Kamera einen Mörder spielt, bringt auch im echten Leben Menschen um? BULLSHIT.


    Vielleicht solltest du in manchen Themen mal besser dem Ratschlag von Dieter Nuhr Folge leisten:

    [video=youtube;rq68A07CDcM]http://www.youtube.com/watch?v=rq68A07CDcM[/video]
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Mai 2013
  5. Screw Barrymore

    Screw Barrymore Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das war ja schon detaillierter, wenn auch sehr emotional vorgetragen.
    Dennoch bleibe ich bei meiner Meinung und ich freue mich schon auf
    weitere Beiträge so wie von Tamara Shelter, das hat mir sehr gut gefallen.

    apropos "verklemmt" , kann nicht sein, ich war lange Zeit Escort in SL
    und auch finanziell sehr erfolgreich dabei.

    Einen schönen Abend noch, Ihr Sleens:wink:
     
  6. Syo Emerald

    Syo Emerald Freund/in des Forums

    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    44
    Punkte für Erfolge:
    28
    Und als Escort bezichtigst du andere der Schmuddeltaten, ich lach mich schlapp....obwohl mit dem Avatar ist das auch schon gefühlte Jahrhunderte her...schönen Abend noch, du Bildleser. :cool:
     
  7. Oh, jetzt wirds wieder cool. Darauf muss ich einsteigen, ich muss einfach:

    Warum nicht? Wann hat man den blassen Schimmer?

    Wo kann ich meine Prüfung ablegen? :mrgreen:
     
  8. Sumy Sands

    Sumy Sands Superstar

    Beiträge:
    3.568
    Zustimmungen:
    208
    Punkte für Erfolge:
    63
    Auch wenn ich als TO mich hier nicht so sehr beteidige, so lese ich trotzdem sehr interessiert mit.
    Vieleicht lassen sich einige persönliche Fragen im PM klären, damit es keine Schlammschlacht hier gibt.
    LG
    Sumy
     
  9. eighthdwarf Checchinato

    eighthdwarf Checchinato Superstar

    Beiträge:
    4.751
    Zustimmungen:
    437
    Punkte für Erfolge:
    93
    Bei BDSM:
    Sobald dir bei solchen Spielchen, Szenen und Lebensweisen ein gemeinsamer KONSENS, und damit die unbedingte Respektierung von Limits, Likes und Dislikes, als selbstverständlich erscheint. :mrgreen: (siehe auch die Säulen der jeweiligen Spielarten: SSCF - Safe Sane Consensual Fun, und RACK - Risk Aware Consensual Kink)

    Bei Gor:
    Da bin ich mal ganz arrogant: Sobald du nicht nur mindestens ein Buch kennst, sondern auch die Widersprüche erkennst zwischen dem von John Norman geschaffenen Story-Universum (unbeachtet der Widersprüche in den Romanen zu anderen Bänden) und dem, was in SL so gespielt wird. :twisted:
     
  10. Susann DeCuir

    Susann DeCuir Superstar

    Beiträge:
    1.830
    Zustimmungen:
    91
    Punkte für Erfolge:
    58
    Mädels lasst euch nicht provozieren...das hier ist reine Provokation. Ich mags auch nicht mehr lesen um ehrlich zu sein. Das ganze gezicke. Auch in anderen Themen. Habt euch lieb, wir leben nur einmal.. :love
     
  11. Bittersweet Frostbite

    Bittersweet Frostbite Moderatorin in Urlaub

    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    239
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ah... Da hab ich ja einen blassen Schimmer, denn ich hab genau ein Buch gelesen. Und die grössten Widersprüche in SL-Gor treten auf, wenn zwei BTB-Spieler aufeinandertreffen. Da haben beide nämlich früher oder später eine völlig gegensätzlliche Meinung und keiner von beiden ist bereit auch nur einen Millimeter auf den andern zuzugehen. Spätestens dann zerbricht jede funktionierende Sim und Rollenspiel wird für alle unmöglich.

    Also ich bin da völlig anderer Meinung: bitte bloss nicht anfangen Gorbücher zu lesen. Nichtmal eins. Für ein Rollenspiel ist das absolut nicht notwendig. Zum Anfang sollte man sich anschauen, was die anderen da spielen und sich dem anpassen. Später kann man dann irgendwo eine Zusammenfassung, z.B. die Luther Scrolls lesen und sich auch unangepasst in Gor bewegen.

    Und es gilt eine Hauptregel. Sobald irgend jemand dir vorschreiben will, wie du Rollenspiel zu machen hast, du irgendetwas nicht machen sollst, weil es in den Büchern nicht existiert, du dich irgendwie verhalten sollst, weil das so vorgeschrieben sei: den Typen oder die Tante sofort links liegen lassen, egal ob Freund oder Feind. Alle diese Diskussionen bringen hier Null-Komma-Nichts. Und wenn es ein Freund war, besteht die Freundschaft eh nur noch ein paar Tage.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2013
  12. Stallbursche Geordie

    Stallbursche Geordie Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    OT
    Mal ein paar Tage gar nicht hier rein geschaut...dann diese Beiträge gelesen.
    Klasse......es könnte der Eindruck entstehen das hier einige "Damen" zu viel Freizeit haben.....
     
  13. Lucky Bekkers

    Lucky Bekkers Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    5.467
    Zustimmungen:
    1.903
    Punkte für Erfolge:
    114
    Ich bin nur Aussenstehende bzw. ab und zu mal Mitlesende, aber trotdzem frage ich mich: Gibt es eigentlich irgendwo einen GOR Thread ohne das der nach kürzester Zeit in Streit ausartet?
    Oder steht das in den Büchern...ist das vorgeben...?

    Der reinste Kindergarten...
     
  14. eighthdwarf Checchinato

    eighthdwarf Checchinato Superstar

    Beiträge:
    4.751
    Zustimmungen:
    437
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ich weiß nicht.
    Bei Star Wars- oder Star Trek RP, bei Games of Thrones-RP, bei DSA-inspiriertem RP, bei AVATAR-RP, bei LoTR-RP etc wird ja auch jeweils zu Recht erwartet, dass man das Story-Universum wenigstens grob kennt (zumindest weiß, worum es überhaupt geht), sobald man da überhaupt beginnt mitzuspielen - was soll dann bei Gor-RP an dieser Erwartung so schlecht sein?

    Bei Schauspielerei liest man ja auch zuerst das Drehbuch und spielt dann, nicht umgedreht.

    :thumbdown
    :abgelehnt


    Aber das ob und wie man Gor spielt ist ja nicht das Thema, auch nicht was man von Gor-RP erwartet, sondern: Warum nutzt man Alts dazu?
    Deshalb:
    :backtotopic
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2013
  15. Griseldis Exonar

    Griseldis Exonar Moderatorin Mitarbeiter

    Beiträge:
    3.981
    Zustimmungen:
    1.037
    Punkte für Erfolge:
    123
    Obwohl Gor heute kein Aufreger mehr ist, zieht es halt immer noch die Trolle an wie Sch... die Schmeißfliegen. XDDD

    Als ich mich mal kurz in Gor versucht hab, fand ich einen Alt ganz praktisch, weil ich dem englischen RP nicht folgen konnte, wenn mich andauernd einer anIMt hat. Jajaja, damals war ich noch wichtig. *ggg*
     
  16. Ekki51 Allen

    Ekki51 Allen Superstar

    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Och, ich denke als Mann sieh man das nicht so verbissen.

    Man spielt mit einem Ava, alles andere wird einem dann zu unübersichtlich und kompliziert. :mrgreen:

    So hab ich auch damals in Gor getan und gerade so gepackt. ;-)

    Nur jetzt hab ich einen Alt, weil mir halt die Pixeltiere zu schwer zu händeln sind und nun mal ein Tier zu mir gehört, im MA

    Aber viele Alts am Laufen haben, wer blickt denn da noch durch? *Kopf schüttel*
     
  17. Nelly Yumako

    Nelly Yumako Superstar

    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    992
    Punkte für Erfolge:
    129
    Ich spiele Gor mit Alts, weil ich ...

    1. gar nicht wußte, ob ich das dauerhaft spielen würde, als ich angefangen habe und
    2. (mal testweise) von FW zu Kajira wechseln und mir den Rückweg ohne eine dieser furchtbaren Geschichten freihalten wollte
     
  18. Sumy Sands

    Sumy Sands Superstar

    Beiträge:
    3.568
    Zustimmungen:
    208
    Punkte für Erfolge:
    63
    das man die Möglichkeiten die SL bieten, ohne Umstrickung des Acc. zu nutzen kann ich verstehen.
    Hast du die Rollen "streng" getrennt? Also ohne Kontakt zu den anderen RPlern auf den Sims?
     
  19. Nelly Yumako

    Nelly Yumako Superstar

    Beiträge:
    1.326
    Zustimmungen:
    992
    Punkte für Erfolge:
    129
    Meinst du mich? Wenn ja:
    Nein, mit den gleichen RP-Partnern zusammen gespielt, die wußten natürlich "wer die neue ist". Hab Owner und Admin informiert und andere.
    Hab kein Geheimnis draus gemacht, es wäre ja eh aufgefallen :wink:
     
  20. Sumy Sands

    Sumy Sands Superstar

    Beiträge:
    3.568
    Zustimmungen:
    208
    Punkte für Erfolge:
    63
    ja, meine dich (mag nicht direkt einen Post zu quoten).
    Einige kennen mich hier als Gor-Kritikerin, trotzdem habe ich es mal versucht in die Welt reinzuschnuppern (man muss ja seine "Feinde" ^^ kennen).
    4 Mal habe ich mich emotional auf meine Partner eingestellt, zwei Mal hatte ich den Verdacht (man erkennt es am Tippen) es sind Alts unterwegs, zwei Mal sind sie ohne Nachricht einfach verschwunden (wohl mit anderen Alts, ohne Nachricht eines Abschieds).
    Treu nach dem Motto "auf der anderen Seite sitzt auch ein Mensch" ist dies sehr schmerzvoll. Ich will einfach verstehen, warum Leute das machen (grad in Gor, woanders habe ich das soo nicht erlebt).