1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Immersive Art – Jonathan Kazan

Dieses Thema im Forum "Kunst & Kultur" wurde erstellt von Beacara Boa, 24. Juli 2008.

  1. Beacara Boa

    Beacara Boa Nutzer

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wir freuen uns, mit Jonathan Kazan einen der bekanntesten und interessantesten Künstler im Second Life vorstellen zu dürfen. Er eröffnet mit „Immersive Art“ die Reihe „art @ airport“ auf dem Airport Apfelland, die in Zukunft viel Beachtung finden wird. Denn hier soll die Möglichkeit geboten werden SL-Kunst zu präsentieren, die kleinere Galerien aus Platz- und Primgründen nicht zeigen können .

    Jonathan Kazans Kunst lässt sich mit den Worten „kinetisch, interaktiv und immersiv“ umschreiben, was kurz gefasst beinhaltet, dass der Betrachter nicht nur Zuschauer ist, sondern als Agierender auch zum Bestandteil der Skulptur oder des Objekts wird.

    http://www.youtube.com/watch?v=VoNKi_lu7Pc

    Lasst Euch überraschen und von der poetischen Wirkung verzaubern!

    Die Vernissage findet statt am Sonntag, 27.07.2008, um 10am PDT (19.00 Uhr MEZ). Und ab 20.00 Uhr wird im Airport gefeiert!

    http://slurl.com/secondlife/Apfelland Airport 2/110/230/30

    Veranstalter: Dresdner Bank / Virtual Arts & Magic

    Beacara Boa
     
  2. Beacara Boa

    Beacara Boa Nutzer

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Immersive Art – Jonathan Kazan Finissage

    Morgen, am 07.09.2008, endet die Ausstellung "Immersive Art" von Jonathan Kazan. Zur Finissage laden wir herzlich ein. Um 19.00 Uhr wird der Künstler anwesend sein, Fragen beantworten und auf Wunsch durch die Ausstellung führen.

    Neu hinzugekommen ist eine "Fragile"-Installation im Innenbereich des Airports. Berühren der Kunst ist ausdrücklich erwünscht, auch wenn es Scherben gibt (die ja bekanntlich Glück bringen!).

    Landmark und Verweis auf Jonathan's Video zum Einstimmen s.o.