1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Bitte schaltet eure Ad Blocker aus. SLinfo kann nur betrieben werden, wenn es durch Werbung Einnahmen erzielt. Vielen Dank!!
    Information ausblenden
  3. Wir freuen uns, wenn du dich in unserem Forum anmeldest. Bitte beachte, dass die Freigabe per Hand durchgeführt wird (Schutz vor Spammer). Damit kann die Freigabe bis zu 24 Stunden dauern.
    Information ausblenden

Inworld-Treffen 15:00 Uhr

Dieses Thema im Forum "SLinfo - Marketing & Agenturen" wurde erstellt von Swapps Swenson, 19. August 2008.

  1. Lukeone Greggan

    Lukeone Greggan Superstar

    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich stimme Simba und Takeshi teilweise zu.

    Der Nachmittag war nicht so informativ. Jetzt kommt aber das ABER:
    Es war mehr eine Vorstellrunde, wer was macht und dann wurde noch allg. bisschen über alles geredet. Diese Vorstellrunde als überflüssig und sinnlos darzustellen, sehe ich nicht ein.

    Und Simba: Hau nicht so rein, du bist PL und kein Schlägertyp. Wenn jemand aus der Reihe tanzt dann muss man den nicht ausschliessen, sondern ihn vom Gegenteil überzeugen. Ausserdem hat Takeshi nicht nur gemeckert, sondern auch noch Vorschläge gepostet.

    Das wäre ein Thema, wo sicher interessant wäre :)

    Also drückt euch lieber, alles andere wäre kontraproduktiv und nicht Sinn dieser Gruppe.
     
  2. Takeshi Newman

    Takeshi Newman Freund/in des Forums

    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    sorry das mein post so negativ geschrieben ist, ich hatte aber einfach mehr erwartet und hatte mich geärgert den ganzen log durchzulesen ohne das zu finden was nach meiner Meinung für die Gruppe interessant gewesen wäre.

    Ich könnte jetzt schreiben das ich mich bessern werde, ich kanns aber nicht versprechen. Manchmal ist zwischen aktion und reaktion zu wenig Zeit.
     
  3. Rocco Brandenburg

    Rocco Brandenburg Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    *Sorry, ich habe dein Beitrag erst gelesen, als ich meinen geposted habe, aber möchte meinen nicht zu sehr verändern*

    Takeshi, dein Feedback war nicht ganz fair und das Treffen so herabzuwerten war nicht nett.
    Es war vielleicht nicht das, was du dir erwartet hast, aber dennoch war es wichtig, dass endlich ein Stein ins Rollen gekommen ist.

    Ich habe mich bisher um so eine Gruppe nicht so sehr gekümmert, aber sie kann von wichtiger Bedeutung für viele sein und für mich ist sie es auch schon.

    Warum soll ich nicht einen Teil meines Erfolgsgeheimnisses ausplaudern?
    So gurumäßig revolutionär, geheimnisvoll und außergewöhnlich wie jeder tut ist er nun auch wieder nicht. Wenn das so wäre würde dieser von SL sehr gut leben und diese Runde hier sanft belächeln, vielleicht sogar bereitwillig seine Hilfe anbieten.

    Jede unterschiedliche Branche erfordert auch eine andere Strategie. Was für einen Gewanddesigner wichtig ist, ist für einen Fahrzeughersteller komplett anders und gilt für mich vielleicht gar nicht.

    Es wäre doch interessant was viele hier in SL machen und wenn sich in so einer Gruppe eine Lobby der jeder beitreten kann herauskristallisiert, kann das für alle auch ein Vorteil und Hilfe sein. Für Avas mit neuem Business kann sie eine sehr gute Starthilfe geben und beratend wirken.

    Jeder kann jedem irgendwie helfen und und auch was bekommen, eine Zusammenarbeit kann entstehen.
    Wie schon angeschnitten könnte ein Häuselbauer eng mit einem Scripter zusammen arbeiten, vielleicht auch noch einen Pflanzen- und Möbeldesigner mit ins Boot holen.
    Der Häuselbauer könnte die Möbel von A ausstellen und der Möbelbauer bietet seine Möbel auf seinem Land in den Häusern von B an. Vielleicht sparen beide Kosten und nehmen sich gemeinsam ein Land und stellen gemeinsam aus.

    Eventuell wollen sie ihr Geschäftsfeld auf Mainland erweitern um auch ein internationales Publikum anzusprechen. Da könnte ich wieder eine Hilfe sein und bei der richtigen Standortsuche unterstützen, weil ich mich auf Mainland sehr gut auskenne.

    Vielleicht möchte ich etwas besonderes bei meinen Landvermietungen anbieten und arbeite dann auch mit den bereits angesprochenen eng zusammen, dass ich Häuser und Möbel mit meinen Grundstücken anbieten kann und die Anderen so zu zusätzlichen Ausstellungsmöglichkeiten kommen mit Werbetafeln, Verkaufsschild und LM usw...

    so betrachtet war für mich diese Runde ein Erfolg, ein wichtiger Schritt und wird bestimmt noch weiter wachsen. Wer nicht daran glaubt, oder skeptisch ist, macht halt nicht mit, oder beobachtet diese aus einiger Distanz.

    Jo mei und wenn zwei oder mehr Möbeldesigner in der Gruppe wären, bedeutet dies nicht automatisch Konkurrenz und ich denke diejenigen die diese Konkurrenz fürchten werden auch nicht mitmachen.

    Ich glaube, dass diese Gruppe viel erreichen kann und wird, und ich fände es schade wenn sie nicht mehr weiter vorangetrieben wird.

    al Rocco
     
  4. Migon Aeon

    Migon Aeon Guest

    zunächst mal - es verwundert das diese gruppe, die ja nun seit längerem rumdümpelt, auf einmal soo wichtig sein kann.

    vorher hat's keinen geschert. ok. ist schnee von gestern. doch die anregungen mit den wirklichen themen kamen von Takeshi und n bisserl von mir. euer treffen war ein "kennenlernen" und austausch von allgemeinheiten. was ja nicht schlecht ist - steht ja noch alles am anfang.

    sicherlich kann man das eine oder andere hier beratend veröffentlichen - doch bitte denkt daran, es gibt in SL [libary:c985147fcf]Abkürzung für [Second Life][/libary:c985147fcf] wie auch RL [libary:c985147fcf]Abkürzung für [Real Life] - das [Reale Leben][/libary:c985147fcf] leute die mit marketingberatung und dem erstellen von konzepten geld verdienen und in dem bereich ist nun mal das wissen und die erfahrung das gesamte firmenkapital. das gibt man nicht so schnell preis wie sich mancher das vorstellt.

    auch hier trifft es eben zu: es ist keine fun-gruppe sondern - nennen wir es mal arbeitskreis. und an einen solchen hat man eben andere ansprüche. nochzu wenn man vom fach ist.

    sorry - aber da gebe ich takeshi mal recht. ich war erst enttäuscht nicht dabei sein zu können. im nachhinein war ich froh.
    aber das ist nichts gegen die gruppe oder mitglieder - jeder hat so seine eigenen ziele und vorstellungen mit einer gruppe - so ist das nunmal.

    liebe grüße

    mig
     
  5. Rocco Brandenburg

    Rocco Brandenburg Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Migon, mir ist schon klar, wenn jemand im Marketingbereich arbeitet, dass er nicht alles aus seinem Repertoir ausplaudern möchte. Einzelne Medien, Vor- und Nachteile kann er vielleicht schon ansprechen.

    Wenn der Marketingexperte durch seine einfachen Hilfestellungen kompetent wirkt hat er bestimmt auch was davon. Wenn z.B. jemand mit dem Wunsch zur Gruppe stoßen sollte sein Geschäft professioneller zu vermarkten, dann hätten wir eine Adresse an wem er sich wenden kann.

    und vielleicht bekommt dieser Experte in dieser Gruppe auch neue Ansätze zu neuen oder anderen Strategien an die er selbst noch nicht gedacht oder schon mal verworfen hat.

    Für mich wäre dies eine Win - Win Situation. :wink:

    Aber wenn wir uns die RL-Wirtschaft ansehen, leben die doch auch von einer starken Lobby und meistens sind diejenigen mit den größten Konkurrenzgedanken auch diejenigen, die maximal Durchschnitt bleiben. Weil sie sich an den anderen orientieren, anstatt selbst innovativ zu sein und den Markt zu gestalten.

    Auch in einfacheren Kreisen, unter Arbeitern und Angestellten gibt es diese Lobby.z.B. du ich kenne einen guten Automechaniker, der macht dir einen guten Preis. Oder ein Freund von mir ist Fliesenleger und er könnte dir mit dem Bad helfen usw.......

    und dass ein paar die Runde von vorgestern eher als wertlos betrachten, ist in meinen Augen "Bullshit".

    lg Roc
     
  6. Migon Aeon

    Migon Aeon Guest

    war der grund warum takeshi nicht den pl machen wollte um nicht in intressenkonflikt zu kommen mit seiner agentur und der pl.


    genau darum geht es uns doch. aber das beinhaltet eben auch das verlassen der üblichen wege und was da bisher so zu lesen war war halt nichts inovatives sondern allgemeines gedankengut das jeder schon kennt. damit kann sich nie einen win - win situation ergeben.

    wertlos sicherr nicht für die teilnehmer und sicherlich nicht für die gruppe. wobei ein vorstellungsthread in der gruppe wo jeder sagt was er beruflich im marketingbereich macht bzw geschäftlich in sl tätig ist, hier sinnvoller und gewinnbringender wäre.

    einen thread mit den gängigsten marketingerfahrungen gibt es auch schon wo alles durchgekaut wurde. nun wird es einfach zeit für neue - wie du so schön sagst - innovative gedanken und wege. einige beispiele wurden in den raum geworfen.

    und das auch mal am rande: kritik, konstruktive kritik sicher auch, tut immer weh. manchmal formuliert man es hart und trifft andere damit ohne es zu wollen. aber fachthemen sind nun mal sehr trocken und da verluiert man ab und an den schmäh in der diskusion. also nicht glöeich so sauer reagieren. man will doch eigentlich nur helfen.

    beispiel:
    ein arzt sagt zu einem patienten: rauchen sie nicht weiter, es ist extrem ungesund für sie, irgendwann werden sie daran sterben. was macht der patient: vor der praxis erstmal eine rauchen.
    der arzt sagt zum patienten: wenn sie nicht sofort mit dem rauchen aufhören werden sie sicher in absehbarer zeit sterben. was macht der patient nun?
     
  7. Rocco Brandenburg

    Rocco Brandenburg Aktiver Nutzer

    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    was möchtest du damit sagen? :?
     
  8. Migon Aeon

    Migon Aeon Guest

    das man manchmal mehr bewirkt wenn etwas direkter anspricht als es wischi waschi zu sagen. ok war früh und noch ohne kaffee. streichs einfach.