1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Inworld Marktwirtschaft

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen zu SecondLife" wurde erstellt von Daemonika Nightfire, 6. Januar 2015.

  1. Charlie Namiboo

    Charlie Namiboo Superstar

    Beiträge:
    2.603
    Zustimmungen:
    3.435
    Punkte für Erfolge:
    139
    Genau so ist es. Die Suche im MP ist einfach nicht zu toppen. Auch wenn man viel Müll dazwischen findet, weil in meinen Augen auch zum Teil exzessiver Missbrauch von Schlagworten betrieben wird, so findet man doch in relativ kurzer Zeit jede Menge dessen, was man sucht und erspart sich die inworld Suche auf überladenen und unschönen Sims, die selbst mein gut funktionierendes Laptop in die Knie zwingen.

    Und ja, für ein Demo eines Items, das mir gefällt, da geh ich dann gern inworld in den Store und ist der Laden dann noch gut gestaltet, nehm ich mir die Zeit und schau mich dort um.

    Daran scheitert es dann eh meistens. Platte, lieblos gestaltete Vendoren mit Bildern, auf denen die Produkte von Models mit einer Optik aus (gefühlt) 2009, merkwürdigen Freebieposen etc. pp. präsentiert werden. Solche Produktfotos schrecken mich jedoch auch auf dem MP ab. Es muss nicht Hochglanz à la Mandala oder Gizza sein (die übrigens auch nur mit Templates arbeiten, die aber eben mit spürbarem Aufwand weiterverarbeiten und dementsprechend auch präsentieren), aber es sollte schon erkennbar sein, dass der Ersteller stolz auf sein Produkt ist und es so auch der Öffentlichkeit anpreist! Darum mag ich auch Events wie Collabor88, Chapter Four oder Kustom9 ... jeder Ersteller hat nur seine Nische, gestaltet sie aber individuell und seinem Produkt entsprechend. Da macht Shoppen wieder Spaß!
     
  2. k2 Loon

    k2 Loon Superstar

    Beiträge:
    1.415
    Zustimmungen:
    187
    Punkte für Erfolge:
    63
    Das mache ich schon lange so - nicht aus Faulheit sondern überlegt :)

    So kann man wenigstens ein paar Besucher gewinnen.
     
  3. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.218
    Zustimmungen:
    148
    Punkte für Erfolge:
    63
    Interessant, aber warum nicht anders herum?
    Auf dem Marketplace nur die Dmeos und die eigentlichen Produkte nur Inworld.
    (So erspart man sich auch die 5% Provision an LL)
     
  4. Archon Short

    Archon Short Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    5.147
    Zustimmungen:
    730
    Punkte für Erfolge:
    124
    Gäbe es nicht so unsäglich viele Bots, dann würde ich sogar nen Moneytree in Shop stellen.
    Aber keine L$ sonder einlösbare Gutscheine.
    Gutschein HUD tragen und Geldschein klicken um einen Betrag X dem Gutschein hinzugefügt zu bekommen.

    So belebt man dann auch nur das eigene Geschäft und gibt kein Geld raus, das in anderen Läden ausgegeben werden kann.
     
  5. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.218
    Zustimmungen:
    148
    Punkte für Erfolge:
    63
    Nur meine persoenliche Meinung.

    Was Linden Lab an den Marketplace Sales verdient ist nicht gerade unerheblich, jedoch macht es im grossen Ganzen nicht den Braten Fett. Den Loewnanteil verdient Linden Lab doch mit der Landmasse. Wenn Linden Lab auf kurz oder Lang nicht dafuer sorgt, das es fuer Verkaeufer aller Art Attraktiv ist einen Inworld Store zu betreiben, wird die Landmasse deutlicher zurueck gehen als sie es ohnehin schon tut. Wenn nun die Landmasse auf grund fehlender Shops zurueck geht, werden auch Land-Barone weniger Land benoetigen, da sie keine Mieter mehr finden. Ales in allem ist das ein grosser Kreislauf, der meiner Meinung nach durch den Marketplace drastisch gestoert wurde. So gesehen muss Linden Lab auf dauer mit drastischen Umsatzeinbussen rechnen, wenn sie dem nicht entgegen wirken.

    LG
    Dae
     
  6. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.218
    Zustimmungen:
    148
    Punkte für Erfolge:
    63
    Das ist ja mal eine geile Idee und ausbaufaehig.
    Vielleicht sollte man die Moeglichkeit den Vendor-System Erstellern (Casper, BSM & Co) unterbreiten, vielleicht koennen die sowas gleich integrieren.

    LG
    Dae
     
  7. Sirena Mureaux

    Sirena Mureaux Superstar

    Beiträge:
    1.793
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mache diese Gutscheine no Transfer und du hast ein nettes System, um mit Newbies Traffic für deinen Laden zu erzeugen und die Botbetreiber haben gleichzeitig keinen Nutzen davon.
    Die Newbies kommen dann immer wieder her, um sich auf diese Weise z.B. ihr erstes Outfit zusammen zu sparen.
    Der Zeitraum, in dem man nicht wieder seinen Gutschein befüllen kann, sollte aber nicht zu kurz sein, damit nicht die "Geiz ist geil Fraktion" sich damit indirekt mit Freebies eindecken kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Januar 2015
  8. Archon Short

    Archon Short Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    5.147
    Zustimmungen:
    730
    Punkte für Erfolge:
    124
    Dann doch lieber selbst scripten und anbieten.
    Denen unterbreite ich meine Idee und hab davon nichts.
    Leider habbe ich diese Idee schon öffentlich gepostet, somit ist eine gute Idee auf immer futsch.
    Auch das ist leider das aktuelle SL :/
     
  9. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.218
    Zustimmungen:
    148
    Punkte für Erfolge:
    63
    Was haelt dich davon ab, so etwas zu scripten? (Erst kuerzlich habe ich etwas gescriptet "noch nicht veroeffentlicht", das es schon seit jahren gibt, allerdings mit eigener Vorstellung wie so etwas funktionieren kann.)
    Das problem ist doch, das der Hud dann mit dem Verkaufssystem zusammen arbeiten muss, andernfalls laeuft es wieder auf das selbe hinaus wie frueher, naemlich Linden Dollar verteilen.

    NACHTRAG:
    BSM zum Beispiel verfuegt laengst ueber eine aehnliche Funktion, naemlich die das man beim Kauf eines Produkts eine gewisse Anzahl nicht uebertragbare Linden Dollar in Form von Guthaben, welcher nur an den Vendoren verwendbar ist, gut geschrieben bekommt. Wie eine Art Payback System, was man auf so ein Sammelsystem ausweiten koennte.

    LG
    Dae
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Januar 2015
  10. Archon Short

    Archon Short Administrator Mitarbeiter

    Beiträge:
    5.147
    Zustimmungen:
    730
    Punkte für Erfolge:
    124
    Ok, gewonnen, für Shopbetreiber muss es ja mit ihren genutzten Vendoren funktionieren.
    Aber ich werd das auch mal selbst scripten und wie die Luckychairs anbieten.
    Das Meiste davon hab ich ja schon fertig, nur nie ganz fertig gemacht, da ich dann auf den Marketplace umgestiegen bin.
    Setz ich mich am Wochenende mal ran und mach das endlich fertig.
     
  11. Viviane Hobble

    Viviane Hobble Freund/in des Forums

    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Weiss nicht so recht... wenn ich mir das Verhalten der Geiz-ist-Geil-Kunden (gefühlte 80%) so anschaue, dann werden genau diese dann stundenlang den Baum bevölkern, bis sie den Gutschein zusammenhaben. Aber kaufen werden die trotzdem nix. Ich glaub nicht, das das wirklich was bringt.

    Ich hab übrigens meine Demos im MP für 1 L$ und in meinem Mainstore gratis. ( Hatte das auch so im Info-Text stehen früher), hat aber niemand interessiert. Die Meisten haben trotzdem lieber die Demos für 1 L$ gekauft statt sich die Mühe zu machen, in den Shop zu gehen, selbst wenn sie viele Demos gekauft haben.
     
  12. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.218
    Zustimmungen:
    148
    Punkte für Erfolge:
    63
    hm, ich weiss nicht, ist das wirklich so, oder wirkt es nur so?
    Ich denke, wer in einem MM Board, LuckyChair oder aehnlichem zu oft die Produkte wechselt, muss sich nicht wundern, das nicht wenige Leute quasi nur noch davor stehen und warten bis was fuer sie dabei ist. Natuerlich sollte da auch kein alter Kram von ano dazumal drin sein, das lockt natuerlich auch keine Katze hinterm Ofen hervor.

    LG
    Dae
     
  13. Monalisa Robbiani

    Monalisa Robbiani Superstar

    Beiträge:
    4.357
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    38
    Du hast gerufen?

    Ich bin bald 8 Jahre alt und LIEBE Lucky Chairs. Natürlich wird auch in den Shops was gekauft ...
     
  14. Viviane Hobble

    Viviane Hobble Freund/in des Forums

    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ich hab 'ne Zeitlang auch Lucky Chairs und ähnliches gehabt und auch beworben. Meine Erfahrung: Am Tag der Werbung kommen ganz viele, die ewig davor stehen. Am nächsten noch ein paar und das wars dann. Gekauft wird so gut wie nix. Habs zwischenzeitlich auch aufgegeben.
    Vor Jahren, als es so die ersten Hunts, MM-Boards und Co. gab, da wars wirklich noch super Werbung für den Shop. Da haben sich die Hunter auch in den Shops umgeschaut und sind wiedergekommen und haben gekauft. Aber die Zeiten sind schon lange vorbei leider. Ähnliches höre ich auch von anderen Shopbesitzern, da scheine ich also nicht die Einzige zu sein.
     
  15. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.218
    Zustimmungen:
    148
    Punkte für Erfolge:
    63
    @ Viviane

    Einerseits moechte ich dir zustimmen, andererseits denke ich das viele (nicht alle) Shop-Betreiber selber daran schuld sind.
    Der Anspruch ist in Second Life generell in allen Bereichen gestiegen, so auch bei den kostenlosen Sachen. Und mal ehrlich, das was ich oft schon in vielen LuchyChairs, MM Boards gesehen habe, ist mir nicht mal einen klick oder sit wert. Das Problem ist, diese Produkte sollen doch die Quallitaet des Shops wiederspiegeln, was sie so zu sagen auch tun. Wenn man da aber minderwertiges (fehlerhaft was man nicht verkaufen kann) Zeug oder uralten Kram hinein packt, macht sich keiner die Muehe den Rest des Shops zu erkunden, eben weil man davon ausgeht, das es dem gleichen Standard entspricht. Darunter leiden dann alle Shop-betreiber, eben weil immer weniger lust darauf haben, wegen solcher Boards zu teleportieren.

    LG
    Dae
     
  16. Sirena Mureaux

    Sirena Mureaux Superstar

    Beiträge:
    1.793
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielleicht liegt es daran, daß man die Demos in deinem Mainstore gar nicht findet.
    Ich war gerade in deinem Laden und habe vergeblich nach Demos gesucht.

    Edit:
    Ah, jetzt doch gefunden.
    Die Demos sind zu versteckt.
    Kein Hinweis darauf, daß man die bebilderten Tafeln anklicken muß, um alle weiteren Informationen (z.B. Preis) und eine Demo zu bekommen.
    Viele kommen da nicht auf die Idee zu klicken und laufen lieber weiter um das bunte Bild mit der Aufschrift "DEMO" zu finden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Januar 2015
  17. Nicoletta Schnute

    Nicoletta Schnute Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    8.042
    Zustimmungen:
    717
    Punkte für Erfolge:
    123
    1 Gutschein in der Woche / User vielleicht nur möglich, oder so ...

    Ich bin mir auch nicht sicher wie das noch geregelt ist mit den unterschiedlichen Preisen inworld und MP. Ich meine das man durchaus inworld günstiger anbieten kann, das aber nicht im MP bewerben darf.
     
  18. Daemonika Nightfire

    Daemonika Nightfire Forumsgott/göttin

    Beiträge:
    7.218
    Zustimmungen:
    148
    Punkte für Erfolge:
    63
    Ich kann mich auch an keine Regel erinnern, die es ausdruecklich verbietet Inworld guenstigere Preise anzubieten. Einzig die Regel, das man auf dem Marketplace nicht offen dafuer werben darf, ist mir bekannt.

    LG
    Dae
     
  19. Kyra Camel

    Kyra Camel Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich habe auch Luckys und MM-Boards ins Inventar verbannt. Weiter habe ich festgestellt( passt zu " Geiz ist geil") das in bestimmte Gruppen fast nur (hm wie sage ich es nett) Schnorrer unterwegs sind. Wenn ich in der Gruppe "SL frees & offers" werbe(mache ich immer seltener) ,ist mein Laden voll. Richtig voll. Aber.....sie klicken alle nur den Groupinvite und obwohl *nur* 25 Linden Beitritt ,macht es kaum wer. (habe immer mehrere Sachen) Käufer aus der Gruppe, tendieren Richtung o. Es mag ja sein , das einige User hier, es anders machen und auch kaufen, aber der reguläre SL User macht das eben nicht. Und Marktplatz teurer gestalten als inworld, wird es auch nicht bringen, eben weil es nicht ALLE konsequent machen würden. So werden die Kunden eben das kaufen was günstig ist und unter Umständen den Shop meiden.
     
  20. Fe McCarey

    Fe McCarey Superstar

    Beiträge:
    3.549
    Zustimmungen:
    355
    Punkte für Erfolge:
    84
    @Viviane
    Ahmm, da muß ich jetzt sogar Sirena zustimmen. war gestern bei dir, und Demos konnte ich auch keine sehen. Die sind dann echt verdammt gut versteckt.